Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Mögliche Schwangerschaft - Pille, Verhütungsmittel
 Schwanger - wo gibt es finanzielle Unterstüzung?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Kitty

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt am: 19.08.2008 :  12:38:02 Uhr  Profil anzeigen
Bin Schwanger - Wo bekomme ich finanzielle Unterstüzung?

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  12:42:43 Uhr  Profil anzeigen
Hm, wie alt bist Du? In welcher Schwangerschafts-Woche bist Du?
Zum Anfang der Seite

schmätterling


250 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  12:43:53 Uhr  Profil anzeigen
Hallo
Äussere dich doch etwas konkreter über deine Notlage...Wenn man schwanger ist bekommt man nicht automatisch finanzielle Unterstützung.

Nette Grüsse
Zum Anfang der Seite

Kitty

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  12:47:12 Uhr  Profil anzeigen
Ich bi 19 Jahre und habe meine Ausbildung diesen Sommer abgeschlosse. Mein Freund mach noch eine Zusatzlehre. Ich bin der 10. Woche schwanger.
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  12:47:33 Uhr  Profil anzeigen
Wenn jemand den "Geldhahnen" findet, bitte sagt's mir. Ich würde auch gerne mal daran drehen !
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  12:50:59 Uhr  Profil anzeigen
@kitty

Also dann ist es ja nicht sooo ein Drama. Hab jetzt gedacht 14 und in der Schule. Dann hättets Du echt ein Problem gehabt.

Gehst Du halt noch ein Weilchen arbeiten; Musst Du jetzt ja bis zur Geburt sowieso. Und dann kriegst Du 14 Wochen bezahlt und dann musst Du halt wieder arbeiten, wenn es anders nicht geht.

Was sagen Deine Eltern dazu?
Zum Anfang der Seite

Kitty

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  12:51:49 Uhr  Profil anzeigen
Die unterstützen und auch so gut es geht.
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  12:53:53 Uhr  Profil anzeigen
Ja was heisst das? Kommt Ihr durch? habt Ihr eine gemeinsame Wohnung oder lebt ihr noch zu hause?
Zum Anfang der Seite

Kitty

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  12:56:30 Uhr  Profil anzeigen
Wir wohnen getrennt.
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  13:00:38 Uhr  Profil anzeigen
Also noch bei den Eltern?

Dann bleibt auch da bis er seine Zusatzlehre fertig hat, dann habt ihr da schon mal einen grossen Vorteil...
Zum Anfang der Seite

schmätterling


250 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  13:32:53 Uhr  Profil anzeigen
Hallo

Ich würde Dir gern mehr helfen...wäre es möglich, dass Du etwas ausführlicher erzählst...Worin genau besteht denn deine finanzielle Not?
Nette Grüsse
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  13:37:03 Uhr  Profil anzeigen
Mulmiges-Gefühl-hab-bei-der-Sache.

Bist du ganz sicher, dass du Schwanger bist und nicht schon 4 Kinder zwischen 12 Jahren und 3 Monaten hast, die immer am PC sitzen und sich aus dem Fenster stürzen (vor allem das Baby) wenn du sie nicht lässt?

Kopfschüttel
Zum Anfang der Seite

schmätterling


250 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  13:40:27 Uhr  Profil anzeigen
@ Leni
Deshalb auch meine "durch die Blume" Frage... hab eben auch daran gedacht, will aber niemand vergraulen der es ernst meint..
Zum Anfang der Seite

Kitty

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  13:48:41 Uhr  Profil anzeigen
ah dir sit ächt unmöglech ha dänk i bechume do hiuf abr däm isch nid so.........merci
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  13:53:26 Uhr  Profil anzeigen
Ja danke Kitty, ich hab gefragt und gefragt und keine richtige Antwort bekommen.

Am besten nimmst Du Dich selber an der Nase, wenn Du nicht ernst genommen wirst. Und übrigens, ich habe Dich ernst genommen, und wollte helfen!!

Samantha
Zum Anfang der Seite

schmätterling


250 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  13:53:26 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Kitty

Ich möchte dir helfen, aber gib bitte mehr Info's...!
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2008 :  13:54:18 Uhr  Profil anzeigen
Tja Kittylein, vielleicht wäre es schon mal hilfreich, wenn du dich wie eine Erwachsene benehmen würdest, schliesslich wirst du ja nun selber bald ein Kind haben.

Hast du ernsthaft geglaubt, dass es irgendwo einen Geldsee für Schwangere gibt? Nicht alle von uns wurden schwanger als wir uns reich begütert mit dicken Bäuchen zurücklegen konnten. Viele haben bis kurz vor der Geburt gearbeitet, sind danach ein paar Monate (falls überhaupt eine Mutterschaftsversicherung seitens der Geschäfte da war) zu Hause geblieben und gingen danach wieder arbeiten.

Ansonten hast du ja den Rat bereits erhalten. Arbeite bis zur Geburt, bleib während des Mutterschutzes zu Hause (14 Wochen bei 80 % Lohn) und geh danach wieder arbeiten, bis dein Freund die Ausbildung fertig hat.

Tut mir leid, es wird einem im Leben nicht viel geschenkt, willkommen in der Realität!
Zum Anfang der Seite

matza

Schweiz
77 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2008 :  23:42:22 Uhr  Profil anzeigen
ich finde es langsam lächerlich wie ihr euch hier benimmt ich betitelt alles wie si 12 sind oder in ihrgend einem kindlichen alter wer hier noch kinder sind seit ihr die hier blöde komentare an jungen verzweifelten gibt....

wen ihr nicht helfen wollt dan schreibt auch keinen kommentar dazu....
ich habe den forum schon seiit langem verfolgt und jedes mal wen ihrgend jemand einen forum eröffnet und ein problem hat stellt ihr ihn immer so blöd hin...
ein mensch braucht hilfe und ihr stellt die immer so doof hin dan macht doch gar keine forums mehr wen ihr e nicht helfen möchtet oder könnt.....

ihr könnt jetzt ruhig blöde bemerkungen abgeben etc. ihr versteht e nie.......
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  00:05:00 Uhr  Profil anzeigen
Ich bin nicht ganz deiner Meinung, matza. Wir versuchen sehr wohl zu helfen. Aber um Hilfe leisten zu können, muss man auch ein bisschen über sich erzählen. Über die Situation. Ich meine, was sagt der Satz "wo bekomme ich finanzielle Unterstützung" schon aus? Was soll man da raten? Es wurde viel gefragt und nichts beantwortet. Und hast du dir über die Frage Gedanken gemacht? Du ärgerst dich nur über andere. Aber auf das Thema bist auch du nicht eingegangen.
Zum Anfang der Seite

matza

Schweiz
77 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  00:23:05 Uhr  Profil anzeigen
es geht jetzt nicht nur um diesen forum und andere auch...

ich bin perzufall auf diesen forum gestossen weil mir diese person eine private nachricht gesendet hat und mich gefraget hat und bat mich um hilfe weil ich auch füh schwanger wurde....
weil sie mir eben sagte sie bekämme keine rechte hilfe hier drin.....
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  00:33:32 Uhr  Profil anzeigen
@matza, ich habe soeben einen kleinen Test gemacht. Wenn man die google.ch Suchmaschine öffnet und einmal "Schwanger - Hilfe" eingibt, kommen mehrere Organisationen aus der SCHWEIZ die Hilfe anbieten.
Das wäre meine erste Tat, wenn ich verzweifelt wäre und fianzielle Hilfe benötigen würde weil ich ungewollt schwanger wurde.

Also, warum tut man das nicht? Warum schreibt man in diesem Forum immer wieder das gleiche und fragt wild durcheinander? Es gab hier schon sooooo viele Beiträge dazu und ich habe schon mehrmals eine gute Adresse genannt. Ich mache dies doch nicht jeden Tag!

Es gibt immer zwei Seiten und zum anderen werden wir hier auch nicht bezahlt, für allfällige Hilfestellungen.
Zum Anfang der Seite

matza

Schweiz
77 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  00:37:33 Uhr  Profil anzeigen
okay seestärndli da gib ich dir recht es gibt wirklich sehr viele einträge hier wo immer das gleiche kommt hilfe bin schwanger okay aber dan kann man doch anständig mit de leuten komunizieren und ihnen gleich die internet adressen hin schreiben und fertig....
weil manchmal wen ich so die beiträge lese tuen mir die meistens ein bisschen leid man weiss ja nie ob es gelogen ist oder nicht.....
Zum Anfang der Seite

Liliput

Schweiz
882 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  09:35:42 Uhr  Profil anzeigen
Damit klar ist, um welche Organisationen es sich handelt, nachfolgend die entsprechenden Internet Adressen:

Die Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind (SHMK)
www.shmk.ch oder www.schwanger-wie-weiter.ch

Schweizerische Vereinigung «JA ZUM LEBEN» : Hilfs- und Beratungsstellen für Mütter und Familien
www.ja-zum-leben.ch

Schwanger, ratlos - wir helfen : Wohnraum für werdende Mütter/Ehepaare in Not
www.schwanger-wir-helfen.ch

LEA Schweiz - Leben erhalten und annehmen - Arbeitszweig des Schweizerischen Weissen Kreuzes
www.lea-schweiz.ch

Stiftung Mütterhilfe - Mutterglück oder Mutterpech
www.muetterhilfe.ch

appella Telefon- und Online Beratung - ungewollte Schwangerschaft
www.appella.ch

Pro Infirmis Schweiz - gemeinsam für behinderte Kinder
www.proinfirmis.ch

Verein Beratung u. Information zu pränataler Diagnostik - Verein Ganzheitliche Beratung und kritische Information zur pränatalen Diagnostik
www.praenatal-diagnostik.ch

ratgeber | Arbeitsrecht / Schwangerschaft-Mutterschaft
www.viavia.ch/ratgeber/pmwiki.php?n=Arbeitsrecht.Schwangerschaft-Mutterschaft

«Emmanuel» S.O.S Adoption - ein Werk des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe, mitten in unserer Zeit!
www.emmanueladoption.ch oder www.sos-adoption.ch

Abtreibung in der Schweiz, Zahlen, Geschichte
www.svss-uspda.ch/de/schweiz/schweiz.htm


Übrigens, ganz so unrecht hat Forumsbenutzerin «matza» gar nicht! Denn viele der «regelmässigen» Forumsbesucherinnen sind sich offenbar nicht bewusst, dass ca. 90% aller Besucherinnen über Google in das Liliput Familienforum gelangen und somit dieses Online-Forum (leider) nicht kennen! (Erstbesucherinnen und Erstbesucher)

Probe aufs Exempel: www.google.ch/search?hl=de&q=Schwanger+wo+gibt+es+finanzielle+Unterst%C3%BCzung

Denkt mal nach, wenn jetzt wirklich jemand in dieser «ernsten Lage» ist und dann solche Kommentare liest?! «Forums-Erstbesucherinnen» die in einer «Notlage» sind und die wirkliche Hilfe suchen/brauchen, sind eben (leider) keine «Liliput-Forums Insider»!

Natürlich stimmt auch, was Forumsbenutzerin «Seestärndli» schreibt! Alles basiert auf Freiwilligkeit und niemand wird bezahlt für Hilfeleistungen in diesem Online-Forum. Aber bitte schön, dann verzichtet auch auf die «ätzenden» Kommentare - Fake hin oder her!

Also, in Zukunft wird der «Zwerg» die obigen Links zu diesem Thema hineinkopieren!

Falls noch wichtige Links von Beratungsstellen und Organisationen zu diesem Thema fehlen, so ist der «Zwerg» um jeden Adress- oder Link-Tipp dankbar.
Zum Anfang der Seite

Angel21


18 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  09:45:36 Uhr  Profil anzeigen
Ich finde es auch völlig unmöglich wie ihr mit den Leuten hier umgeht die Probleme haben, ich lese immer wieder Beiträge und sehe von immer etwa den gleichen Personen dumme Kommentare! Lest die Beiträge doch einfach nicht oder gebt keine Antworten! Es hilft ja niemandem enn ihr manchmal die Leute sogar fast schon ferig machen wie z.B bei dem Beitrag "schwanger was soll ich tun" ich habe alles gelesen und finde die Reaktionen unmöglich was ist wenn sie es ernst gemeint hat? Verhaltet euch mal ein bisschen erwachsen... die sind meistens zwischen 14j. und 22j. und wollen sich bei Erwachsenen Rat aber stattdessen verhaltet Ihr euch wie Kinder!!!! Musste das mal loswerden ich rege mich jedes mal auf! aber ich halte mich immer zurück weil es eh nichts bringen würde mit euch zu diskutieren ihr habt ja eh immer recht
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  10:40:38 Uhr  Profil anzeigen
Weisst du was Zwerg, ich verstehe deine Reaktion jetzt auch nicht ganz.
Ich habe die Adresse schon x-Male angegeben und ich weiss von einer Person die dort auch angerufen hat und bis heute bin ich mit ihr in Verbindung. Sie WOLLTE Hilfe und mir kann sicher keiner sagen ich sei nicht hilfsbereit.

Weisst du was die anderen Male passiert ist, wenn ich die Adresse genannt habe... Man geht gar nicht darauf ein, man schreibt weiter die blausten Geschichten von der Seele und erwartet dann, dass bis ins letzte Detail darauf eingegangen wird. Am Schluss stimmt wieder einmal alles nicht! Und da soll man noch immer geduldig auf jeden Beitrag eingehen. Ständig kann ich lesen, wie böse hier im Forum geschrieben wird und man sei immer der "Affe" wenn man neu in diesem Forum schreibt.

Ich habe es satt und ich versthe nicht, wie du das auch noch unterstüzten kannst.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  10:43:03 Uhr  Profil anzeigen
Seestärndli, reg dich nicht auf, das ist es nicht Wert. Ich hab mich in letzter Zeit aus diesen Hilfe-Schwangerschaftsthemen rausgehalten und werds auch weiter so machen.
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  10:52:06 Uhr  Profil anzeigen
Siby, da hast du sicher recht. Ich habe mich über eine längere Zeit fast aus allem rausgehalten. Es nervt mich einfach total!
Zum Anfang der Seite

matza

Schweiz
77 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  12:07:46 Uhr  Profil anzeigen
die tatsache ist es nur das man sich erwachsen verhält wenn ihr helfen wollt dann hilft, wenn nicht lasst es aber auf einer anderen weise verletzen die jenigen die kommentare auf böse weise schrieben an die person....
wie angel21 gesagt hat die jungen mädchen wollen nur einen hilfreichen rat von euch erwachsenen oder erfahrenen für das ist ja der forum da das man hilft und wenn das nicht geht wenm man immer gleich einen blöden komentar geben muss dann weiss ich auch nicht....

aber es musste einfach mal gesagt werden ich wollte lange schweigen aber ich musste es einfach mal los werden weil mich das doch sehr bedrügt hat.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  12:21:29 Uhr  Profil anzeigen
Matza, wenn die Geschichten wenigstens war wären...., aber ich weiss von den Schulkolleginnen meinen ältestens Tochter, dass die regelmässig zusammen sitzen und in verschiedenen Foren ihre frei erfundenen Geschichten schreiben. Das reicht von Missbrauchsgeschichten bis "Hilfe ich bin schwanger". Ja es ist zum Volkssport geworden anonym Lügen zu verbreiten, da erachte ich es als Legitim, wenn man nicht immer gleich ernsthaft reagiert.

Wir haben hier auch schon oft Usern geholfen, die wirklich Hilfe brauchten. Das merkt man in der Regel schnell.
Es ist ja auch interessant dass immer jene Mitglieder über uns böse Kommentare schreiben, die selber in widersprüchliche Geschichten verstrickt sind, die selber noch nie jemandem geholfen haben und die nur hier schreiben um uns immer wieder ans Bein zu pinkeln.

Bearbeitet von: Mondstern am: 12.09.2008 12:31:32 Uhr
Zum Anfang der Seite

matza

Schweiz
77 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  13:22:15 Uhr  Profil anzeigen
ja okay das kann gut möglich sein das es mädchen gibt oder sonst person die,die geschichten frei erfinden und es aus spass machen da gebe ich dir auch recht...


mienst du jetzt zum beispiel mich?? mit deinem letzen satz?
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  14:19:24 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
mienst du jetzt zum beispiel mich?? mit deinem letzen satz?

Das meine ich jetzt ganz allgmein, weil mir das immer wieder auffällt. Aber wenn Du Dich darauf angesprochen fühlst....
Zum Anfang der Seite

Liliput

Schweiz
882 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  15:56:55 Uhr  Profil anzeigen
@ Seestärndli
Bitte nicht «irritiert» sein. Fake's (http://de.wikipedia.org/wiki/Fake) sind ein ernsthaftes Problem im Liliput Forum. Es ist eigentlich fast unmöglich, solche «Märchengeschichten» zu verhindern.

Das einzig wirksame ist, all diesen «Blödsinn» zu ignorieren. Denn wer Fake's in einem Onlineforum platziert, hofft doch zumindest auf eine «Reaktion». Bleib diese aus, so ist der «Anreiz» weg, es weiter zu tun. Es ist wie beim Feuer - «giesst man nicht weiter Oel nach», so erlischt es in der Regel von selbst.

Gerade die Beiträge von «Angel21» und matza» zeigen ja, dass ein «unbedachter Kommentar» auch mal sauer aufstossen kann. Besonders Forums-Erstbesucherinnen fragen sich dann zu Recht, was diese «fragwürdigen» Kommentare sollen...

Zumindest gibt es demnächst für diese Sorte von Forums-Beiträgen (Hilfe, ich bin schwanger...) Abhilfe. Denn in den nächsten Tagen wird Liliput ein von allen Forumsseiten gut zugänglicher Forumsbeitrag mit all den Link-Empfehlungen zum Thema «ungewollt schwanger» ins Liliput Forum stellen.

Vielleicht gelingt es dadurch, so manchen Leerlauf zu verhindern.
Zum Anfang der Seite

matza

Schweiz
77 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2008 :  18:02:11 Uhr  Profil anzeigen
@mondstern

nein eigentlich nicht :)
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000