Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Freundschaft, Ehe und Familie, Liebe & Sexualität
 Wochenendbeziehung - wie seht Ihr das?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt am: 08.03.2008 :  09:53:56 Uhr  Profil anzeigen
Ich führe seit 1,5 Jahren eine Wochenend Beziehung.
Mein Problem ist, dass ich total eifersüschtig bin, wenn mein Freund (wie Heute) lieber einem Kolleg umziehen hilft (der Kolleg lässt Ihn immer warten etc.) als den Tag mit mir zu verbringen. Da er noch in der Lehre ist, muss er auch viel lernen und es bleibt kaum Zeit.
Wie seht Ihr das?
Reagiere ich falsch?
Danke für eure Meinung

Fiore

Schweiz
420 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2008 :  10:22:23 Uhr  Profil anzeigen
Hoi Isbärli
Viel kann ich nicht dazu sagen... Wochenendbeziehungen sind schon schwierig. Für beide. Ich hatte auch mal eine. Da war ich auch total eifersüchtig. Aber jetzt nach 10 Jahren, seh ich das anders. Beide arbeiten und lernen für die Ausbildung die ganze Woche. Da bleibt nur das Wochenende, um noch andere Dinge zu tun. Auch für sich selber. Und zu sich selber gehören auch Freunde. Dein Freund braucht evt auch mal einen Tag für seine Freunde, oder andere Dinge. Das ist normal. Ich versteh dich schon: man hat ja nur das Wochenende gemeinsam und dann noch was anderes dazwischen schieben... das ist nicht toll. Dein Freund möchte meiner meinung nach auch seine Freundschafte pflegen und nicht nur eure Beziehung. Ich finde das normal und gesund.
zur Eifersucht: Hast du denn kein Vertrauen in ihn, dass du so total eifersüchtig bist, oder bist du einfach eifersüchtig, weil er die Zeit nicht mit dir verbringt?
Tip dazu: Halt deine Eifersucht in massen, mach ihm nicht viele Szenen dafür. Junge Männer mögen das gar nicht. Die nehmen dann schnell abstand, weil sie sich zu eingeengt fühlen.
Wie alt seid ihr eigentlich?
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2008 :  14:15:52 Uhr  Profil anzeigen
fiore:

danke für deine meinung. ich bin 27 er 21...aber er ist reifer als ich...
ich fühle mich einfach zurückgestellt, so nach dem motto anderes ist wichtiger
Zum Anfang der Seite

rahelbe


26 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2008 :  19:10:58 Uhr  Profil anzeigen
Hey Isbärli

ich verstehe deine situation sehr gut, mit geht es doch auch nicht anders und glaub mir ich leide auch oft darunter dass mein freund kaum zeit hat, da er vor kurzem ne 2.abendausbildung anfing und da gehen schon mal 3 tage drauf, dann ist er sonst noch sehr engagiert und möchte dann auch noch seine freundschaften pflegen.das mit der eiversucht kenne ich zur genüge. ich bil in letzter zeit sehr eiversüchtig und habe jedes mal das gefühl alles andere sei ihm wichtiger als ich. aber weisst du was? wenn die liebe zu unserem freund stärker ist dürfen wir uns daran festhalten dass die zeit kommt wo wir mit unsern männern zusammen wohnen und kinder haben und das werden wenn alles gut geht dann die nächsten 20-30 jahren sein:) also aufs ganze gesehn werden wir noch viel mehr zeit miteinander verbringen als getrennt. vielleicht müssen wir solange es geht noch das gefühl geniessen den andern zu vermissen weil in paar jahren wird das nicht mehr so gut möglich sein wenn man zusammen wohnt...
also kopf hoch es geht noch anderen so:-)
Zum Anfang der Seite

Tänzerin


30 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2008 :  20:47:03 Uhr  Profil anzeigen
hallo

ich habe erst gerade meine beziehung beendet. es war auch eine wochenendbeziehung und es lief knapp 1.5 jahre gut. wir waren jeweils auch an den wochenenden sehr engagiert (zum teil auch einzeln) und dann blieb nicht viel zeit füreinander... ich war dann auch eifersüchig und beleidigt, wenn er mal am wochenende mit jemandem anderes abmachen wollte. mir hat es aber immer geholfen, wenn ich mir vorstellte, wie lange es nur noch gieng, bis wir zusammen wohnen werden. das motivierte mich eigentlich sehr.
weisst du denn schon, wie lange die wochenendbeziehung noch dauern wird und wann ein ende in sicht ist?
die beziehung ist dann wegen unseren persönlichkeiten auseinander gegangen. da hatte die wochenendbeziehung nicht einen grossen einfluss.
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2008 :  10:11:59 Uhr  Profil anzeigen
danke für eure meinung. bin beruhigt;)
ich weiss nicht, wann ein ende in sicht ist - er ist in LU ich im AG und beide haben einen job...aber für die zukunft voraussehen ist eine lösung für den moment...
Zum Anfang der Seite

tarija

Schweiz
296 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2008 :  16:32:59 Uhr  Profil anzeigen
wenn ihr euch wirklich liebt,dann hält das die liebe aus auch mit distanz und es gibt grössere distanzen als das.lerne vertrauen und bau auch du dir ein eignes leben auf nicht nur auf ihn fixiert
Zum Anfang der Seite

Fler

Schweiz
82 Beiträge

Erstellt  am: 18.03.2008 :  11:12:35 Uhr  Profil anzeigen
*Grinst Tarija an* Geb ich doch auch noch meinen Senf dazu. Ich hatte selbst eine 3 Jährige Beziehung. Sie im Kanton BE und ich im AG, wir sind nach 3 Monaten zusammengezogen (Ja ich weiss, ist viel zu früh^^) und alles war schön, aber der Alltag zog ein und alles änderte sich, es änderte sich sogar so derbst das ich mich fragen musste wer denn nun der Mensch ist neben dem ich liege, den ich liebe. Ich wusste es nicht mehr. Wie es dann halt so ist, gibt das eine Wort das andere und man zieht erst mal wieder aus, also wieder ne Wochenendbeziehung, dies ging dann noch ca. 1/2 Jahr gut und dann war komplett schluss.

Alles in allem kann man nicht sagen was besser oder schöner ist, da beides seine vorzüge hat. Zu deinem Freund Bärli, nimms Locker mit ihm, wenn er ihm helfen will dann soll er, schau nur das es nicht einreisst und er auf einmal mehr Zeit mit den Kumpels als mit dir verbringt. Solange du nicht zu kurz kommst, ist doch alles im Lot. ;-)
Zum Anfang der Seite

Osterhase


2 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  10:38:16 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,
ich recherchiere zu Zeit zum Thema Fernbeziehungen und würde mich gerne mit Betroffenen unterhalten Ich würde mich freuen, wenn sich jemand bei mir meldet, Fragen beantworte ich natürlich auch gerne. Am besten einfach eine Nachricht oder E-mail schicken!

Danke!
Nadine
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  10:39:57 Uhr  Profil anzeigen
osterhase;

was gibts denn dafür?

Zum Anfang der Seite

smilies

Schweiz
247 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  10:58:08 Uhr  Profil anzeigen
isbärli.
ich war 1 Jahr lang in einer fernbeziehung. heute sind wir 5 jahre verheiratet.
ich konnte das anfangs auch nicht verstehen wenn mein freund lieber bei andern geholfen hat oder auch heute ist es noch oft so.
ich glaube du merkst ja ob du ihm das wichtigste bist oder nicht oder??
und solange du ihm vertrauen kannst .......
ich musste lernen oder lerne immer noch dass es in seinem leben und auch in meinem leben noch andere menschen gibt die einem brauchen.

TIP: ich denke immer so hättest du freude wenn dir nie jemand hilft sondern immer bei der freundin sein will??
meine das in dem sinne so: ich freu mich immer sehr wenn mein mann andern helfen will nur sollte das auch gegenseitig sein. vielleicht könntest du dich ja mitintegrieren??
rede doch mit deinem freund darüber, vielleicht versteht er dich ja.

bibä
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  11:00:05 Uhr  Profil anzeigen
bibä

wie alt bist du?
weiss nicht warum, bist mir symphatisch
Zum Anfang der Seite

smilies

Schweiz
247 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  11:02:41 Uhr  Profil anzeigen
isbärli ich bin 24.
das freut mich dass ich dir simpatisch bin.
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  11:04:53 Uhr  Profil anzeigen
bibä

das muss am alter liegen, bin 27 :)
habe eben deine vielen beiträge verfolg und wusste nicht recht was du für "eine" bist... aber irgendwie scheinst du recht nett zu sein.
arbeitest du nicht mehr' bist du hausfrau?
Zum Anfang der Seite

smilies

Schweiz
247 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  11:10:55 Uhr  Profil anzeigen
ja ich bin zu hause. 2 mal im jahre gehe ich die grundreinigung von einem schulhaus putzen mit andern zusammen.
ansonsten habe ich oft kinder von kolleginnen bei mir. ich helfe gerne und jedem wenn es jemandem dient.

und du??
kinder hast du ja wohl noch nicht oder schon?
und was arbeitest du??
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  11:13:25 Uhr  Profil anzeigen
ich arbeite als haushälterin/nanny zu 100%
keine kinder, nein.
Zum Anfang der Seite

smilies

Schweiz
247 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  11:15:28 Uhr  Profil anzeigen
schön dann viel spass. wo denn??
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  11:18:48 Uhr  Profil anzeigen
baden aargau
würde auch gerne nur 50 % arbeiten und hausfrau sein :( tja
Zum Anfang der Seite

Osterhase


2 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  13:23:27 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: isbärli

osterhase;

was gibts denn dafür?





HAHA darüber lässt sich dann verhandeln!
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2008 :  16:12:08 Uhr  Profil anzeigen
osterhase:

also, bin dabei
meine wenn ich mir zeit nehme für sowas will ich auch was davon haben
Zum Anfang der Seite

Funny_Bunny


2 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2008 :  01:54:10 Uhr  Profil anzeigen
Hallo an Alle, ich führe auch seit Mitte Oktober eine Wochenendbeziehung und ringe nun mit mir ob ich sie beenden soll. Da ich schon 30 bin denke ich, dass ich nicht mehr so viel Zeit habe um jemanden so langsam kennen zu lernen. Und in einer Wochenendbeziehung lernt man sich nun halt mal langsamer kennen weil man sich so selten sieht. Wenn ich 20 wäre dann würde ich nicht so sehr darüber nachdenken. :)
Außerdem schlafe ich nicht gerne allein und er fehlt mir jeden Abend an meiner Seite. Ich fühle mich obwohl ich in einer Beziehung bin allein. Und von heute auf morgen zusammen ziehen geht nicht so einfach. Man muss ja auch erstmal einen neuen Arbeitsplatz in der Gegend finden. Ich weiß halt nicht wie lange ich es noch durchhalte. Es wäre halt schade drum weil wir uns sehr gut verstehen und verliebt sind.
Das musste ich gerade mal runter schreiben...

So nun zu dir isbärli also wenn man sich nur am Wochenende sieht ist es völlig normal, dass man dann nicht immer das komplette Wochenende für einander hat. Mein Freund hilft auch gerne und hat auch einen großen Bekanntenkreis. Dafür solltest du Verständniss haben.
Wenn es aber fast jedes Wochenende vorkommt solltest du ihm sagen, dass du deshalb frustriert bist und du mehr Aufmerksamkeit brauchst. Denn wenn man sich für eine Beziehung entscheidet kann man nicht so planen als wäre man Single. Man muss lernen so gut es geht alles unter einen Hut zu bekommen. Sonst wirst du auf Dauer sehr darunter leiden. Ich finde du solltest auf jeden fall mit ihm darüber reden. Denn wenn du eifersüchtig bist ist das ein Zeichen dafür, dass du zu kurz kommst, sonst hättest du wohl weniger ein Problem damit wenn er einem Freund hilft.
Zum Anfang der Seite

Glückskäfer

Schweiz
923 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2008 :  08:26:10 Uhr  Profil anzeigen
ich verstehe nicht, wieso ihr nicht zuerst versucht eine andere, angenehmere lösung zu finden (arbeitssuche am ort des anderen), als unmittelbar an trennung zu denken. ich meine, wer trennt sich schon, wenn er sich liebt und versteht?
warum gehst du nicht auf stellensuche? sicher geht das nicht von heute auf morgen, aber die zeit, die du damit verbringst über trennung nachzudenken, könntest du auf jobsuche gehen!

Zum Anfang der Seite

Lana

Schweiz
182 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2008 :  10:15:00 Uhr  Profil anzeigen
das verstehe ich auch nicht Glückskäfer. ich hatte auch eine Wochenendbeziehung. Am Anfang ergab sich zwar die Möglichkeit, dass wir uns noch einmal während der Woche gesehen haben. Dann war es während einem Jahr jedoch nur noch das Wochenende und die Ferien. Nach 2 Jahren sind wir dann zusammengezogen und es funktioniert sehr gut.
Zum Anfang der Seite

Funny_Bunny


2 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2008 :  13:43:26 Uhr  Profil anzeigen
Es ist ja schön wenn man die Kraft und die Geduld dazu hat zu warten. Sehnsucht ist halt nun mal ein Gefühl was sich nicht abstellen lässt und Glückskäfer ich bin doch auf der suche nach einer Arbeitstelle aber ich kann leider nicht hexen. Ich hoffe ja auch das alles gut geht und wir bald zusammen wohnen. Ich denke halt, dass man erst wenn man zusammen lebt erfährt ob es was Dauerhaftes wird und wenn ich erst nach Jahren diese Möglichkeit habe und es dann scheitert, gibt mir keiner mehr die Zeit zurück.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000