Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Spielgruppen, Naturspielgruppen, Waldspielgruppen
 Spielgruppenleitung, Spielgruppenleiter
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt am: 18.10.2007 :  18:08:35 Uhr  Profil anzeigen
Braucht eine Spielgruppenleitung eine spezielle Ausbildung oder kann das jeder machen? Wo bekomme ich die nötigen Infos?
Ich habe in Deutschland 5 Jahre eine Mutte-Kind-Gruppe und eine Kindergruppe in einer Evang. Gemeinde geleitet.
Wer kann mir bitte weiterhelfen?
Danke

Schlumpfenmama

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2007 :  15:07:07 Uhr  Profil anzeigen
hier ist etws für dich : www.Spielgruppe.ch

Doch grundsätzlich kann das jede/r machen.
Doch ich kann es nur empfehlen ich selber bin bald fertig mit dem 1. Modul und habe vieles gelernt, nicht nur bei den Kursstunden sondern auch in der Gruppe!
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2007 :  18:00:11 Uhr  Profil anzeigen
Vielen Dank!
HAst du erst das 1 Modul gemacht, oder vorher schon eine Gruppe geleitet?
Bist du angestellt oder selbständig?
Muss man die Ausbildung komplett selbs finanzieren? Bei Spielgruppe.ch habe ich keine Infos darüber gefunden,nur das das 1. Modul ca.1400,-Sfr. kostet.
Zum Anfang der Seite

angie


7 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2007 :  18:06:40 Uhr  Profil anzeigen
Hallo
Ich hätte da auch mal ne Frage... Ich überlege mir momentan, einen Grundkurs zur Spielgruppenleiterin zu absolvieren. Wenn man das Modul 1 (Grundkurs) absolviert hat, kann man dann tatsächlich schon eine Stelle als Spielgruppenleiterin bekommen? Oder werden offene Stellen nur an Spielgruppenleiterinnen mit Zertifikat vergeben? Ich kann mir momentan nicht vorstellen, alle diese Module zu durchlaufen und frage mich deshalb, wie weit man mit diesem Grundkurs im Alltag kommt. (als Stellensuchende)
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  21:24:56 Uhr  Profil anzeigen
Hallo, ich grabe jetzt mein altes Thema nochmal aus.
Ich hab mich zum Modul A in Winthertur angemeldet. Wer hat auch diesen Kurs durchlaufen? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Hat es auch Praxisstunden? Was kommt auf mich zu, ich finde den Ausbildungsplan zum Teil etwas abstrakt. Was kann ich nach Abschluss vom Modul A anfangen? Wer hat denn alle Module durchlaufen, ist das nicht schon fast eine Lebenaufgabe?
Vielen Dank schon mal vorab.
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  21:40:56 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Frosch, ich gebe morgen meine Diplomarbeit ab. :-) Yea!!! Was findest du den so abstrakt an dem Plan? Also ich musste Praktikumsstunden machen, mit einem Praktikumsbericht, Und zum Schluss eine Arbeit, über ein Thema abgeben, und darüber eine Art Vortrag halten.Das war aber wirklich nicht schwierig. Ich empfand die Ausbildung als wahnsinnig interresant. Ich habe einen Sohn im Spielgruppenalter, deswegen hatte ich sehr grossen nutzen davon. Es giebt übrigens auch Leiterinnen die keine Ausbildung haben. Jedoch ist diese Ausbildung wirklich toll. Im 2. Modul hatte ich sogar Ukulelen Unterricht!!! Das hat mir so spass gemacht, dass ich mir gleich noch eine Gittare zugelegt habe, und mir dies jetzt beibringe...... Ich muss wirklich zugeben dass mich diese Ausbildung tatsächlich gepregt hat! :-)
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  21:42:08 Uhr  Profil anzeigen
Froschilein, wer ist denn deine Ausbildnerin?
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  21:45:34 Uhr  Profil anzeigen
Ich kann die Ausbildung zur Spielgruppen Leiterin nur Empfehlen...
Du kannst schon während der Ausbildung Spielgruppe geben,oder eben ohne Ausbildung,empfehle ich aber nicht.
Zum Anfang der Seite

fischli


36 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  22:24:12 Uhr  Profil anzeigen
@Raübertochter darf ich dich Fragen wo du den Kurs zur Spielgruppenleiterin machst...?Ist das der Kurs von IGL Spielgruppe,oder ein Anderer.?
Gruss..
Zum Anfang der Seite

fischli


36 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  22:31:12 Uhr  Profil anzeigen
Es gibt noch einen Kompakt-Kurs in Zürich glaube ich..wer hat den schon gemacht..?Ich würde gerne diesen Kurs absolvieren aber weiss nicht wo ich meine kleine Tochter den ganzen Tag abgeben kann:(
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  22:55:36 Uhr  Profil anzeigen
fischli,Wohnst du denn in der Nähe von Zürich? (Sorry schreib den Ort lieber nicht, sonnst kommt der Bär, oder das California Girl und hauen mich :-))
Ich habe ein Bis zwei mal monatlich Kurs. Das war gut für mich, wegen der Kinder. Ich hatte aber auch keinen Zeitdruck. Bei uns darf man das Kind auch mitnehmen!!! Wenn ichs am Stück gemacht hätte, hätte ich das Kind nicht mitnehmen können. Wenn deine Tochter eine Geduldige ist, kannst du dich ja informieren, ob sie auch mitkommen dürfte???
Zum Anfang der Seite

fischli


36 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  23:06:51 Uhr  Profil anzeigen
Wooow,das wäre Super wenn ich die Kleine mitnehmen dürfte..Sie ist eigentlich schon geduldig aber es wäre natürlich besser wenn sie mit anderen Kindern spielen kann..sonnst könnte ich mich schwer auf den Unterricht konzentrieren.Hat es den irgenwie eine Spielecke oder einen kleinen Hort mit Betreung...?Ich wohne in Dietikon...
Ich hatte mich kürzlich bei der FAMEXPO für den Kompaktkurs informiert..leider hiees es kann ich die kleine nicht mitnehmen..
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  23:15:50 Uhr  Profil anzeigen
Gut. Dann könntest du doch aber auch auf Basel. Ist aber kein Kompaktkurs...... Institut-Hera. Ich versuch dir einen Link zu geben!Die haben einen in Basel und einen in Zürich! Dort kannst du die kleine mitnehmen. Hätte auch nicht gedacht dass das so gut geht mit Kind..... Ist ja eine Ausbildung mit fielen Müttern. Und es geht ja dort um Kinder! Also ist die Toleranzgrenze hoch ;-)
Zum Anfang der Seite

fischli


36 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  23:21:22 Uhr  Profil anzeigen
Ich habe jeztt die Site per Google gefunden:)Danke die vielmal für die Information.;)
Gruss,
Fischli
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  23:25:49 Uhr  Profil anzeigen
www.spielgruppen-ausbildung.ch - AUSBILDUNG ZUR SPIELGRUPPENLEITER/IN
Zum Anfang der Seite

fischli


36 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  23:27:07 Uhr  Profil anzeigen
@Raübertochter,klick mal auf dein Link :)

Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  23:27:23 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Räubertochter

www.spielgruppen-ausbildung.ch/home/images/hera%20logo.gif


Hat wieder mal nicht richtig geklappt. Aber du hasts ja jezt gefunden!
Zum Anfang der Seite

fischli


36 Beiträge

Erstellt  am: 06.06.2008 :  23:29:58 Uhr  Profil anzeigen
Hab noch eine Frage..
Reicht das erste Modul zur Spielgruppenleiterin...?Oder muss ich alle 3 Module abschliessen für das Zertifikat?
Wenn es so ist,wird es ziemlich teuer für mich :(
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2008 :  10:17:53 Uhr  Profil anzeigen
Ich hab mich bei Spielgruppen-Schweiz angemeldet, der Kurs beginnt Mitte November und die Kursbetreuerin heisst Frau Graph.
Der Kursplan tönt nach viel Basteln.
Ich hab in Deutschland schon etliche € in Kurse investiert: Baby-Massage, Pekip-Gruppenleiterin, Mutter-Kind-Gruppenleiter, Kinder-/Jugemdgruppenleiter.
Ich würde gerne hier in einer Spielgruppe arbeiten und mir deshalb auch die Schweizer Qualifikationen aneignen. Die Schwerpunkte und etliches Rechltiches ist hier einfach anderst.
In Deutschland gibt es nur so eine Pro-Forma-Prüfung die jeder besteht zum Kursabschluss oder eine Teilnahmebestätigung. Bei den Kursen auf denen ich schon war war es eigentlich blos Theorie, ich musste nie irgendwelche Praxixstunden machen. Allerdings sind Muki-, Kinder-, Jugendgruppenleiter meisstens auch Ehrenämter.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2008 :  10:23:12 Uhr  Profil anzeigen
@ Räubertochter: hast du dir deine Praktikumsstelle aussuchen können? Und wars einfach eine zu finden? Ukulele klingt lustig, ich spiele Gitarre, Flöte und Querflöte - und Saxophon, hab aber leider keins mehr.
Unter Spielgruppen.ch gibt mehr als 3 Module. Bringt einen das Zertifikat nach vielen Kursen weiter? Ich dachte ich mache jetzt über ein Jahr das Modul A und dann halt jedes Jahr eine Fortbildung. Muss ich die Module der Reihe nach machen oder kann ich mir raussuchen was mich im Moment interessiert?

Ich denke es ist schwierig eine Stelle ohne Kurs zu bekommen, bis jetzt haben immer welche mit Kurs die Stellen bekommen auf die ich mich beworben habe, trotz jahrelanger Praxis.
Zum Anfang der Seite

Shanelle


26 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2008 :  21:00:49 Uhr  Profil anzeigen
hallo, ich mache den grundkurs bei daniela kyd. www.ausbildung-kid.ch . Kann ich nur empfehlen. Bei uns in der Gruppe haben schon einige eine Stelle gefunden obwohl die Ausbildung im Dezember fertig ist.
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 08.06.2008 :  22:23:48 Uhr  Profil anzeigen
@fischli, du beckommst eine Bestätigung nach dem ersten Modul............ Mit dem kannst du aber schohn viel anfangen. Du kannst ja immernoch die Module nachholen, wenn dus zusammen hast, und dus finanzieren kannst. Es ist aber so, dass du als Spielgruppenleiterin nicht sehr viel verdienst hast...... Ob mit oder ohne Diplom :-) Aber die anderen Module sind halt schohn sehr interressant, und bringen dir viel!
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 08.06.2008 :  22:29:05 Uhr  Profil anzeigen
Es geht mir nicht in erster Linie um den Verdienst. Es ist nur halt so, dass ich mit vielem in der Schweiz noch nicht so vertraut bin und mich nur ungern auf vom Hören sagen oder hab mal gelesen verlasse, und da ist so ein Kurs bestimmt nicht das dümmste. Ich lass das jetzt mal auf mich zukommen. Danke.
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 08.06.2008 :  22:35:13 Uhr  Profil anzeigen
Haha, Frosch wenn ich mir das ausgesucht hätte, hätte ich gleich das dritte Modul genommen :-) Ist am günstigsten, man muss keine Arbeit mehr schreiben, und beckommt nach 4 Tagen das Diplom... JUHUI!!!! :-) Nein, nein. Darfst nicht aussuchen. Frosch bei uns beckommen auch immerwieder Leute ohne Ausbildung eine Stelle. Find ich aber nicht gut. Ich hab mir schohn viele angesehen, und den Unterschied lässt sich nicht leugnen. Obwohl bei der einen ohne ausgebildeten Leute, gabs zwar auch dinge die man so nicht macht.... Aber sie haben es anders gemacht, und die Kinder sind total Happy dort-weil es ganz einfach super Frauen sind!!!!! Die Ablösung (worauf ich sehr viel Wert lege) läuft dort wahnsinnig toll ab!!!!!!!!!!! So, dass die Kinder nach dieser Phase, wirklich einfach nur tschüss Mammi sagen können! Ohne Tränen oder Ängste!
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 08.06.2008 :  22:39:00 Uhr  Profil anzeigen
Ups bin ja vom Thema abgewichen Ich hatte mir ausgesucht wo ich hin gehe. War auch in einer Waldspielgruppe (Empfehlenswert mal reinzukucken!) Hatte garkeine Probleme was zu finden. Diese Ausbildnerin kenne ich jedoch nicht.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000