Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Kindermädchen, Kinderbetreuerin und Nanny
 Wie und ab Wann werden Überstunden berechnet?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

michililalo

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt am: 19.06.2008 :  14:32:56 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Zusammen

Habe eine kurze Frage!
Arbeite zur Zeit als Kinderbetreuer in einer Familie und habe im Moment einige Überstunden.
Der Fall ist, dass die Eltern 2 Tagelang weg waren und ich mit den Kids alleine war. Die Frage ist nun, darf ich die Überstunden im 24 Stunden takt abrechen oder nur so weit bis die Kinder am schlafen waren.

Wie würded Ihr da abrechnen oder gibts es da bestimme Richtlinien!

Kathi1970


194 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2008 :  15:05:48 Uhr  Profil anzeigen
HAllo!
Ich finde sowas sollte man VORHER klären!
Natürlich kannst Du rein rechtlich die ganzen 24h abrechnen, Du hattest schliesslich die Verantwortung. Aber willst Du das wirklich? Dich fürs Schlafen bezahlen lassen?
Wir haben das mit unseren Au-Pairs, babysittern und Praktikantinnen immer vorher geklärt, wenn sowas mal vorkam. Ich bin auch ehrlich gesagt nicht so für das ganz genaue abrechnen. Unsere Praktikantin wird z.B. garantiert mehr als ihre 4 oder 5 Wochen Urlaub haben in einem Jahr. Dafür frage ich sie dann auch, ob sie mal eine Nacht, ein Wochenende übernimmt. So tut einer dem anderen einen Gefallen. Ich schaue dann schon, dass es insesamt stimmt und ehrlich gesagt war das bisher immer so, dass es für die Mädchen gut rausgekommen ist.
Mit Babysitterinnen habe ich für eine Nacht hüten immer eine Pauschale vereinbart: den normalen Stundenlohn für die Zeit, in der die Kinder wach sind und dann einen Betrag dazu fürs Übernachten. Verstehe auch nicht, dass die Eltern das nicht vorher klären wollten....sowas gibt doch sonst hinterher nur Stress!
Zum Anfang der Seite

marla

Schweiz
641 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2008 :  15:53:35 Uhr  Profil anzeigen
Unsere Praktikantin hat im Moment 45 Stunden MINUS , für uns beide kein Problem, sie war diesen Monat 2x bei uns über Nacht ab 24:00 war ich zuhause, um 13:00 hat sie angefangen, um 21:00 sind die Kinder ins Bett. Also sieht unsere Rechnung so aus: 13:00- 21:00 = 8 Stunden, und in der Nacht 10% "Nachtzulage" von 21:00- 7:00= 1,5 Stunden, insgesamt 9,5 Stunden, obwohl ich in der Nacht da war. Kathi hat schon Recht so etwas sollte man wirklich vorher klären. Wollen die Eltern Dir den die Zeit nicht anrechnen? In Deinem Fall würde ich 24 Stunden abrechnen, auch wenn Du Nacht's geschlafen hast, wenn aber Nacht's was gewesen wäre, hättest ja auch DU aufstehen müssen, somit für mich nicht mehr als gerecht wenn auch die Nacht als " Arbeitszeit" abgerechnet wird.

Bearbeitet von: marla am: 19.06.2008 15:54:54 Uhr
Zum Anfang der Seite

michililalo

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2008 :  18:56:29 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: marla

Unsere Praktikantin hat im Moment 45 Stunden MINUS , für uns beide kein Problem, sie war diesen Monat 2x bei uns über Nacht ab 24:00 war ich zuhause, um 13:00 hat sie angefangen, um 21:00 sind die Kinder ins Bett. Also sieht unsere Rechnung so aus: 13:00- 21:00 = 8 Stunden, und in der Nacht 10% "Nachtzulage" von 21:00- 7:00= 1,5 Stunden, insgesamt 9,5 Stunden, obwohl ich in der Nacht da war. Kathi hat schon Recht so etwas sollte man wirklich vorher klären. Wollen die Eltern Dir den die Zeit nicht anrechnen? In Deinem Fall würde ich 24 Stunden abrechnen, auch wenn Du Nacht's geschlafen hast, wenn aber Nacht's was gewesen wäre, hättest ja auch DU aufstehen müssen, somit für mich nicht mehr als gerecht wenn auch die Nacht als " Arbeitszeit" abgerechnet wird.




Nun, ist alles nicht so schlimm, wollte da nur mal genau bescheid wissen, da ich wirklich schon viele Überstunden habe und sie meinte das sich das alles kompensiert hat (da ich mal einen Tag frei hatte) und sie mich empörend gefragt hat, ob ich die Nacht auch berechnen will. Im Vertrag steht nunmal genau drin, dass die Überzeit zusätzlich bezahlt wird, also nehme ich doch das Recht gerne in Anspruch! Ich weiss nur, als ich noch in der Kinderkrippe gearbeitet habe, wurden die vollen Stunden berechnet plus Nachtzuschlag...
Naja werde das dan morgen mit meiner Chefin besprechen, berechne sonst "nur" die "Wachzeit" der Kinder :-)
Danke für die Antworten!
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2008 :  19:11:26 Uhr  Profil anzeigen
Nimm doch bitte Deinen richtigen Namen aus Deinem Profil.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000