Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Tiere, Haustiere und Heimtiere - Hunde und Katzen
 Thema Robbenjagt - schade...
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt am: 30.03.2008 :  13:12:41 Uhr  Profil anzeigen
dass sich NIEMAND gemeldet hat bei mir als ich bei dem thema robbenjagt schrieb, dass ich geld sammel für die 4 pfoten
hätte ich nie gedacht, ich meine es sind soooo viel online und wenn jeder nur 2.- spendet würde viel zusammenkommen...
aber so ist es halt

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  13:22:46 Uhr  Profil anzeigen
Schau mal Isbärli, es gibt soviele verschiedene Möglichkeiten irgendwo etwas Gutes zu tun. Du setzt Deine Prioritäten bei den Tieren, ich bei den Menschen. Wenn ich überall etwas spenden würde, hätte ich wohl nichts mehr für mich und die Kinder.
Ich spende für die Stiftung Mutter und Kînd, weil ich das sehr wichtig finde.

Ausserdem wird mit Spendengelder sehr viel ungutes getrieben und da sind viele misstrauisch. Deshalb ist es auch nicht erstaunlich wenn sich bei Dir übers Forum niemand gemeldet hat.

Also nicht den Kopf hängen lassen, vielleicht medet sich ja doch noch der eine oder andere.
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  13:27:26 Uhr  Profil anzeigen
hi mondstern

danke für den lieb eschrieben text
weisst du, da eröffnet jemand ein thema (tierschutz) dann melden sich viele geben ihren senf dazu - wenns aber um was tun geht ist stille!
ich kenne diese institution, war persönlich dort und darum kann ich die reaktion nicht verstehn.

egal wo und wie - man muss doch auch an andere denken
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  13:35:30 Uhr  Profil anzeigen
isbärli ich bezahl schon einen jahresbeitrag bei 4pfoten.
stell dir mal vor,ich würde jeder organisation geld spenden die ich gut finde (terre des homme, greenpeace, wwf, ärzte ohne grenzen usw.) dann hätte ich anfang monat schon kein geld mehr.

ich setzte auch ganz klar meine prioritäten. wenn du geld spenden möchtest dann tu das, verurteil aber niemanden, der kein geld spendet.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  13:36:29 Uhr  Profil anzeigen
Vielleicht liegt das Problem auch darin, dass dies mit der Robbenjagd sehr weit weg ist.

Ich persönlich spende auch lieber an Organisationen in der Schweiz, die das Geld auch hier einsetzen, weil ich der Meinung bin, dass man zuerst die Probleme hier lösen muss.
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  13:40:11 Uhr  Profil anzeigen
naja, 4 pfoten ist hier in der schweiz und die haben nichts mit robben zu tun.
ich finde alle menschen die spenden toll - egal was.
wollte eigentlich die ansprechen, die nie was machen sondern nur reden, versteht ihr
Zum Anfang der Seite

Rubi

Schweiz
659 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  13:41:55 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Isbärli

ich habe mich zum Thema Tierschutz bewusst nicht gemeldet.
Ich habe einen adoptierten Hund aus Spanien, habe schon mehrmals Geld für den Tierschutz in Spanien gespendet. Auch habe ich schon geholfen Hunde zu vermitteln, um ihnen ein Hunde gerechtes Leben zu ermöglichen. Aber es gibt auch in der Schweiz Hunde die kein zu Hause haben und deshalb halte ich mich etwas zurück. Es ist schon vorgekommen, dass ich das Bild eines Hundes sah und wusste er wird hier eine Familie finden und mein Gefühl hat mir recht gegeben.

Im moment gehe ich das Ganze mit mehr Distanz an, weil mich gewisse Nachrichten richtig fertig gemacht haben und ich irgendwie merke, dass es ein Fass ohne Boden ist.

Zum Anfang der Seite

flodderin

Deutschland
1185 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  13:47:18 Uhr  Profil anzeigen
Ich finde es genauso grausam wie du, isbärli, was da mit den Robben geschieht, aber ich glaube nicht, dass dein Beitrag in diesem Forum an der richtigen Stelle ist. ;) Deswegen wundert es mich auch nicht, dass du keine Resonanz bekommen hast. Ich finde es super, dass du dich einsetzen möchtest, ich spende selbst für Terra Mater und bin bei der DKMS (Deutsche Knochenmarkspender Kartei) registriert und spende dort regelmässig kleinere Summen.
Gegen die Robbenjagd habe ich auch schon mehrere Petitionen unterschrieben, aber ich weiss nicht, ob das alles etwas bringt, wenn gewisse Menschen nicht endlich die Dollarzeichen in den Augen verlieren und an Verstand dazu gewinnen

Bearbeitet von: flodderin am: 30.03.2008 13:54:45 Uhr
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  18:43:06 Uhr  Profil anzeigen
Halli Isbärli
Tut mir leid wegen der wenigen Spenden!
Bei mir ist es auch fast so wie bei Leni70,Wir haben eine Bekannte und die leitet ein Tierasyl,wir haben fast alle Tiere von Ihr.
Und wir haben auch schon Tiere genommen die niemand nicht mehr wollte.
Lg.Xena
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  19:01:39 Uhr  Profil anzeigen
xena:

pech für mich, es sind nicht wenige sondern 0! das ist das tragische..
aber finde es toll, dass ihr WAS macht, bitte macht weiter
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  19:07:30 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Zusammen

Mir geht es genauso. Ich finde viele Sachen, die geschehen, tragisch oder nicht gut. Egal ob Tiere oder Menschen oder sonstwas. Aber wenn ich überall spenden wollte, würden wir ende Monat selber am Hungertuch nagen! Ich versuche auch anderen zu helfen. Aber jeder hilft halt dort, wo es für ihn persönlich am besten stimmt!

Tut mir leid, isbärli, dass ich dir nicht helfen kann.
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  19:17:33 Uhr  Profil anzeigen
Ia o ist wircklich nichts, tut mir leid
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  19:54:23 Uhr  Profil anzeigen
Xena

ich habe kein Tierasyl, im Gottes Willen, ich habe vier Kinder, die benehmen sich zwar wie die Affen aber deshalb sind wir kein Tierasyl.
Ich bin auch der Meinung, jeder spendet, falls überhaupt möglich, dort wo er kann und will. Ich finde den Vorwurf von Isbärli nicht in Ordnung, denn ich lasse mir weder vorschreiben noch vorwerfen, wo ich zu spenden habe.

Bearbeitet von: leni70 am: 30.03.2008 19:56:06 Uhr
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  19:59:58 Uhr  Profil anzeigen
Leni ich habe mich falsch ausgedrückt,tut mir leid!
wollte nur sagen das ich es auch in etwa so mache wie du.
wegen der tiere.


Hallo Leni,habe Dich mit Rubi verwechselt TSCHULDIGUNG!!!!!!

Bearbeitet von: xena am: 30.03.2008 20:01:50 Uhr
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  20:02:19 Uhr  Profil anzeigen
Xena,

ich habe eine riesiges im Gesicht, ich mach doch gar nichts mit Tieren, wir haben ja auch keine, ausser Regenwürmer, Kellerasseln, Spinnen, Fliegen und jede Menge Vögel die im Dach nisten. Letztes Jahr haben wir einen kleinen Spatz aufgezogen, leider ist er einer Katze zum Opfer gefallen - das war halbtraumatisch für die Kinder.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2008 :  20:03:27 Uhr  Profil anzeigen
Ach, jetzt seh ich erst deinen Nachtrag, dachte ich wäre jetzt irgendwie neben den Schuhen. Ist kein Problem, kann passieren.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000