Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Essen und Trinken - Kochen und Backen
 Rezepte gesucht? (Habe Koch gelernt)
 Forum geschlossen
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

elif70

Schweiz
53 Beiträge

Erstellt  am: 07.04.2008 :  18:51:05 Uhr  Profil anzeigen
Hallo
Habe ganz interessiert diese Seite gelesen und mir gedacht...hmm...das Rezept von Orphan muss ich ausprobieren. Gesagt getan und hey Orphan...kompliment, das weiss Mousse war super gut, habe ganz doll gepunktet bei meiner Familie...danke für den Tipp, auch wenn er nicht direkt für mich gedacht war
Geht das auch mit dunkler Toblerone? Schon mal probiert?
Zum Anfang der Seite

Franziska

Schweiz
72 Beiträge

Erstellt  am: 08.04.2008 :  16:07:17 Uhr  Profil anzeigen
hallo elif70
mit dunkler toblerone müsste es auch gehen.
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 08.04.2008 :  17:39:12 Uhr  Profil anzeigen
Freut mich für die Punkte elif70. Bisher haben wir's nur mit brauner und weisser Toblerone Schockolade gemacht. Aber es funktioniert sicher - wie Franziska ja schon erwähnt hat - auch mit dunkler Schockolade!
Zum Anfang der Seite

elif70

Schweiz
53 Beiträge

Erstellt  am: 08.04.2008 :  21:18:25 Uhr  Profil anzeigen
Hmmm...werde es mit dunkler Toblerone ausprobieren, am
Wochenende, und Euch sagen wie's war....danke für das Rezept.
Seid ihr an einem Erdbeer oder Apfeltiramisu interessiert?
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 08.04.2008 :  21:45:02 Uhr  Profil anzeigen
Tiramisu ist immer gut. Erbeer kenne ich ... aber von Apfel habe ich noch nie gehört!
Zum Anfang der Seite

elif70

Schweiz
53 Beiträge

Erstellt  am: 08.04.2008 :  21:55:58 Uhr  Profil anzeigen
Versuche so gut und einfach wie möglich das Apfel-Tiramisu aufzuschreiben....

Zutaten: 6-8 Äpfel (Gala)
500 gr Marscarpone
75 gr Zucker
1 Beutel Vanillezucker
1,5 EL Zitronensaft
2-3 EL Calvados (kann man auch weglassen, schmeckt aber mit besser)
1,5 dl Apfelsaft
3 Eier
1 Pack Löffelbiscuit

Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden, mit Apfelsaft und Zitronensaft 15 Minuten köcheln. Danach die Apfelschnitze pürieren, und das Apfelmus auskühlen lassen.
In der zwischenzeit das Eigelb vom Eiweiss trennen und das Eiweiss steif schlagen. In das abgekühlte Apfelmus das Eigelb und den Zucker und Vanillezucker geben und gut vermischen. Danach den Marscarpone dazugeben, mischen bis es eine schön cremige Masse gibt. Zulezt vorscihtig das steifgeschlagenen Eiweiss untermischen.
In einer grossen Form Löffelbiscuit auslegen und mit Calvados betreufeln, dann von der Apfel-Marscarponemasse darüber verteilen und das ganze wiederholen bis alles aufgebraucht ist. Gute 2-3 Stunden kühlstellen. En Guete....
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 08.04.2008 :  21:59:04 Uhr  Profil anzeigen
@elfi70 - das klingt super. Da könnte ich ja direkt meinen Mann mal überraschen. Eigentlich ist er ja derjenige, welcher bei uns die Dessert's macht ... aber damit könnte ich wohl mal punkten! Danke.
Zum Anfang der Seite

elif70

Schweiz
53 Beiträge

Erstellt  am: 08.04.2008 :  22:26:43 Uhr  Profil anzeigen
Orphan, wünsche Dir gutes gelingen, habe haufenweise Fan's gwonnen mit diesem Tiramisu....ist super leicht herzustellen und schmeckt einfach genial
Zum Anfang der Seite

mia

Schweiz
139 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  12:27:38 Uhr  Profil anzeigen
habe das weisse toblerone-mousse auch ausprobiert - ist super angekommen bei familie und freunde.. ich hätte es mir etwas luftiger gewünscht... woran könnte das liegen?
Zum Anfang der Seite

Glückskäfer

Schweiz
923 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  12:31:50 Uhr  Profil anzeigen
elfi, das hört sich ja verdammt lecker an, aber verrat doch einer kochmüffelin wie mir, was calvados ist! *schäm*
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  13:24:41 Uhr  Profil anzeigen
französischer Apfelschnaps, Käferlein. Kann man auch trinken...
Zum Anfang der Seite

Glückskäfer

Schweiz
923 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  13:26:41 Uhr  Profil anzeigen
aja...demnach ist es dann nichts mehr für den kindergaumen! gibts ne alternative...?
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  13:29:52 Uhr  Profil anzeigen
nein. weglassen, wie elif schon gesagt hat. sorry. Oder zwei Formen machen: eine mit und die andere ohne.
Zum Anfang der Seite

Franziska

Schweiz
72 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  14:12:13 Uhr  Profil anzeigen
Hallo mia
die weisse schokolade ist ja von der zusammensetzung anders als die braune.daher kann es kommen das die weisse nicht ganz gleich ist von der konsistenz her

Bearbeitet von: Franziska am: 10.04.2008 21:20:48 Uhr
Zum Anfang der Seite

elif70

Schweiz
53 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2008 :  22:30:20 Uhr  Profil anzeigen
Glückskäferli....kannst statt Calvados auch normalen Apfelsaft nehmen, für die Kinder...habe ich auch schon gemacht, wird auch lecker. Ohne Calvados und ohne Apfelsaft, bleiebn die Löffelbiscuits fast zu trocken
Zum Anfang der Seite

elif70

Schweiz
53 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2008 :  22:33:32 Uhr  Profil anzeigen
Franziska...stimmt, hätte ein bisserl fluffigersein können. Was kann man tun um ein Mousse fluffiger zu kriegen? Obwohl...es ist einfach sünhaft und für Tiramisu...gebe ich vieles
Hätte auch noch ein Rhabarber und/oder ein Kirschentiramisu im Angebot
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2008 :  22:59:17 Uhr  Profil anzeigen
@elfi - hab gerade heute die Zutaten für das Tiramisu gekauft. Werde meinen Mann überraschen. Der sollte morgen für das Wochenende nach Hause kommen! Aber den Calvados lass ich auch weg. Die Jungs dürfen auch mitessen. Hab wie du sagst, Apfelsaft gekauft!
Zum Anfang der Seite

elif70

Schweiz
53 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2008 :  23:35:56 Uhr  Profil anzeigen
Hey orphan
Wünsche Dir einen wunderschönen Abend morgen, en Guete beim Tiramisu essen, mit Apfelsaft wird's auch supi und schliessliche sollen die Kinder auch davon essen dürfen oder? Gibst mir bescheid wie Ihr's gefunden habt?
Zum Anfang der Seite

Franziska

Schweiz
72 Beiträge

Erstellt  am: 11.04.2008 :  10:52:37 Uhr  Profil anzeigen
hallo elif70
es ist schwierig zu sagen wiso ein mousse nicht so fluffig geworden ist.es kann verschiedene möglichkeiten geben
Zum Anfang der Seite

Glückskäfer

Schweiz
923 Beiträge

Erstellt  am: 11.04.2008 :  11:06:00 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: elif70

Glückskäferli....kannst statt Calvados auch normalen Apfelsaft nehmen, für die Kinder...habe ich auch schon gemacht, wird auch lecker. Ohne Calvados und ohne Apfelsaft, bleiebn die Löffelbiscuits fast zu trocken



danke elif für den tipp! ich werde es mit sicherheit probieren!
Zum Anfang der Seite

Rubi

Schweiz
659 Beiträge

Erstellt  am: 11.04.2008 :  12:34:53 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Franziska

Habe eine Frage betreff Bärlauch. Ich suche jedes Jahr Bärlauch im Frühling, aber ich schaffe es einfach nicht, dass sich der volle Geschmack entwickelt.

Heute Mittag habe ich mir ein Rührei mit Bärlauch gemacht, aber richtig nach Bärlauch hat es nicht geschmeckt.

Hast du mir einen Tip, wie ich es machen soll?

Und kann man Bärlauch einfrieren?

vielen Dank
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 11.04.2008 :  13:08:35 Uhr  Profil anzeigen
ich bin zwar nicht Franziska, aber ich liebe Bärlauch. Zum Geschmack: hast Du ihn ev. zu spät gepflückt oder zu lange braten/kochen lassen? Der typische Knoblauch-Geschmack entsteht ja durch die aetherischen Oele und die sind hitzeempfindlich.

Einfrieren kannst Du den Bärlauch schon, aber dann ist der Geschmack ziemlich schnell flöten. Und sehr attraktiv sieht er dann auch nicht aus. Ich schlage vor, Du machst ein Bärlauchpesto mit Olivenöl, das kannst Du einfrieren oder sogar ein Weilchen im Kühlschrank aufbewahren. Einfach darauf achten, dass die Oberfläche immer gut mit Oel bedeckt ist.

Du kannst dann gerne mal ein Glas in die Küche stellen und ich mache die Spaghetti dazu
Zum Anfang der Seite

Franziska

Schweiz
72 Beiträge

Erstellt  am: 11.04.2008 :  13:35:53 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Rubi

besser als Helmi47 hätte isch es auch nicht schreiben können
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 11.04.2008 :  14:07:33 Uhr  Profil anzeigen
Danke Franziska! Machst Du dann den Tomatensalat dazu, wenn Rubi das Pesto bringt?
Zum Anfang der Seite

Rubi

Schweiz
659 Beiträge

Erstellt  am: 11.04.2008 :  14:40:18 Uhr  Profil anzeigen
Danke Helmi

also ich erwärme den Bärlauch zu stark, daran liegt es wohl.
(Denke immer, es könnte ein Fuchs oder Hund darüber gepinckelt haben)
Werde einen Bärlauchpesto machen und in die Küche bringen

Franziska bringst du die Tomaten?

Zum Anfang der Seite

Franziska

Schweiz
72 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2008 :  08:22:05 Uhr  Profil anzeigen
ok bringe die tomaten
Zum Anfang der Seite

Rapunzel

Schweiz
266 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2008 :  10:06:42 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen
Da ich Bärlauch auch so gerne habe und in unserem Garten welcher wächst, wollte ich auch einen feinen Bärlauch-Pesto machen.
Sagte dies meinem "Schatz" und der meinte nur, pass auf, es könnte sich ja auch um Herbstzeitlosen handeln und die sind sehr giftig... .
Wer kann mir sagen, wie man die beiden zuverlässig unterscheiden kann?
Danke für Eure Hilfe.und lg Rapunzel
Zum Anfang der Seite

Franziska

Schweiz
72 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2008 :  11:05:17 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Rapunzel

Ein merkmal ist sicher der geruch der sehr stark ist.ähnlich wie knoblauch
Zum Anfang der Seite

Rapunzel

Schweiz
266 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2008 :  11:25:16 Uhr  Profil anzeigen
Vielen Dank Franziska.
Danach habe ich mich auch immer orientiert und bin gutgefahren und die aus unserem Garten schmecken eindeutig nach Knoblauch.
Ich werde einfach mal ein Pesto machen und erst selbst probieren bevor ich der Familie auftische. - Falls ihr über längere Zeit nichts mehr von mir hört, waren es doch Herbstzeitlosen.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2008 :  12:36:06 Uhr  Profil anzeigen
Hoi Rapunzel

regelmässig im Frühling steht auch in der Zeitung, dass man Bärlauch mit Maiglöckchen verwechseln kann. Das ist auch Quatsch: Wenn Du daran riechst und ihn anfasst, dann merkst Du den Unterschied ganz gut: Bärlauch riecht, wie Franziska schon sagt, hat viel weichere Blätter (ähnlich wie Spinat) und vor allem: er wächst viel früher als Maiglöckchen. Eigentlich ist der Bärlauch aber nämlich schon fast "vorbei", er beginnt nächstens zu blühen und die Blätter werden langsam unansehnlich.

än Guete!
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2008 :  20:30:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Zusammen

Kurz die Rückmeldung: Das Apfeltiramisu ist suuuuuper fein und sehr, sehr gut angekommen! Auch ich hab damit voll gepunktet. Danke.

Grüessli
orphan
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2008 :  21:28:01 Uhr  Profil anzeigen
Ich habe mal eine Frage an euch. Ich habe schon vor ein paar Monaten einen Wok gekauft und wollte man ein leckeres Menu ausprobieren, nur habe ich es leider bis jetzt nie gemacht.
Habt ihr da ein paar Rezeptvorschläge?

Vielen Dank und liebe Grüsse
Seestärndli
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2008 :  21:38:52 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Seestärndli,
dein Wok ist super vielseitig. Wichtig ist das das Kochen darin schnell geht und bei hoher Hitze geschieht. Du kannst zum Beispiel
in Streifen geschnittenes Fleisch rasch anbraten alle mögliche Gemüse mit anbraten, mit Sojasauce, Dalz, Pfeffer und Kräutern würzen. Dazu Reis, Nudeln, asiatische Nudeln oder Ebli servieren. Du kannst die Beilage auch mit untermengen und Eier drüberschlagen. Das wären dann Gebratene Nudeln/Reis/... mit Gemüse oder/und Fleisch.
Geht auch mit Fisch wenn mans mag.
Der Wok eignet sich auch für frittiertes Gemüse im Backteig.
Viel Spass
Zum Anfang der Seite

Franziska

Schweiz
72 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2008 :  21:41:02 Uhr  Profil anzeigen
Hallo seestärndli

Asiatische gerichte werden oft im Wok gemacht. Hier ein Vorschlag

2 Esslöffel Olivenöl und einige Spritzer Sesamöl im Wok erhitzen.
Würfelig geschnittene Zwiebeln hunzugeben und einige Minuten unter häufigem Wenden dämpfen.
Poulet-Streifen zugeben und gut anbraten.
Mit einem guten Schuss Bouillon ablöschen.
Evtl. Gemüse zugeben und mit geschlossenem Deckel dünsten.
Mit Salz, Pfeffer, Currypulver und eventuell anderen Gewürzen abschmecken.
Zum Schluss vorgegarte Nudeln zugeben, mischen und gut heiss werden lassen.
Sofort geniessen.
Zum Anfang der Seite

elif70

Schweiz
53 Beiträge

Erstellt  am: 14.04.2008 :  21:33:29 Uhr  Profil anzeigen
Hey Orphan, freut mich dass das Apfeltiramisu so gut angekommen ist, und das Du gepunktet hast. Habe übrigens am Wochenende das Schokomousse mit schwarzer Toblerone gemacht ( hatten Besuch und die waren das Versuchskaninchen ) und war suuuuuper mega lecker, einfach toll. Probiert es aus, ist der Hammer und ja so schnell gemacht....Danke für den Tipp
Zum Anfang der Seite

Siria

Schweiz
344 Beiträge

Erstellt  am: 17.05.2008 :  23:53:06 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Franziska
könntest du mir vielleicht ein rezept für eine Schwarzwäldertorte, ohne Alkohol, empfehlen? Möchte überigens alles selber machen, d.h. auch die böden!
danke!!!

Lg Siria
Zum Anfang der Seite

Franziska

Schweiz
72 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2008 :  08:52:50 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Siria

du kannst das normale rezept machen einfach ohne alkohol.hast du schon ein rezept(mit alk)?
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2008 :  09:03:12 Uhr  Profil anzeigen
Ups.... Ich hatte gar nie bemerkt, dass Frosch und Franziska mir meine Frage so schön beantwortet haben.
Sorry, das war keine Absicht und vielen Dank :-)
Zum Anfang der Seite

Siria

Schweiz
344 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2008 :  10:31:25 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Franziska
nein habe eben keines wo die Böden auch dabei sind! nur einfach eins wo man aber die Böden im Migros oder so kauft!
Lg Siria
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 25.05.2008 :  15:28:48 Uhr  Profil anzeigen
Es gibt eine tolle Seite. www.chefkoch.de da gibt es beinahe jedes Rezept und dazu sogar noch einen Portionenrechner. Ich brauche diese Seite sehr oft, vor allem wegen der Mengenangabe.
Zum Anfang der Seite

Siria

Schweiz
344 Beiträge

Erstellt  am: 25.05.2008 :  16:53:44 Uhr  Profil anzeigen
@ Mondstern
die seite ist wirklich super!!! recht herzlichen dank!!!!

Lg Siria
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000