Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Frust und Freude - das «Liliput Ventil»...
 Muss mal Dampf ablassen
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt am: 18.01.2008 :  10:17:21 Uhr  Profil anzeigen
hallo ich bin bald 24jahre Jung mein Mann 32 Jahre Jung und habe Eine tochter sie ist 3 Jahre alt Mein Mann und ich wünschten uns seit der Geburt von unserer Prinzässin ein 2.Kind nun bin ich Schwanger mit Zwillingen sie werden im April auf die Welt kommen und wir 3 freuen uns so sehr auf unsere Twins.
Nun zu meinem Frust ich nerve mich immer noch eine angebliche Kolegin hat mir jetzt deswegen die Freundschaft gekündet sie meint ihr spinnt 3 Kinder zu haben in der heutigen Zeit und wir hätten das "Planen" sollen und das kostet geld etc.Dabei hat sie selbst keine Kinder und wohnt noch Zuhause bei der Mutter und
Obwohl sie genau weiss das mein Mann sehr gut verdient und das wir normal Leben und keine Probleme haben und wir eine sehr harmonische ehe haben und sie weiss genau das unsere Kinder alles haben was sie brauchen.
das ist doch unglaublich so etwas ich darf mich nicht nerven aber ich nerve mich trotzdem sehr.
Hat jemand das auch schon erlebt und was würdet Ihr in dem Fall machen?
Liebe grüsse (musste das mal loswerden)
Tjana

Bearbeitet von: Tjana am: 18.01.2008 10:24:00 Uhr

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  10:26:47 Uhr  Profil anzeigen
hi, habe zwar keine kinder aber könnte mir vorstellen, dass sie neidisch auf dich ist. sie wohnt noch daheim, du hast ein geregeltes leben, wie du sagst genügend geld und noch die kinderfreude...
wäre auch einwenig traurig, denke aber dass sich das problem mit der zeit allein regeln wird, ansonsten: brauchst du so "eine" kollegin?!
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  10:37:04 Uhr  Profil anzeigen
ich denke auch das sie neidisch ist trotzdem nervt mich das so sehr das ich schlafflose nächte hinter mir habe.
Mein Mann hat auch gesagt ich soll sie vergessen und solche Freundschaften seien keine träne wert.
Aber mich stimmt das nachdenklich und macht mich sehr traurig das man so ausflippen muss nur weil wir bald 3 Kinder haben meine anderen Kolegen und unsere Freunde freuen sich so sehr für uns obwohl alle noch keine Kinder haben. Wir finden Kinder sind das grösste Geschenk auf der Welt und wir Lieben Kinder überalles.
Zum Anfang der Seite

neela

Schweiz
1151 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  12:57:30 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Tjana

Also, ich weiss das ist leicht gesagt, aber auf so eine Freundin bist du doch nicht angewiesen oder? Wenn jemand so dumm ist zu behaupten man könne es planen nicht 3 Kinder zu haben wenn du doch Zwillinge bekommst (das kann man ja weiss Gott nicht planen), ist es ja nicht dein Problem! Freue dich auf deine Kinder, denn sie sind ein Geschenk, es gibt genug Leute die sich Kinder wünschen aber keine bekommen können. Also habt ihr ja den absoluten Glücksfall! Und zu deiner angeblichen Freundin, ich denke auch dass sie eifersüchtig ist und dir dein Glück nicht gönnt! Lass sie einfach machen und mach ihr Problem nicht zu deinem! Alles Gute und liebe Grüsse Neela
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  13:55:27 Uhr  Profil anzeigen
danke für deine netten worte nela
und du hast recht ich bin wirklich nicht angewiesen auf solche Leute aber ich kann es nicht verstehen das jemand so herzlos und kalt ist und versucht einem das Leben schwer zu machen und behaupten 3 Kinder wären zuviel.Vielleicht sind es auch meine Hormone zur Zeit das ich mich so nerve ab dieser exkolegin ich sollte sie wirklich vergessen aber es ist leichter gesagt als getan.
wir freuen uns sehr auf die twins und wir könnten uns kein Leben vorstellen ohne Kinder sie sind wirklich das grösste geschenk das es gibt und das schönste auf der Welt.
Zum Anfang der Seite

goldeli


85 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  14:32:14 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Tjana

Erst mal gratulation. Zwillinge zu bekommen muss sehr speziell sein und das wird Euch sehr viel Freude bereiten in Zukunft.

Wenn es um solche Angelegenheiten geht, erkennt man wahre Freunde. Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich diese "Freundin" in Ruhe darauf ansprechen, was eigentlich ihr Problem sei. Wenn sie Dich nicht finanziell unterstützen muss, Deine Kinder nicht 5 Mal in der Woche hüten muss, und diese Kinder nicht gebären muss, ist es weiss Gott nicht ihr Problem.

Vor allem tut es Dir in der Schwangerschaft auch nicht gut solche negativen Schwingungen von Freunden zu empfangen. Schau auf Dich selber, geniesse die Schwangerschaft und denke immer daran, was ein Kind Dir geben kann, ob es nun 1 oder 5 Kinder sind.

Alles Gute für Deine junge Familie.
Zum Anfang der Seite

fabian

Schweiz
560 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  14:40:22 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Tjana

Zuerst mal herzlichen Glückwünsch zum freudigen Ereignis!

Nun zu Deiner "Freundin":

Vergiss diese sogenannte Freundin schnell, die macht dir nur das Leben schwer. Was bitte schön hättest Du den tun sollen? Wenn es zwei sind, dann sind es nun mal zwei zusammen. Das kann man nicht planen. Was machen Mütter, welche Drillinge erwarten? Wie kommt sie auf die glorreiche Idee, dass Du ihr Rechenschaft schuldig bist?

Ich finde es unheimlich toll, dass ihr diese Zwillinge erwartet - ich bin mir ganz sicher, dass ihr das Leben auch zu fünft geniessen könnt, ohne diese Person.

Weiterhin viel Glück für die Schwangerschaft und alles Gute für Euch

Christina
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  14:52:46 Uhr  Profil anzeigen
Danke vielmal Godeli für die glückwünsche
Ich habe sie auf dies Angesprochen und dann hat sie mich so zu nichte gemacht und ich habe ihr gesagt das ich mich nicht rechtfertigen muss vor ihr und das es uns sehr gut geht auch ohne sie
und je mehr ich darüber nachdenke komm ich darauf sie war nie für mich da wenn es mir schlecht ging nur wenn es mir gut ging und sie hat noch nie unsere grosse Prinzässin gehütet.
du hast recht ich geniesse meine Schwangerschaft in vollen Zügen und Zwillinge sind etwas ganz spezielles Heute Morgen habe ich unsere Twins wieder gesehen auf dem Ultraschall es war so aufmunternt und schön sie sind jetzt 30 cm. gross es ist so ein schönes gefühl das es unseren Twins gut geht und was diese Kolegin betrifft da werde ich versuchen mich nicht mehr zu nerven es ist es glaub nicht wirklich wert.
Zum Anfang der Seite

sweetheart

Schweiz
112 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  15:04:19 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Tjana,

herzlichen Glückwunsch!
Und über deine Kollegin würde ich mir nicht zu viele Gedanken machen.
Vielleicht ist sie eifersüchtig auf dich
Und wegen dem planen, und vorwürfe, gehts noch 3 kinder und so, würde ich mir keine Gedanken machen.
Du und dein Mann ihr könnt nichts dafür dass es zwillinge gibt. Und zwillinge sind schön.
Meine Kollegin hat ein auch zuerst 1 Tochter bekommen, und dann haben sich noch zwillinge angemeldet, deswegen kann dich niemand verurteilen. Und warum redet sie denn so schlecht über dich?

gruss

sweetheart
Zum Anfang der Seite

goldeli


85 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  15:05:10 Uhr  Profil anzeigen
Ihr werdet das bestimmt meistern.

Freunde kommen und gehen. Die meisten werden mir recht geben wenn ich sage, dass nur wahre Freundschaften über jahrzehnte hinweg halten und davon gibt es nur wenige.

Also, sei offen für neue Bekanntschaften und versuche über diese "Freundschaft?" hinwegzukommen.
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  15:07:51 Uhr  Profil anzeigen
Danke christina für diese aufmunterungen und glückwünsche
wir werden es sicher zu 5. sehr geniessen und es gibt noch andere Freunde die sich sehr freuen für uns und planen kann man Zwillinge wirklich nicht aber gewisse Leute verstehen das leider nicht.
und eigentlich ist das ihr problem wenn sie nicht klarkommt damit.
ich versuche sie jetzt zu vergessen weil es macht mich nur nervig.
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  15:26:44 Uhr  Profil anzeigen
hallo sweetheart
sie denkt ich komme nicht klar mit 3 Kinder und sie meint weil wir in einer wohnung leben und kein Haus haben seien wir arme Leute ohne Geld und sie meint weil wir vorletztes Jahr ein Paar Monate Knapp durch den Monat gegangen sind mit dem Geld das wir Probleme hätten wobei ich zu diesem Punkt ihr schon erklärt habe das mein Mann 3 mal Operiert wurde und oft Krank war und wir deshalb hohe arztkosten hatten und ich ihr gesagt habe das ein knapper Monat nicht heisst das man gar kein Geld hat sondern das das nur heisst das man richtig eintteilen muss und auf Ausgang verzichten muss was wir auch gemacht haben und unserer prinzässin hat es an nichts gefehlt und uns auch nicht.
ich habe ihr auch gesagt das mein Mann im Jahr 2008 viel mehr Lohn hat und deshalb wünschten wir für das 2008 noch mehr Kinder und unser wunsch ging in erfüllung.
aber was ist so schlimm eine wohnung zu haben unsere wohnung ist gross genug für alle 5 meine grosse Tochter hat ein eigenes Zimmer und unsere Zwillinge bekommen ein zimmer zusammen und wir haben unser schlafzimmer verlegt neben dem wohnzimmer und haben trotzdem noch platz zum Leben wir wollen dieses Jahr umziehen ins baselland.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  15:33:46 Uhr  Profil anzeigen
*lach* also jeder der in einer wohnung lebt ist arm? muss ich mir nun ernsthafte gedanken machen? *gg*
du musst deiner "freundin" überhaupt nichts erklären. jeder hat mal monate, wo man das geld besser einteilen muss. ist doch eine völlig normale sache.
such dir neue freundinnen, denn auf so eine kannst du bestimmt gut verzichten.
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  15:36:02 Uhr  Profil anzeigen
ich denke auch das wir alles meistern können und werden wir würden für unsere Kinder alles tun und das mein mann ein schlechtes 2006 erwischt hat Gesundheitlich können wir auch nichts dafür und ich würde meine exkolegin verstehen wenn sie uns finanziell unterstütz hätte aber wir waren noch nie auf unterstützung angewiesen wir haben unser Geld sehr gut im griff. sie hingegen gibt ihr geld wahllos aus und wohnt noch zuhause bei ihrer mutter und hat gar keine ahnung wie die welt funktioniert ich und mein mann hingegen sind beide mit 19 jahren zuhause ausgezogen und haben beide schon alleine gelebt und wissen wie s funktioniert.
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  15:40:36 Uhr  Profil anzeigen
Hallo siby
du sprichst mir aus der seele danke Vielmals

das ist ernsthaft ihre Meinung und das finde ich tragisch.

ich wuchs auch in einer wohnung auf mit 2 geschwister und ich fand das gut so und es hat nicht geschadet.
Zum Anfang der Seite

nyri

Schweiz
158 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2008 :  18:19:39 Uhr  Profil anzeigen
hallo!!
ich kenn was du beschreibst auch aus eigner erfahrung,zwar nicht zum thema kinder,aber ähnliches.ich hatte eine freundin,die auch ständig entscheidungen von mir und meine art,freizeit zu geniessen und eine beziehung zu haben bombardiert hat.ich hab mir dann mal irgendwann überlegt,ob mich eine solche person überhaupt weiterbringt in meinem leben,ob sie mir was zurück gibt.ich kam zu der erkenntnis,dass dem nicht so ist,ich mich mehr ärger als alles andere.seitdem hab ich mich mega distanziert von ihr und merk immer wieder,wie gut mir das nun tut!!!
ich denk,wenn es einen so arg beschäftigt muss man das abwägen und sonst echt seine kosequenzen ziehen.

liebe grüsse
Zum Anfang der Seite

Cristina


3 Beiträge

Erstellt  am: 20.01.2008 :  22:19:53 Uhr  Profil anzeigen
hallo tjana, du hast einen mann, und der verdient viel! das sind genau zwei dinge, die deine kollegin nicht hat und wahrscheinlich möchte!! das ist ihr problem! Viel Glück mit euren vielen kindern!!!
Zum Anfang der Seite

sweetheart

Schweiz
112 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2008 :  10:15:02 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Tjana,

Dass ihr "nur" eine Wohnung habt und kein Haus, das ist doch kein Argument!!!! Wie kann deine Freundin nur so denken. Meine Kollegin hat auch eine 4 1/2 Zimmer Wohnung mit den 3 Kindern. Sie ist alleinerziehend seit ca 4 Jahren.
Sarah das Mädchen ist jetzt 16 Jahre alt und Simon und David (Zwillinge) sind 15 Jahre alt. Sie sind nur 16 Monate auseinander.
Sarah hat ein eigenes Zimmer und ihre Mutter eines. Die Zwillinge sind im grössten Zimmer und fühlen sich wohl. Sie waren nie getrennt, und es gab auch nie streit oder einen Grund sie zu trennen.

Vielleicht dass sie später wenn sie in die Oberstufe kommen, sagen, ich möchte ein eigenes Zimmer.
Ich weiss von Zwillingen, dass sie eine besondere Beziehung zueinander haben. Deshalb kann meine Kollegin die Zwillinge auch im gleichen Zimmer halten.
Klar streiten sie auch. Aber das gehört dazu!

Da dein Mann 3 Operationen hatte, ist es klar, dass es weniger Geld hat. Doch wie du schreibst, kann man es einteilen.

Ich bin Mutter eines bald 5 jährigen Sohnes. Ende Mai kommt unser 2. Baby zur Welt. Wir freuen uns riesig.
Wir schauen auch was wir machen. Ich kaufe nicht so viel DVD's ,CD's, Bücher ect. Und auswärts essen kommt halt nur 1 mal im Monat in die Frage.
Dafür machen wir Ausflüge, gehen in den Zoo oder in den Tierpark oder auf einen Berg. Eben Familienausflüge.
Dafür gibts Monate, wo wir sagen, diesen Monat liegt es nicht drin einen Auflug zu machen.
So gehen wir einfach an der Aare spazieren, sammeln Steine, ect.

Wir nehmen auch immer etwas zu trinken mit. Oder Farmerstengel.
Es geht halt nicht, jedesmal im Restaurant halt machen und etwas essen und trinken.

Mach dir keine grosse Gedanken. Höre nicht auf deine Freundin.
Ihr müsst so leben wie ihr es für richtig haltet.
Klar sind Ratschläge schön, aber es sind eben nur Ratschläge.

Liebe Grüsse

sweetheart
Zum Anfang der Seite

Sternchen80

Schweiz
25 Beiträge

Erstellt  am: 25.01.2008 :  12:11:43 Uhr  Profil anzeigen
hallo Tjana ,

ich kann deine Wut und Endtäuschung verstehen.
ich selber habe 3 Kinder ( 3,4,8 Jahre) ich bin nicht "reich" aber das Geld reicht aus. Wir nagen nicht am "Hungertuch". wie sweetheart gschrieben hat, vielleicht kann man nicht jeden Mt. einen Ausflug machen oder vielleicht nur einmal od. nur eimal Ferien (grosse) machen .. doch aus erfahrung, als Spielgruppenleiterin, kann dir sagen dass Kinder mit sehr viel weniger zufrieden sind als wir als Eltern meinen, ich denke dass es uns von allen Seiten eingeredet wird wir seien "keine guten Eltern" nur weil unser Kinder nicht jedes Jahr ans meer kommen oder vielleicht Kleidung von Cousinen oder Freunden tragen müssen.
Eine Freundin von mir hat 6 Kinder (zwischen 17 und 5 Jahren) und die Kinder von Ihr sind in vielen hinsichten glücklicher als Kinder (will niemand angreifen) die alles haben. (nicht dass meine Kinder nichts kriegen, nur nicht jedes mal.)
Uns ist es wichtiger dass unsere Kinder andere Werte kennelehrenen und nicht dem "Suchtverhalten" verfallen.
Was deine "Kollegin" angeht ich denke sie st eifersüchtig auf dich und deine Familie , vielleicht währe sie selber auch gerne Mami? Ich denke aber dass du auf so eiene "Kollegin" gut verzichten kannst

Alles liebe und Gute für die Geburt deiner Kinder

Sternchen
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 25.01.2008 :  12:24:31 Uhr  Profil anzeigen
Danke vielmals sternchen80
genau das denke ich auch und wie du sagst es ist auch uns wichtig unseren Kinder andere werte zu vermitteln und das man nicht alles haben kann.
ich habe jetzt endgültig diese Kolegin aus meinem Leben gestrichen.
sie versteht es wahrscheinlich deshalb nicht weil sie selbst immer alles hatte was man luxus nennt und sie ist ein einzelkind und wohnt heute noch zuhause und warscheinlich ist sie neidisch das wir eine sehr glückliche Familie sind und auf beiden beinen im Leben stehen.
Zum Anfang der Seite

Sternchen80

Schweiz
25 Beiträge

Erstellt  am: 25.01.2008 :  12:50:26 Uhr  Profil anzeigen
hoi

das kann ich mir sehr gut vorstellen...das ist dann genau das was ich meinen Kindern und auch den Tageskids nicht vermitteln möchte .. und irgendwie auch froh bin dass ich ihnen das nicht "bieten" kann (das Luxusleben ) denn diese Kinder (auch Erwachsene) sind warscheinlich sehr einsame Menschen. Aber ich denke dass du andere Freunde kennen lernst, mit denen du andere , vielleicht tiefgründigere Themen bereden kannst..
mir ging es, als ich mein erstes Kind erwartete (19/20 J.) genau gleich.. viele "sogenante Freunde" hatten plötzlich keine Zeit mehr, bedenken dass das gehen kann usw. hab dann rigoros die Kontakte abgebrochen und mich "weiter" Entwickelt und Freunde gesucht und gefunden die das Gleiche "durchmachen " mussten.

Ich wünsche dir viel Glück in einem (erweiterten?) Freundeskreis
Sternchen
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 25.01.2008 :  15:07:20 Uhr  Profil anzeigen
genau gleich denke ich du sprichst mir aus der seele es war wirklich so das sich die meisten zurückgezogen haben und jetzt nochmehr an diesem Beispiel sehe ich wer meine Wahren freunde sind und wer nicht.
Zum Anfang der Seite

Sternchen80

Schweiz
25 Beiträge

Erstellt  am: 25.01.2008 :  21:31:03 Uhr  Profil anzeigen
holla ,
ja ist leider eine bittere erfahrung die viele (werdend) Mütter machen müssen. ich habe mir gesagt lieber wenige dafür super gute Freunde. Was nutzen mir 100 "Freunde" die nicht für mich da sind wenn ich sie brauche? Neh.. da habe ich lieber nur 2-3 super Freunde auf die ich mich aber im Notfall aber auch echt verlassen kann

Sternchen
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 27.01.2008 :  00:37:34 Uhr  Profil anzeigen
Hallo sternchen80
genau das selbe habe ich auch gedacht und es ist wirklich so lieber 2-3 super freunde als 100 schlechte.
und ich wollte dir noch sagen es tut gut mit jemanden zu reden der ähnliches oder gleiches erlebt hat und ich wollte dir Danke sagen es hat mich richtig aufgemuntert.
ganz liebe grüsse aus Basel
Zum Anfang der Seite

Sternchen80

Schweiz
25 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2008 :  14:49:02 Uhr  Profil anzeigen
Hallo :-)

du kommst aus Basel?? cool ich auch :-))
Danke ja freut mich auch.
vielleicht könnten wir ja mal uns irgendwann mal treffen ?
(wenn du magst)

Lg Sternchen aus Basel :-)
Zum Anfang der Seite

befi


2 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2008 :  17:30:37 Uhr  Profil anzeigen
huhu tjana :-D

jaaaa ich bin dia glich wie im andere forum;-)

kurz noch mein kommentar zu deinem thema...

so etwas wie das eine kolegin zu nennen finde ich schon fast ein wenig übertrieben. eifersucht und neid ist meiner ansicht nach nur der vorname von dem was die ist! glücklicherweise ist man ja auf so leute nicht angewiesen, ich habe (bzw. hatte) auch so bekannte an der backe die das gefühl hatten sie müssen mir sagen wie unüberlegt das doch sei in unserer situation (mann noch in ausbildung) ein kind in die welt zu stellen. ich hab dann von mir aus den kontakt abgebrochen weil ich mir zu schade bin mit solchen leuten auch nur noch ein wort zu wechseln. was wir machen oder auch nicht ist doch die alleinige entscheidung von jedem selber.

super find ich hast du diese da in den wind geschossen...! nimm lieber mich ich bin toll:D
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2008 :  18:24:53 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Sternchen80
finde ich auch cool das du aus Basel bist
ja sicher mag ich, wir können uns gerne mal treffen
Liebe grüsse

Bearbeitet von: Tjana am: 28.01.2008 18:26:22 Uhr
Zum Anfang der Seite

Sternchen80

Schweiz
25 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2008 :  18:48:47 Uhr  Profil anzeigen
Hallo
@Tjana

*freu* darf man fragen aus welcher gegend du bist? :-)
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2008 :  19:06:10 Uhr  Profil anzeigen
gegend zwischem Morgartenring und burgfälderplatz und du?
Zum Anfang der Seite

Sternchen80

Schweiz
25 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2008 :  19:26:24 Uhr  Profil anzeigen
..meine natürlich Baseler gegend :-)
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2008 :  19:40:21 Uhr  Profil anzeigen
Basel isch gross
Ich hoffe habe jetzt nicht zu blöd gefragt

Bearbeitet von: Tjana am: 28.01.2008 20:43:45 Uhr
Zum Anfang der Seite

Sternchen80

Schweiz
25 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2008 :  20:46:45 Uhr  Profil anzeigen
hi St.Johansring und Voltaplatz
Kennst du das Eltern kind Cafe an der Davidsbodenstr.? da bin ich meistens am Mittwoch und Donnerstag morgen anzutreffen. :-))
Zum Anfang der Seite

Tjana

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2008 :  21:06:52 Uhr  Profil anzeigen
in demfall fast bei mir um die ecke:-)
das café kenn ich nicht aber werde mich mal schlau machen:-)
Zum Anfang der Seite

Sternchen80

Schweiz
25 Beiträge

Erstellt  am: 29.01.2008 :  07:47:32 Uhr  Profil anzeigen
Guten Morgen, ist eigentlich nicht wirklich ein Cafe :)
Kontaktstelle St.Johann
am Mi+ Do.morgen ist Eltern-Kind - Cafe, die kinder können spielen und die Eltern plaudern , ist offen , ich meine man muss sich nicht anmelden oder so :)
lg Sternchen
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000