Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Fragen rund um Tagesmutter und Tagesfamilie
 Tagesmutter ohne Verein - woher ein Muster Vertrag
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

sonnenschein07

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt am: 21.10.2008 :  12:41:09 Uhr  Profil anzeigen
hallo zusammen

in nächster zeit werde ich tagesmami von einen jährigen mädchen, wir haben es schon ausprobiert und es klappt super mit meinen sohn. ich werde sie vorläufig 1 tag die woche hüten.
auf was muss ich da achten? hatt mir vieleicht jemand einen muster vertrag oder weiss woher ich den bekomme?
bin dankdar über jede hilfe.

grüessli sonnenschein

funi


163 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  13:22:19 Uhr  Profil anzeigen
machst du es über den tageselternverein oder privat?? über den TEV bekommt ihr einen vertrag, und wenn dus privat machst, kannst du oder die frau ja selbst was aufsetzen.
wenn dus privat machst musst dus wenigstens nicht an den steuern angeben
aber ich weiss nciht ob das halt zu schwarzarbeit zählen würde.

Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  13:26:44 Uhr  Profil anzeigen
frag doch mal da nach:

http://homepage.bluewin.ch/vft/

Funi: logisch wäre das Schwarzarbeit! Und erst noch gefährliche: Die abgebenden Eltern werden hoffentlich die Kinderbetreuungskosten bei den Steuern abziehen wollen.
Zum Anfang der Seite

funi


163 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  13:29:12 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Helmi47

frag doch mal da nach:

http://homepage.bluewin.ch/vft/

Funi: logisch wäre das Schwarzarbeit! Und erst noch gefährliche: Die abgebenden Eltern werden hoffentlich die Kinderbetreuungskosten bei den Steuern abziehen wollen.


wiso gefährliche??
ja aber wenn ich z.b. meiner schwester ihr kind 1 mal die woche betreue gegen bezahlung muss ich das doch wohl nciht angebenoder schon??

ich hab davon keine ahnung, aber bin ja auch auf der suche nach nem tageskind und da bin ich auch fro, wenn ich weiss auf was man achten muss
Zum Anfang der Seite

funi


163 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  13:39:43 Uhr  Profil anzeigen
helmi47
PN
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  13:41:39 Uhr  Profil anzeigen
Wir betreuen zeitverschoben mehrere Tageskinder und haben es dem zuständigen Amt des Kantons gemeldet. Erstens mach ich das nicht schwarz, auch aus dem Grund den Helmi genannt hat, ich fände es nicht fair, wenn die abgebenden Eltern mein Einkommen versteuern. Dann gibt es immer Nachbarn, die sich irgendwann fragen, warum bei jemandem tagein tagaus fremde Kinder ein- und ausgehen, wenn man gemeldet ist, hat alles seine Ordnung. Drittens kann ich so AHV für mich selber einzahlen und viertens habe ich insgesamt ein besseres Gefühl.

Sonnenschein07
Du solltest darauf achten, was dein Wohnkanton in dieser Hinsicht vorschreibt. Ab wie vielen Betreuungstagen pro Woche musst du es angeben? Das findest du sicher auf irgendeiner schlauen Homepage. Wenn du es legal machst, dann melde dich bei der Ausgleichskasse betreffend den Sozialabgaben (ca. 12 %, weil du selbständig erwerbend bist). Zusätzlich solltest du eine Betriebshaftpflichtversicherung abschliessen, im folgenden Link kannst du nachlesen, was sie in etwas deckt

www.tagesfamilien.ch/Portals/0/svt_schweiz/InformationsblattBetriebshaftpflicht%2007.pdf

Wir haben das Thema hier schon ein paar Mal gehabt, vielleicht findest du hier noch ein paar Antworten:

http://familienforum.liliput.ch/forum.asp?FORUM_ID=45

Viel Glück und viel Spass mit deinem Tageskind!
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  14:49:22 Uhr  Profil anzeigen
Hallo sonnenschein, ich arbeite auch ohne TAgeselternverein.
Musterverträge bekommst du im Internet, oder du setzt selber einen auf. Um AHV und Steuern musst du dich selber kümmern, dein Betreuungsverhältnis bei der Stadt melden.
Ohne Vertag würde ich nicht arbeiten wollen, es ist immer gut wenn man grundsätzliche Sachen schriftlich felthält.
Zum Anfang der Seite

sonnenschein07

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  20:52:50 Uhr  Profil anzeigen
funi:
ich werde es privat machen.

helmi:
vielen dank für den link habe mich gleich dort gemeldet.

leni:
habe mich gerade durch dübendorf gewälzt aber nirgens was gefunden werde wohl mal dort anrufen und mich erkundigen.

frosch:
ich möchte eben auch einen vertrag da ist alles gereglet.

werde mich demfall mal durch die behörden kämpfen. darf ich fragen was ihr monatlich ausgebt für ahv, versicherung ....
ist klar für 1 tag zahl ich wehniger als wen ich mehrere tage hätte
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  21:49:25 Uhr  Profil anzeigen
AHV sind etwa 10%, bei dir wird es vermutlich noch in die Pauschale reinfallen, das sind dann wenn du weniger als 8800,-/Jahr verdiehst 445.-AHV /Jahr. Du kannst die Berechnungstabelle auf der SVA-seite deines Kantons runterladen.
Bei der Steuer kann ich dir nicht weiterhelfen, ich zahle als Ausländerin 10%Quellensteuer. Versicherung müsste ich jetzt rausrechnen, du brauchst eine Betriebshaftpflicht und eine erweiterte Privathaftpflicht.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  22:21:47 Uhr  Profil anzeigen
Sonnenschein

Wenn du einen Mustervertrag brauchst, kannst du mir eine PN schicken mit deiner Mail-Adresse. Ich habe hier einen von unserem Kanton, den kannst du einfach für deine Bedürfnisse abwandeln.

Vielleicht hilft dir für das Allgemeine auch dieser Link hier noch weiter:

www.lotse.zh.ch/info/list/from/search/123568?q=Tagesm%FCtter%2F-eltern%2F-familien&qID=k500506
Zum Anfang der Seite

sonnenschein07

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 22.10.2008 :  08:10:53 Uhr  Profil anzeigen
leni:
oh vielen vielen dank die seite ist ja genial.

frosch:
danke, nein musst es nicht ausrechnen das reicht mir schon so. so viel verdine ich dan nicht wegen der ahv, dann sind es demfall die pauschale welche ich zahlen muss.
Zum Anfang der Seite

Gabriela88

Schweiz
1 Beitrag

Erstellt  am: 22.10.2008 :  10:04:44 Uhr  Profil anzeigen
Hoi Sonnenschein,
ich finde es schön das Du Dich entschieden hast Tagesmutter zu sein. Ich selber bin es auch und habe einen Vertrag beim Tagesmutterverein, sicher der Lohn ist im Verhältnis zur Verantwortung nicht sehr hoch, doch Du hast kein Problem, wen jemand nicht bezahlt. Du bekommst Deinen Lohn so oder so und AHV wird auch einbezahlt. Ich finde das die beste/sauberste Lösung

Es grüsst Dich
Gabriela88
Zum Anfang der Seite
   Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000