Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Freundschaft, Ehe und Familie, Liebe & Sexualität
 Grossfamilie in der heutigen Zeit - sehr Traurig
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

was-solls

Schweiz
1 Beitrag

Erstellt am: 15.07.2007 :  22:10:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo
Es würde mich sehr Interessieren ob es noch mehr Grossfamilien gibt die es in der Gesellschaft nicht einfach haben. Dann sagt man es braucht wieder mehr Kinder, hat es solche Familien werden Ihnen in vielen Lebenssituationen steine in Weg gelegt oder sie werden auch verbal geplagt. Ich finde es sehr Traurig.

Odin

Schweiz
37 Beiträge

Erstellt  am: 16.07.2007 :  00:21:37 Uhr  Profil anzeigen
Hallo

Wir haben eine Grossfamile als Nachbaren- die haben 5 Kinder. Als sie letztes Jahr neben uns einzogen, ging auch zuerst das Gerücht um "Die Kaninchenfamilie" sei eingezogen. Doch jetzt sind sie intgriert bei allen und alle haben es sehr gut mit ihnen und alle die dieses Gerücht zuerst festgestellt haben, haben gemerkt, dass diese Familie eine hammer Familie ist und zusammen halten!!
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 16.07.2007 :  19:13:17 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

meine Nachbarin hat sieben Kinder und ich kenne sehr viele Familien die 5,6,7,8 oder sogar 9 Kinder haben. Klar ist es nicht einfach, aber die schlagen sich irgendwie durch und ich finde all die Kinder sind wirklich "zwäg".

Ich habe drei Kinder und meine Familienplanung ist auch noch nicht abgeschlossen.

Aber es ist schon so, wenn man sieht wo man überall eingeschränkt ist mit vielen Kindern vergeht einem das Kinder kriegen.

LG Mondstern
Zum Anfang der Seite

Harlekin

Schweiz
51 Beiträge

Erstellt  am: 02.08.2007 :  15:14:56 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Zusammen
ich habe vier Kinder. Bei uns war es vorallem in der Nachbarschaft so, dass immer unsere Kinder zur Verantwortung gezogen wurden, leider. Meine Kinder sollten immer die Schudligen sein, (klar waren sie nicht immer Engel) da habe ich mich natürlich gewehrt mit Haut und Haaren. Inzwischen hat man gemerkt, dass es ein Anderer ist der querschlägt und dass es halt doch keinder von uns ist..
Es braucht gedult und vorallem Zeit.
Harlekin
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2007 :  19:21:34 Uhr  Profil anzeigen
Ja das kenne ich, aber weisst Du früher oder später kommt der wahre Schuldige immer ans Tageslicht. Oft wird den Kindern aus kinderreichen Familien die Schuld gegeben mit der Begründung, die haben zuviele Kinder und haben die nicht mehr im Griff.

Darüber kann ich nur lachen, denn Kinder aus einer kinderreichen Familie sind oft besser erzogen.
Zum Anfang der Seite

Harlekin

Schweiz
51 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2007 :  12:16:05 Uhr  Profil anzeigen
Danke Mondstern das tut gut.
Zum Anfang der Seite

Jolanda

Schweiz
1 Beitrag

Erstellt  am: 25.03.2008 :  20:18:13 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zämä!

Ich bin vierfachi Muättär und erwartä uf ende Jahr s feyftä Kind. Ich freue mich sehr drüber obwohl ich lang mit mir grungä han dän was werdit die andere sägä was scho wider ais.... Mir händ eys immer vieli Kinder gwünscht und es isch super toll mit eysere rasselbandi. es lauft immer öpis.
aber mä wird au schnell abgstämpflät. Mä isch ai schnell dä sündebock. Aber glichzitig muäni immer wider feststelle das meyni gross Familie besser Organisiert isch als anderi.

winsche allnä ä schänä obä
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 25.03.2008 :  20:50:02 Uhr  Profil anzeigen
Hallo
Wir haben auch 4 Kinder und schon bald ein fünftes!
Bei uns ist es so das sich mit jedem Kind mehr zeigt wer wahre Freunde sind.
Ein paar haben uns sitzen gelassen,nicht mehr eingeladen,nicht mehr gemeldet.
Aber es gibt auch viele sehr gute Freunde und die freuen Sich mit uns über jedes weitere.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 25.03.2008 :  21:25:54 Uhr  Profil anzeigen
Cool Xena

Wir haben bei 4 aufgehört, betreuen aber noch Tageskinder und haben auch immer mal noch Kinder im Haus, die uns nicht gehören. Irgendwie ist es cool. Wir haben auch nur noch wenige Freunde, aber dafür gute.
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 25.03.2008 :  21:47:55 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Leni70
Ia bei uns ist das auch fast so wie bei Dir,vieleicht etwas komplizierter noch
Sage soviel Ich kann.
Wir haben 2 biologische Kinder,und 2 nicht Biologische, sie sind aber 365 Tage im Jahr bei uns darum sind es auch "unsere".
Jetz kommt dann ein weiteres nicht biologisches zu uns,auch für 365 Tage im Jahr.
Dazu haben Wir noch einen Sos Platz, der ist auch ab und zu besetzt also auch dauernd Kinder im Haus.lg

Hallo Leni
Mit dem kompliziert wolte Ich sagen,für die anderen ist es kompliziert wer,wo,wie,was, für uns als Eltern nicht gell

Bearbeitet von: xena am: 25.03.2008 22:58:59 Uhr
Zum Anfang der Seite

Fiore

Schweiz
420 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2008 :  08:23:17 Uhr  Profil anzeigen
Wir habe 2 Kinder. Mein Traum sind 4 Kinder. Aber das bleibt unrealisiert. Mein Mann möchte höchstens noch 1. Ich bewundere Mütter, die 4 und mehr Kinder haben. Wie die alles meistern. Mit 2 und meine 2-3 Tageskinder komm ich manchmal schon nicht nach und deshalb hab ich schon angst, wie es mit 3 eigenen Kindern wird. 2 müssten sich ein Zimmer teilen und was in 10 Jahren?
Ich denke, dass es heute so wenige Grossfamilien gibt, hat auch mit Angst zu tun.
Zum Anfang der Seite

nucky

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2008 :  12:37:34 Uhr  Profil anzeigen
Hallo
ich finde es toll wenn es Grossfamillien gibt die haben meisst ein sehr gute Organisation und es soll auch jeder selber wissen wie viele Kinder man in die Welt setzt.Bei uns im Dorf hat es auch eine Grossfamillie (8) Kinder aber die habens leider nicht im griff die Mutter geht klauen in den Läden (Kleptamanie) und geht in der Nacht Post vertragen schläft am Tag und lässt die eltern Kinder auf die kleinen schauen müssen alle selbständig zur schule usw, das finde ich auch nicht sinn der sache einer Grossfamillie.
Ich hätte gerne 3 Kinder aber mein Partner möchte 2. Ich muss dazu auch sagen wenn wir 3, 4 hätten müsste ich wahrscheinlich wieder arbeiten gehen und das möchte ich auch nicht denn ich möchte meine Kinder geniessen und sie vorallem selber erziehen und nicht eine Tagesmutter oder Krippe.
ich bewundere Grossfamillien sehr wie sie das alles schaffnn und allen gerecht werden können, ich könnte das nicht mit 5 und mehr Kindern.
Zum Anfang der Seite

maggi

Deutschland
16 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2008 :  19:23:19 Uhr  Profil anzeigen
also wir sind auch 6 personen und müßen uns anhören: habt ihr kein anderes hobby,ihr seit doch bescheuert und und und. aber habe die auch schon mal darüber nachgedacht, das es auch familien gibt, die es mit der großfamilie nicht geplant hatten.
in der heutigen zeit hat man dadurch nur probl. finde ich. sei es bei der wohnungssuche und finanziell.

thema wohnungssuche habe ich erst durch. da hieß es kinder,nein danke aber wenn sie hunde haben kein probl. das ist doch paradox,oder?
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2008 :  21:09:06 Uhr  Profil anzeigen
Bei uns im Bekanntenkreis sind 4 Kinder die grosse ausnahme,alle haben 2-3.Bei der Wohnungssuche haben Wir zum Glück kein Problem,wir wohnen in einem Bauernhaus mit neun Zimmern und es ist erst noch das eigene.
Ich denke es ist auch einfacher viele Kinder zu haben wenn man genügend Platz hat und sich alle irgendwo rückzugs möglichkeiten schaffen können.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000