Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Kindermädchen, Kinderbetreuerin und Nanny
 Wichtige Info für alle Nanies, Tagesmütter,
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

europ

Schweiz
7 Beiträge

Erstellt am: 21.06.2007 :  22:53:42 Uhr  Profil anzeigen
Wichtige Info für alle Nanies, Tagesmütter,-Väter, Baby-Sitter :

Verlangen Sie einen angemessenen Lohn. Der Minimal Lohn in der Schweizer Hotellerie ist 3400,- pro Monat. Kinderhüten ist strenger und anspruchsvoller und mit viel mehr Verantwortung als in der Hotellerie zu arbeiten.

Verlangen Sie einen Monatslohn von Fr. 4500,-- brutto. Rechnen Sie Fr. 170,- Franken dazu für die Haftpflichtversicherung.

Dies ist angemessen, alles andere ist Sklaverei und Ausnützung.

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 21.06.2007 :  23:49:04 Uhr  Profil anzeigen
Dazu ist wohl hier ebenfalls bereits alles gesagt:

http://familienforum.liliput.ch/topic.asp?TOPIC_ID=360

Und was genau heisst hier "strenger"? Ich persönlich hüte lieber Kinder, als mir im rauchgeschwängerten Restaurant anzügliche Sprüche der lieben Gäste anzuhören, Geschirr zu schleppen und das Risiko eines Zechprellers selbst zu tragen.
Zum Anfang der Seite

Mami

Schweiz
210 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2007 :  07:55:29 Uhr  Profil anzeigen
Das ist ja wohl der absolute Hammer!!! Die Arbeit in der Gastronomie so zu verniedlichen! Hast Du jemals in einem richtigen Restaurant oder Hotel gearbeitet? Da stehst Du den ganzen Tag auf den Beinen und hast es oft mit einer ganzen Horde "kleiner Kinder" zu tun, so wie sich die Gäste oft verhalten.

Verantwortung hat man wohl in jedem Beruf. Wenn ich mir anschaue, was meine Nanny zu leisten hat mit meinen Kindern, sind das echt Peanuts.

Ich kann Dir nur raten: Geh mal für 3 Monate in einem gut laufendem Restaurant/Hotel arbeiten und danach sprechen wir uns wieder. Wenn Du erst mal 14 Tage durchgearbeitet hast weil zu wenig Personal da ist und dauernd den Schlussdienst hattest und dafür dann am Morgen um 5.30 Uhr wieder das Frühstücksbuffet aufbauen darfst, dann wirst Du vielleicht mal erkennen, was es heist in der Gastronomie zu arbeiten.

Ich will den Nannys hier ja nicht Ihren Lohn aberkennen oder gar den Job unterschätzen, aber 1100.- CHF pauschal mehr zu veranschlagen, weil der Beruf angeblich härter wäre, ist ja wohl das allerletzte!

PS.: Ich komme aus der Gastronomie und habe auch schon als Nanny gearbeitet. Ich weiss wovon ich rede.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2007 :  09:02:16 Uhr  Profil anzeigen
Mir scheint Europ ist ein etwas eigenartiges Forummitglied. Das Thema Lohn hatten wir doch schon so viele Male, man bräuchte nur etwas im Forum herumstöbern.

Europ benimmt sich so als ob alle hier nur auf diese Kommentare gewartet haben, als ob er/sie der Retter in der Not wäre. Also ich glaube da ist was faul!!

Sorry, ist einfach mein Eindruck!
Zum Anfang der Seite

Zafi

Schweiz
163 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2007 :  09:17:57 Uhr  Profil anzeigen
Ich kann doch nicht ein Monatslohn von Fr. 4500.- verlangen,
nur weil ich Regelmässig Babysitten gehe?
Hm,aber wie die Liebe Mondstern schon gesagt hat,
das Thema Lohn ist hier schon sehr viele Male aufgetaucht!!!

Grusse Zafi
Zum Anfang der Seite

anniegirl

Schweiz
252 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2007 :  19:58:53 Uhr  Profil anzeigen
Ich hab mal bei einer Familie als Kindermädchen gearbeitet, die hatten auch ein Hotel und Restaurant. Ich hab dort oft genug mitgeholten und auch sonst mitbekommen, um Mami rechtgeben zu können. Abgesehen davon hängt es natürlich auch von den Stunden ab wieviel ich verlangen kann. Und soweit ich informiert bin braucht man als Kindermädchen gar keine Haftpflichtversicherung, die müsste der Arbeitgeber übernehmen.
Zum Anfang der Seite

lu

Schweiz
57 Beiträge

Erstellt  am: 25.12.2007 :  15:32:48 Uhr  Profil anzeigen
so ein Quatsch!! Welche Eltern könnten sich denn eine Tagesmutter oder Nanny leisten die Fr.4500.- verlangen würde!!!! Viele Eltern sind auf ein zweites Einkommen angewiesen. Also Europ; ich glaube auch dass da etwas faul ist!!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000