Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Alles rund um Kindergarten, Bildung und Schule...
 Kindergärten in Schweiz und Deutschland
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

flyingangel

Deutschland
10 Beiträge

Erstellt am: 15.03.2008 :  20:11:34 Uhr  Profil anzeigen
Ich komme aus Deutschland.
Ich möchte gerne in die Schweiz. Vorher habe ich sehr viel Gutes gehört über die Schweiz. Aber nach einigen Bewerbungsgesprächen in der Schweiz habe ich gemerkt, dass einiges anders ist.
Die Bertreungstage sind nicht immer eine ganze Woche dafür sind Bring- und Abholzeiten ausgedehnt. Die Säuglinge kommen mit 4Monaten, weil es kein Babyjahr gibt. Es gibt viele Betreuungspersonen (davon mehrere Praktikantinnen). Und die baulichen Standards sind verschieden.
Was ist da dran? Ich würde gerne eure Erfahrungen dazu hören.
Vielleicht habe ich das ja nur so wahrgenommen und generell ist es anders.

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 15.03.2008 :  20:29:56 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Flyingangel

Ich bin jetzt grad ein wenig verwirrt. Dein Titel ist Kindergarten, aber ich glaube du meinst eher Kinderkrippen? Der Kindergarten beginnt in der Schweiz ca. im 5. Lebensjahr. Suchst du einen Arbeitsplatz in einer Krippe/Kindergarten oder einen Betreuungsplatz für dein Kind?
Zum Anfang der Seite

Tänzerin


30 Beiträge

Erstellt  am: 15.03.2008 :  20:32:22 Uhr  Profil anzeigen
hallo

also in der schweiz kann man mit 4/5-6 jahren in den kindergarten. Alles was es vorher gibt sind Kinderkrippen, Kindertagesstätten und Spielgruppen. Dort sind die Betreuungszeiten und alles wirklich sehr individuell (Spielgruppen z. B. manchmal bei Privatpersonen usw...).

Liebe Grüsse,
Tänzerin (Kindergärtnerin und Primarlehrerin)
Zum Anfang der Seite

flyingangel

Deutschland
10 Beiträge

Erstellt  am: 15.03.2008 :  20:51:51 Uhr  Profil anzeigen
Ohja, Kinderkrippe. Das ist mir schon das zweite Mal passiert. Entschuldigt.
Ja, ich bin auf der Suche nach einem Job in einer Kinderkrippe.
Aber ein wenig zweifle ich eben, weil es so anders ercheint... und darum hätte ich ja gerne ein paar Statements...
Zum Anfang der Seite

flyingangel

Deutschland
10 Beiträge

Erstellt  am: 15.03.2008 :  21:20:52 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

ich bin es nochmal. Ich habe eben deinen Beitrag bei dem Thema Mütter-Hausfrauen gelesen und habe viel gelacht, denn es ist sicher so. Mein Freund denkt sicher auch noch nicht in diesen Dimensionen, doch Kinder sind eine (wenn auch sehr schöne!) Herausforderung. Da gab es in Zürich vor 3 oder 4 Wochen ein tolles Theaterstück: Traumfrau Mutter.

Ich arbeite hier als Erzieherin in Deutschland, wie schon geschrieben. Ich blühe auch sehr auf in meinem Beruf, der auch anstrengend sein kann. Manchmal brauch man viele Nerven, gerade wenn alle 21 Kinder da sind, es Regenwetter ist und ich mit meiner Kollegin im Gruppenraum sein muss... Daher gehen wir auch gerade bei Regenwetter trotzdem raus
Ich würde mir wünschen, dass es in der Schweiz individueller ist. Nur weiss ich nicht, ob es nicht auch schwierig ist sich immer mit der Kollegin und den vielen Praktikantinnen einigen zu müssen. Aber das ist sicher immer von den Mitarbeiterinnen abhängig.

Tja, und ich frage mich, ob die Schweizer generell so gerne ihr Kinder von Deutschen betreuen lassen??? Ich habe mich shon mit dem Thema beschäftigt und schon TV-Beiträge angesehen. Aber davon weiss ich halt nicht, wie die Meinungen so sind...

Ich bin eben so hin- und hergerissen und brauche viele Antworten...
Zum Anfang der Seite

tamtam

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 15.03.2008 :  23:37:59 Uhr  Profil anzeigen
hallo flyingangel,

also meine kinder sind in einer krippe die mo.-fr. von 06.30 - 18.30 geöffnet ist.
die krippe gefällt mir sehr gut,denn sie machen wirklich viel mit den kindern.z.b. mal badi,kleiner ausflug,umzüge(räbeliechtli z.b),basteln,sind oft draussen,auch der samichlaus(nikolaus) kommt.
weiss nicht was ihr alles so macht.
und was die betreuung durch deutsche anbelangt:mir persönlich spielt das keine rolle,hochdeutsch lernen und sprechen müssen sie ja spätestens in der schule sowieso .
habe auch von anderen noch nie etwas negatives in dieser richtung gehört.

ich hoffe ich konnte dir helfen.

liebe grüsse

Bearbeitet von: tamtam am: 15.03.2008 23:40:39 Uhr
Zum Anfang der Seite

flyingangel

Deutschland
10 Beiträge

Erstellt  am: 16.03.2008 :  06:48:37 Uhr  Profil anzeigen
Hallo tamtam,

Ja, vielen Dank! Vieleicht mache ich mir da auch zuviele Sorgen...

Ich denke die Unternehmungen sind ähnlich... Wir machen auch viele Ausflüge hier, Malen/ Gestalten, Musizieren/ Singen, ein Mal in der Woche nutzen wir unseren Bewegungsraum für Sport... und im Garten sind wir sowieso jeden Tag. Bei uns gibt es ein Konzept, wie sicherlich in jeder Krippe in der Schweiz auch und wir arbeiten nach diesen Leitlinien und machen dazu Weiterbildungen etc.

Es ist schön zu wissen, dass es nichts ausmacht,dass seutsche Erzieherinnen in Kinderkrippen arbeiten, denn ich dachte gerade Eltern finden das vielleicht nicht so toll.

Vielen Dank für die Hilfe!
Liebe Grüße zurück!
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 16.03.2008 :  11:04:34 Uhr  Profil anzeigen
Hallo, wir sind auch erst seit 8 Monaten in der Schweiz und mussten uns erst mal umstellen. Die Grosse musste mit 6 noch ein Jahr in die Vorschule, was sicher nicht schadet auch wenn sie in Deutschland schon 3 Jahre war. Die Kleine die schon seit einem Jahr sehnlichst auf den Kindsgi wartet muss noch bis zum August warten, weil sie noch nicht 4 Jahre alt war. In den Kindergarten kann nur wer 4 ist und dann auch erst ab August, unterm Jahr kann man nicht einfach einsteigen. Ich wollte sie dann einen oder zwei Tage in einer Krippe anmelden, aber es gab entweder keinen Platz oder es wahr sehr teuer.
(bis 120,-sFr/Tag).
Jetzt geht sie einen Vormittag in eine Spielgruppe um unter Kindern zu sein, aber eine echte Betreuungsmöglichkeit ist das nicht.
Wie wäre es für Dich mit einer Tagesmutter? Das ist hier glaube ich eine sehr anerkannte Lösung.
Es ist anderst hier aber superangenehm zu leben, ich fühl mich manchmal immernoch wie im Uraub..
Viel Erfolg und alles Gute
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000