Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Essen und Trinken - Kochen und Backen
 Kuchen mit Schoggistängeli - wer weiss Rat
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt am: 01.11.2008 :  17:12:04 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Zusammen

Bei uns kocht und backt meistens mein Mann - und das sehr erfolgreich und gut!
Nun hat er schon zum zweiten Mal (letzter Versuch heute) versucht einen Schoggicake mit ganzen Schoggistängeli darin zu machen. Der Cake fällt jedes Mal zusammen und ist ziemlich flüssig! Obwohl er sich an das Rezept hält!

Es reizt mich nun natürlich sehr, diesen Kuchen zu backen (heute Abend, wenn er nicht da ist) ... aber es sollte dann schon ein Erfolg sein!

Was muss ich beachten? Weiss jemand einen guten Tipp, dass dieser Cake - heisst Mississippi - auch gelingt?

Ich bin über jeden Hinweis dankbar.

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  17:21:36 Uhr  Profil anzeigen
Orphan, bei mir fällt der Cake nicht zusammen, aber die Schoggistängeli wanderten immer nach unten während dem Backen. Nun habe ich angefangen die Schoggistängeli mit kaltem Wasser zu befeuchten und mit Mehl zu bestäuben. Danach kommt die Hälfte des Kuchenteigs in die Form, die Schoggistängeli rein und dann decke ich das ganze mit der anderen Hälfte zu. Seither klappt das ganz gut.
Zum Anfang der Seite

Lana

Schweiz
182 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  17:57:04 Uhr  Profil anzeigen
Der Teig darf nicht zu dünn flüssig sein. Ich giesse jeweils ca 1/3 der Schoko Masse in die FOrm, dann kommen Schoggistängeli, noch einmal 1/3 wieder Schoggistängeli und dann den Rest. Ich machees auch immer mit den Torino Stängeli. FInde ich viel besser, als mit anderen.... Ich glaube man sagt auch, dass man nach einer gewissen Zeit die Temperatur herunterschalten sollte (weiss jedoch nicht mehr nach wie lange)
Zum Anfang der Seite

sweetheart

Schweiz
112 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  18:01:27 Uhr  Profil anzeigen
hallo,
ich schneide die schoggistängeli jeweils in stücke, ca 1cm breit, und verteile sie während ich den teig in die cakeform lege.
so sieht es lustig aus für die kinder, die schoggistängeli sind überall im kuchen
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  18:12:26 Uhr  Profil anzeigen
Backe den Cake fertig kühle in ab.nimm nun den apfelkern schneider( das ist er mit dem man apfelbätzgi heraus sticht) mache damit löcher in den Cake,stosse die schoggistängeli in den kalten Cake, verschliesse die löcher mit den mit dem apfelkern schneider heraus gelösten cake stückchen und streiche ein wenig schoggi masse darüber.beim aufschneiden gibt es wunderschöne stücke mit schoggirondellen.schneide aber den Cake mit einem erwärmtem messer.
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  19:13:34 Uhr  Profil anzeigen
@blaubaer - clever, clever!

@lana - danke auch für den Tipp - was du sagst, steht genauso im Rezept. Auch nach welcher Zeit man die Temperatur reduzieren soll. Bisher hat's leider trotzdem nicht funktioniert.

@sweatheart - werd das auch mal versuchen. Aber heute muss ich mich an das Rezept halten - sonst verliere ich die Wette bezüglich schaffen oder nicht sowieso! Darf natürlich nur Tipps verwenden, die man im Nachhinein nicht sieht !

@mondstern - danke auch dir. Das werd ich auf jeden Fall nachher versuchen. Sobald die Jungs im Bett sind, geht's los!
Zum Anfang der Seite

boys-mum

Schweiz
237 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  19:16:59 Uhr  Profil anzeigen
War der Cake zu wenig lange im Ofen dass er zusammengefallen ist?
Habt ihr die Masse lange genug gerührt? Cakemasse darf leicht zäh sein (im Gegensatz zu Tortenmasse die luftig sein muss)damit es dann auch eine schönen "Gupf" gibt. Und das Schoggistängeli hätte auch besseren Halt. Die Idee von Mondstern mit dem Mehl finde ich gut. Mit Haselnüssen wäre auch eine Möglichkeit.
Viel Erfolg beim nächsten Versuch!
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  19:28:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Orphan

mein Mann macht den Cake auch immer obwohl ich den nicht so mag. Bin kein Schoggi-Tiger. Er macht das aber nicht ganz ohne fremde Hilfe. Er kauft immer die fertig Cake-Backmischung von Migros (Schoko-Haselnuss) da muss man nur noch Eier, Wasser und Butter zugeben. Früher gabs noch die weisen Schoggi-Stängeli mit brauner Füllung sah immer ganz toll aus. Schoggistängeli ganz oben reingeben und nicht weit nach unten schieben. Allenfalls die Schoggistängeli vorher in die Gefrierfachtruhe legen, damit sie schön kalt sind. Also bei uns klappt das immer super so.
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  19:31:03 Uhr  Profil anzeigen
@boys-mum - nein, die Backzeit war richtig. Wir wissen nicht woran's lag!

@coraya - bin grad froh, dass du das schreibst. Ich habe nämlich die Schoggistängeli schon im Gefrierfach. Das war auch meine Idee! Bin sehr gespannt, ob's funktioniert.
Den Teig muss ich selber machen - zumindest beim heutigen Versuch. Es soll genau nach Rezept sein. Will ja meinem Mann beweisen, dass es nach Rezept auch funktioniert!

Er hat aber schon mitbekommen, dass ich Tipps aus dem Forum einhole !
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  19:34:01 Uhr  Profil anzeigen
Dann wünsche ich Dir gutes gelingen Orphan.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  19:34:52 Uhr  Profil anzeigen
coraya die weissen schoggistängeli mit brauner füllung gibts auch heute noch, jedenfalls bei unserem tankstellenshop.

orphan ich wünsch dir viel spass beim kuchen backen.
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  19:53:26 Uhr  Profil anzeigen
@siby - oh ... hätte mir noch einen guten Tipp von dir erhofft. Hab geradezu darauf gewartet, dass du einen Beitrag schreibst. Naja, dann muss ich wohl ohne Profitipp von der Backkönigin auf gutes Gelingen hoffen!
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  20:01:56 Uhr  Profil anzeigen
oh sorry orphan aber ich hab noch nie einen schoggistängeli-kuchen gebacken, wirklich nicht.
Zum Anfang der Seite

oahu


229 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  20:01:57 Uhr  Profil anzeigen
hallo orphan, frag mal mira, die hat mir mal einen SUPER Schoggistängelicake gebacken!
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  20:37:19 Uhr  Profil anzeigen
Halli, Hallo Zusammen

Tja, der Kuchen ist im Ofen. Bin gespannt wie er wird.

Also: Ich hab die Schoggistängeli ins Gefrierfach gelegt. Etwas über 1 Stunde. Den Teig super gut und ganz lange gerührt. Habe darauf geachtet - mit ein bisschen mehr Mehl - dass die Masse sehr "teigig" ist.
Die Schoggistängeli nass gemacht und mit Mehl bestäubt.
Auch die Backzeit - erste Hälfte - hab ich um einige Minuten erhöht und in der zweiten Hälfte (mit reduzierter Wärme), werd ich ihn wohl auch etwas länger im Ofen lassen.
Naja - alles andere nach Rezept.

Vielen Dank für alle Tipps.

Bearbeitet von: orphan am: 01.11.2008 20:37:45 Uhr
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  21:55:38 Uhr  Profil anzeigen
So - Kuchen gelungen. Er sieht super aus. Aber von den Schoggistängeli ist nichts mehr zu sehen! Egal. Wenigstens ist er nicht eingebrochen und auch nicht flüssig.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  21:56:32 Uhr  Profil anzeigen
En guete!
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  22:07:23 Uhr  Profil anzeigen
Orphan, ich habe den Kuchen grad am Mittwoch gemacht. Der Teig muss wirklich richtig zäh sein, ja nicht flüssig. Kann es sein, dass das Mehl das du verwendest nicht ganz trocken ist? Versteh mich nicht falsch, bei mir kommt es immer drauf an, je nach dem wo ich das Mehl lagere, brauch ich mehr oder weniger Flüssigkeit. Die Schoggistängli sind eigentlich meistens sichtbar nach dem Backen.
Zum Anfang der Seite

coraya1980


125 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  22:22:00 Uhr  Profil anzeigen
schad, dass es nicht ganz geklapp hat aber der Geschmack der Schoggistängeli ist wenigstens da. Danke Siby für den Tipp wo muss ich tanken? Früher gab es die auch bei Migros auch. Also Orphan jetzt muss doch mal die Fertig-Backmischung her :) Ich weiss ist nicht rühmenswert aber ein Versuch wert.
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  22:33:02 Uhr  Profil anzeigen
Orphan.wer hatt dir den die schoggistängeli aus dem Cake geklaut.war woll ein schoggimäuschen.hättest du auf mich gehört wären die stängeli noch da drin.en guete hindenoche
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000