Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Tagesmami, Tagesmutter, Tageseltern, Tagesfamilie
 Kinderbetreuung - warten auf ein Tageskind...
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Edda

Schweiz
18 Beiträge

Erstellt am: 09.03.2007 :  14:37:53 Uhr  Profil anzeigen
Hallo, kennt ihr das auch? Ihr setzt im Liliput ein Inserat als Tagesmutter und es melden sich über Monate nur 1 bis 2 interessierte Mütter. Manchmal erkundigt sich jemand, aber wenn ich dann zurück maile bleibt alles ruhig.

Es stimmt schon ich wohne mit meiner Familie nicht gerade in Stadtnähe und trotzdem... Mein Angebot sieht doch so gut aus, ich habe 7 Jahre als Kindergärtnerin gearbeitet, meine Kinderschar grossgezogen (mein Jüngster ist in der 2. Primar) und nun würde ich sehr gerne auf unserem Hof im Luzerner Hinterland Tageskinder betreuen.
Wer hat mir einen Tip oder möchte mit mir in Kontakt treten?

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2007 :  15:03:54 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Edith,

ich habe vor längerer Zeit auch ein Inserat als Tagesmutter eingestellt und es hat sich niemand darauf gemeldet. Ich denke dass es daran liegt, dass die meisten eine Tagesmutter über www.pro-juventute.ch eine Tagesmutter suchen oder im Bekanntenkreis jemanden finden.
Mach doch auch mal Inserate in der Mirgos, im Coop oder in einer Lokalzeitung. Oder melde Dich bei Pro Juventute. Leider bekommt man über Pro Juventute nur einen Stundenlohn von 4.50Fr. wovon Dir dann noch AHV etc. abgezogen wird.

Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Glück!

Liebe Grüsse
Mondstern
Zum Anfang der Seite

Liliput

Schweiz
882 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2007 :  15:43:00 Uhr  Profil anzeigen
Guten Tag Frau Amrein

Ja, Sie haben Recht, der Bereich «Liliput Kinderbetreuung» ist nicht mehr «der Renner». Das hängt unter anderem auch damit zusammen, dass der «klassische» Kinderbetreuungs-Bereich (Kinderkrippe, Spielgruppe, Tagesmutter etc.) mittlerweile im Internet sehr gut vertreten ist. Vor ca. 5 Jahren, als Liliput online ging, war das noch einwenig anders.

Heute ist aber fast jede grössere Gemeinde oder Stadt auch im Bereich der Kinderbetreuung sehr gut im Internet vertreten. (übrigens, Liliput hat selber auch an solchen städtischen Projekten mitgearbeitet)

Zudem sind auch die Tagesfamilien Vereine und andere Trägerschaften rund um die Kinderbetreuung im Internet viel «präsenter» geworden.

Die Situation ist heute so, dass tausende von Webseiten das Thema Kinderbetreuung zum Inhalt haben. So gesehen, müsste es den Bereich «Liliput Kinderbetreuung» bald nicht mehr geben

Das ist auch mit ein Grund, warum ab Montag 12. März 2007 die «Liliput Kontaktanzeigen» in Betrieb genommen werden und online gehen (http://Kontaktanzeigen.Liliput.ch).

Siehe auch Liliput Forumsbeitrag «Suche Kontakte in Lausanne und Umgebung»

Liliput ist überzeugt, dass gerade in diesem «Kontakte» Bereich eine beachtliche «Nachfrage» besteht. Die Zukunft wird es weisen, ob Liliput auf die «richtige Karte» gesetzt hat und Trends frühzeitig erkennen konnte...

PS.
Übrigens, auch an die «Ferienplätze für Kinder oder Jugendliche» wurde gedacht, dass Sie ja offenbar auch anbieten.
Zum Anfang der Seite

Pehapi

Deutschland
7 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2007 :  11:27:24 Uhr  Profil anzeigen
möcht euch sage, dass IHR die einzige Seite seid, wo ich beim googeln gleich gefundn habe und auch ansprechend und auch gut strukturiert fand :-) ich bin froh dass es euch gibt, macht bitte weiter, auch wenn es villeicht gerade mühsam ist :-)
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2007 :  13:46:00 Uhr  Profil anzeigen
@ Edith

ich hab mir letztens eure Homepage angesehn, die Idee hats mir sehr angetan. Meine Kids lieben Tiere und den Bauernhof. Also dachte ich mir, na schauste mal, vielleicht finden sich da ja die Preise. Doch leider steht da nirgends was es kostet.

Es wäre sicher auch mal toll für die Kids, elternfreier Urlaub zu machen. Ich wär da wirklich interessiert, aber zuerst müsste ich da schon auch die Kosten, die auf mich zu kämen wissen.

Auch dir viel Glück auf deiner weiteren Suche

liebi grüessli siby
Zum Anfang der Seite

Edda

Schweiz
18 Beiträge

Erstellt  am: 31.08.2007 :  16:42:26 Uhr  Profil anzeigen
Hallo siby,
endlich habe ich mein Passwort gefunden und gebe Dir gerne Auskunft.
Ein Kinderferientag bei uns kostet Fr.46.-
Gerne höre (lese ) ich wieder von Dir.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2007 :  18:57:57 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Edith Amrein

Hallo siby,
endlich habe ich mein Passwort gefunden und gebe Dir gerne Auskunft.
Ein Kinderferientag bei uns kostet Fr.46.-
Gerne höre (lese ) ich wieder von Dir.



Hallo Edith

da bin ich aber angenehm überrascht. 46.-Fr. mit Betreuung, Ponyreiten, Mittagessen und Zvieri? Das wär ja echt eine Überlegung wert. Mein Sohn ist 7 und würds sicher mega "geil" finden, wenn er ein Weekend auf den Bauernhof dürfte. Er liebt Tiere über alles. Was würde denn so eine Weekendaktion bei dir kosten also mit Übernachtung oder müssten wir ihn über nacht wieder abholen?

Find das wirklich eine supi Sache. "Ferien" auf dem Bauernhof, mag doch praktisch jedes Kind.

Ich freu mich auf eine Antwort von dir.

Liebi Grüessli

sibylle
Zum Anfang der Seite

Edda

Schweiz
18 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2007 :  20:29:08 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Sybille,
mich freut es so eine positive Rückmeldung zu bekommen.
Gerade heute hatten wir den 6 jährigen Mike bei uns auf dem Bauernhof.Am liebsten war er im kinderfreundlich eingerichteten Heustock. Er konnte mit meinem Sohn ( 9J.) am Tau hin und her schwingen und ins Heu gumpen.
Also und nun zu Deinen Fragen. Von Samstag morgen bis Sonntag ca.17.00Uhr kostet es Fr. 92.- Wir machen eine Ermässigung bei Geschwistern . Für das 2.Kind muss nur noch 80% und das 3.Kind 70% bezahlt werden.
Es geht auch mit zweimal Uebernachten, von Freitag nachmittag/abend, bis Sonntag ca 17'00 dann ist es 115.-
Gerne höre ich wieder von Dir.
Mit lieben Grüssen,
Edith
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2007 :  22:07:35 Uhr  Profil anzeigen
hi edith

also wir werden ganz bestimmt auf dich zurück greifen *versprochen*. wir werden nun allerdings im oktober erst mal für zwei wochen in den urlaub fahren und dann muss ich erstmal über die finanzbücher *lach*

aber vielleicht findet sich im november ein passendes weekend und sonst würd ich gerne mal im frühling auf dich zurückgreifen. ab welchem alter nimmst du denn kinder zum übernachten? auch schon kleine? unser mädchen wird im november 4.

liebi grüessli i mini alti heimat (ursprünglich bin ich nämlich aus der region soorsi *gg*)

sibylle
Zum Anfang der Seite

Edda

Schweiz
18 Beiträge

Erstellt  am: 03.09.2007 :  10:55:42 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Sibylle,
ja, wir nehmen schon Kinder ab 3 Jahren, meistens mit den älteren Geschwistern zu uns in die Kinderferien.
Auch ein November Weeekend passt uns. Wenn Deine Kleine gerne mal mit Ihrem Bruder zu uns übernachten käme , würde mich das sehr freuen.
Hier nochmals unsere Homepage: www.amreinhof.ch.vu
Mit lieben Grüssen,
Edith
Zum Anfang der Seite

Kathi1970


194 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2007 :  09:29:55 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Edith,

ich habe drei Kinder, eine Grosse, die ist 10, zwei Jungs von 8 und dann fast 6. Wir wohnen in Zürich. Eure Homepage habe ich mir schon angesehen und mir schon längst vorgenommen, wegen der Sommerferien im nächsten Jahr bei Euch anzufragen. Dann bräuchte ich aber gleich Plätze für eine ganze Woche, da ich selber beruflich weg muss (aber die Grosseltern sind in der Nähe und könnten bei Krankheit oder zu grossem Heimweh die Kinder abholen). Macht Ihr das auch über so einen langen Zeitraum oder nur für Wochenenden? Ich denke ein "Schnupperwochenende" im Frühling wäre zum Kennenlernen sinnvoll. Wie lange vorher müsste ich die Kinder anmelden? (Noch weiss ich selber das genaue Datum nicht). Kann man euch mit Zug/Postauto erreichen? Wieviele Kinder sind maximal gleichzeitig bei Euch in den Ferien?
Herzlichen Gruss, Kathi
Zum Anfang der Seite

Edda

Schweiz
18 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2007 :  16:38:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Kathi,
gerne beantworte ich Deine Fragen. Es ist so, dass wir öfters Geschwister in die Ferien nehmen. Weil es jeweils, 2,3 oder 4 Kinder der gleichen Familie sind , bin ich froh möglichst frühzeitig d.h. Februar , März für die Sommerferien eine Anmeldung zu bekommen.
Die Kinder bleiben eine Woche, einige auch zwei.
Wir haben jeweils 6 bis 8 Kinder in den Ferien. Im Moment haben wir von zwei Familien je 4 Kinder bei uns auf dem Hof.
Wir bieten Wochenende zum Kennenlernen von uns und unseren Hoftieren gerne an. www.amreinhof.ch.vu
Wir holen Kinder auch am Bahnhof Willisau ab. (8 Autominuten von unserem Hof)
Nun freue ich mich wieder von Dir zu hören ( lesen).
Edith
Zum Anfang der Seite

alexa

Schweiz
32 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2007 :  16:49:29 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Frau Amrein
Das Problem kenne ich auch darum bin ich über den Tageselternverein bei uns.
Haben Sie das nicht?
Liebe grüsse Ale
Zum Anfang der Seite

nucky

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2007 :  20:50:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo
Leider kenne ich das problem auch,ich würde auch gerne ein Tageskind bei uns aufnehmen aber bis jetzt auch erfolglos leider. Ich habe überal sonst noch Inserate gemacht(Migros, Coop usw.)Und ich bin auch beim Verein Tageskinder dabei aber Immoment ist kein Intresse in unserem Dorf naja vielleicht ergibt sich dann doch noch was mit der zeit, das wünsche ich dir auch viel erfolg
Liebe Grüsse nucky
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 14.10.2007 :  13:15:23 Uhr  Profil anzeigen
hallo zusammen

Vielleicht liegt es auch daran, dass man sich nicht traut auf ein Inserat zu antworten, weil man ja nicht weiss, wer genau dahinter ist! Ich meine, ich suche schon lange einen Babysitter, der mal zu meinen Kindern schauen würde. Seit meinem ersten Kind, gehe ich praktisch nie aus, weil ich in meiner Familie oder im Freundeskreis niemanden haben, der zu den Kindern schauen könnte. Oft gehe ich die Inserate durch. In meiner Umgebung gibt's nicht viel ... und wenn ich mal was lese, mache ich mir schon Gedanken, ob da wohl jemand mit Erfahrung bzw. jemand der gut zu meinen Kindern schauen würde dahintersteckt!

Grüssli
orphan
Zum Anfang der Seite

Nuggitante

Schweiz
1352 Beiträge

Erstellt  am: 14.10.2007 :  22:32:13 Uhr  Profil anzeigen
wenn du die inserentin nicht mal kennen lernst, wirst du es auch nie wissen, ob sie erfahren, sympatisch usw ist oder nicht.

von nichts kommt nichts.

Nuggitante
Zum Anfang der Seite

Beate

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2007 :  12:20:34 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,
Ich hab vor kurzem eine Seite gefunden auf der man einen Job als Babysitterin oder eine Babysitterin finden kann: http://go.betreut.de/babysitter2.html. Man kannn sich dort ganz einfach kostenlos anmelden und bekommt dann Angebote zugeschickt. Ich habe mich erst vorgestern angemeldet und sogar schon 2 Anfragen von Familien bekommen, die mich am liebsten sofort engagieren wollen.
Versucht es doch auch mal aus. Ist ganz einfach!
Liebe Grüße, Beate
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2007 :  13:27:09 Uhr  Profil anzeigen
Es macht aber wohl wenig Sinn, als Schweizerin auf einer deutschen Website einen Job zu suchen

Aber natürlich darf Beate hier gerne Gratis-Werbung für ihre Homepage machen Zwar nicht besonders effektiv, aber billig
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2007 :  11:30:19 Uhr  Profil anzeigen
Vielleicht weiss Beate gar nicht dass dies eine Schweizer Homepage ist??
Dies habe ich nun schon oft festgestellt. Viele denken dass dies eine Deutsche Seite ist.

Aber Ihr lieben Leute, das .ch steht im Normalfall für die Schweiz und .de für Deutschland.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000