Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Essen und Trinken - Kochen und Backen
 Schwiegereltern kommen zum z Nacht
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

cariño


12 Beiträge

Erstellt am: 22.04.2008 :  09:57:40 Uhr  Profil anzeigen
hallo zusammen
meine schwiegereltern kommen zum z nacht. leider bin ich keine gute köchin. kann mir jemand ein essen angeben, welches einfach ist vorzubereiten aber trotzdem einen guten eindruck hinterlässt.
liebe grüsse

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  10:02:50 Uhr  Profil anzeigen
wie wärs mit einem gemüse oder nudelgratin? der ist einfach vorzubereiten und schmeckt gut.

ich koch dafür nudeln oder gemüse (zbsp. karotten, blumenkohl, kartoffeln) vor, geb das ganze in eine gebutterte auflaufform, zu den nudeln kannst du gut noch klein geschnittener schinken hinzugeben (was meine kids in beiden gratins sehr gerne mögen,sind geschnittene bratwurstrugeli, die müsstest du aber vorher anbraten) und dann geb ich da einfach eine weisse sauce drüber, kann aber auch eine käsesauce sein, käse und ein oder zwei butterflöckli drüber, ab in den backofen.

ansonsten schau dich mal im laden nach knorr fix oder maggi fix beutel um ;)
Zum Anfang der Seite

Blackbird


66 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  10:06:09 Uhr  Profil anzeigen
Also wenn sie gerne asiatisch essen, wäre en Thai-Curry eine einfache Variante.

Pouletgeschnezeltes marinieren (mit etwas Seasamöl, Sojasauce, Zwiebeln, Limettensaft, Honig), eine gute halbe Stunde einwirken lassen.

Danach etwas Kokosmilch mit 1-2 EL Currypaste z.B. die rote (kann man fertig kaufen) aufkochen. je nach Geschmack kannst du auch noch etwas mehr/weniger nehmen, einfach vorsichtig sein.
Poulet darin braten, je nach Geschmack Gemüse dazu geben (Sojabohnen, Chili, Tomaten, Peperoni etc.).
Und zum Schluss die restliche Kokosmilch (gesammthaft 5DL) dazugeben, und ev. nach würzen.

Dazu kannst du Thai-reis machen.
Falls du das Rezept genauer brauchst einfach melden :-)

und viel Glück

Bearbeitet von: Blackbird am: 22.04.2008 10:12:15 Uhr
Zum Anfang der Seite

HaMa

Schweiz
121 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  10:26:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo
Muss es etwas warmes zum Znacht geben?? Wenn nicht, wären schöne Fleisch- und Käseplatten eine Lösung. Schön dekoriert machen sie meistens eine gute Figur auf dem Tisch.
Viel vergnügen
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  12:20:45 Uhr  Profil anzeigen
Fondue oder Raclette sind doch auch beliebte Familienfeier-Essen. Das machen die Grosseltern kaum für sich alleine zu Hause.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  12:34:21 Uhr  Profil anzeigen
Also mein Mann und ich essen gerne mal ein Fondue zusammen, wir sind aber noch nicht Grosseltern *gg*

Raclette könnt ich auch mal wieder machen,hmmmm.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  13:51:23 Uhr  Profil anzeigen
ja stimmt, Siby: eigentlich ist heute wirklich Raclette-Wetter. Aber eben: wir sind heute nur zu Zweit, da lohnt sich das Ganze doch weniger - Alter hin oder her
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  13:53:34 Uhr  Profil anzeigen
Es gibt so schnucklige 2 Personen Raclette Öfeli. Ich mags halt nicht wenn hinterher alles nach Raclette schmeckt, von daher wär Raclette im Sommer auf dem Balkon viel schlauer.
Zum Anfang der Seite

Blackbird


66 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  14:08:11 Uhr  Profil anzeigen
@siby, es gibt Duftkerzen die neutralisieren den Geruch des Racelettes, man muss sie einfach schone etwas vorher anzünden, und während des Racelettes brennen lassen.

Ein anderes Gericht welches einfach zum zubereiten ist, wäre Gschwellti. Ein paar feine Sösselis dazu, und fertig.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  17:11:36 Uhr  Profil anzeigen
Oh ja Siby, die Raclettöfeli für zwei Personen kenne ich. Damit machen wir bei meinem Freund jeweils Raclette. Das kann man mit Rechaudkerzli betreiben. Ist wirklich eine geniale Sache!

@cariño, wie wärs mit Toast Hawaii? Das kannst Du gut vorbereiten und wenn der Besuch da ist, schiebst Du das in den Ofen.

Toastbrot belegen mit Schinken, Ananas und Schmelzkäse, etwas Paprika drüber und für 13 Minuten bei 200° in den Ofen.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  18:02:29 Uhr  Profil anzeigen
... Ergänzung zum Toast Hawaii .... (beliebtes Krippenessen, darum käme ich nie auf die Idee, das den Schwiegereltern zu servieren)

- Toastbrot mit Senf bestreichen
- als Variante Birnenhälften oder Tomatenscheiben statt Anatrocken
- Raclettekäse - womit wir wieder beim Thema wären - statt Schmelzkäse.
Zum Anfang der Seite

moonshine

Schweiz
84 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  18:09:33 Uhr  Profil anzeigen
Eine etwas "edlere" Variante wäre Schweinsbraten oder Ragout (kann natürlich auch Kalb oder Rind sein) mit Kartoffelstock und Rüebli.

Kommt natürlich auch drauf an, was die Schwiegereltern so mögen.

Oder Fondue Chinoise, das ist auch schnell zubereitet.
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  19:54:41 Uhr  Profil anzeigen
Toastbrot mit Senf bestreichen und dann Kalbsbrät darauf geben.eine Esiggurke längs halbieren und auf das Kalbsbrät geben,ca.20-30 min in den Ofen.
Dazu ein feiner Salat.
Zum Anfang der Seite

Kalamata


7 Beiträge

Erstellt  am: 18.05.2008 :  15:47:38 Uhr  Profil anzeigen
Wie wäre es mit Lasagne Verdi(Fleisch oder Ricotta ?) ?
Die kannst du vorbereiten und 50 min vor dem Essen vor in den Ofen schieben. Ich finde das noch praktisch. Es ist etwas das mir immer gelingt, nicht anbrennt usw.

Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000