Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Plaudereien aus dem Kinder und Familien Alltag
 Abstand vom ersten Kind zum zweiten Kind...
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Siria

Schweiz
344 Beiträge

Erstellt am: 13.06.2008 :  10:25:16 Uhr  Profil anzeigen
Als ich das Thema von Seestern75 gelesen habe ist mir die idee gekommen, mal euch zu Fragen was ihr für abstände vom ersten Kind zum zweiten habt. wo sind die Vorteile wenn sie nah beieinander liegen bzw. nachteile? und umgekehrt.


Lg Siria

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  11:51:49 Uhr  Profil anzeigen
Bei uns sinds 2 Jahre 9 Monate.
Eigentlich wollte ich immer die Kinder möglichst nah beieinander haben. Aber nach einem Jahr hätte ich noch nicht die Nerven füe eine neue Schwangerschaft gehabt, wir haben uns dann eben mehr Zeit gelassen.
Sind die Kinder nah zusammen ist die erste Zeit wohl sehr anstrengend, aber die Kinder haben eben auch, nach dem ersten Jahr, viele gemeinsame "Interessen".
Sind die Kinder weiter auseinander kann man weniger vergleichen, dafür hat das Grosse eventuell auch mehr Verständnis das das Kleine eben noch mehr Aufmerksamkeit braucht.
Den superidealen Abstand für alle Familien gibt es nicht. Oder für jede Familie einen anderen.
Bei uns klappt das ganz gut, vieles machen beide zusammen, aber jede hat auch ihre ganz eigenen Bereiche.
Zum Anfang der Seite

Sandra1980

Schweiz
29 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  12:56:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Siria,
Unsere beiden sind 6 j. und 15 Monate alt das 3. Kind kommt jetzt im Juli.
Der Abstand zwischen den ersten beiden ist relativ gross aber ich konnte beide am anfang so richtig geniessen. Mal sehen wies beim 3. wird.
Alles Liebe
Zum Anfang der Seite

Cory

Schweiz
279 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  13:28:19 Uhr  Profil anzeigen
Ich denke mir, dass beides Vor-+ Nachteile hat. Sind die beiden sehr nahe beieinander, ist dies für die Eltern eine sehr strenge Zeit, aber die Kinder haben später wohl eher gemeinsame Interessen. Ist der Altersunterschied grösser, haben die Eltern mehr Zeit für's Baby und können dies in vollen Zügen geniessen. Die Geschwister werden wohl jedoch nicht so viele Gemeinsamkeiten/Interessen haben. Aber für's Sozialverhalten ist es bestimmt trotzdem gut, ein kleines Geschwisterchen zu haben. Unser Sohn ist nun 2 1/2 jährig und sollte es noch ein zweites Kind geben, wird der Altersunterschied auch eher grösser sein. Aber der Zeitpunkt muss für die Eltern stimmen, das ist das wichtigste!
Zum Anfang der Seite

Gerba

Österreich
253 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  13:52:20 Uhr  Profil anzeigen
Bei uns ist der Abstand genau 3 Jahre minus 8 Tage!
Unsere Grosse hat anfang Dezember Geburtstag. (am 24.12. Namenstag -nicht dass wir den grossartig feiern)
Also alles im Dezember.(Geb., Nam, Weihnachten, Nikolaus!!)
Spasshalber sagten wir immer, das war "GAANZ SCHLECHT" geplant!
Unsere 2. Tochter kam dann ende November! Namenstag 12.12.!
Also auch net grad besser!!!
Unsere Mädels verstehen sich super, klar, dass es manchmal auch kracht, aber im Grossen und Ganzen ist der Abstand für uns perfekt! Für mich ists halt immer ein riesen Stress, für 2 Kinder, für je mind 2 Anlässe, meistens für alle Omas, Opas, Tanten und Onkeln("Du weisst ja doch am besten, was ihr brauchen könnt!!!...)einzukaufen!
Auch, wenn ich schon das ganze Jahr immer wieder schon was kaufe!
Zum Anfang der Seite

Giggi

Deutschland
139 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  14:13:49 Uhr  Profil anzeigen
Ich und meine Schwester haben einen Unterschied von 2 Jahren und 9 Tagen. Obwohl ich das als sehr kurzer Abstand bezeichne, hatten wir fast nie die gleichen Interessen, da wir sehr unterschiedliche Charakteren sind. Was ich schon von vielen Familien gehört habe, dass es sehr anstregend sein soll, wenn man ein Neugeborenes hat und das andere in der Tortzphase ist.
Zum Anfang der Seite

Siria

Schweiz
344 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  15:16:09 Uhr  Profil anzeigen
Danke vielmal für euere Rückmeldungen. werd es mir gut überlegen. würde am liebsten eigentlich sofort wieder eins haben, habe aber angst vor der Schwangerschaft und irgendwie das gefühl, dass ich nachher nicht mehr arbeiten gehen kann!
Zum Anfang der Seite

Siria

Schweiz
344 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  15:24:09 Uhr  Profil anzeigen
Danke vielmal für euere Rückmeldungen. werd es mir gut überlegen. würde am liebsten eigentlich sofort wieder eins haben, habe aber angst vor der Schwangerschaft und irgendwie das gefühl, dass ich nachher nicht mehr arbeiten gehen kann!
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  17:33:43 Uhr  Profil anzeigen
Wie alt ist denn dein Kind?
Der Zeitpunkt wieder Schwanger zu werden sollte nicht unbedingt vom Altersbstand der Kinder abhängen. Mein Bruder und ich sind 4 Jahre auseinander, als Kinder konnten wir nicht so wirklich viel miteinander anfangen, wir sind aber auch sehr verschieden. Heute haben wir das beste Verhältnis. Eine Freundin von mir ist 13 Monate älter als ihre Schwester und sie sind seit Jahren Spinnefeind.
Wenn du und dein Mann sich nach einem weiteren Kind sehen ist der richtige Zeitpunkt und nicht weil du jetzt oder später schwanger werden musst damit der Abstand passt. Die Kinder werden damit klarkommen, ändern können sie siwieso nichts.
Zum Anfang der Seite

Siria

Schweiz
344 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  17:44:53 Uhr  Profil anzeigen
@ Frosch
meine Tochter ist fast 8 Monate alt. ja wir wünschen uns schon sehr ein zweites Kind!
Zum Anfang der Seite

Fiore

Schweiz
420 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  19:08:04 Uhr  Profil anzeigen
Unsere 2 sind 1 Jahr und 10 Monate auseinander. Ich denke, ich hatte Glück mit meinen 2. Der Grosse war nie gross eifversüchtig, die Kleine hat von Anfang an durchgeschlafen. Ich würde es nochmals so machen. Heute sind die Kinder 3 Jahre und 1 Jahr und sie spielen wie beste Freunde zusammen. WUNDERSCHÖN UND RÜHREND ZUM ANSCHAUEN.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  19:25:34 Uhr  Profil anzeigen
@ sira: Na dann, auf gehts !
Verlass dich auf dein Bauchgefühl, dann wird der Abstand passen, egal wie gross oder klein er ist.
Lass es mich wissen wenn du schwanger bist.
Zum Anfang der Seite

Gerba

Österreich
253 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  22:29:30 Uhr  Profil anzeigen
Bei mir war das so:
Mein Schatz und ich wollten beide 2 Kinder.
Nach der Geburt meiner Grossen und die ersten 2 Jahre danach war es immer schön, ein anderes Baby zu halten, es war aber auch ganz ok, es der Mama "zurückzugeben".
Und dann wars plötzlich so, dass der Gedanke immer stärker wurde: "ICH WILL AUCH!!!"
Ich glaube, erst dann war ich wirklich bereit für eine 2. Schwangerschaft bzw ein 2. Kind!
Zum Anfang der Seite

SAANJA

Schweiz
7 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  23:45:36 Uhr  Profil anzeigen
Bei uns ist der Altersunterschied von der Erste zur Zweite 3 Jahre
Wollten eigentlich immer einen kurzen Abstand, doch so ist es auch gut
Dafür ist der Abstand von der Mittlere zur Jüngste nur 16 Monate
Finde es hat alles vor und Nachteile. Vorallem am Anfang war es recht stressig mit den zwei Kleinen.War echt froh das die Grosse recht selbständig war.Im Moment ist es aber echt gut, die Grosse ist im Kindergarten und die Kleinen spielen recht gut zusammen
Zum Anfang der Seite

Brüdergrimm

Schweiz
1 Beitrag

Erstellt  am: 14.06.2008 :  08:38:20 Uhr  Profil anzeigen
Hallo miteinander
Lese schon seit längerer Zeit eure Beiträge und bin immer wieder faszieniert über diverse Antworten. Jetzt habe ich den mut gefasst auch mal was zu schreiben.

Den altersunterschied meiner Kinder ist bei den ersten zwei( nicht ganz 2 Jahre)vom zweiten zum dritten sind es 9 Jahre. ich sage euch das das war viel schlimmer den 9 Jahre abstand alls diese 2 Jahre Den die zwei grossen sind voll ausgerastet. Waren dazumal 11 Jahre und 9 Jahre alt. Mittlerweile 14 Jahre und fast 16 Jahre. Die zwei kleinen sind nun 5 Jahre und 3 Jahre alt.. Mit ihnen hatte ich nie das problem der Eifersucht die Spielen mitteinander aber rauffen sich aber auch das das sich die Balken biegen. Aber auch die 14 Jährige die jetzt in der Pupertät ist, kann noch ganz toll mit dem nun 5Jährigen streiten mit dem 3 Jährigen nicht. Ich will euch nur sagen gleich gross wie der Abstand ist, man wird alls Mutter oder Vater immer gefordert. Es hat alles Vorteile wie Nachteile Lg Brüdergrimm
Zum Anfang der Seite

Siria

Schweiz
344 Beiträge

Erstellt  am: 14.06.2008 :  09:18:26 Uhr  Profil anzeigen
@ Brüdergrimm
Danke für dein Beitrag. ja da hast du wohl recht!
an dieser stelle noch ein recht herzliches willkommen im Forum! :-)
bin schon gespannt deine nächsten Beiträge zu lesen ;-)

Liebe Grüsse Siria
Zum Anfang der Seite

naija2

Schweiz
32 Beiträge

Erstellt  am: 23.06.2008 :  00:53:43 Uhr  Profil anzeigen
Auch ich habe zwei Kinder, der Altersunterschied ist einbisschen mehr als ich eigentlich wollte, aber es läuft sehr gut komischerweise ist keine Spur von eifersucht vorhanden, was mich sehr freut.

Der Unterschied vom 1. Kind und dem 2 Kind beträgt 5 1/2 Jahre.

lg
Zum Anfang der Seite

Yael

Schweiz
14 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  22:21:16 Uhr  Profil anzeigen
Meine Kids haben einen Abstand von genau 2,5 Jahren. Für uns stimmt es so.
Die beiden spielen sehr oft zusammen.
Aber ob es die Kids später zusammen gut haben kommt wohl nicht nur auf den Altersabstand an. Ich kenne Kids die nur 13 Monate auseinder sind aber wie Katz und Maus sind. Dann gibt es andere mit grossem Altersabstand und die Kids sind die besten Freunde.
Zum Anfang der Seite

sweetheart

Schweiz
112 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2008 :  12:31:00 Uhr  Profil anzeigen
hallo zusammen,

mein sohn und meine tochter sind genau 5 jahre und 35 tage auseinander.
sie ist am 20. mai geboren.
julian besucht den kindergarten und geht nach den sommerferien noch ein jahr in den kindergarten.
Zum Anfang der Seite

chelsea05

Schweiz
10 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2008 :  20:28:29 Uhr  Profil anzeigen
hallo Mein erster ist von dem 2 8Jahre auseinander und die 2 kleinen sind 1 jahr und 4 tage auseinander allso im ganzen habe ich 3
Zum Anfang der Seite

Platypus


7 Beiträge

Erstellt  am: 04.09.2008 :  13:22:11 Uhr  Profil anzeigen
Hoi Siria

Habe mich eben registriert, weil wir gerne ein drittes Kind möchten und bin nun aber über Dein Thema gestolpert

Unsere beiden sind 21 1/2 Monate auseinander (d.h. ich wurde schwanger, als unsere Grosse etwa jährig war). Das erste Jahr fand ich ziemlich anstrengend, aber das ginge mir wohl auch bei grösserem Abstand so. Mittlerweile ist der kleine 19 Monate alt und die Grosse fast 3 1/2 Jahre. Finde den Altersabstand super - bei unserem dritten wird der Abstand grösser sein (sofern es dann endlich mal einschlägt). Mal sehen, wie's dann wird...

Liebe Grüsse,

Platypus
Zum Anfang der Seite

Meeris

Schweiz
384 Beiträge

Erstellt  am: 04.09.2008 :  16:02:51 Uhr  Profil anzeigen
Bei mir wahren es von der Tochter auf die Zwillinge 1 1/2 Jahr und von den Zwillinge auf den Sohn ca 3 Jahre. Ich finde den kleineren Abstande besser. Läufft mehr, aber ist auch stress pur.
Zum Anfang der Seite

Juni

Schweiz
85 Beiträge

Erstellt  am: 04.09.2008 :  16:32:42 Uhr  Profil anzeigen
bei uns sind es 3.5 Jahre. hat vor und nachteile. der grosse versteht schon viel mehr, wenn es um rücksichtnahme, geduld und solche sachen geht, dafür können sie (im moment) noch nicht sehr lange miteinander spielen. sie haben halt verschiedene interessen und der grosse schätzt es nicht sehr, wenn seine schönen legobauten wieder einmal zerstört werden...
Zum Anfang der Seite

Lexa

Schweiz
3 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  23:12:45 Uhr  Profil anzeigen
Bei unseren Jungs ist der Abstand 14 Monate. 13 und 25 Monate alt.

Dass erste Jahr war etwas stressig und bei der Geburt vom kleinen konnte der "grosse" noch nicht laufen, dass hies 2 schleppeen. Weil der grosse erst 14Mon. war hatte wir dafür null Probleme wegen der Eifersucht, nach 2Tagen war es für ihn schon völlig normal, dass der kleine da ist. Seit einem Monat können sie auch schon zusammen spielen und den grössten Stress habe ich schon hinter mir, wo es bei andern erst nochmal beginnt.
Zum Anfang der Seite

chiliundzucker

Schweiz
319 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  11:13:37 Uhr  Profil anzeigen
also von sohn zu tochter waren es 4 jahren, von tochter zu tochter 17 mt. finde kleine abstände besser. ist zwar super stressig, wohl ähnlich wie bei zwillingen, frau bückt sich auch nicht mehr so leicht mit dicken bauch, kleinkind schleppen mit * beule" ist auch nicht so funny aber im späteren zahlt es sich aus. meine girls sind noch immer gute freundinnen, wollen später auch ne wg gründen. nu ja, wir werden sehen, sind beide grundverschieden aber das macht es wohl aus. meine geschwister sind 11 bzw. 10 jahre älter wie ich, super mühsam, wir hatten und haben null kontakt
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000