Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Mögliche Schwangerschaft - Pille, Verhütungsmittel
 Schwanger trotz Pille? Eierstockproblem
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Blacksunrise


5 Beiträge

Erstellt am: 20.08.2008 :  15:52:41 Uhr  Profil anzeigen
Hallo ^^

Ich habe ein großes Problem.
Seit dem 6.8.08 nehme ich die Pille "Leios"
Ich bin mir ziemlich sicher dass ich sie am ersten Periodentag genommen hab, da ich vorher eigentlich keine Schmierblutungen oder ähnliches hatte und ich sie an dem Tag genommen hab an dem ich richtig geblutet hab. Ich habe zusätzlich einfach aus Sicherheit, da mir doppelter Schutz lieber ist, mit meinem Freund mit Kondom verhütet. Am 13.8.08 haben wir jedoch ohne Kondom miteinander geschlafen. (Was ich nicht mehr machen werde, dass ist mir die Angst nicht wert)
Bevor ich die Pille genommen habe hatten wir keinen Geschlechtsverkehr, wir haben uns nur ab und zu per Hand befriedigt und ich bin mir sehr sicher dass er nie Sperma an den Händen hatte wenn er mich befriedigt hat.
Jedoch , weil ich mir eben so Sorgen mache, hab ich gestern Abend meinen Bauch abgetastet und danbei gemerkt dass ich, wenn ich etwas tiefer reindrücke, meinen linken Eierstock spüren kann. Den rechten jedoch nicht. Ich habe auch keine wirklichen Schmerzen. Nur seitdem ich dass weiß, achte ich natürlich besonders auf die Regungen an dieser Stelle und ganz selten spüre ich minimales, fast nicht bemerkbares ziehen. Aber vielleicht ist es ja normal und ich achte nur besonders darauf. Kann es sein dass der Eierstock wegen der Pille angeschwollen ist? Oder ist das ganz normal?
Kann ich schwanger sein? Ich hab mich an den Pillenhersteller von Leios gewendet und dieser sagte mir dass wenn man die Pille am ersten Tag der Blutung nimmt, gleich geschützt ist. Und wenn man sie später nimmt, dass man dann 7 Tage zusätzlich mit Kondom verhüten soll. Wir haben erst am 8. tag ohne Kondom miteinander geschlafen.
Ich habe trotzdem Angst. Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke schoneinmal im Vorraus

delaya


51 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  16:09:08 Uhr  Profil anzeigen
Hmmm wie sollen wir dir denn helfen? Die Antwort hast du ja vom Pillenhersteller bekommen…
Bin kein Arzt und Hellsehen kann ich auch nicht… also warte ab und/oder frag den Arzt oder Apotheker, die können dir weiterhelfen! Es sind ja nur noch ein paar Tage, lenk dich ab… vielmehr kann man da echt nicht machen!
Zum Anfang der Seite

neela

Schweiz
1151 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  16:15:44 Uhr  Profil anzeigen
Ja, leider kann dir nur der Arzt weiterhelfen. Hast du ihn schon kontaktiert? Wenn du keine Pille nehmen würdest, würde ich sagen du spürst evt. den Eisprung, denn bei mir merk ich das dann auch auf die Art wie du erzählst. Aber eben.................
Zum Anfang der Seite

Blacksunrise


5 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  16:21:44 Uhr  Profil anzeigen
naja, hab meine mum mal gefargt ob es normal ist dass man seinen eierstock ertasten kann und die meinte ja. und wie gesagt. ich hab keine schmerzen kein garnichts und an die Pille muss ich mich auch ersteinmal gewöhnen. Ich mein: ich kann doch nicht schwanger sein. die können ja keine falschen angaben machen. damit könnte man die hersteller der pille ja verklagen.
ich fühl mich eigentlich wie immer.......nur sehr beunruhigt^^
würdest ihr einen Test machen?
Oder erstmal bis zur abbruchblutung warten.
aber anscheinend ist die ja gar kein beweis dafür dass man nicht schwanger ist
Zum Anfang der Seite

Blacksunrise


5 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  16:24:46 Uhr  Profil anzeigen
achja noch was.....die pille verhindert dein Eisprung ja nicht. also könnte ich ihn ja eventuell spüren. Aber mittlerweile glaub ich ich hab mir das ziehen nur eingebildet, so unauffällig war es
Zum Anfang der Seite

neela

Schweiz
1151 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  16:50:12 Uhr  Profil anzeigen
Ach ja, da hast du recht, also könnte es schon der Eisprung gewesen sein! Frag doch noch nach beim Arzt, zur Sicherheit!
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  16:57:43 Uhr  Profil anzeigen
Blacksunrise die Pille verhindert sehr wohl den Eisprung, früher (vor langer langer Zeit) war es nicht so. Deswegen wurde die Pille auch oft verteufelt, weil dann ein evt. befruchtetes Ei sich nicht in der Gebärmutter einnisten konnte und es zu einem Abort kam.
Mit der Pille (erhöhte Östrogene) gaukelt man dem Körper eine vorhandene Schwangerschaft vor, d.h. es kommt zu keinem Eisprung mehr. Zusätzlich wird durch die Gestagene in der Pille der Schleim verdickt, der den Gebärmuttermund verschliesst, so dass keine Spermien mehr durchkommen können.

Ausser, es handelt sich um eine rein Gestagenhaltige Mini-Pille, wozu aber die Leios anscheinend ja nicht gehört.

Zum Anfang der Seite

Blacksunrise


5 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  17:04:57 Uhr  Profil anzeigen
danke schonmal für die antworten^^
nunja, wie gesagt denke ich dass ich mir das ziehen eingebildet habe oder dass es eben daher kommt dass mein körper sich an die pille gewöhnen muss.
wir haben ja nichts falsch gemacht. wir haben immer verhütet. ich darf nicht schwanger sein.
ich bin gerade nur etwas ängstlich, weil es 1) mein erstes mal war und ich der pille noch nicht so ganz vertrau
und 2) eine aus meiner schule ungewollt schwanger geworden ist

trotzdem test?
ist die abbruchblutung nun ein zeichen, dass man schwanger ist oder nicht?
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  17:32:26 Uhr  Profil anzeigen
hat dich dein arzt nicht über die pille aufgeklärt? du musst ja die pille an 21 tagen nehmen und danach für 7 tage absetzen, in diesen 7 tagen kommt es zu einer blutung. das bedeutet im normalfall, du bist nicht schwanger. auch wenn du in der zeit deine tage nur noch schwach oder gar nicht mehr hast, muss es nicht bedeuten, dass du schwanger bist. die pille ist zu 99,9 prozent sicher, ich frag mich ja manchmal schon, wo die ganzen tropi kinder herkommen. also wenn du die pille richtig nimmst, kein erbrechen oder durchfall hast oder antibiotika nehmen musst, wirst du zu 99,9 prozent nicht schwanger.

wenn du dir unsicher bist, dann mach nochmal einen termin bei deinem frauenarzt und lass dir alles ganz genau erklären.
Zum Anfang der Seite

Blacksunrise


5 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  17:51:14 Uhr  Profil anzeigen
Doch das hat er sehr wohl oO
Aber es gibt nun mal einige die behaupten eine Abbruchblutung ist eine künstlich erstellte Blutung, die man nicht mit der Periode vergleichen kann. Naja ich denke da genauso wie du, da in der Pillenanleitung steht wenn die Abbruchblutung ausbleibt ist eine Schwangerschaft möglich. Wenn sie also kommt ist eine Schwangerschaft unwahrscheinlich. Werd deswegen trotzdem mal meinen FA anrufen
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  18:40:00 Uhr  Profil anzeigen
Es stimmt die Blutung während der Pilleneinnahme ist eine Abbruchblutung und keine wirkliche Regelblutung. Du nimmst die Leios erst sehr kurz, bis sich alles eingespielt hat und sich dein Körper daran gewöhnt hat kann es eine weile dauern. Das betrifft auch die Eierstöcke. Es kann auch am Anfang mal die Blutung ausbleiben oder erst sehr spät und sehr schwach eintreten, gelegentlich auch in den ersten Zyklen mal ausbleiben.
Mach dir also nicht zu grosse Sorgen.

Zum Anfang der Seite

Blacksunrise


5 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2008 :  19:42:47 Uhr  Profil anzeigen
danke Frosch^^
dass beruhigt mich etwas. Ich werd jetzt einfach abwarten. Dürfte ja eigentlich nichts passiert sein.
Und noch hab ich ja keine Anzeichen die auf Schwangerschaft hindeuten

danke an alle^^
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000