Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Alles rund um Kindergarten, Bildung und Schule...
 Was für ein «Paket» soll ein KIGA Kind mitbringen?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Fiore

Schweiz
420 Beiträge

Erstellt am: 26.09.2008 :  11:13:45 Uhr  Profil anzeigen
Hallo
Mein Sohn geht im SOmmer 09 in den Kiga. Er ist da 4,5 Jahre jung.
Seit ein paar Tagen frage ich mich, was ein Kind heute "mitbringen" muss, um sich im KIGA zurechtzukommen? Und auch, dass er so mit 6,5 Jahre in die 1. Klasse kommt.
Die Stichtage werden ja stehts immer mehr nach hinten verschoben und ich frage mich, wann ist es für ein Kind zu viel.

Ich hoffe Ihr versteht meine Frage.

Ich hab Vertrauen zu meinem Sohn, und ich hab schon das Gefühl, dass er das packt. Aber ich frag mich einfach, muss ich ihn irgendwie noch mehr fördern in irgendwelche Punkte, die ihm wichtig sein werden im KIGA? Oder sollen wir einfach mal alles auf uns zukommen lassen?
Bitte haltet mich nicht für doof... ich mach mir einfach Gedanken, weil in KIGA und Schule heute mehr verlangt wird von einem Kind, als noch zu meinen Zeiten.

welsch

Schweiz
91 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2008 :  13:10:14 Uhr  Profil anzeigen
UNBESCHWERTHEIT soll das kind mitbringen! lass dich nicht verrückt machen! ist dein kind normal entwickelt, wird es keine probleme haben betreffend "rucksack"!!
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2008 :  13:11:32 Uhr  Profil anzeigen
Fiore

also ich hab alles auf mich zukommen lassen. Ich habe meine Kinder nicht speziell für den Kindergarten gefördert. Ich bin der Meinung, dass alles was sie können müssen im Kindergarten, auch da mit der Zeit erlernen. Das gleiche auch für die Schule. Was nützt es einem Kind wenn es schon vor der 1.Klasse schreiben und lesen kann, ihm dann dafür im Unterricht langweilig ist?

Dein Sohn wird das alles schon schaffen.

lg siby
Zum Anfang der Seite

biene75

Schweiz
47 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2008 :  17:31:25 Uhr  Profil anzeigen
mach dich nicht verrückt lass einfach alles auf dich zukommen.unser grosser kam auch mit 4,5 jahren in den ersten kiga und er macht das super totz das er eher ein vorsichtiger war und auch eher ruhiger. er hat so viel gelernt und hat so fortschritte gemacht in allem. kannst ihm ja lernen den namen schreiben aber auch das pressiert nicht das lernen sie alles im kiga.
weiss du ich habe einfach gemerkt das man sich als mami viel zuviele gedanken und sorgen macht. und man denkt immer ach geht das kann er das er ist ja noch so jung, und so früh schon. aber es passt schon er wird das auch mit 4,5 jahren schaffen.
weisst du ich kann dich gut verstehen mir ging es auch so aber die packen das schon.
grüsschen biene
Zum Anfang der Seite

Fiore

Schweiz
420 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2008 :  17:37:01 Uhr  Profil anzeigen
danke euch!
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2008 :  18:55:23 Uhr  Profil anzeigen
Wir haben die Grosse -noch in Deutschland- auf die Kindrgartenreife hingetrimmt, sie hätte sonst nicht kommen dürfen.
Als sie hier dann nochmal ein Jahr in den Chindsgi durfte/musste war sie erst verwirrt und dann ist der ganze Leistungsdruck abgefallen. Ich denke hier ist es viel entspannter, das kannst du alles einfach abwarten.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2008 :  19:31:22 Uhr  Profil anzeigen
Ich glaube nicht, dass dein Kind einen "Rucksack" an Fähigkeiten in den Kiga mitbringen muss. Lass es einfach auf dich zukommen und lass dich ja nicht unter Druck bringen, wenn andere Mütter erwähnen sollten, was ihr Kind ev. schon alles kann und Deines vielleicht noch nicht. Auch später, wenn es um die Einschulung geht, nicht verrückt machen lassen. Dein Kind wird das sicher prima schaffen, ohne dass DU ihm vorher irgendetwas "schulisches" beibringen müsstest.

Wie gesagt, lass es einfach auf dich zukommen und mach dir nicht allzu viele Gedanken, es wird sicher prima klappen.
Zum Anfang der Seite

fabian

Schweiz
560 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2008 :  21:42:33 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Fiore

Ich kann mich den Vorschreiberinnen nur anschliessen. Lass es auf Dich zukommen. Dein Sohn wird das schon packen. Ich hab mir vorher auch Gedanken gemacht und heute kann ich sagen, völlig unnötigerweise. Nächstes Jahr kommt der Grosse bereits in die Schule und ich ertappe mich dabei, was er da schon alles wissen müsste... Aber dann ich mir immer wieder, dass das gar keine Rolle spielt, er geht ja schliesslich zur Schule, um zu lernen.

Zum Anfang der Seite

kg

Schweiz
31 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2008 :  11:46:24 Uhr  Profil anzeigen
Liebe Fiore

ich schreibe jetzt noch von der anderen Seite. Ich bin nämlich Kindergärtnerin (im Kanton Zürich). Kenne mich aber auch im Thurgau und Schaffhausen etwas aus.

Du musst deinem Kind nichts spezielles beibringen. Das einzige was es für dich, dein Sohn und auch die Kindergärtnerin etwas vereinfacht ist, wenn er es gewohnt ist, auch mal ohne das Mami zu sein.

Geht er in die Spielgruppe und bleibt dort ohne dich? Dann reicht das schon.

Wenn du ganz unsicher bist. Dann frage doch bei einem Kindergarten an, ob du einmal auf Besuch kommen kannst. Dann kannst du dir einen persönlichen Eindruck machen, was es heisst in den Kindergarten zu gehen. Deinen Sohn würde ich aber nicht mitnehmen.
Wenn du einen solchen Besuch planst, dann mach das bald. Denn die Kinder lernen schnell und wenn du erst im Frühjahr gehst, können sie schon viel mehr, als jetzt, wo sie neu im Kindergarten sind.

Du darft auch gerne bei mir vorbeischauen.

Liebe Grüsse kg
Zum Anfang der Seite

Fiore

Schweiz
420 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2008 :  12:21:55 Uhr  Profil anzeigen
herzlichen Dank kg!
Von einer Kindergärtnerin das zu lesen ist beruhigend. Natürlich auch von euch liebe Eltern. Aber von der Fachperson ist es auch gut. Jetzt kann ichs auf uns zukommen lassen.
Schönes Wochenende.
Zum Anfang der Seite

kg

Schweiz
31 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2008 :  15:25:36 Uhr  Profil anzeigen
Gern geschehen

Und denk nur. Wir Kindergärtnerinnen haben vor dem ersten Tag jeweils auch Bammel, den wir wissen weder was für Kinder noch was für Eltern auf uns zu kommen.
Ich bin vor dem 1. Tag jeweils grauenhaft nervös.
Wenn dann die erste Zeit vorbei ist merkt man, dass es doch nicht so schlimm ist. Eigentlich schon fast wieder normal.

Bearbeitet von: kg am: 27.09.2008 15:26:05 Uhr
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 28.09.2008 :  17:45:39 Uhr  Profil anzeigen
Fiore aber aber was machst du dir für sorgen sommer 09 ist nicht morgen.also mach dich nicht verrückt easy nimms locker.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000