Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Spielgruppen, Naturspielgruppen, Waldspielgruppen
 Waldspielgruppe - Erfahrungen mit Waldspielgruppen
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

neela

Schweiz
1151 Beiträge

Erstellt am: 11.12.2007 :  21:19:04 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zäme!

Nächstes Jahr möchten wir unseren 4 jährigen Sohn einen halben Tag in die Spielgruppe geben. Wir sind uns aber noch nicht sicher ob wir uns für die "normale" Spielgruppe oder für die Waldspielgruppe entscheiden. Habt ihr Erfahrungen mit der Waldspielgruppe und könnt ihr sie empfehlen? Danke für Eure Antworten!

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 11.12.2007 :  22:34:37 Uhr  Profil anzeigen
Hi neela

unser Sohn war zuerst ein Jahr in einer normalen Spielgruppe. Da wir ihn früh (mit 4) in den Chindsgi gegeben haben, es dann aber da Probleme gab, haben wir ihn nochmal rausgenommen und ihn für ein halbes Jahr in die Waldspielgruppe gegeben.
Ihm hat es da total Spass gemacht. Sie waren 4 Stunden im Wald und haben zusammen z Mittag gegessen. Im Wald haben sie mit Naturmaterialen gebastelt, haben aber auch mal geschnitzt, Sachen gesammelt, sind auf Bäumen rumgeklettert usw. Sie waren bei jedem Wetter im Wald, sogar bei 60cm Schnee. Unser Sohn war in dieser Zeit nie krank. Wichtig ist einfach, dass man die Kinder witterungsgemäss anzieht, dann ist alles Bestens.
Ich kann dir also die Waldspielgruppe wärmstens empfehlen.
unsere Tochter geht nun in die normale Spielgruppe, da gefällt es ihr auch sehr. Wir würden sie auch gerne in die Waldspielgruppe geben, aber leider können wir es uns finanziell momentan überhaupt nicht leisten, denn hier bei uns im Dorf kostet die Waldspielgruppe pro Tag 50Fr. (bei unserem Sohn haben wir damals, allerdings in einem anderen Ort fürs halbe Jahr ca 700Fr. bezahlt).
Zum Anfang der Seite

Jsumi

Schweiz
108 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  09:51:51 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Neela

Ich kann die Waldspielgruppe natürlich (bin selbst Leiterin) auch empfehlen. Die Kinder haben im Wald viel mehr Bewegungsfreiheit, sie können sich auch aus dem Weg gehen, wenns mal nicht zusammen klappt, dürfen dreckig werden. Aber auch leise Dinge tun wie dem Vogel zu hören, Schnecken beobachten, sich auf den Boden legen und "Erden". Das tolle an der Sache ist, die kinder werden in der Kreativität sehr gefördert, (keine vorgegebenen Mändeli aus Lego, sonder ein Tannenzapfen). Das Teilen fällt leicht, weil Blätter, Äste, Steine usw. hat es genügend für alle da. Sie lernen die Natur von allen Seiten kennenzulernen. Bei Regenwetter ist der Wald sowiso wunderschön und so ruhig. Und das "lässtige" aufräumen fällt auch weg. Die Richtige Kleidung ist das A und O.
Bei uns gehen die Kinder 3 Std in den Wald und es kostet 495. im Halbjahr.
Je nachdem wo du herkommst sind die Preise sehr unterschiedlich.

@siby wohw, das ist ja ein happiger Preis für die Waldspielgruppe . Wie lange dauert den die ? 4-5 Std. bei uns ist der Vormittag 3 Std 25.-- inkl. Mittagessen.
Schade wenn's so teuer ist, dass man es sich finanziell nicht leisten kann. Grüessli Jsumi

Bearbeitet von: Jsumi am: 12.12.2007 09:58:14 Uhr
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  11:20:20 Uhr  Profil anzeigen
@jsumi
soviel ich weiss, gehn sie für 5 stunden in den wald, znüni und mittagessen sind inbegriffen. hier in der region scheint, das aber ein standartpreis zu sein. ich verstehe ja schon, dass die spielgruppenleiterinnen auch etwas verdienen wollen. wenn ich mir dann aber überlege, dass ich für die normale spielgruppe im monat 60.fr bezahle (pro woche 2 1/2h) und die ja auch ihren lohn haben müssen, aber auch noch die räume und spielsachen bezahlen müssen, finde ich es ehrlich gesagt überrissen, was gewisse waldspielgruppen für preise haben. wenn ich für ein halbes jahr waldspielgruppe maximal 700fr. bezahlen müsste, wärs für mich ja auch noch ok, wenn ich aber pro monat mit 200fr. rechnen muss sind das fürs halbe jahr immerhin 1200fr.
Zum Anfang der Seite

HaMa

Schweiz
121 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  12:51:01 Uhr  Profil anzeigen
@Neela
Wenn Ihr es Euch leisten könnt, würde ich ihn in die Waldspielgruppe geben. Denn wie Jsumi bereits erwähnt hat, haben die Kinder mehr Bewegungsspielraum.
Bei uns dauert die Waldspielgruppe 21/2Stunden und kostet pro Jahr 100.-Fr. Denn Znüni oder Zvieri müssen die Kinder selbst mitbringen, das Getränk ist Inkl.
Viel Glück bei der Suche
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  13:22:50 Uhr  Profil anzeigen
HaMa

wo kommst du her? für 100fr. bekomm ich hier noch nicht mal einen schwimmkurs, einen jahresbeitrag fürs fussball und schon gar keine spielgruppe.
Zum Anfang der Seite

neela

Schweiz
1151 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  13:22:55 Uhr  Profil anzeigen
Vielen Dank für Eure Antworten! Die Waldspielgruppe tönt schon sehr interessant, gerade weil unser Sohn einen sehr grossen Bewegungsdrang hat. Ich erkundige mich mal über den Preis. Bis bald!
Zum Anfang der Seite

HaMa

Schweiz
121 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  13:45:58 Uhr  Profil anzeigen
@Siby
Werde versuchen Dir ne PN zu senden.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  13:46:57 Uhr  Profil anzeigen
Hama

Bei uns kostet die Waldspielgruppe (Bauernhof und Wald) um die 500 Franken im Jahr, für 100 Franken hätte ich ihn 2 x die Woche geschickt

Wir haben unseren ältesten Sohn auch in die Waldspielgruppe gegeben, weil die Kinder danach noch 11 Jahre in irgendeinem Kindergarten- oder Schulzimmer sitzen können. Er hat es sehr genossen. Wenn es geregnet hat war er zwar wirklich von oben bis unten verschlammt aber er hatte Spass, das war das einzig Wichtige!

Jetzt haben wir wieder Diskussionen um die Spielgruppe und ich tendiere eher auf die Waldspielgruppe.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  13:48:54 Uhr  Profil anzeigen
HaMa

PN gehen im Moment aus Sicherheitsgründen nicht!
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  13:50:35 Uhr  Profil anzeigen
genau, aber meine emailfunktion ist ja aktiviert.

irgendwie wohn ich wohl eindeutig in der falschen gegend. wenn bei euch die waldspielgruppe überall viel günstiger ist.
Zum Anfang der Seite

HaMa

Schweiz
121 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  13:53:29 Uhr  Profil anzeigen
Sorry Alle
sollte heissen 100.-Fr. pro Quartal. Dass Heisst 400.- pro Jahr.
Tut mir leid, habe mich verschrieben. Sorry
Schönen Mittag
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2007 :  15:41:34 Uhr  Profil anzeigen
find ich aber immer noch sehr günstig, ich bezahl für die normale spielgruppe schon 80fr. im quartal mehr wie du für die waldspielgruppe.
Zum Anfang der Seite

HaMa

Schweiz
121 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2007 :  08:43:20 Uhr  Profil anzeigen
Hallo siby
habe Dir ein Email gesendet
Gruss
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2007 :  08:46:09 Uhr  Profil anzeigen
Danke HaMa

hab die Email bekommen. Danke.

Gruss zurück
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2007 :  08:57:57 Uhr  Profil anzeigen
hallo
die kinder die ich betreue gehen in die normale und in die waldgruppe.
auch wenn es in strömed regnet draussen - die freude an der waldspielgruppe lassen sie sich nicht nehmen.
es macht ihnen viel mehr spass als drinnen

gruss
Zum Anfang der Seite

Glückskäfer

Schweiz
923 Beiträge

Erstellt  am: 10.05.2008 :  12:01:03 Uhr  Profil anzeigen
ich möchte dieses thema noch einmal aufgreifen, da es für mich gerade sehr aktuell ist.

am vergangenen mittwoch hatte unsere tochter ihren 1. waldspielgruppen-tag und ich habe sie begleitet. ich muss sagen, es hat meine vorstellungen einer waldspielgruppe um ein vielfaches übertroffen. ich war zu 100% überzeugt, auch die spielgruppenleiterin war super und konnte sehr gut mit den kindern umgehen!
ich habe die ersten waldspielstunden unserer tochter mit 200 fotos dokumentiert!

was mich jetzt noch interessieren würde: wie habt ihr eure kinder kleidungsmässig ausgestattet? meine tochter hatte jetzt gummistiefel und eine gummierte hose an. die gummistiefel erwiesen sich beim klettern als ungünstig, die hose hat den test beim popo-rutschen bestanden. nun wird es aber immer wärmer und mit kurzen hosen kann ich sie wohl schlecht schicken! ich habe mich nun schon in geschäften umgeschaut, aber ich finde nichts gescheites. diese gummierten hosen sind alle mit träger, die wohl unpraktisch sind, wenn sie schnell mal piesi machen muss!
schuhe: festes schuhwerk ist klar! müssen es trekkingschuhe sein oder reicht ein fester turnschuh?

ach ja, ich zahle pro vormittag für knapp 3 stunden 15 franken! ich finde es okay!

Bearbeitet von: Glückskäfer am: 10.05.2008 12:02:34 Uhr
Zum Anfang der Seite

Schuwi

Schweiz
63 Beiträge

Erstellt  am: 11.06.2008 :  22:05:28 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Glückskäfer
Ich bin neu im Forum und habwe bisher die vielen spannenden Beiträge gelesen. Nun schreibe ich auch mal :-)

Unser Sohn, der jetzt im Kindsgi ist, ging 2 Jahre in die Waldspielgruppe. Im ersten Jahr für 2 1/2 Stunden und im zweiten Jahr für 5 Stunden inkl. Mittagessen im Wald. Wir waren begeistert und unsere Zwillinge (2 1/2 Jahre) werden ab Sommer ebenfalls in die "kleine" Waldspielgruppe gehen. Mittlerweile gibt es bei uns sogar einen Waldkindsgi und wir bereuen es, unseren grossen Sohn nicht dahin geschickt zu haben, aber eben, nun ist es zu spät...

Unser Sohn ging auch im Sommer mit langen Hosen und langen Shirts in den Wald (wegen Zecken), einfach was leichtes baumwolliges, das garantiert schmutzig werden darf ;-). Er hat immer Wanderschuhe getragen und sich damit wohl gefühlt. Sobald es nass wurde, hat er die Matschhose getragen (Tchibo sehr empfehlenswert und günstig, für Sommer und Winter!). Durch die Pädagogik und Ernährung im Wald haben wir uns als Familie sehr inspirieren lassen und setzen vieles in unserem Alltag um.

Also, wenn's bei Euch auch gierige Zecken hat, dann immer langärmlig, resp. langbeinig mit Socken über den Hosen in den Wald schicken. Hoffentlich hilft Dir meine Info...
Liebe Grüsse
Schuwi
Zum Anfang der Seite

jsm557

Schweiz
87 Beiträge

Erstellt  am: 12.06.2008 :  13:04:04 Uhr  Profil anzeigen
Kennt jemand eine Waldspielgruppe in Gossau SG?
Zum Anfang der Seite

noja

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt  am: 17.06.2008 :  12:57:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen

mein Sohn geht seit Januar in die Waldspielgruppe,er und auch ich bin begeistert ! Er geht wahnsinnig gerne dorthin,und seit er dort ist,hat er sich sehr "gemacht "..
Wir bezahlen pro Monat 165.-.Er geht jeweils Donnerstags von 09:00 bis 14.00 Uhr.. Znüni und Mittagessen ist im Preis mitdrin !
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000