Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum - das Forum zur Liliput Webseite
 Ferien, Ferienangebot, Familienferien, Kinderhotel
 Mit Baby ins Wellneshotel? Hat jemand Erfahrung?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt am: 12.09.2008 :  21:14:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo und guten abend allerseits...
Vielleicht hat einer von euch dieses Abenteuer schon hinter sich und kann mir sagen ob das erholsam war oder eher stressig. Mein kleiner ist 11 Monate alt und wir fahren übernächste Woche nach Tirol für 6 Tage in ein Wellnesshotel. Wie habt ihr das gemacht? Hockt ihr am abend mit auf dem Zimmer' Oder kann man schon Babyphon wagen? usw,...
Freue mich auf Antworten : )

mijoli

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  21:19:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo
Wir habens noch nicht gewagt, fahren aber nächsten Dienstag ebenfalls ins Tirol in ein Familienwellnesshotel. Unsere Kinder sind 13 Monate und 2,5 Jahre... wir wagens also auch. Zu unserer Entlastung besuchen uns unsere Schwiegereltern. ;-) Schöne Ferien.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  21:23:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja ebenfalls schönen Urlaub,hm Schwiegereltern sind da sicher hilfreich,wenn du wieder da bist kannste ja mal berichten....
Zum Anfang der Seite

mijoli

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  21:44:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wo geht ihr denn hin? Wir gehen nach Fiss...
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  21:51:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wir fahren nach Kitzbühel,das erste mal allerdings,kenne mich da nicht so aus.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  22:01:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mama Mia...dachte da kommt mal etwas mehr aus dem Forum??????Nie jemand im Hotel gewesen dann eben ohne Wellnes,,,wie geht das abends'Mit Kleinkind,wenns schläft,traut ihr euch dann noch kurz an die Bar oder geht ihr alle Punkt 20.00 In Bette???Oder wechselt ihr euch mit dem Mann ab??????????????
Zum Anfang der Seite

Juni

Schweiz
85 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  22:43:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
war leider erst ohne meine söhne wellnessen, mein schatz war so lieb und hat auf sie aufgepasst. denke aber, dass es auch mit knirps schön wird. viel spass
Zum Anfang der Seite

lAuRiNfAn

Schweiz
425 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  00:38:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Marny
Wir waren schon öfters in Hotels mit dem Kleinen, auch in Wellness Hotels. Der Nachteil ist halt, dass man nicht zu zweit z.b. in die Sauna kann, ausser es hat Babybetreuung. Aber am Abend ist es voll kein Problem mit dem Babyfunk. Allenfalls musst du das am Anfang schon sagen, dass sie dir nicht das Zimmer geben, das am weitesten vom Speisesaal entfernt ist. Aber wenns ein Kinderhotel ist, stellt sich die Frage eh nicht, die sind sich das gewöhnt. Z.Teil gibt es Hotels, die haben so integrierte Funks, d.h. da "reagiert" das Zimmer auf Lärm...

Viel Spass im Urlaub!!

LG
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  06:14:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hoi Marny

www.alpenrose.net

Kann ich wärmstens empfehlen, mit Kinder natürlich. Ist meega schön und entspannend und erholsam. Wir gehen seit gut 7 Jahren mindestens einmal im Jahr dahin, es ist echt der Hammer, und die Kleine kommt sehr gerne mit. Dann geht sie ein bis zweimal in die Kinderbetreuung, währenddessen wir ins Schlammbad oder in die Sauna gehen. Ansonsten wechseln wir uns ab, wenn eines z.B. Massage hat. Wir gehen da auch immer wandern und velofahren, da kommt sie natürlich mit. Man kann auch nach Imst, ca. 40min Autofahrt entfernt, da hat es eine Rosengartenschlucht, sehr schön und mit Huckpack begehbar.

Wünsche viel Spass und gute Erholung!!

Liebe Grüsse
Samantha

Bearbeitet von: Samantha_80 am: 13.09.2008 07:08:13 Uhr
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  08:14:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten morgen,,na da kam ja dann doch noch etwas brauchbares.Danke für eure Beiträge..
Halo Samantha,habe nachgeschaut Alpenrose gefällt mir auch gut,vielleicht beim nächstenmal,Preise sind ähnlich wie in Kitzbühel.
Einen schönen Tag noch...
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2008 :  00:40:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@marny - vielleicht können sich nicht alle Eltern Welness-Ferien oder überhaupt Ferien leisten. Könnte sein, dass du deswegen nicht so viele Antworten bekommen hast.

Wir waren mit unseren Kindern schon in einem Hotel. Aber ich habe mich bisher nie getraut, sie mit einem Babyphon alleine im Zimmer zurück zu lassen! Dann wäre ich schon eher dafür, dass man sich ein Babysitter leistet (stellen ja auch einige Hotels zur Verfügung).
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2008 :  08:43:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Marny

unser Sohnemann ist jetzt dann bald 19 Monate und wir fahren am 11. Oktober nach Österreich ins Hotel Galtenberg. Ist auch ein Kinderhotel. Das ist jetzt das 1. Mal, dass wir in ein Kinderhotel fahren. Wir waren jedoch jetzt schön öfter im Urlaub mit ihm Skiurlaub, Sommerferien, Kurzweekends. Bereits mit halbjärhig waren wir am Gardasee. Ich muss schon sagen, dass wir da nicht in einem Wellnesshotel mit Kinderbetreuung waren trotzdem lässt es sich recht gut organiseren. Wir standen halt relativ früh auf und waren viel unterwegs. Am Abend gingen wir dann schön gemütlich essen und je nach Uhrzeit schlief er dann schon im Kinderwagen, welchen wir ruhig neben unseren Tisch stellen konnte. Da er mit dem Einschlafen noch etwas Probleme hatte haben wir ihn halt in den Schlaf begleitet und sind dann auf unser Terässchen vor dem Zimmer gesessen und haben ein Glas Wein getrunken und Bücher gelesen . Jetzt ist er ja schon älter geworden und wir machen es eigentlich immer so, dass wir mit ihm ins Bett gehen und uns wieder rausschleichen mit Babyphon oder sonstiger Überwachungsanlage, je nach dem was vorhanden ist. Übrigens würde mich riesig freuen über Erfahrungsberichte der diversten Kinder-Wellnesshotels mit Betreuung ab einem Jahr. Da wir öfter mal in den Urlaub fahren, freuen wir uns über gute Tipps. Ich muss sagen wir stehen nicht so auf rustikale Hotels und lieben Thermalbäder, Solebäder oder einfach rel. warme Hallenbäder mit Aussenbäder. Also ich wünsche euch allen schöne Ferien.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2008 :  21:43:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja na sicher kann sich das nicht jeder leisten.stell ich gar nicht in Frage.Obwohl es nach drei Jahren auch unser erster richtiger Urlaub ist,sonst immer 4-5 mal im Jahr nach Deutschland auf Besuch ist ja nun auch kein richtiger Urlaub.Eher super stress..
Hm.also mich ende September noch abends gemütlich?auf den Balkon setzen fällt ja wohl flach,dann schon eher das Kind mit am abend dabei,es wird ja gottseidank nirgends mehr im Lokal gequalmt.Ja Coraya werde dir berichten wie es war,ich brauch auch Wellnes,Massagen und guten Service sonst kann ich auch zu Hause bleiben,bei FEW hat man auch nur Arbeit am Hals und ist so viel billiger manchmal auch nicht.Meine Meinung.
Zum Anfang der Seite

fam.fern.


298 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  10:05:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
wie kann man bloss ernsthaft in erwägung ziehen, sein baby abends/nachts allein im hotelzimmer zu lassen?! *kopfschüttel*

schaust du keine nachrichten?

und auch einem wildfremden babysitter würd ich mein kind, wenn das noch nicht sagen kann, was eine person mit ihm gemacht hat,nie überlassen.

wenn man kleine kinder hat muss man halt auf gewisse dinge verzichten bzw. in kauf nehmen z.b. im urlaub kein zweisames dinner einnehmen zu können oder?

und sonst muss man halt einen babysitter oder vertrauensperson(schwiegereltern waren es bei uns) mit in die ferien nehmen....
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  10:25:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Marny du musst dich doch für deinen Urlaub nicht rechtfertigen! Was soll das Ganze, wer wie wo wann seinen Urlaub verbringt spielt doch keine Rolle und die Kosten dafür muss jeder selber tragen also bitte nicht aufregen.
Also dass mit dem Baby/Kind alleine lassen in der Nacht, weiss nicht wie du fam.fern dir das vorstellst. War jetzt grad bei meinen Schwiegereltern in Frankreich. Der kleine schläft in seinem Zimmer und ich nehme das Babyphon mit ins Wohzimmer wo wir diskutieren und ein Glas Wein trinken. Das Haus ist gros und das Anwesen rund herum auch. Ich würde niemals hören, wenn jemand ins Kinderzimmer einsteigen würde. Also bitteschön eine hunderprozentige Sicherheit gibt es nicht. Natürlich lass ich den kleinen nicht Stundenlang alleine im Zimmer. Wir gehen dann jeweils auf die Sofa's raus im Gang und lesen da oder was auch immer. Optimal ist natürlich jeweils eine 2-Raum-Appartment aber eben manchmal lässt sich das nicht organsieren.
Und der Satz, wenn man kleine Kinder hat muss man halt verzichten, der hängt mir aber so was vom Hals raus. Das ist eine riesen Verallgemeinerung. Wir haben uns bewusst für ein Kind entschieden und trotzdem geht unser Leben weiter mit gewissen Dingen, die wir tun möchten bei denen der Kleine nicht dabei ist. Ich muss dafür auch ein grosses Lob an unser Umfeld aussprechen, die sich liebevoll und gerne bei Gelegenheit um unseren Sohnemann kümmern und gleichzeitig haben wir eine engagierte, zuverlässige und liebevolle Praktikantin. Ich habe überhaupt kein schlechtes Gewissen oder persönliche Mühe meinen Sohn auch einmal fremdbetreuen zu lassen, denn fühlt sich Mami wohl und ausgefüllt dann hat auch der Sohn und der Partner etwas davon.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  11:26:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Du sprichst mir aus der Seele Coraya..da wird wieder etwas hineininterpretiert was so nicht stimmt.Ich habe von einer Stunde gemütlich beisammen sitzen gesprochen.Was auf dem Hotelzimmer wohl mangels grösse und Lautstärke wohl kaum geht,also auch kein Fernsehen.Nix, na gut dann um sieben ins Bett früh schlafen soll ja sehr gesund sein....ebenfalls Kopfschüttel...Ich Rabenmutter ich schreckliche........
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  11:28:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@ Marny

Wir haben hier einen Rabenmütter-Club, magst Du beitreten :-)??

LG Samantha
Zum Anfang der Seite

fam.fern.


298 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  11:30:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ich meinte damit das man das kind allein im zimmer lässt und dann irgendwo essen geht oder so...
hm, also wenn mein baby oben im 2 stock schläft bin ich unten im keller im büro oder draussen im garten aber das ist ja wohl nicht das selbe!
wir verzichten auch nicht auf alles. gehen auch mal ein abend ins restaurant oder so aber dann sind die kinder gut versorgt.

und wenn man sich für kinder entscheidet sollte einem klar sein dass man gerade im babyalter halt seine bedürfnisse etwas zurücksteckt!

urlaub mit baby:ok
wellness mit baby:auch ok
aber baby abends allein im HOTELzimmer lassen?für mich pers. nicht ok!
Zum Anfang der Seite

fam.fern.


298 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  11:54:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ach marny ich wollte dich doch nicht persönlich angreifen. ich hab gar nichts hinein interpretiert. egal für was. ob gemütlich zusammen sitzen oder was anderes, ich würds nicht machen.das ist alles!
das ist halt meine meinung...man kann nicht nur immer zustimmung erwarten wenn man hier schreibt.
übersetzt heisst meine aussage: ICH WÜRDE DAS NICHT WAGEN!
das du samantha gleich auf die tour kommen musst... :-( ich hab in keinster weise auf "rabenmutter" angespielt.
ich bin halt so und lass meine kinder nicht allein! bin ich deshalb schlechter als ihr hm?
naja ich dachte ich schreib nach langer zeit wieder mal was aber wie sich euer umgangston hier entwickelt hat..ist nicht das was ich kenne, wenn ich mit leni, helmi etc. diskutierte...schade

ihr könnt halt gut austeilen aber einstecken nicht gäll?
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  11:59:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: MARNY

.Ich Rabenmutter ich schreckliche........


@fam.fern.

Stopp, ich habe das scherzhaft auf Marnys Beitrag bezogen, wo sie sich selber so betitelt. Wir haben doch schon in der Küche über den hiesigen Rabenmutter-Verein gewitzelt, daher kommt das!

Das hat nichts mit Deinem Beitrag zu tun! Entschuldige wenn das so rüber gekommen ist!

Trotzdem "en Guete"!

LG Samantha
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  12:03:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also ich weiss nicht...es ging hier Eingangs um meine Frage was ihr für Erfahrungen im Hotelurlaub gemacht habt, oder??? Es spricht hier niemand von Kinder allein lassen um dann essen zu gehen also das machen wir dann schon noch zu dritt. Und meine Meinung ist wenn man sich ganz in der Nähe aufhält und gleichzeitig ein Babyphone hat und auch noch schauen geht, dann kann man sich auch mal allein wo hinhocken. (Und sicher auch nicht den ganzen abend) Jedenfalls ist das hier so der allgemeine Tenor, wenn ich nicht irre. Aber jeder so wie er will.
Einen wunderschönen Tag noch allerseits. Und nicht immer streiten Gäll,,,
Zum Anfang der Seite

fam.fern.


298 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  12:54:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
aha okee sorry

marni:du hast doch aber gefragt: hockt ihr auf dem zimmer oder kann man babyfon wagen? oder ?
und meine antwort darauf war: das ich das nie wagen würde...
und auch noch nie gemacht hab, da unsere schwiegereltern uns in den urlaub begleiteten.
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  13:34:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: fam.fern.

aha okee sorry


Ist okay, wollte doch bloss nicht, dass Du Dich angegriffen fühlst, weil ich gar nicht auf Deinen Text angesprochen habe

Wir haben übrigens unsere "Kleine" mit 5 Jahren das erste Mal im Hotelzimmer gelassen und sind mit dem Babyphone ins hoteleigene Restaurant, 3 Stockwerke tiefer, gegangen. Vorher hätte ich mich auch nicht getraut, da haben wir dann immer entweder einen Babysitterdienst beauftragt oder sind früh essen gegangen mit ihr und danach im Familienzimmer (2 aneinandergrenzende Zimmer)geblieben.

Aber ich finde es nicht soo schlimm, zumal man ja im Babyphone hören würde, wenn etwas wäre und man ist ja im selben Haus. Mir selber wäre einfach dabei nicht wohl gewesen. wir sind immer im Herbst 1 Woche alleine in Urlaub gefahren, dann konnten wir alles nachholen. (Ja ich weiss, Rabeneltern ). Dafür durfte die Kleine dann jeweils mit meinen Eltern nach Südfrankreich in ihr Ferienhaus, ist doch auch etwas...

Lg Samantha

Bearbeitet von: Samantha_80 am: 16.09.2008 13:38:55 Uhr
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  14:09:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ja nur nicht streiten gäll, find ich süss. Ich sehe das gleich wie Marny wird halt manchmal schon schwierig wenn der Kleine um 8 Uhr schläft wird halt nix mehr mit Fernsehen im gleichen Zimmer. Natürlich gehen wir nicht irgendwo essen oder was trinken. Das muss dann schon gleich im Hotel unterhalb der Zimmer an der Bar sein oder eben im Flur ein gemütliches Sofa.
Ich hab überhaupt kein Problem damit, dass die einen sagen ich würde das nicht wagen. Nur eben die einen wagen es trotzdem und sind deshalb keine schlechten Eltern. Glaubt mir niemand möchte eine Entführung des Kindes erleben aber man darf auch nicht immer an das Schlechteste denken. Wenn natürlich die Eltern mitfahren ist das immer gut. Ist bei uns manchmal auch so, aber ab und zu wollen wir einfach unsere kleine Familie geniessen ohne Eltern, Schwiegereltern oder Praktikantin.
Zum Anfang der Seite

lAuRiNfAn

Schweiz
425 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  14:21:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
...ich hab das Ganze ja angerichtet mit dem Babyfunk im Zimmer und so...
Also ehrlich gesagt finde ich ja schon, dass einige hier überreagieren. Ich habe es nur als Beispiel gebracht und es versteht sich von selbst, dass wenn der Schlaf unruhig ist, er grad eine schwierige Phase hat, zahnt oder was weiss ich, dass das dann halt nicht geht.
Hier unterscheiden sich die Meinungen halt, aber warum könnt ihr das denn nicht einfach annehmen? Schon beim Thema, wos darum geht, ob man Kinder alleine in den Kindergarten schicken darf, wars dasselbe. Jeder hat seine Meinung, dazu kommen die Umstände wie's dort aussieht, welche Gefahren davon aussgehen, usw.
Und ich finde nicht, dass man "schaust du keine Nachrichten" als Argument bringen kann (tönt schon fast vorwurfsvoll). Wenn hier die entführte Madeleine gemeint ist, dann kann das wirklich nicht verglichen werden! Dort waren die Eltern in einem anderen Gebäude. Das ist doch völlig was anderes!
Ich finde es total schade, dass wir nicht normal miteinander diskutieren können, was es für Möglichkeiten gibt, mit einem Kind in ein Wellnesshotel zu fahren. Sofort muss es Beleidigungen hageln.
Schade
Ich will überhaupt niemanden persönlich angreifen, momentan ist das in einigen Themen so, dass schon im dritten Beitrag von völlig was anderem gesprochen (oder eben meisten gemotzt wird...).
Hm, sorry, schon wieder hab ich viel zu viel geschrieben!
Wünsche allen, die noch in den Urlaub gehen, erholsame Ferien!! Beneide euch...
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  14:28:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@ coraya:

Also ich hoffe Du sagst das mit den schlechten Eltern nicht wegen meinem Beitrag? Das wollte ich ganz bestimmt nicht ausdrücken, sondern, dass ich mich früher nicht getraut hätte, heute sieht das aber anders aus. Wenn ich noch ein Kind hätte, weiss ich nicht ob ich das nicht auch so machen würde. Und solange die Eltern das Gebäude nicht verlassen ist es ja eigentlich gar keine Diskussion.

LG Samantha

Bearbeitet von: Samantha_80 am: 16.09.2008 14:54:25 Uhr
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  15:02:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
So musste noch rasch einfügen, wen ich anspreche, Laurinfan bist mir zuvor gekommen :-)

Ich gebe Dir recht, immer diese Diskussionen, dasselbe wie auch damals, als eine Forumsbenutzerin fragte, ob sie ihre Kinder morgens um 6Uhr eine halbe Stunde alleine lassen kann.

Eigentlich muss das jeder für sich selber entscheiden, so wie es ihm wohl ist. Ich war anfangs sehr sehr ängstlich, habe aber im Laufe der Zeit viel dazu gelernt.

Zu dem Fall Maddie: Die Eltern waren in eienm anderen Gebäude UND es wurde gegen sie ermittelt, da war ja der Verdacht, dass sie den Kindern Beruhigungsmittel gegeben hatten, und der Grossen zu viel. Und danach hätten sie die Leiche entsorgt. Das ist leider nicht nachweisbar, aber ich weiss eines: Gegen die Eltern wurden 12 Schachteln Beweismaterial gesammelt. Normalerweise ist bei Verdacht von Unschuldigen gar nicht so viel Beweismaterial vorhanden...
Aber eben. Ist ein anderes Thema...

Nun wünsche ich einen schönen Nachmittag...

LG Samantha
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  15:14:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
nein Samantha, das hab ich nicht wegen dir gesagt. Ich denke, dass wir uns gleicher Meinung was das Babyphone Thema angeht. Ich kann verstehen, dass du es vielleicht bei deinem 1. Kind nicht getraut hast, aber das ist deine Sache und du verurteilst die anderen nicht, die es tun. Du sagst ja auch vielleicht würdest du es anders machen beim Zweiten. Ja eigentlich ist es total schade, dass man sich nicht austauschen kann ohne, dass es Kritik hagelt. Und ich meine auf das Thema Maddie angesprochen kann ich Samantha80 nur beipflichten: zuviele Ungereimheiten und wir waren ja alle nicht dabei. Das sind Einzelfälle, welche in den Medien extrem aufgepauscht werden wie auch andere Themen. Jeder muss es für sich selbst entscheiden. Klar sind wir hier in einem Forum und man soll seine Meinung frei äussern können aber c'est le ton qui fait la musique!
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  15:20:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Du sprichst mir aus der Seele. Ich glaube, dass viele (hier wie auch sonst überall) zuerst besser vor der eigenen Haustür wischen sollten, bevor sie andere verurteilen oder Vorwürfe machen, welche nicht gerechtfertigt sind, sondern auf die eigene Meinung/Einschätzung ankommen.

Nun lasse ich das Thema ruhen, wir sind nämlich an Marnys Thema vorbeigerauscht: Sorry Marny!!

Lg Samantha
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2008 :  16:17:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kinders,Kinders..nu habt ihr doch noch weiter gezankt,,tss :)
Und das alles während ich bei dem schönen Wetter mit Söhnlein draussen war...Also wie ich schon sagte jeder seine Entscheidung,
und..beim ersten Kind und das ist ziehmlich genau 19 Jahre her war ich noch nicht so ängstlich,aber vermutlich war die Welt da auch noch ein bischen mehr in Ordnung.
LG
Marny
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2008 :  20:00:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
So Hallo ihr...bin dann auch wieder zurück samt Kind und Kegel.Wellnes war super,Erholung pur und was dies Thema betraf,keine Probleme mit Söhnchen am abend gehabt.Waren den ganzen Tag unterwegs,Kind am abend gaaaanz müde.Vom HotelBabyphone bekommen und dann noch 40 Meter weiter auch mal an die Bar getraut(mit mehrmals gucken gehen.War also kein Problem und wir konnten mal eins zwei Stunden nett mit anderen Eltern plaudern.Ich denke wenn man das ganze Jahr nur auf Arbeit und Kind konzentriert ist,braucht man mal Tapetenwechsel.Es geht also auch mit Baby.

LG.
Marny
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2008 :  21:12:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Marny, schön dass ihr gut ausgeruht wieder da seid. Wir müssen uns noch etas gedulden, bei uns gehts am Samstag los, yupii. Und hast du nun eine gute Adresse für uns? Würdest du es weiterempfehlen? Kannst mir natürlich auch eine PN schreibe. Grüessli Gwundernase
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2008 :  21:36:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten abend Coraya,
na du hast es gut kannst dich noch freuen. beneide dich...seufz..
Ja das Hotel kann ich wirklich empfehlen, es ist das beste im ganzen Brixtental. Nach Kitzbühel und Kufstein in ein paar Minuten mit dem Auto.Es hat eine grose Beautyfarm etc.
unter: www.schermer.at

Es war wirklich klasse dort, nur zu empfehlen...
Einen super schönen Urlaub wünsche ich Dir und Familie
LG
Marny
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2008 :  21:42:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Marny
danke für den Link. Gut schauts aus. Wir gehen ja ins Alpachtal. Kitzbühl wär noch ein Stückchen weiter zu fahren von uns aus. Also hoffe, dass unser Hotel auch unseren Wünschen entspricht. Dann bis bald.
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  20:02:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen

wir sind auch wieder fit und munter zurück aus unserem Urlaub. Muss sagen es hat uns sehr gut gefallen. Unser Sohn ging ohne Probleme ein paar Stunden in den Kinderhort, da gab es genügend Betreuerinnen, die sich um ihn kümmerten. Wir konnten ihn auch mal abends bringen, sodass wir alleine in Ruhe essen konnten. Ein wirklich sehr toller Urlaub mit Entspannungswert für alle. Das mit dem Babyphon hat sich erübrigt, da wir eine 2-Zimmer-Family-Suite hatten. So konnten wir fernsehen, lessen etc. und er schlief friedlich nebenan. Zum Hotel muss ich sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut ok war. Das Essen war jedoch durchschnittlich aber das war klar für den Preis und es war auch all-inkl. Wir wollten halt einmal testen wie es mit dem Sohnemann geht und nicht einen Haufen Geld ausgeben für nix. Also wir fahren wieder mal in ein Kinderhotel sind aber gerne immer so anders weshalb wir uns auch schon wieder zwei Hotels am Achsensee angeschaut haben. Übrigens da muss man wirklich nix mitnehmen, da gabs sogar Gesslein Kinderwagen.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  20:49:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Coraya...habe dich gestern schon im Forum gesichtet..also wars erholsam?Ach Urlaub ist doch immer viel zu schnell wieder vorbei,oder??Ich könnt auch schon wieder fahren,hm muss mich bis Februar gedulden,wir werden das gleiche nochmal nehmen,es hat uns einfach viel zu gut dort gefallen.
Achensee soll auch schön sein,,über was buchst du dann???

liebe Grüsse
Marny
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  21:08:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Marny

also genau ich könnt auch immer wieder fahren. Wir gehen über Weihnachten 3 Nächte in die Lenzerheide. Freu mich total. Zumal es da per November ein neues Erlebnisbad mit Aussensprudel und so Dinger gibt. Also jetzt waren wir im www.galtenberg.at . Angesehen haben wir uns noch das Sporthotel Achensee www.sporthotel-achensee.com und das Rieser's in Buchau www.buchau.com/?adword=April_Kinderhotel_Buchau . Ich buch immer direkt im Hotel. Darf ich fragen was ihr gezahlt habt? Wir haben EUR 1200.00 für 2 Erwachsene und den Kleinen 19 Monate bezahlt, was ja wirklich ein super Schnäppchen war.. Ja es war total erholsam und übrigens in Fügen im Zillertal ca. 30 Autominuten entfernt gibts jetzt noch ne neue Erlebnistherme voll cool www.erlebnistherme-zillertal.at .
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  21:23:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
WAAAAAAAAAAAAAAAAS??????????Nein,nicht dein ernst 1200 Euro???
für 1 Woche schätze ich????

Nein gott bewahre das zahlen wir nicht.Also wir haben immer 4 meistens aber 5 Sterne Hotels,und zahlen für 1 Vollpension(nicht all inclusive) für 2 Personen(der kleine zahlt ja noch gar nichts) so um die 1100 FRANKEN...........Und dieses letzte Hotel hatte nun wirlich alles was das Herz begehrt.
Machst du denn den Vergleich? Unter Hotelcheck.de schaue ich nicht nur wie das Hotel von anderen bewertet wurde,sondern lasse mir den günstigesten Anbieter raussuchen,und dass ist im Fall nicht immer das Hotel selbst.Im übrigen kannst du die reinsten Wellneshotels mit SUPER Ausstattung sogar schon über Tschibo.ch buchen,wir haben einige getroffen die wesentlich weniger bezahlt hatten(300 Euro)weniger,das finde ich schon heftig.Ja es gibt eben bestimmte Reisezeiten die das Hotel nicht voll kriegt,dann kommst du eben günstiger hin,aber eben nicht über das Hotel selbst.
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  21:32:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hoi Marny

bin grad am TV gucken und mailen :) Ja EUR 1200.00 für ne Woche. Ich find das nicht viel. Gut ehrlich gesagt hab ich dann auch gewisse Ansprüche dafür. Ich mag keine rustikalen Hotels, dass muss schon trendy sein bzw. moderner als zu Hause sonst bleib ich lieber zu Hause. Weisst in dem Preis kannst du den kleinen abgeben und das kostet nix. Mit Tschibo war ich noch nie verreist aber mit Reisen Netto. Einmal war ich total zufrieden in einem Riu-Hotel in der Domrep das neu eröffnet wurde und 1 in Sardinien und das war so kacke, dass wir nach ner Woche heimgeflogen bin. Das war mir ne Lehre, seit da zahl ich lieber etwas mehr und weiss was ich bekomme. Hab nur 4 Wochen Urlaub im Jahr und die will ich relaxt verbringen. Aber ich bin gerne für Tipps offen und freu mich immer wenns auch günstiger geht :) Ich schau mir die Bewertungen an und buche meist direkt aber manchmal auch anders. Aber wenn ich gewisse Wünsche hab geht das meistens besser direkt, dann kriegt man das auch alles bestätigt, was man wünscht.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  21:40:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja-also auf Rustikal stehen wir auch nicht so.Ich fnde es aber trotzdem schön wenn es dem jeweiligem Urlaubsland/Ort etwas angepasst ist.Wenn ich total Hypo_Modern haben möchte buche ich mal das Hilton für ein Wochenende,als Städtereise quasi.Aber das haben wir jetzt schon länger nicht mehr gemacht,das ist mit Kleinkind nichts.Später dann mal wieder.Wichtig ist mir das ich alles schön sauber und freundlich ist,um mich nichts kümmern muss usw...Und das ich sagen kann,es war schön,und ich komme gerne wieder.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000