Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Alles rund um Kindergarten, Bildung und Schule...
 Konzentration und Ausdauer in der Schule
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Thoschu


1 Beitrag

Erstellt am: 28.08.2008 :  20:51:49 Uhr  Profil anzeigen
Guten Abend zusammen

Unser Sohn, jetzt in der zweiten Klasse und acht Jahre alt, hat Mühe sich in der Schule zu konzentrieren. Er lässt sich leicht ablenken und ist einfach ein Träumer. So kommt es vor, dass er während einem Mathe-Tests vergisst weiterzurechnen und daher die Mehrheit der Rechnungen gar nicht gelösst hat. Zum Thema Schule hat er mal kurz und bündig gesagt: Mathe ist blöd. Wir versuchen ihn zu motivieren, auch manchmal mit einer Belohnung.

Er geht grundsätzlich gerne in die Schule. Am Morgen gibt es eigentlich kein Theater, weil er jetzt in die Schule sollte.

Hat jemand schon ähnliches erlebt oder was für Ideen habt ihr?

Vielen Dank!

indien

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 28.08.2008 :  21:15:28 Uhr  Profil anzeigen
hallo.
ich würde mit homäopatie oder mit ommega3 fettsäuren probieren. in so einem fall sind die kinder oft in der schule untergefordet.man kann es auch bei den schulpsychologen aberklären
Zum Anfang der Seite

Alella

Schweiz
3 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2008 :  22:57:16 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Thoschu.
Wir haben mit unserem Sohn das gleiche Problem nur nicht bei Mathe sondern beim Lesen und Schreiben.
Darum habe ich mich schlau gemacht.
Eigentlich ist die Antwort ganz einfach.... Wie ergeht es denn Dir, wenn Du etwas tun musst, dass dir keinen Spass macht oder Dich nicht interessiert ? Wohl ähnlich wie Deinem Sohn. Da lässt man sich doch ganz leicht ablenken, oder ? Dein Sohn sagt ja: Mathe ist blöd.
Wie ist es denn bei Sachen die ihn interessieren ? Kann er sich dann besser konzentrieren ?

Und den Tip von Indien mit dem Omega3 habe ich auch gehört. Soll super gut helfen bei Konzentrationsschwäche. Aber 8-tung: die Präparate können Schwermetalle enthalten.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2008 :  23:47:34 Uhr  Profil anzeigen
Ich würde das Kind auch abklären lassen. Es kann unterfordert sein, aber auch an ADS leiden. POS muss meines Wissens vor dem 9. Lebensjahr diagnostiziert sein, damit die IV die Kosten für die Therapien übernimmt, mit ADS/ADHS wird es wohl ähnlich sein?
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2008 :  23:59:43 Uhr  Profil anzeigen
POS ist eigentlich der "veraltete" Ausdruck für ADS / ADHS. Wird aber immer noch sehr oft verwendet. Muss alles bis 9 abgeklärt sein.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  00:05:52 Uhr  Profil anzeigen
Danke Orphan für die prompte Aufklärung - und schlaf guet!!
Zum Anfang der Seite

blueniki

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 04.11.2008 :  18:32:39 Uhr  Profil anzeigen
o je....

bitte geh zu einem homöopathen den die homöopathie ist der richtige weg... alles sagen immer gleich "das kind hat ads/adhs", dabei stimmt das meistens gar nicht.

lernschwäche, konzentrationsschwäche, zappelphilip all das und vieles, vieles mehr lässt sich mit homöopathie ändern. also bitte zuerst homöopathie.

kinder sollen kinder sein und keine durch ritalin & co. gemachte zombis.

gruss
blueniki
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 04.11.2008 :  18:38:19 Uhr  Profil anzeigen
Blueniki:
Hoffe nur mit Homöopathi wird das Kind kein Zombi!!!!!!
Das Thema Ritalin hatten Wir schon!!!!
Zum Anfang der Seite

Liebeskind

Schweiz
444 Beiträge

Erstellt  am: 04.11.2008 :  18:46:33 Uhr  Profil anzeigen
hallo!
ich habe es schon einmal oder vielleicht schon dreimal gesagt hier im forum zu ähnlichen themen, und ich würde es immer wieder weiteremfehlen. ich glaube einfach daran, weil es bei meinem sohn gewirkt hat. meistens sucht man zu weit...
ich habe ihm nachhilfeunterricht von einer oberstufenschülerin gegeben bei der ich wusste das sie in mathe ein ass ist. die hat es meinem kind wohl etwas anders beigebracht als die lehrerin. es hat auf jeden fall funktioniert. er ist dann selber nach einem guten halben jahr gekommen und hat gesagt er benötige die hilfe nicht mehr, da probierten wir es ohne und seither macht er einfach nur gute noten. ich würde niemals ein eigenes kind selber unterrichten. ich fand es immer den absolut tödlichen horror mit meinen eltern zu lernen. aber wenn ich etwas gesagt hätte wären sie nur beleidigt gewesen also habe ich mitgemacht. es war der horror.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000