Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Tiere, Haustiere und Heimtiere - Hunde und Katzen
 Gratis abzugeben 4 Monate altes süsses Kätzchen
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Moyira

Schweiz
83 Beiträge

Erstellt am: 10.08.2008 :  13:45:02 Uhr  Profil anzeigen
Hallo

Ich habe ein 4 Monate altes verschmustes
Kätzchen (m) gratis abzugeben wegen Platzmangel und Allergie.

Das Kätzchen ist im Haus aufgewachsen geht aber auch gerne mal auf den Balkon oder nach drausen.

Es ist per sofort abzugeben -) über ernstgemeinte Antworten würde ich mich sehr freuen.

Moyira

Schweiz
83 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  13:50:42 Uhr  Profil anzeigen
fotos sind vorhanden :-)
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  14:16:41 Uhr  Profil anzeigen
Ich glaube eher, es ist Dir zuviel geworden?!
Zum Anfang der Seite

Moyira

Schweiz
83 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  14:32:30 Uhr  Profil anzeigen
ich kann es leider shweren herzens nicht behalten , ich habe eine allergie festgestellt...
bestimmt nicht wegen der zeit, das hätte ich genügend gehabt für den kleinen und habe auchgemerkt die wohnung ist zu klein un bei mir kann ernur auf den balkon will das er ein shönes zuhause hat.
Finde es nicht gerade shön so eine behauptung aufzustellen.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  15:27:06 Uhr  Profil anzeigen
Moyira gegen Allergien kann man auch etwas tun. Aber du musst das selber wissen. Ich finds nur sehr schade für das Büsi, das sich jetzt wieder an jemand anders und an eine neue Umgebung gewöhnen muss.
Ich kann sie leider nicht nehmen, weil ich selber grad erst zwei junge Büsis geholt habe.
Zum Anfang der Seite

Moyira

Schweiz
83 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  15:29:29 Uhr  Profil anzeigen
gegen Platzmangel aber nicht..:-)

siby kein Problem :-)
Zum Anfang der Seite

Sanja


252 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  15:34:17 Uhr  Profil anzeigen
@siby, gegen eine Katzenhaarallergie kann man nicht immer etwas machen. Ich habe selber eine und wir haben zwar zwei Katzen (wir haben sie aus dem Tierheim geholt bevor wir wussten dass ich allergisch drauf bin und dannach wollten meine Eltern sie auf keinen Fall wieder weggeben...), aber die dürfen nicht in mein Zimmer, nicht mit meiner Wäsche in Kontakt kommen, ich darf sie nicht anfassen... sonst bekomm ich sofort keine Luft mehr und da kann man überhaupt nichts dagegen tun. Bei uns geht es jetzt, da wir es so einrichten konnten dass ich nichts mit den Katzen zu tun habe, aber optimal ist es so auch nicht und vielleicht ist Moyira ja alleine, dann geht das doch nicht!
Zum Anfang der Seite

Giggi

Deutschland
139 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  15:34:48 Uhr  Profil anzeigen
Was kann man gegen Katzenallergie machen? Würde ich sehr gerne wissen.
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
396 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  15:36:24 Uhr  Profil anzeigen
Es war Die aber schon vorher klar wie gross Deine Wohung ist und das dass Büsi " nur" auf den Balkon kann. Ich glaube da wurde wieder mal der " Jööö wie süüüss" Kauf gemacht!!
Finde es echt schade für die Katze, ich kann sie auch nicht nehmen da wir schon 4 Katzen haben.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  15:39:35 Uhr  Profil anzeigen
Hyposensibilisierung oder Medis? Ich kenn mich bei Tierallergien nicht aus, aber bei Heuschnupfen und Bienen und vielem Anderen klappts.
Ist nur eine Antwort, kein Angriff oder was auch immer.
Bei Allergien die sich in Asthma äussern gibts etliches an Medikamenten, das weiss ich sicher weil ichs selber habe.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  15:56:05 Uhr  Profil anzeigen
Ich hab keine und ich will auch keine, auch wenn meine Kinder noch so hindönsen.
Wir haben Meersäulis, die haben Junge und auch wenn wir vorher abgemacht hatten das wir höchstens ein Kleines behalten, so war mir doch klar das das wenn sie dann mal da sind nicht der Fall sein wird.
Also wird das Böckchen kastriert und der sowieso schon riesige Käfig erweitert.
Das wusste ich aber eigentlich schon als wir uns ein Päärchen gekauft haben.
Zum Anfang der Seite

Sanja


252 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  16:22:21 Uhr  Profil anzeigen
@Frosch, dem sagt man Desensibilisierung und es kann nur durchgeführt werden bei einer leichten Allergie.
Bei allergiebedingtem Asthma, kannst du zwar Medikamente nehmen, bzw. inhalieren, aber viel bringen tut es nicht.
Sprich, wenn du einer Katze begegnest, du bekommst keine Luft mehr und inhaliert, dann ist es zwar für den Moment wieder gut, aber wenn du die Katze dann weiter streichelst oder so, wirst du nach kurzer Zeit wieder keine Luft mehr bekommen...
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  16:49:43 Uhr  Profil anzeigen
Bei uns im KKH hat man vor ein paar Jahren noch Hyposensibilisierung gesagt, ist aber eigentlich egal, oder?
Ich nehm Tabletten und Spray, mit einem Pariboy o.ä. inhaliere ich gar nicht. Kann Kontakt zu allem Möglichen habe was ich nicht vertrage. Ich hab aber dazugeschrieben das ich mich bei Tieren nicht so auskenne und das es nur eine Info auf eine Frage war.

Es ist immer schlauer den Allergieauslöser zu meiden als zu behandeln.
Zum Anfang der Seite

zebra

Schweiz
19 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  17:17:33 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Moyira
Inseriere doch Dein Kätzchen bei einem geeigneteren Themenportal wie www.tier-inserate.ch oder www.tierinserate.ch . Da gibt es wohl eher Leute, die sich für Dein Kätzchen interessieren werden. Würde zwar gerne eine Katze haben, doch die Umstände erlauben es zurzeit nicht.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  17:38:20 Uhr  Profil anzeigen
Oder frag mal bei katzenhausfreunde an, ob sie allenfalls das Kätzchen vermitteln könnten. Ich hab da meine beiden Kätzchen gekauft.
Ist dir früher nie aufgefallen, dass du allergisch gegen Katzenhaare bist?
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  19:44:53 Uhr  Profil anzeigen
Also ich habe auch eine Katzenallergie....... Muss täglich Astmamittel, Taplette, 6 monate lang 1 mal wöchentlich spritzen und dann 2.5 Jahre einmal im Monat.... Jedesmal muss ich beim Artzt warten bis ich dran bin, und dann eine halbe Stunde dort bleiben wegen den Nebenwirkungen.... Zusätzlich leb ich mit dem Risiko eines Allergieshocks oder eines Kreislaufkolaps.... Auch Augenendzündungen kommen jeden Monat vor, und trotz dem was ich alles mache, wird die allergie nie ganz weg sein!

Also lustig ist so eine Allergie ganz und garnicht...... Dafür nicht gerade ungefährlich!
Hab aber vorher die Leute auch nie verstanden die ihre Tiere weggegeben haben!
Zum Anfang der Seite

Nuggitante

Schweiz
1352 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  20:02:38 Uhr  Profil anzeigen
@ moyira

schlimm dass du eine allergie entwickelt hast.
schlimm auch dass die katze nun deswegen ein neues zuhause braucht.

bitte verschenke die katze nicht.
ein tier ist nichts was man einfach so mal eben verschenkt, aus welchem grund auch immer.

ein tier hat einen wert, auch wenn man den in geld nicht beziffern kann/sollte, aber sie soll dem neuen besitzer auch etwas wert sein.

kein tierheim und kein tierschutzverein verschenkt tiere.

siby hat dir eine gute adresse angegeben, frag doch da mal nach oder bring sie ins tierheim. dort wird sie schnell und gut vermittelt.

der neue besitzer sollte einen schutzvertrag unterschreiben und nicht einfach so ein geschenktes kätzchen aufnehmen.

du möchtest ja auch nur das beste für das kleine tier und deshalb ist es so sicher am sinnvollsten.

du kannst selber ja nicht überprüfen wer hinter einem interessenten steckt und ob es die katze trotz des vielleicht guten eindruckes und der verstprechen auch wirklich gut hat.

viel glück für dich und deine katze.

Nuggitante
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2008 :  20:14:54 Uhr  Profil anzeigen
Da hat Nuggitante völlig recht.... Ein Mensch der wirklich eine Katze will, wird auch etwas dafür ausgeben!!

Find ich auch total wichtig!
Zum Anfang der Seite

Moyira

Schweiz
83 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2008 :  09:55:23 Uhr  Profil anzeigen
So die Katze ist jetzt bei einer sehr netten Familie mit viel Auslauf und anderen Kitten:-) War traurig aber so hat es keinen Wert denn sie darf ja nicht mal in mein Bett oder an meine Kleider ....
Und ich habe Sie auch gratis bekommen die Katze nochmals von oben her, und der neue Besitzer hat sich auch erkenntlich gezeigt obwohl ich das nicht verlangt habe...
Und nochmals zu oben, die ehemalige Besitzerin vor mir hatm ir kein Ton gesagt das die Katze auslauf braucht Sie sei eine ruhige Hauskatze, und wir haben uns das sehr gut überlegt ob wir sie wollen.Jedoch konnte ich das doch nicht ahnen.

Hauptsache Ihr geht es besser dort wo Sie ist...

Danke für alle Antworten :-)
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000