Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Essen und Trinken - Kochen und Backen
 Rezept Kartoffelgartin
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

MiNo

Schweiz
57 Beiträge

Erstellt am: 08.11.2008 :  19:27:54 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen.

Ich wollte mal fragen, wer von Euch ein gutes Rezept kennt für ein Kartoffelgratin. Und wer kann mir ein paar Tipps geben betreffend: Bei meinem Kartoffelgratin werden die Kartoffeln mal weich (so wie sie sein sollten) und mal kann man den Gratin stundenlang im Ofen haben und die Kartoffeln sind immer noch hart. WIESO??

Dank für Eure Tipps.

LG MiNo

joce


294 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2008 :  20:25:13 Uhr  Profil anzeigen
evt. nimmst du keine weichkochenden kartoffeln..

meine mutter hat es immer so gemacht

HAUPTZUTATEN
kartoffeln gehobelt,zwiebeln gehackt,reibkäse,2/3 vollrahm mit 1/3 milch gemischt.

FREIWILLIG
broccoli oder auberginen,blumenkohl,karotten gehobelt,speckwürfeli.


dann in gratinform alles schön abwechselnd reinschichten,zuerst die kartoffeln,dann alles andere,nach jeder 2-3 schicht bisschen aromat,pfeffer und paprikapulver drüber streuen.

am schluss das ganze mit dem vollrahm und der milch die man zuvor mit salz,pfeffer,aromat vorwürzt übergiessen.

EN GUETE





Bearbeitet von: joce am: 08.11.2008 20:27:45 Uhr
Zum Anfang der Seite

MiNo

Schweiz
57 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2008 :  20:29:35 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Joce

Doch, doch, ich nehme immer weichkochende Kartoffeln und auch immer die gleichen Zutaten. Aber eben, komisch daran ist, dass sie manchmal weich sind und manchmal eben nicht. Komisch!!

Vielen Dank trotzdem!

MiNo
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2008 :  22:48:51 Uhr  Profil anzeigen
MiNo:also du nimmst eine feuerfeste gratinform.butterst sie aus dann rüstest du pro pers.300 gr.rohe kartoffeln.schneidest sie in ca.halben cm.dicke scheiben und stellst sie in die form bis die form locker gefüllt ist.dann rüstest du noch pro pers zwei mittlere zwiebeln und schneidest sie auch in gleich dicke scheiben und stellst die zwischen die kartoffeln scheiben.jetzt rüstest du noch ein paar zinken knoblauch hackst sie grob und verteilst sie auf den kartoffeln.jetzt kochs du einen liter wasser und löst darin zwei bis drei würfel gemüse bouillion auf und giesst sie in die zu den kartoffeln in die gratinform je nach lust kannst du noch zwei drei zweige rosmarin auf die kartoffeln legen und jetzt deckst du die form mit alufolie zu und schiebst sie in den vorgeheizten backofen und lässt das ganze ca 40 bis 50 min.bei temperatur 250° ober und unterhitze auf der unteren rille kochen.wenn nach der zeit müssen die kartoffeln noch im biss sein(also nicht hart oder weich sein)jetzt nimmst du die form aus dem ofen nimmst die rosmarinzweige sauber weg und giesst die bouillion aus aber nicht wegwerfen.auf die seite stellen.jetzt kannst du varieren.entweder giesst du jetzt zu den kartoffel einen liter weisswein und legst auf die kartoffeln gute rezente käsescheiben schiebst das ganze nochmals in den offen bis der käse goldig braun verlaufen ist.du kannst aber auch in einer schüsselje nach menge 2 bis drei beutel gratinmix in die schüssel leeren dazu pro beutel drei deziliter milch und pro pers.200 gr.geriebenen pamesan dazu geben das ganze sämmig rühren und 5 min.stehen lassen und dann über die kartoffeln giessen und auch wieder in den backofen schieben und auch goldig braun überbacken.aber bitte kein salz oder gewürz über die kartoffeln geben der käse und die bouillion würzen das ganze genug.jetzt zu der abgeschütteten bouillion dazu önnen sie am anderen tag drei vier omeletten machen schneiden sie zu streiffen und kochen sie mit der bouillion auf gibt eine der besten suppen die sie jemals gehabt haben.also gutes gelingen und guten appetit.
Zum Anfang der Seite

Liebeskind

Schweiz
444 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2008 :  10:09:41 Uhr  Profil anzeigen


sorry an alle, aber das beste Rezept habe ich!


200 gr. Kartoffeln
100 gr. Karotten
100 gr. Succhetti oder Sellerie

2dl Rahm
1,5 dl Milch
1 Löffel Butter
Salz/Muskat/Cayenne

alles 10 min köcheln

und dann 30 min in Ofen bei 180°

Du zerscheibelst alles möglichst dünn (ich nehme oft nur Kartoffeln)
Dann köchle ich alles in den oben beschriebenen zutaten.
dann fülle ich den ganzen inhalt in eine vorgebutterte Form und stelle es für den 30 min in den vorgeheizten ofen.

liebe grüsse !
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2008 :  10:18:02 Uhr  Profil anzeigen
Liebeskind. guten morgen,dein rezept ist das zweit beste meines ist das beste.aber MiNo sucht ein rezept für ein kartoffel gratin.das deine ist sicher das beste aber es ist ein Gemüse gratin.und mit rohen kartoffeln ist es besser weil die ganzen nährstoffe drinnen bleiben wobei bei gekochten kartoffeln die ganzen nährstoffe mit dem kochwasser weggeschüttet werden.gruss an die familie
Zum Anfang der Seite

sweetheart

Schweiz
112 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2008 :  11:53:12 Uhr  Profil anzeigen
hallo ich mache meinen gratin immer so:

rohe festkochende kartoffeln in eine gratinform füllen etwas heisser bouillon dazugiessen und kafferahm oder milch, jenach belieben.
dann reibkäse darüberstreuen,nur wenn du magst, und ab in den ofen.
ganz einfach.
tip: wenn du milch nimmst anstatt rahm, wird der kartoffelgratin nicht so mastig. jenach dem was du für beilagen hast.
mit pfeffer salz und sonstigen beliebigen gewürzen würzen.
etwa eine halbe stunde im ofen lassen bei ca. 220 grad.

aufgepasst: es sollte am anfang genug bouillon drin sein das die kartoffeln 3/4 mit flüssigkeit bedeckt. dann werden sie bestimmt weich. den rahm oder milch erst nach halber backzeit dazugeben!

guten appetit

gruss
sweetheart

ps. du kannst mir mal schreiben, wenn du mein rezept ausprobiert hast....smile
Zum Anfang der Seite

MiNo

Schweiz
57 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2008 :  12:09:32 Uhr  Profil anzeigen
Danke für die Super-Rezepte! Mein Kartoffelgratin ist soeben im Ofen. Aber welches Rezept ich genommen habe, verrate ich nicht. Ich finde jeder hat super Ideen. Habe vorher ein bisschen probiert und... es kommt gut!!!

Vielen Dank.

LG MiNo
Zum Anfang der Seite

MiNo

Schweiz
57 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2008 :  12:20:27 Uhr  Profil anzeigen
Jetzt hab ich das Gratin fertig und es ist der Hit.

MiNo
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000