Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Kindermädchen, Kinderbetreuerin und Nanny
 Ausländerin als Kindermädchen - Chance Bewilligung
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt am: 03.10.2008 :  15:36:52 Uhr  Profil anzeigen
Ich bin eine Tschechin und ich würde gern in der Schweiz arbeiten.
Ich will fragen ob ich Kindermädchen machen kann, wenn ich Ausländerin bin. Habe ich eine Chance Bewilligung bekommen?

Bearbeitet von: kejmilka.x am: 03.10.2008 15:41:55 Uhr

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 03.10.2008 :  23:05:14 Uhr  Profil anzeigen
Welche Bewilligung meinst du denn? C?
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 03.10.2008 :  23:19:15 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Radiisli88

Wlche Bewilligung meinst du denn? C?

Am Anfang würde mir auch L reichen. Ich denke Tagesmutter kann ich nicht machen, ich denke das kann jemand machen, der hier schon wohnt.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 03.10.2008 :  23:19:47 Uhr  Profil anzeigen
Wo wohnst du denn?
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2008 :  00:27:37 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Radiisli88

Wo wohnst du denn?



Ich wohne immer in Tschechien.
Zum Anfang der Seite

DianaRey

Schweiz
23 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  13:56:01 Uhr  Profil anzeigen
Länder wir Tschechien und Polen fallen bis ca. 2011 unter das Kontingent. Dies bedeutet, dass Du zuerst einen Arbeitgeber finden musst, der den Antrag an die Behörden stellt und beweist, dass er niemanden gefunden hat, der ausser Dir für diese Stelle in Frage kommt.Das ist nicht einfach, aber kann klappen.
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  15:20:26 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: DianaRey

Länder wir Tschechien und Polen fallen bis ca. 2011 unter das Kontingent. Dies bedeutet, dass Du zuerst einen Arbeitgeber finden musst, der den Antrag an die Behörden stellt und beweist, dass er niemanden gefunden hat, der ausser Dir für diese Stelle in Frage kommt.Das ist nicht einfach, aber kann klappen.


Ja,das alles weiss ich.Aber kann ich eigentlich arbeit als Kindermädchen bekommen?Als Aupair ist das nämlich nur für 1 Jahr und bis jetzt wollte mich keine Familie legal haben.Weil die muss Sprachkurs,Versicherung und Steurn zahlen.Und das will niemand.
Zum Anfang der Seite

DianaRey

Schweiz
23 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  16:53:39 Uhr  Profil anzeigen
......ja meine Liebe, illegale Arbeit (ohne Vertrag, Steuern und Sozialleistungen)wird in der Schweiz bestraft und da kann man von niemandem erwarten, dass er Dich illegal einstellt.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  17:39:24 Uhr  Profil anzeigen
Ich denke auch nicht das sie vorhat hier illegal zu arbeiten,sie sucht eine bessere Perspektive in der Schweiz,was ich verstehen kann.
Leider bin ich Deutsche erst seit 2,5 Jahren hier und kenne mich mit der Schweizer Gesetzgebung ,Bewilligungen etc,nicht aus.Sorry
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  17:53:56 Uhr  Profil anzeigen
Tschuldigung, aber kejmilka.x schrieb LEGAL und nicht ilegal :-)
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  18:50:30 Uhr  Profil anzeigen
Ist doch wurscht...sie will hier arbeiten und da helfen ihr keine Schadenfreudigen Auskünfte ,da sollte man besser still sein (meine dich nicht Radissli)siehe weiter oben....
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  20:08:23 Uhr  Profil anzeigen
Marny, ich habs kapiert :-)
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  21:39:08 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: DianaRey

......ja meine Liebe, illegale Arbeit (ohne Vertrag, Steuern und Sozialleistungen)wird in der Schweiz bestraft und da kann man von niemandem erwarten, dass er Dich illegal einstellt.


ich will hier nicht ilegal sein. Ich wollte nur sagen,das viele Familien ein Aupair suchen. Zum Beispiel auch hier im Liliput und wenn ich sage dass ich keine Bewilligung habe dann haben sie keine Interesse mehr. Aber Aupair ist doch jemand, der von Ausland kommt. Und wenn ich in der Schweiz ilegal arbeiten möchte dann werde ich das doch hier nicht schreiben.

Bearbeitet von: kejmilka.x am: 07.10.2008 09:52:30 Uhr
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  21:42:52 Uhr  Profil anzeigen
Willst du jetzt legal oder ilegal in der Schweiz sein? Wenn du ilegal da sein willst, dann 1. Mach es nicht so öffentlich, 2. Finde ich das nicht in Ordnung und 3. ist und bleibt es strafbar!!!!
Zum Anfang der Seite

Pünktchen

Schweiz
145 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  21:59:41 Uhr  Profil anzeigen
Komisch ... wenn jemand nach der Möglichkeit zum Erhalt einer (Arbeits-)Bewilligung fragt und dann mehrmals Sachverhalte verständlich erklärt, kann man doch nicht wegen einmaliger Wort-Verwechslung von "legal" und "illegal" schlussfolgern, dass die Absicht sei, ohne Anmeldung statt mit Anmeldung in CH zu arbeiten ... *grübel*

Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  22:01:38 Uhr  Profil anzeigen
Das habe ich auch nicht behauptet. Mir kommt merkwürdiger vor, dass sie so gutes Deutsch schreibt, obwohl sie anscheinden nie lange in Deutschland war, sonst wüsste sie Bescheid über die Bewilligung, oder nicht? ebenfalls grübel
Zum Anfang der Seite

Pünktchen

Schweiz
145 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  22:32:21 Uhr  Profil anzeigen
Radiisli, dass Du mit Deiner vorherigen Auflistung sowas wie eine vorbeugende Klarstellung vorgenommen hast, ist mir schon aufgefallen - sonst hätte ich meine Zeilen gaaanz anders formuliert.

Wie oft die Fragestellerin in D war, kann ich nicht herauslesen. Doch mir ist bekannt, dass es in Tschechien über Generationen hinweg zahlreiche Menschen gibt, die mehr oder weniger gut die deutsche Sprache beherrschen.

Im Schweizer Bewilligungsdschungel haben ja mitunter nicht mal die Einheimischen den vollen Durchblick ... beispielsweise auch Deutsche kennen nicht für jeden Fall das "Wer-wie-was-wann-wo" ...

Bearbeitet von: Pünktchen am: 06.10.2008 22:33:31 Uhr
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  22:36:26 Uhr  Profil anzeigen
Pünktchen:
Es ist nur meine Meinung, und den Tipp, dass man besser aufpassen sollte, dass man ilegal und legal nicht verwechseln sollte, weil es böse Folgen haben kann. Man weiss nicht, wer da im Forum ist. Sorry, wenn es falsch rübergekommen ist.
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  09:56:42 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Radiisli88

Willst du jetzt legal oder ilegal in der Schweiz sein? Wenn du ilegal da sein willst, dann 1. Mach es nicht so öffentlich, 2. Finde ich das nicht in Ordnung und 3. ist und bleibt es strafbar!!!!


Entschuldigung,habe ich vorher die erste Satz chlecht geschrieben.Natürlich will ich hier legal sein.Deshalb habe ich geschrieben,wenn ich hier schwarz sein möchte, dann werde ich das doch nirgendwo sagen.
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  10:01:06 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Radiisli88

Das habe ich auch nicht behauptet. Mir kommt merkwürdiger vor, dass sie so gutes Deutsch schreibt, obwohl sie anscheinden nie lange in Deutschland war, sonst wüsste sie Bescheid über die Bewilligung, oder nicht? ebenfalls grübel


In Tschechien lernt man deutsch in Schule.In jedem land lernt man doch andere Sprachen.Und in Deutschland war ich höchstens 2 Tage.
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  10:26:49 Uhr  Profil anzeigen
Ich weiss,wie ist das in der Schweiz mit der Bewilligung allgemein.Aber ich wollte nur wissen ob das auch so gilt für Kindermädchen.Das ist alles.Und ich habe Antworten,wie ja, nein oder keine Ahnung erwartet.Meine Frage war.Kann ich Kindermädchen machen,wenn ich Ausländerin bin.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  10:34:11 Uhr  Profil anzeigen
Ja natürlich kannst du als Ausländerin Kindermädchen machen.Es gibt sogar sehr viele die es gerade schätzen,auch oder gerade aus deiner Heimat kommende würden dann so jemanden einstellen wollen.
Sprichst du auch Englisch? Würde deine Chance noch erhöhen.
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  11:08:02 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: MARNY

Ja natürlich kannst du als Ausländerin Kindermädchen machen.Es gibt sogar sehr viele die es gerade schätzen,auch oder gerade aus deiner Heimat kommende würden dann so jemanden einstellen wollen.
Sprichst du auch Englisch? Würde deine Chance noch erhöhen.


Danke für Ihre Antwort,das wollte ich hören.
Zum Anfang der Seite

Liebeskind

Schweiz
444 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  17:01:23 Uhr  Profil anzeigen
mein gott, in welchem land kann man nicht
kindermädchen sein? gibt doch überall die
bonzen.
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  18:35:37 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Liebeskind



mein gott, in welchem land kann man nicht
kindermädchen sein? gibt doch überall die
bonzen.


Sie müssen nicht auf meine Frage reagieren.Und warum rufen Sie Gott das verstehe ich auch nicht.

Bearbeitet von: kejmilka.x am: 07.10.2008 18:36:34 Uhr
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  18:39:59 Uhr  Profil anzeigen
Wir duzen uns hier alle, ist einfacher.
Zum Anfang der Seite

Liebeskind

Schweiz
444 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  20:13:06 Uhr  Profil anzeigen
ja, wusstest du nicht.
ich bin mit gott per du.
du etwa nicht?
Zum Anfang der Seite

Liebeskind

Schweiz
444 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  20:24:05 Uhr  Profil anzeigen
das tönte nicht so lustig, wollte es aber lustig rüberbringen.
sorry
au pair ist hier in der schweiz meistens innerhalb der schweiz
gemeint. ein mädchen aus dem französichsprechenden gebiet geht zum beispiel ins Tessin (italiensisch-sprechend) oder umgekehrt und dann gibt es auch die wie ich, die waren im welschen (französischsprechend). da braucht es nat. keine bewilligung. aber du kannst nicht davon ausgehen das alle immer alles wissen nur weil sie ein kindermädchen suchen. du hast dich ja jetzt hier schlau gemacht und wenn du nächstes mal jemandem am telefon hast dann musst es denen erklären das sie die bewilligung für dich einfordern können. schreib doch briefe mit foto. ach ich weiss auch nicht. glaubt ihr dort nicht an gott?
Zum Anfang der Seite

anniegirl

Schweiz
252 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2008 :  10:58:14 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Sie müssen nicht auf meine Frage reagieren.Und warum rufen Sie Gott das verstehe ich auch nicht.


kejmilka.x, du kannst zwar gut deutsch (finde ich super). Aber es gibt Sachen, die lernt man nicht in der Schule. z. B. ist es normal, dass man "mein Gott" oder auch "oh Gott" sagt, das ist nur ein Spruch, man ruft nicht wirklich Gott an. (Wäre noch lustig, Gott würde auf diesen Spruch jedesmal prompt antworten.)
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2008 :  12:39:15 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: anniegirl

Zitat:
Sie müssen nicht auf meine Frage reagieren.Und warum rufen Sie Gott das verstehe ich auch nicht.


kejmilka.x, du kannst zwar gut deutsch (finde ich super). Aber es gibt Sachen, die lernt man nicht in der Schule. z. B. ist es normal, dass man "mein Gott" oder auch "oh Gott" sagt, das ist nur ein Spruch, man ruft nicht wirklich Gott an. (Wäre noch lustig, Gott würde auf diesen Spruch jedesmal prompt antworten.)


mein gott, in welchem land kann man nicht
kindermädchen sein? gibt doch überall die
bonzen.

Mein Gott,das benutzt man in Tschechien auch.Aber so wie ist das geschrieben.Das kling so wie meine Frage lächerlich wäre.Ich habe das so verstanden:Warum frage ich eingenltlich wenn das klar ist, dass man in jedemm Land Kindermädchen machen kann.Es gibt verschiedene oh mein Gott.Oh mein Gott ist das schön oder oh mein Gott ist das peinlich.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2008 :  13:18:35 Uhr  Profil anzeigen
Genau Peinlich - peinlich finde ich es vorallem wenn man keine Ahnung hat nur um noch peinlicheres von sich zu geben. Mach dir nichts daraus. Hast du schon ein bischen hier im Stellenangebot geschaut? Ansonsten, fals du schon etwas Erfahrung mitbringst (du bist noch sehr jung oder?) unter Bonnemenagere die suchen auch immer und kümmern sich um Bewilligungen etc.
Viel Glück weiterhin

Marny
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2008 :  14:03:35 Uhr  Profil anzeigen
[quote]Original erstellt von: MARNY

Genau Peinlich - peinlich finde ich es vorallem wenn man keine Ahnung hat nur um noch peinlicheres von sich zu geben. Mach dir nichts daraus. Hast du schon ein bischen hier im Stellenangebot geschaut? Ansonsten, fals du schon etwas Erfahrung mitbringst (du bist noch sehr jung oder?) unter Bonnemenagere die suchen auch immer und kümmern sich um Bewilligungen etc.
Viel Glück weiterhin

Marny
[/
Ich bin 22. Gestern hat sich eine Familie gemeldet.Mal schauen ob das klappt.
Ich weiss nicht aber ich habe so ein Gefühl,viele Leute denken,dass Tschechen dumm sind.Aber in Tschechien ist auch Jahr 2008 dort ist kein Mittelalter.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2008 :  15:16:18 Uhr  Profil anzeigen
Nein ich glaube nicht das die Leute das denken,diese sind es dann nicht wert weiter über sie nachzudenken.
Ja ist dem Fall doch schon ein Erfolg wenn sich eine Familie gemeldet hat,du schaffst das schon,drücke dir die Daumen.
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2008 :  15:30:21 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: MARNY

Nein ich glaube nicht das die Leute das denken,diese sind es dann nicht wert weiter über sie nachzudenken.
Ja ist dem Fall doch schon ein Erfolg wenn sich eine Familie gemeldet hat,du schaffst das schon,drücke dir die Daumen.


Danke,du bist die einziege mit der kann man normal schreiben.
Zum Anfang der Seite

Rosalinda

Schweiz
16 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2008 :  15:37:08 Uhr  Profil anzeigen
Kejmilka.x
Lass dich nicht verrückt machen.. viel Glück bei der Stellensuche.
lieber Gruss
Zum Anfang der Seite

Pünktchen

Schweiz
145 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2008 :  16:20:04 Uhr  Profil anzeigen
"Gültige" Antworten auf grundsätzliche Fragen gibt`s hier:

http://www.bfm.admin.ch/bfm/de/home/themen/schweiz_-_eu/aufenthalt_der_eu/eu-8/faq_-_haeufig_gestellte.html



Zum Anfang der Seite

regina_skorpion

Schweiz
23 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2008 :  20:57:00 Uhr  Profil anzeigen
Es gibt viele Leute, die ein "Au pair" aus einem anderen Land anstellen, das ist nicht nur innerhalb der Schweiz üblich.

Super, dass Du deutsch kannst! In der Schule aufzupassen lohnt sich eben doch ;-)

Viel Glück!
Zum Anfang der Seite

anniegirl

Schweiz
252 Beiträge

Erstellt  am: 15.10.2008 :  15:12:18 Uhr  Profil anzeigen
Wo in Tschechien lebst du eigentlich?
Zum Anfang der Seite

kejmilka.x


17 Beiträge

Erstellt  am: 15.10.2008 :  21:26:55 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: anniegirl

Wo in Tschechien lebst du eigentlich?


Warum diese Frage?
Zum Anfang der Seite

anniegirl

Schweiz
252 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  18:46:03 Uhr  Profil anzeigen
Weil ich aus Deutschland komme, an der Nähe der tschechischen Grenze (Westböhmen).
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000