Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Gesund und Munter - Themen rund um die Gesundheit
 «Ernährungsergänzung»? Erfahrung? dafür / dagegen?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

maman

France
16 Beiträge

Erstellt am: 29.06.2008 :  13:47:23 Uhr  Profil anzeigen
Was haltet ihr von diesen "Ernährungsergänzungen"? Ich meine, dieses "Pulver, das man meist in Wasser auflösen und trinken soll. Oft verkauft durch Kolleginnen, um Vergünstigungen zu bekommen auf Produkte, die sie selber einnehmen. Hat jemand Erfahrung mit diesen "Ernährungsergänzungen"? Was spricht dafür und was spricht dagegen?

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2008 :  14:12:24 Uhr  Profil anzeigen
Meinst Du Herbalife oder ähnliches?

Mit Herbalife habe ich Erfahrung. Die Produkte sind nicht schlecht, aber einfach viel zu teuer. Ausserdem wollen die meisten am Abend und am Morgen nicht ihr lebenlang nur ein Shake zu sich nehmen.

Die Methode wie die Produkte vertrieben werden sind sehr mühsam, würde sogar sagen Mafiaähnlich.
Man hat über sich einen Verkäufer, der immer davon profitiert, wenn Du was verkaufst. Und wenn Du jemand über Dir hast wie ich es mal hatte, dann wirst Du bedrängt und beschimpft, wenn Du mal keine Zeit hast mehr Werbung zu machen, mehr Kunden zu suchen.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2008 :  14:17:14 Uhr  Profil anzeigen
Für mich ist das reine Geldmacherei. Das ganze ist ein Schneeballsystem, wo nur die die ganz oben sitzen wirklich etwas dabei verdienen.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2008 :  19:34:44 Uhr  Profil anzeigen
Wir benutzen auch keine Nahrungsergänzungmittel. Sie bringen nicht wirklich was und kosten viel Geld.
Ausnahmen gibts natürlich: Folsäure in der Schwangerschaft, oder Calcium-Magnesium-Vitamin D (oder wars B6?) bei Ostheoporose-Erkrankten, oder ähnliche Indikationen.
Zum Anfang der Seite

Mira


379 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2008 :  21:04:27 Uhr  Profil anzeigen
Bei ausgewogener Ernährung völlig überflüssig. Gegen eine Vitamin-Kur z.B. im Herbst oder Frühling oder zusätzliches Magnesium - bei sehr aktiver sportlicher Betätigung - habe ich nichts einzuwenden. Von diesen Nahrungsergänzungspulvern halte ich aber gar nichts!
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2008 :  23:54:20 Uhr  Profil anzeigen
Ich bin allergisch gegen diese Geldmacherei. Wenn man sich gesund und ausgewogen ernährt, sind diese Produkte meiner Ansicht nach absolut nicht nötig. Ich nehme auch Magnesium wenn es nötig ist, oder mache mal eine Vitamkur, wenn ich andauernd krank bin. Aber es ist sicher nicht nötig, dass man sich andauernd mit zusätzlichen Vitaminen und weiss ich was "zustopft". Ich gehe mit diesem Geld lieber in Ferien, das tut meinem Körper besser.
Zum Anfang der Seite

schlemmdichschlank


2 Beiträge

Erstellt  am: 20.07.2008 :  15:57:52 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen,

Das Wort hat es in sich! "Ernährungsergänzungen" die ganze Sache ist ergänzent, wie erwähnt gesundes Essen ect. ist der springende Punkt!

Schneeballsystem sind verboten und Firmen die seit Jahren in vielen Ländern existieren sind sicherlich keine illegalen Firmen. Es gibt verschiedene Firmen und verschiedene Vertreibungskanäle. Die Wahl der Firma und des Partners ist sicherlich wichtig. Aber Produkte die über Direktmarketing Firmen verkauft werden sind oftmals günstiger als die in der Apotheke oder haben sogar eine höhere Qualität.

In der heutigen Zeit wo die Qualität von Lebensmittel sinkt bin ich für verwendung von gewissen Produkte!

Grüssse
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000