Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Alles rund um Kindergarten, Bildung und Schule...
 Befreiung von der Schule für Ferien?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Kathi1970


194 Beiträge

Erstellt am: 29.02.2008 :  14:26:16 Uhr  Profil anzeigen
Als Neuling in der Ch habe ich mal eine Frage:
meine Kinder haben aufgrund unterschiedlicher Schulen in verschiedenen Orten auch verschiedene Ferien. Und ich selbst bin auch an eine bestimmte >Ferienwoche gebunden, besonders während der Sportferien. Gemeinsamer Urlaub ist aber sehr wichtig für uns alle, da ich voll arbeite (und ich bin beruflich total festgelegt, 3 Wochen im Sommer und die erste Woche der Zürcher Sportferien, in der aber eben zwei meienr Kinder noch Schule hätten nächstes Jahr!!!).
Ist es möglich, diese zwei betroffenen Kinder für diese Woche aus der Primarschule zu nehmen? Wie wird auf so eine Anfrage reagiert?
In Deutschland musste ich das einmal machen, wegen einer Kur und habe sogar da total schlechte Erfahrungen gemacht (falls es eine Rolle spielt: die Kinder sind sehr gute Schüler).
Betrifft zwar erst nächstes Jahr, aber...wer hat einen Rat?

schoggibanaane

Schweiz
42 Beiträge

Erstellt  am: 29.02.2008 :  14:51:46 Uhr  Profil anzeigen
hallo kathi

ich bin selber primarlehrerin. ich hoffe, ich gebe dir nun keine falschen informationen, aber soviel ich weiss, wäre das bei uns an der schule nicht möglich, jedenfalls nicht aus dem grund, dass euch gemeinsame ferien wichtig sind (obwohl ich das persönlich natürlich voll verstehe, dass euch das wichtig ist!). ich gebe erst seit einem jahr schule und wurde noch nicht damit konfrontiert, aber eben, soviel ich weiss ist das so...
das muss nicht heissen, dass es überall so ist. es gibt ja auch schulen mit jokertagen, an denen sich die kinder freinehmen können. das haben wir nicht.
auf jeden fall wünsche ich dir viel glück, vielleicht klappt es ja doch und ihr könnt gemeinsam ferien machen...
Zum Anfang der Seite

marla

Schweiz
641 Beiträge

Erstellt  am: 29.02.2008 :  17:33:17 Uhr  Profil anzeigen
Hallo kathi1970,

bei uns ist es so das wir 2x 1/2 Tag pro Schulhalbjahr zur Verfügung haben, dafür muss man dei uns ein Gesuch eingeben, wo bei Euch ja 1 ganzer Tag für Ferien nicht's bringt. Ich würde es versuchen bei der Schulbehörde ein Gesuch für eine Woche zustellen, mehr als ablehnen können sie es ja nicht.
Viel Glück
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 29.02.2008 :  18:15:53 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Kathi

Frag doch einfach mal bei der Schulleitung oder beim Schulpräsidium nach. Die können dir sicher sagen, wie sie dazu eingestellt sind. Normalerweise ist es aber nicht möglich, aus Angst, dass die Eltern dann mit einem Wunschkonzert anfangen - Ferien ausser Saison weil billiger etc.
Zum Anfang der Seite

schoggibanaane

Schweiz
42 Beiträge

Erstellt  am: 29.02.2008 :  18:45:48 Uhr  Profil anzeigen
@ Leni70: genau aus diesem grund bewilligen wir es den kindern nicht, sonst würde ja praktisch jede woche jemand fehlen...
aber ja, kathi, versuchs trotzdem, man weiss ja nie... :-)
Zum Anfang der Seite

Kathi1970


194 Beiträge

Erstellt  am: 29.02.2008 :  18:46:13 Uhr  Profil anzeigen
Klar, mir sind diese Probleme bewusst. Aber wenn Kinder in verschiednen Orten zur Schule gehen - diese liegen nur 1 S-Bahn-Haltestelle auseinander - dann tauchen solche Probleme eben auf. Mit billiger hat das nix zu tun...
Es ist mir auch ungangenehm, aber - es geht um die wenige Zeit, die ich ganz und gar mit meinen Kindern verbringen kann und sie mit mir...Aus der Klasse meiner Tochter ist ürbigens ein Mädchen einen ganzen Monat weg gewesen, in ihrem Herkunfstland Thailand. Ob das ein spezieller Anslass war, weiss ich nicht....
Zum Anfang der Seite

schoggibanaane

Schweiz
42 Beiträge

Erstellt  am: 29.02.2008 :  19:08:53 Uhr  Profil anzeigen
darf ich fragen, weshalb deine kinder unterschiedliche schulen besuchen?
dein anliegen verstehe ich ganz klar! mir würde es in deiner situation nicht anders gehen denke ich mal. aber ich hoffe du verstehst auch die sichter der lehrpersonen...?! man muss diese grenzen leider setzen...
Zum Anfang der Seite

Tänzerin


30 Beiträge

Erstellt  am: 29.02.2008 :  21:01:22 Uhr  Profil anzeigen
ich bin ebenfalls lehrperson für primarschule und kindergarten (werde im mai fertig mit der ausbildung) und ich habe es schon paar mal erlebt, dass in kindergärten, hier im kanton bern, kinder eine woche länger in den Ferien waren...
wie es in primarschulen ist weiss ich auch nicht. schreib doch ein gesuch und begründe es möglichst gut (mit allem, was dir einfällt ;-))
ich denke es spielt auch eine rolle, wie die kinder in der klasse integriert sind. dass es gute schüler sind ist sicher ein pluspunkt für dich (erwähn es unbedingt)!

lieber gruss,
tänzerin
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 01.03.2008 :  12:57:44 Uhr  Profil anzeigen
Im Kindergarten ist es normalerweise so, dass man die Kinder gut noch eine Woche rausnehmen kann, aber in der Primarschule dann eben nicht mehr. Das ist zwar manchmal mühsam aber halt auch zum Wohle der Schule und des Kindes selber gedacht. Ich habe zwar auch schon von meiner Tochter gehört, dass Kinder nach Weihnachten oder im Frühling die erste Woch noch nicht da waren, das finde ich persönlich einfach nur schlecht, denn es gibt den Kindern das Gefühl, dass immer ein paar (immer die gleichen) mehr dürfen als sie.
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 01.03.2008 :  13:57:10 Uhr  Profil anzeigen
Im Kanton St. Gallen ist der Kindergarten ab diesem Jahr obligatorisch. Da kann man die Kinder auch nicht für die Ferien beurlauben lassen. Es gilt das gleiche wie für die Schule, 2 x 1/2 Jokertag.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000