Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 MLM, Nebenjob, Nebenverdienst, Zusatzverdienst
 Ricardo - Erfahrungen mit Käuferschutz?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Schiffli

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt am: 27.10.2008 :  11:44:22 Uhr  Profil anzeigen
Ich musste leider einen Antrag auf Käuferschutz stellen. Der Antrag ist schon seit längerer Zeit in Bearbeitung. All meine Anfragen an Ricardo zum weiteren Vorgehen usw. werden vom Ricardo-Kundendienst weder kommentiert noch beantwortet. Weiss jemand Bescheid was man tun muss (z.B. Abwarten wie sich Ricardo entscheidet? oder Verkäufer betreiben - wie macht man das? Muss ich meine Forderung an Ricardo abtreten? usw.)? Vielen Dank für Eure Hilfe, Schiffli

Embroca

Schweiz
8 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2008 :  12:01:46 Uhr  Profil anzeigen
was ist den Genau pasiert haste was gekauft oder wie wars den genau.
Zum Anfang der Seite

MiNo

Schweiz
57 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2008 :  12:08:07 Uhr  Profil anzeigen
Schiffli

Was genau ist passiert???

LG MiNo
Zum Anfang der Seite

Schiffli

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2008 :  14:30:04 Uhr  Profil anzeigen
Danke für Euer Interesse. Ich habe einen gebrauchten Artikel zu einem marktüblichen Preis ersteigert und den Kaufpreis inklusive Porto überwiesen. Doch die Lieferung blieb trotz mehrmaligem Nachfragen aus. Dann habe ich dem Verkäufer mitgeteilt, dass ich vom Kauf zurück trete. Ich habe Ihn mit einer Frist aufgefordert, mir den Kaufpreis zurück zu erstatten. Der Verkäufer hat per Mail oftmals zugesichert er werde mir das Geld wieder zurückgeben. Kurz vor Ablauft der Eingabefrist habe ich bei Ricardo das Onlineformular für den Käuferschutz ausgefüllt (inkl. Mailnachweise und Ueberweisungsbeleg).
Viele Grüsse, Schiffli

PS. Immerhin hat Ricardo in der Zwischenzeit das Konto des Verkäufers blockiert. Ich hoffe nur, dass er nicht über mehrere Konten verfügt.
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2008 :  15:04:34 Uhr  Profil anzeigen
Ou Schiffli, das hört man in letzter Zeit immer wieder. Ist schwer so was nach zu weisen. Darf ich nun doch fragen, was es für ein Artikel war?

Gab kürzlich so ein Theater wegen Ebay-Betrüger, da hat eine Frau "nicht vorhandene" Ware von über 50'000.-- "verkauft". Ehh, bezahlen lassen. Na wie auch immer, sie haben sie erwischt, das Geld war natürlich futsch. Wünsche Dir viel Glück, dass Du Dein Geld zurückbekommst!
Zum Anfang der Seite

Schiffli

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2008 :  17:23:41 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Samantha_80, man hat mir geraten, keine näheren Angaben z.B. über den Artikel oder meinen Antrag zum Ricardo Käuferschutz zu machen, die Rückschlüsse auf mich, den Käufer zulassen. Vor allem jetzt da mein Antrag zum Käuferschutz noch in Bearbeitung ist, das heisst noch nicht akzeptiert wurde. Ich hoffe du kannst das verstehen.

Viele Grüsse, Schiffli
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2008 :  17:28:54 Uhr  Profil anzeigen
Schiffli So etwas ist natürlich sehr ärgerlich. Du wirst warten müssen, bis du etwas von Ricardo hörst. Du wirst aber bestimmt einen Teil deines Geldes zurück bekommen. Hier kannst du sonst alles nachlesen http://contents.ricardo.ch/pages/kaeuferschutz/de.asp

Mir ist schon mal das Umgekehrte passiert. Ich hab die Ware verschickt mit einer Rechnung und das Geld wurde nicht überwiesen. Ich hab dann ebenfalls bei Ricardo einen Antrag gestellt und hab das Geld bekommen, allerdings ohne Portokosten. Seither versende ich nur noch gegen Vorauszahlung.
Zum Anfang der Seite

Schiffli

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2008 :  18:05:44 Uhr  Profil anzeigen
Hallo siby, danke für den Link. Darf ich dich fragen ob du den Käufer betrieben hast oder gemäss Ricardo betreiben musstest und wie viele Monate Ricardo gebraucht um deinen Antrag zu prüfen? Gruss Schiffli
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2008 :  18:11:14 Uhr  Profil anzeigen
Wie lange dauert es bei euch denn so normalerweise bis die Wahre kommt? Wie lange muss man warten bis man was unternehmen kann/muss?
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2008 :  18:17:38 Uhr  Profil anzeigen
Schiffli das hat alles Ricardo in die Wege geleitet. Ich hab das Geld von Ricardo zurück erhalten. Was sie genau danach gemacht haben, weiss ich auch nicht. Der User wurde auf alle Fälle gesperrt. Ich musste einige Wochen warten, aber nicht mehrere Monate.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2008 :  17:32:32 Uhr  Profil anzeigen
Wie ist das eigentlich mit den Portokosten ???
Ich hab ein Abendkleid ersteigert und es ist heute angekommen - wo weit so schön.
Ich musste 10,- A-Post bezahlten.
Das Paket kam mit 6.- B-Post !
Und es war kein Paket, das Abendkleid war schlampig in Packapier eingepackt und aufgerissen und somit durchnässt.

Kann ich bei bezahltem A-Post-Porto auf A-Post bestehen und wenn das Versenden höher berechnet wird als die tatsächlichen Portokosten wenigstens einen Karton verlangen ?

Ich hab dem Verkäufer erst mal eine höfliche Mail geschrieben.
Zum Anfang der Seite

Tigerli

Schweiz
257 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2008 :  19:10:46 Uhr  Profil anzeigen
hallo frosch

das ging mir auch mal so, dass ich für was 8fr. porto bezahlt habe und dann bekam ich es per 2.40fr umschlag. manchmal haben gewisse leute einfach nicht so die ahnung wie viel das porto kostet und schreiben einfach was drauf. aber wenn du für A post bezahlt hast, dann soll es auch A Post verschickt werden, dann finde ich von deinem verkäufer unfair. ich finde es gut, dass du ihm geschrieben hast, bin gespannt auf seine reaktion, vielleicht bekommst du ja noch paar franken zurück. sonst würde ich halt nur eine neutrale oder eine schlechte bewertung machen...
Zum Anfang der Seite

Jo.Elle

Schweiz
224 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2008 :  23:24:12 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Frosch, auch ich habe gerade etwas gekauft das mit 8.- A-Post angeschrieben war, dann aber mit 6.- B-Post versendet wurde, obwohl ich ihm geagt habe, es sei dringend und ihm sogar die Einzahlungsquittung geschickt habe.
Leider war das Gerät dann auch nocht kaputt und ich hatte eine reisen Diskussion mit dem Verkäufer, am Schluss hat er aber eingewilligt mir etwas weniger als den Verkaufspreis zurück zu erstatten (das Gerät habe ich selbstverständlich zurück geschickt) aber die Portokosten musste ich übernehmen. Ich hoffe, dass er mir das Geld nun auch wirklich schickt...
Zum Anfang der Seite
   Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000