Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum - das Forum zur Liliput Webseite
 Kontaktanzeigen - Hinweise, Infos und Meldungen
 Alleinerziehende Mutter sucht hilfsber. Menschen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

mama_bär


16 Beiträge

Erstellt am: 25.06.2008 :  15:24:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen

Auf der Welt gibt es so viel Schmerz und Leid... da kommt mir mein/unser Problem so mickrig vor. Dennoch möchte ich mich an Euch 'Forümler' wenden und nach Hilfe fragen. Ich lese schon lange im Forum mit, dies ist jedoch mein 1. Beitrag.

Ich bin alleinerziehende Mutter von 2 schulpflichtigen Kindern. Mein Budget ist sehr knapp bemessen und ich habe gesundheitliche Probleme. Wer Kinder hat, weiss dass sie heutzutage einen Computer für die Schule brauchen (Vorträge, Arbeiten, im Interent rechechieren, mit Lern-CD's arbeiten... usw). Leider haben wir keinen solchen... meine Kinder leiden schon darunter und das tut mir als Mutter sehr weh, aber leider kann ich mir keinen Computer leisten. Hat vielleicht jemand einen rumstehen der funktioniert und nicht gebraucht wird? Oder auch Fotoapparate (für Schulreisen), Kleider und ahnliches? Ich habe jedoch keine Transportmöglichkeiten (Auto) und wohne in der Stadt Zürich.

Wäre wirklich sehr dankbar für jegliche Hilfe

Liebe Grüsse
mama_bär

taiga

Schweiz
177 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  18:23:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Und wie hast du diesen Beitrag geschrieben wenn du keinen Computer hast? Im Internetcafe? das wäre sehr teuer füs das du kein Geld hast nicht?

Ich kann dir leider nicht helfen....

lg taiga
Zum Anfang der Seite

Unicorn

Schweiz
245 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  18:29:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja das wundert mich allerdings auch jetzt etwas
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  19:20:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Frag doch mal in der Brockenstube nach,die haben oft Compis die noch gehen und wenn du deine Situation schilderst bekommst du ev.sogar einen gratis.
Zum Anfang der Seite

Rubi

Schweiz
659 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  19:27:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
In grösseren Spitälern oder bei Versicherungen gibt es auch immer wieder PC´s, die man gratis oder für CHF 50.00 bekommt.

Frag doch einfach, sie können nicht mehr als nein sagen.

Ich wünsche dir viel Glück
Zum Anfang der Seite

Rita

Schweiz
52 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  20:35:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo?
Es könnte doch sein, dass mama bär arbeitet oder bei einer Freundin an den PC gehen konnte?! Sie ist alleinerziehend und vermutlich nicht dumm!
Da hat mama bär schon recht, ab spätestens der 5. Klasse ist der PC für die Schüler ein MUSS! Es ist nicht leicht, immer für alle nötigen Dinge der Kinder aufzukommen, wenn man alleine ist.
Immer nur hinten anstehen ist sehr schwierig und kostet viel Kraft.
Der Tipp von Rubi finde ich aber gut, könnte man wirklich mal anfragen.
Viel Kraft und Ausdauer!

FG Rita
Zum Anfang der Seite

fabian

Schweiz
560 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  20:40:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mama Bär

Den Tip von Ruby finde ich gut. Mein Mann arbeitet auch bei der Versicherung und es gibt wirklich regelmässige Aktionen, wo die Compis für Fr. 50.-- quasi verschenkt werden. Die Compis sind aber erst zwei oder höchstens drei Jahre alt. Zurzeit gibt es bei uns keine solche Aktion. Ich habe unseren jetzigen Computer damals auch von unserem Geschäft für Fr. 50.-- übernommen. Das ist nun auch schon wieder acht Jahre her und der PC funktioniert noch einwandfrei. Wir haben nur dieses Gerät und das genügt für uns.

Bittet die Schule selber keine günstige Computer an?

Ich wünsch Dir auf der Suche nach den notwendigen Sachen viel Glück.

Lieber Gruss

Zum Anfang der Seite

taiga

Schweiz
177 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  20:49:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Habe hier gar niemanden angegriffen wollte lediglich fragen wie sie den Beitrag geschrieben hat...und das ich ihr momentan auch nicht weiter helfen kann...

lg taiga
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  20:56:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mama Bär, wenn Du Kleider für Deine Kinder brauchst, solltest Du noch angeben, welche Grösse und ob Mädchen oder Junge.

Fürs Klassenlager habe ich meinem Sohn gerade eine Einwegkamera mitgegeben. Er verliert sie ja doch - oder lässt sie in den See fallen.
Zum Anfang der Seite

neela

Schweiz
1151 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  21:06:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mama Bär

Lustiger Name! Wie kommen neue Mitglieder immer auf so bärige Namen? Bär, Bärli, Mama Bär..............vielleicht alle miteinander verwandt? Vielleicht hat unser Forumsbär auch schon ein Weibchen gefunden und Kinder bekommen, jetzt reichen die 400 Fr. nicht mehr, deshalb dieses Inserat
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  21:18:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mama_bär

Auch Informatikfirmen verhökern ihre PC's regelmässig, da sie sich meist in einem festen Turnus von ihren "alten" Maschinen verabschieden. Solltest du die Möglichkeit haben einen solchen zu ergattern, dann überprüfe ob das Betriebssystem auch mit den Lern-CD's Deiner Kinder kompatibel ist, manche Schulprogramme laufen auf den neuen Betriebssystemen nicht richtig oder gar nicht. Ricardo ist in der Hinsicht sicher auch kein schlechter Ort vor allem auch für Kameras.
Zum Anfang der Seite

nyri

Schweiz
158 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  22:16:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hm,und wie konnte mama bär dann auch schon lange im forum mitlesen???
Zum Anfang der Seite

fabian

Schweiz
560 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  23:06:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
nyri, Wir haben zwar seit acht Jahren einen Computer zu Hause, aber den eigenen Internetanschluss erst seit vier Jahren. Trotzdem konnte ich in damals regelmässig ins Netz, sei es im Geschäft oder bei Freunden und Nachbarn. Das war überhaupt kein Problem. Viele Kollegen von uns haben auch keinen Anschluss und gehen, wenn sie bei uns zu Hause sind, noch ins Netz.
Zum Anfang der Seite

flodderin

Deutschland
1185 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2008 :  23:16:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wieso muss sich denn mama_bär nun rechtfertigen? Findet ihr nicht, dass sie es offensichtlich schon schwer genug hat?

Eigentlich würde ich dir nun empfehlen, nach Deutschland zu kommen, an meine Uni und dir dort einen PC mitzunehmen für wenig Geld. Die werden nämlich gerade ausrangiert, da von den Studiengebühren neue angeschafft wurden.
Die alten sind voll funktionsfähig und DSL-tauglich. Aber ist natürlich auch keine große Hilfe, weil zu weit weg.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  00:01:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
spina

das ist eindeutig werbung und hat hier nichts verloren.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  00:07:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ausserdem muss da eine arme Oma lange stricken - äääh eine Mutter lange Jeans verkaufen für einen Kompi. Pro Stück resultiert ein Gewinn von 14.-- = ca. 50 Paar Jeans für einen PC. Da gehst du besser putzen.
Zum Anfang der Seite

nyri

Schweiz
158 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  07:44:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@fabian:
ja aber falls jemand im geschäft an den compi kann heisst es ja dass er bzw sie arbeitet,dann kann man sich doch sicher auch wenns wenig ist und länger dauert was beiseite legen und darauf sparen.
sorry falls ich zu skeptisch bin,aber lass mich immer wieder gern eines besseren belehren
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  08:38:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hm ja, irgendwie erscheint es mir genau so schräg wie der Slogan: "Haben Sie noch kein Telefon, brauchen aber dringend eines? Dann rufen Sie an: 0800 xxx xxx"

Nein, falls diese Anfrage wirklich ernst ist, muss ich sagen, ich finde das sehr sehr traurig. Für Material für die Schule kommt aber, so viel ich weiss, oft auch noch das Sozialamt auf. Hast Du da schon nachgefragt?

LG Samantha
Zum Anfang der Seite

mama_bär


16 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  09:09:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen zusammen....

Ich danke Euch herzlichst für Eure Beiträge. Ich verstehe auch, wenn ihr skeptisch seit, doch langsam weiss ich wirklich nicht mehr, wie ich meine Kinder durchbringen soll. Das Geld reicht vor und hinten nicht und da kann man absolut gar nichts auf die Seite legen...Vielleicht war dieses Inserat ein Fehler, doch ich wusste mir nicht anderst zu helfen. Aus massiven gesundheitlichen Problemen ist es mir nicht mehr möglich zu arbeiten. Wenn es mir wieder besser geht und ich eine neue Stelle antreten will, werde ich Bewerbungen schreiben müssen und au dies kostet und auch dafür braucht man einen Computer... Es ist wie ein Teufelskreis!

Ich arbeitete nie in einem Büro, also hatte ich da keine Möglichkeit, einen Computer zu benützen. Bekannte von uns haben jedoch welchen...Eine Freundin von mir, liest auch sehr oft im Forum mit. Sie hat mir diese Seite auch empfohlen. Wir können, falls wir etwas am Computer brauchen, jeweils zu Bekannten(wie auch jetzt ), doch mit der Zeit wird das für beide unangenehm...

Aber ich werde mal wirklich Spitäler, Versicherungen etc. anfrangen, danke für den Tip

Hab Euch jetzt genug vollgelabert(geschrieben),bin immernoch für jeden Tip und für jede Hilfe dankbar.

Schöns tägli
mama_bär (wenn wir schon dabei sind, meine Kinder nennen/nannten mich neben dem klassischen mami, auch mama_bär)
Zum Anfang der Seite

mama_bär


16 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  09:15:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ich werde bereits vom Sozialamt unterstütz, jedoch ist dieser Betrag nur fürs aller nötigste bemessen. Z.b Schulbücher meiner älteren Tochter (KV-Lehr mit BMS) haben im 1. Lehrjahr etwa 1200 gekostet. Das musste ich selber zahlen, gebrauchte Bücher werden in der Schule überhaupt nicht empfohlen, auch weil schon jemand reingeschrieben hat und usw. Die Bücher der jüngeren Tochter (6.Kl) kosten zum Glück nichts.

Grüsse
mama_bär
Zum Anfang der Seite

Samantha_80


1200 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  09:23:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@mama_bär

Aber Du kannst doch einen Antrag stellen, hast Du das denn schon versucht?

Ich meine, das darf doch nicht sein, dass andere alles bezahlt bekommen, und Du nicht mal einen PC für Deine Kids!!??
Zum Anfang der Seite

puppilia

Schweiz
407 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  09:32:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mama-Bär,

an Schulen kannst du ebenfalls fragen. Die geben häufig PC´s ab, vielleicht findest du da was?
Ich wünsch dir jedenfalls alles Liebe, dass es bald aufwärts geht und viel Kraft für deine (hoffentlich tollen) Mädels!

Und übrigens:Entschuldigen musst du dich bestimmt nicht dafür dass du hier schreibst!!!! Wieso auch?????


lg, puppilia
Zum Anfang der Seite

nyri

Schweiz
158 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  10:28:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo mama bär,
oder gib doch mal bei den kleianziegen hier über die liliputseite ein inserat auf.wie ist es denn aber wenn du einen computer hast, habt ihr denn internetanschluss?ist ja auch nicht billig.
wünsch dir jedenfalls alles gut und viel erfolg bei der suche!
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  14:18:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Puppilia

Auf dem Land - wie bei uns - ist es so, dass in den Schulen noch uralte PC's stehen, die meistens kaum internettauglich sind und gerade mal mit dem Lernprogramm für Schulen klar kommt, nicht überall, aber z.B. bei uns ist es so. Wenn die Schulen ein Medienkonzept haben, dann ist das an vielen Orten relativ neu und die PC's werden noch nicht ausgeschaubt. Dennoch Mama_bär, es wäre immerhin einen Versuch wert, mal bei den Schulen deiner Kinder nachzufragen.
Zum Anfang der Seite

spina

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  15:19:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
Werbung hin oder her. Ausser Leuten die nur Negatives zu sagen haben, habe ich immerhin eine Vorschlag gemacht, und wenn man WIRKLICH kein Geld hat hilft jeder Rappen. Schade ist es oft so, das die Leuten, die so Arm sind, nicht bereit sind alles zu machen um die Situation etwas zu verbessern, ich spreche hier nicht von 1000'er von Franken, sondern von ein paar Hundert im Monat. Viel Geld für eine Armen..........
Zum Anfang der Seite

Unicorn

Schweiz
245 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  18:53:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@spina Grundsätzlich gebe ich Dir recht. Aber Mama_Bär hat ja geschrieben, dass sie sehr krank ist und nicht arbeiten kann zur Zeit. Und für manchen ist es auch nichts Leute anzusprechen und Jeans zu verkaufen. Wenn man so einen Job macht muss man auch positiv eingestellt sein. Und alles würde ich auch nicht machen........
Zum Anfang der Seite

puppilia

Schweiz
407 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  19:04:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@Leni,

ich habe in zwei Schulen in denen ich gearbeitet habe erlebt, dass relativ neue PC´s sehr günstig abgegeben wurden, damit alles zusammenpasst und so.
Darum die Idee.

Das mit den älteren Modellen ist meist eher in Primarschulen der Fall, darum lohnt es sich vermutlich mehr in einer Oberstufe nachzufragen!

Glg Puppilia
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  20:14:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@mama_bär - du versetzt mich gerade in meine Kindheit. Meine Mutter hatte damals auch kein Geld, um z. B. Stoff für die Handarbeit zu kaufen! Bei uns war der PC zum Glück noch kein Thema. Wir hatten auch nie einen. Noch nicht mal während meiner KV Lehre! Trotzdem habe ich mich später in Richtung Informatik weiter gebildet.

Uns hat das Sozialamt auch nicht mehr unterstützt!

Und für alle, die sich nicht vorstellen können, dass man keine Geld für einen PC zurück legen kann ... das gibt's tatsächlich. Bei uns hat das Geld ende Monat nicht mal mehr für Lebensmittel gereicht! Ich finde es einfach unglaublich, dass es dies auch heutzutage noch gibt. Man sollte meinen, dass man auch auf den Gemeinden fortschrittlicher denkt. Aber ich "höre" und "erlebe" immer wieder das Gegenteil!

Übrigens, meinen ersten PC habe ich auch von einem Geschäft erhalten, das gerade neue angeschafft hat. Das ist wirklich eine gute Idee. Hab Mut und frag nach.

An vielen Orten gibt es Caritas-Läden. Ich war kürzlich in einem in unserer Umgebung stöbern. Es ist schon unglaublich, was man da alles bekommen kann. Oder in einer Brockenstube. Mit ein bisschen Glück bekommt man da sogar PC mit Drucker!

Ich wünsche dir viel Kraft und Glück.
Zum Anfang der Seite

spina

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  20:43:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mama_bär es wäre immer noch eine gute idee die Kleider Grössen zu schreiben. Habe geraden gelesen, ich habe gegen die Regeln verstossen mit meine gut gemeinten Werbung, werde versuchen die obere Antwort zu löschen.
Zum Anfang der Seite

orphan

Schweiz
1730 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  20:49:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
... ach spina ... seien wir ehrlich. Das ist ein Tropfen auf den heissen Stein. Meine Mutter hat damals alles gemacht. Produkte getestet (Waschmittel, Tröpsli, Zahnbürsten etc.) und unzählige Fragebogen dazu ausgefüllt, Tupperware, Testeinkäufer ... und was sonst noch angeboten wird und geputzt, geputzt und nochmals geputzt!
Zum Anfang der Seite

Amie

Schweiz
8 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  22:41:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mama Bär
Dass man viele Dinge nur verstehen kann, wenn man sie selbst erlebt hat, zeigt dein Beitrag und die Antworten darauf. Ich weiss was es heisst, Kinder über weite Strecken allein gross zu ziehen und oft den Schnauf anzuhalten, damit es Ende Monat noch für alles reicht. Ich hatte zwar das grosse Glück, eine robuste Gesundheit zu haben und auch immer eine Anstellung. Neben meiner Arbeit im Büro hatte ich immer wieder Nebenjobs, bei denen ich noch etwas dazu verdienen konnte. Aber wie gesagt, dazu braucht es viel Robustheit, die mir glücklicherweise in den Genen mitgegeben wurde. Und trotz all der Arbeit war die Anschaffung des ersten Computers eine grosse Ausgabe. Aber meine Kinder besuchten das Gymnasium und mussten viele Arbeiten am PC schreiben. So hatte ich gar keine andere Wahl.
Zu deinem Problem: Es kann doch nicht sein, dass in diesem Land, in dem so viel Überfluss herrscht, deine Kinder keinen PC haben. Darum werde ich mich gleich ein bisschen umhören. Ich bin sicher, zusammen werden wir es bald einmal schaffen, einen PC in eure Wohnung zu "zaubern". Zum Internetanschluss: die Kosten für den günstigsten Anschluss sind recht gering. Zwar geht bei diesem Abo alles ein bisschen langsam, aber ich denke für den Hausgebrauch reicht das.
Kopf hoch, Mama Bär, das schaffen wir, wir haben doch schon ganz andere Sachen geschafft.
Ich werde mich an dieser Stelle wieder melden, wenn ich mehr weiss.
Bis dann also - und liebe Grüsse auch an die Kids
Amie

PS: welche Kleidergrössen haben nun deine Kinder?
Zum Anfang der Seite

joce


294 Beiträge

Erstellt  am: 26.06.2008 :  23:25:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
also ich wohne auch in der stadt zürich und ich hätte da schon ein paar kleider von meinem sohn,aber ich müsste auch mal die grösse wissen die du den bräuchtest für deine kids..

grüsse
Zum Anfang der Seite

mama_bär


16 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  12:17:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hab es gerade no schnell geschafft euch zu antworten=)

Ich bin wirklich sehr gerührt, dass mich doch einige Menschen verstehen und helfen wollen. Das hätte ich nie gedacht...DANKE! Heutzutage ist es nicht selbstverständlich, da jeder seine Probleme hat.

Als 1. zu den Kleidern: Ältere Tochter(16) 44/46 und jüngere(12) 36/38. Falls jemand etwas hätte - wäre super! =)

Ich den Schulen in unserer Umgebung habe ich nachgefragt, die haben die Computer-Erneuerung bereits hintersich und alle alten Modelle sind schon weg =( genau das gleiche habe ich bei den Versicherungen, die ich bis jetzt kontaktiert auch erfahren......Aber ich werde weiter Suchen und gebe nicht auf=)

orphan: dein Beitrag gibt mir Mut, dass ich meine Kinder trotz wenig Geld auf die richtige Bahn bringen kann

Amie: ich weiss wie schwer es ist...trotzdem hast du es geschafft, auch das gibt mir Mut.

Danke euch allen für die netten Worte, Angebote (spina im Moment ist es für mich nicht möglich), Abklärungen usw.

liebe Grüsse
mama_bär
Zum Anfang der Seite

sommerhappy

Schweiz
18 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  12:36:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo mamabär!

Ich komme auch aus der Stadt Zürich. Was ich Dir lediglich anbieten kann, ist auf meinem PC zu arbeiten und zu drucken, was du auch immer brauchst.
In welchem Kreis wohnst du denn? Ich habe auch eine Tochter, sie ist jedoch erst 1 Jahr alt:-)
Schreib mir doch auf: susta@alphafrau.de.

Kleider habe ich leider nicht, einen Laptop (auf Reserve) habe ich noch, aber dort ist teilweise die durch Flüssigkeit die Tastatur kaputt gegangen, seit dem hat er einen Tick.

Liebe Grüsse ans powermami
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  14:05:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mama_bär

Ich weiss nicht, ob die dir helfen können, aber unterstützen Rotary und Lionsclub nicht auch arme Familien?

Frag doch auch bei Informatikunternehmen an, die erneuern ihre Hardware recht regelmässig, vielleicht könntest du bei der nächsten solchen Phase einen PC reservieren lassen.

Es ist schon ein Armutszeugnis, dass es in der "reichen" Schweiz Familien gibt, die sich kaum über Wasser halten können.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  15:56:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mama Bär

eine Bekannte war in einer ähnlichen Situation wie Du. Sie hat sich quasi einen Sport daraus gemacht, Schnäppchen zu finden und günstig einzukaufen. Es brauchte zunächst aber etwas Ueberwindung, die vielen Hilfsangebote, die wir - gerade in der Stadt Zürich - haben, auch anzunehmen. Diese Tipps stammen von ihr:

http://rcs.caritas.ch/page.php?pid=10&rid=3&fv_1_textlist_entry_id=15&fv_1_feature_id=2
www.tischlein.ch

Um hier einkaufen zu können, brauchst Du eine Unterstützungsbestätigung Deiner Sozialarbeiterin oder noch besser die Kulturlegi www.ig-sozialhilfe.ch/kulturlegi_zuerich.htm

Kennst Du übrigens die verbilligten Reka-Ferien für 100 Franken? www.reka.ch/d/reka/ferienhilfe.asp

Vielleicht kommen noch andere, konkrete Tipps hier zum Geldsparen?
Zum Anfang der Seite

mama_bär


16 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  16:42:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
sommerhappy: ich werde mich mit dir in Verbindung setzen, danke=)
leni70: Danke für die Tipps, werde mich erkundigen
helmi47: Schnäppchen sind schon fast zu meinem Hobby geworden....Bei Caritas gehe isch bereits einkaufen (ist eher weit weg für mich, kann nicht weit tragen, darum nicht zuuu oft) und die Kulturlegi haben wir bereits, meine Kinder haben sehr viel Freude an diesem Angebot.

Das mit den Reka ist mir neu...danke dir viel mal! Habe sehr grosses Interesse.

Liebs Grüessli und danke nomal allne! döff jetzt nüm allzuviel is forum, bin mini bekannte scho längst am belästige...=( meld mich aber bald wider

mama_bär
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  17:38:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Mama-Bär

ähm ich hätte noch einen halbfertigen pc hier stehen, der an und für sich noch funktioniert. vielleicht schaffen wir forümlerinnen es ja zusammen etwas auf die beine zu stellen.

also was ich bieten kann ist das gehäuse, das motherboard mit prozessor, ein cd/dvd laufwerk, ein floppy laufwerk, 256mb ram, funktastatur und funkmaus

es fehlt die grafikkarte, die festplatte, das netzteil und allenfalls noch ein bänkli ram, und der monitor.

wenn sich nun also noch ein paar leute bereit erklären mitzuhelfen, allenfalls noch teile zuhause haben, die sie nicht mehr brauchen. bin ich gerne bereit, den pc wieder zusammenzubauen und die nötigen programme zu installieren.

so mein angebot steht, nun seit ihr an der reihe. ich glaub den meisten von uns gehts so gut, dass wir etwas entbehren können oder was denkt ihr?
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  18:03:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wow Siby, was Du alles kannst!

Ich hätte auch noch ein paar Links die helfen könnten. www.aktionis.ch

www.ja-zum-leben.ch Soweit ich weiss haben die ein Lager wo man günstig Kinderkleider bekommt. Auch für grössere Kinder!

Bearbeitet von: Mondstern am: 27.06.2008 18:03:27 Uhr
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  18:12:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mondsternchen da ist doch nix dabei, mein Mann schraubt die Pc's zusammen und ich installier alles . Bevor ich mir den Laptop gekauft habe, haben wir alles selber zusammengeschraubt. Rendiert sich aber heute nur noch bedingt.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  18:17:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich habe auch einen Freund der das kann Siby, aber da er keine Zeit mehr hat und ausserdem im Geschäft schon immer um die lieben Computer ist, macht er das nur noch für sich selbst und für mich.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  18:22:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Naaaaaa ich mach das auch nicht für jeden, sonst müsst ich anfangen Geld dafür zu verlangen. Ich spiel nur Supporter für die Familie und gute Freunde.
Hab mich nun grad bei Ricardo umgesehen, man käme da schon relativ günstig an einen Pc. Aber eben, wenn jemand noch Pc Teile zu Hause liegen hat, die er nicht mehr braucht, dann ungeniert melden.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  18:25:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich frag mal meinen Freund, der sitzt ja sozusagen an der Quelle, vielleicht hat er das eine oder andere Teil.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  19:53:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich bin scheinbar der einzige Compi-Depp...

Mama-Bär, die Gotti meiner Tochter trägt Grösse 38, die sortiert alle paar Wochen ihren Kleiderschrank aus, da kann ich bestimmt was abstauben. Sie bietet mir regelmässig ihre Sachen an. Du kannst dann mit deiner Tochter aussuchen was euch gefällt und den rest bei ricardo verramschen, da kommt dann vielleicht noch ein bischen zusätzlich was rein.
sind Schuhe auch interessant?
Schick mir doch deine Adresse per PN.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  21:14:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Siby, ich glaube, Grafikkarte und Netzteil könnte ich spenden. Was ist ein Bänkli Ram? (Frosch: bin auch ein Computerdepp!)

Gehäuse etc. hätt ich auch, aber vermutlich totes Motherboard und die Festplatte eben selber im neuen PC in Gebrauch. Genaues muss ich aber mit meinem EDV-Supporter anschauen - und der ist grad im Ausgang, der Schlingel. Einen alten, aber funktionsfähigen 17Zoll-Bildschirm habe ich auch noch, den will ja heutzutage keiner mehr, da alle einen flachen wollen. Bildschirm natürlich.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  22:08:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Muss zwar meinen EDV-Fachfuzzi-Ehemann fragen, aber ich glaube wir hätten was es noch braucht, ausser dem Monitor, den haben wir grad geschrottet
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  22:20:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Helmi, ich bin zwar nicht Siby, ein Bänkli RAM ist der Arbeitsspeicher den du zusätzlich beim PC einsetzt. Die stehen meist hinter oder neben einander, wie "Bänkli" halt eben.

Bearbeitet von: leni70 am: 27.06.2008 22:25:29 Uhr
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  22:29:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
helmi das ist ein bänkli ram

es können aber keine x-belibigen sein, die müssen schon passen. da muss ich aber erst nachschauen, was da genau noch drin ist. oder ich frag gleich mal meinen kumpel, der weiss das eh aus dem ff.

so dann würd uns ja nur noch die festplatte fehlen, die bekommt man allerdings unterdessen sehr günstig beim fachhändler. ich mach mich mal schlau.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  22:31:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich melde mich morgen, wenn der EDV-Supporter den Rausch ausgeschlafen hat. Der Gute hatte heute den allerletzten Schultag seines Lebens. Nächste Woche schriftliche Matur und dann FERIEN!
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  22:33:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja und ich buddle dann morgen den alten Pc im Keller wieder aus *gg*
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2008 :  22:35:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wir hätten wohl noch eine Festplatte, mein Mann kriegt die sonst extrem günstig
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000