Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Gesund und Munter - Themen rund um die Gesundheit
 Panik vor Wund Pflaster - sonst eine Idee / Tipp?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Cory

Schweiz
279 Beiträge

Erstellt am: 04.07.2008 :  13:32:45 Uhr  Profil anzeigen
Mein Sohn hat panische Angst vor Pflaster bzw. ich habe keine Chance, ihm ein Pflaster auf die Wunde zu kleben. Das einzige was ich darf ist desinfizieren und danach Bephantensalbe drauf streichen. Nur ist mein Sohn sehr tollpatschig und schürft sich ständig irgendwo auf. Und wenn's dann so richtig blutet, dann nützt auch eine Salbe nicht's und ich möchte die Wunde dann gerne abdecken. Jetzt habe ich "Flüssigpflaster" gekauft, doch das brennt extrem und irgenwie hat's die Wunde auch nicht "verklebt". Ok, da bin ich wohl selber schuld, denn man darf den Spray erst auf eine trockene Wunde auftragen und ich habe es früher gemacht, da's so geblutet hat. Hat mir jemand einen Tipp, wie ich meinem Sohn ein Pflaster "schmackhaft" machen kann? Auch lustige und farbige Pflaster lehnt er ab. Oder habt Ihr sonst eine Idee, wie ich offene Wunden "verarzten" kann, ohne dass ich ein Pflaster brauche? Vielen Dank Euch allen!

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  13:47:22 Uhr  Profil anzeigen
Cory

wie alt ist denn dein Sohn?
Zum Anfang der Seite

Cory

Schweiz
279 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  13:51:29 Uhr  Profil anzeigen
2 1/2 jährig, ist komisch gell, dass er so heftig auf Pflaster reagiert...
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  14:01:27 Uhr  Profil anzeigen
Das sieht man sehr oft bei Kindern in dem Alter. Ich würde es einfach weiter probieren, oder vielleicht kann er es ja selber draufkleben nachdem du die Wunde gesäubert hast. Unser 3 jähriger hat jedes Mal Panik vor Pflastern und wenn er hingefallen ist und eine Schürfwünde am Bein hat, dann schlottert er fast eine halbe Stunde lang am ganzen Körper, obwohl ich sicher bin, dass der Schmerz schon weg ist. Er hat nicht gern wenn ich Pflaster drauf tu, warum auch immer, aber dafür müssen sie - einmal drauf - tagelang drauf bleiben.
Zum Anfang der Seite

Cory

Schweiz
279 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  14:10:14 Uhr  Profil anzeigen
Herzlichen Dank! Soweit bin ich leider noch nicht, dass ein Pflaster tagelang drauf bleibt, wenn einmal drauf. Bleibe dran...
Zum Anfang der Seite

marla

Schweiz
641 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  14:28:08 Uhr  Profil anzeigen
Bei uns das genaue Gegenteil, unsere wollen für jeden Muckenschiss ein Pflaster, deswegen endlos Verbrauch obwohl sie "Früher" das gleiche Theater vollführten wie Dein Sohn, hab sie's dann selber drauf machen lassen und das hat Wunder gewirkt. Aber versuche es doch mal mit Sprüpflaster, vorher KEIN Bepanthen auftragen und wie Du selbst schreibst zuerst trocknen lassen. Oder einen kleine Verband anbringen vielleciht hat er das lieber, mit Kompresse und kleiner Binde, darunter Mepithel damits nicht verklebt.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  14:43:11 Uhr  Profil anzeigen
Ich kann mir schon vorstellen warum ein Kind kein Pflaster haben möchte. Wenn mans wieder wegnimmt, dann zieht das ja ganz schön auf der Haut. Vielleicht bereitet ihm das mühe?

Meine Kinder haben seit kleinauf einen grossen Verschleiss an Pflastern. Nicht weil sie es wirklich gebraucht hätten, aber jedes kleine bisschen, jeder kleine Mückenstich wurde mit einem Pflaster abgedeckt.
Zum Anfang der Seite

stellona

Schweiz
312 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  16:10:09 Uhr  Profil anzeigen
Cory, ich würde Dir raten, nachdem Du die Wunde desinfiziert hast mit dem Föhn, natürlich Kaltluft (entschuldige, muss das schreiben) zu trocknen. Wenn Du unterwegs bist oder kein Föhn zur Hand hast, mit irgendwas, es geht zB. auch ein Schuh, Luft machen oder blasen ! Gott ist das schwierig was ich erklären möchte. So trocknet die Verletzung schnell und dann brauchst Du kein Plaster. Wundpflaster aus der Dose ist sehr gut, aber es brennt heillos (habs selbst getestet an mir!!!) Was sich auch bewährt eine Kompresse die nicht klebt und mit selbsthaftendem Verband verbinden. Gibts übrigens im Migi viel günstiger als in der Apotheke.
Viel Glück
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  17:19:08 Uhr  Profil anzeigen
Cory, hast du schon mal die wasserdichten Pflaster (gibt auch im Migi) versucht? Die kleben viel besser (Sohnemännchen kann sie nicht so einfach wegreissen) und da sie viel dünner und elastischer sind, vergisst er sie ev. auch.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  17:42:50 Uhr  Profil anzeigen
Meine lieben Pflaster über alles, je grösser und bunter desto besser. Noch cooler sind Verbände oder Rahmenverbände (Wundauflage/ZeMuKo mit Klebstreifen fixieren).
Ich hab so selbsthaftende Mullbinden in rot und blau, die sind auch prima weil sie nicht verrutschen. Einfach Wundauflage mit 2 Runden Binde fixieren.
Alles was nicth wirklich stark blutet braucht eigentlich keine Pflaster oder Verbände.
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  18:15:11 Uhr  Profil anzeigen
Leider kan ich zu dem Thema nur das sagen was Marla schon gesagt hatte!!
Das Pflaster muss gross und möglichst auffällig sein,je grösser je besser
Und am besten nicht nur ein Pflaster,ein Verband sollte es schon sein
Kann nur den Tip mit den Sprühpflastern geben oder die farbigen Kinderpflaster sind auch Cool
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  18:40:01 Uhr  Profil anzeigen
Ich habe mir mal eine Rolle von diesem durchsichtigen Pflaster geholt, wenn eine Wunde grösser ist, dann lege ich Gaze drauf und dann dieses riiiiesiggrosse Pflaster drüber, das man dann in x-beliebigen Längen abschneiden kann. Die bringt man auch kaum mehr weg (schon gar nicht das Kind). Das wäre doch was für alle hier, deren Kinder Pflaster in XXL-Grösse brauchen

Ansonsten Cory, kann ich dir leider keinen richtigen Tipp geben, nur dass man immer hoffen kann, dass es nur eine Phase ist, die hoffentlich bald vorbei ist.
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  18:44:14 Uhr  Profil anzeigen
ich glaub das heisst MEFIX,mache ich auch so Leni
Zum Anfang der Seite

Unicorn

Schweiz
245 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  18:53:57 Uhr  Profil anzeigen
Unsere Tochter ist auch 2,5 Jahre und sie mag auch keine Pflaster. Sie schreit wie verrückt wenn ich damit nur ankomme!! Ich weiß gar nicht woher das kommt, zumal sie noch nie Pflaster hatte. Sie kennt das Gefühl des abziehens von Pflaster gar nicht. Ich lasse die Wunde einfach offen. So heilt es auch sehr schnell.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  18:55:37 Uhr  Profil anzeigen
Xena, keine Ahnung wie es heisst. Es ist immer so "e Chnüblete" bis es endlich von Papier und Plastik abgelöst ist, aber danach kann sogar Wasser es nicht mehr lösen
Zum Anfang der Seite

Babysitterin_ZH

Schweiz
85 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  21:12:24 Uhr  Profil anzeigen
Spielt dein Sohn vielleicht manchmal mit diesen Ärztekoffern? Kinder haben ja oft solche Spielsachen. Mit diesem oder auch sonst könntest du es versuchen in ein Spiel zu verwickeln.
Liebe Grüsse
Zum Anfang der Seite

Gerba

Österreich
253 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2008 :  22:39:20 Uhr  Profil anzeigen
Vielleicht hat ja mal der Lieblingsteddy von deinem Sohn eine Verletzung und ihr könnt ihn gemeinsam verarzten!
Oder versucht es mal irgendwann mit Pflastern ÜBER der Kleidung?! Ganz spielerisch zB mit Klebern von Bananen, neuer Wäsche, sonstigen Pickerln mit Lieblingsmotiven (Cars, Dinos, ...?)
Viel Glück, Ausdauer und Kreativität schick ich dir!!!
Zum Anfang der Seite

marla

Schweiz
641 Beiträge

Erstellt  am: 05.07.2008 :  00:10:03 Uhr  Profil anzeigen
Xena, Mefix ist das weisse Hautfreundliche, die Folie heisst Opsitefolie, benutzen wir im Spital.
Zum Anfang der Seite

funi


163 Beiträge

Erstellt  am: 05.07.2008 :  14:36:29 Uhr  Profil anzeigen
@cory. ich würde wie helmi 47 sagte die plaster in er migi nehmen die man kaum als pflaster wahr nimmt. probier doch deinem sohn mal wenn er schläft eins anzukleben auf die wunde ev geht dass. und sonst also bei mir gibts ncihts anderes wenns blutet kommt in plaster drauf kein wenn und aber. ABER: ich habe dann extra so eintvernungspads die du aufs pflaster halten musst n und dann kommts von selbst ab.
Zum Anfang der Seite

Cory

Schweiz
279 Beiträge

Erstellt  am: 05.07.2008 :  14:38:47 Uhr  Profil anzeigen
Herzlichen Dank für Eure Antworten/Tipps! Da ich es noch nie geschafft habe, ihm ein Pflaster zu "montieren", kennt er das zupfende Gefühl vom abnehmen auch noch nicht. An dem kannst also nicht liegen. Ich werde es das nächste Mal (dies wird hoffentlich noch nicht so bald sein) mit Euren Vorschlägen (Mefix, Opsitfolie, Verband, Föhn etc.) probieren und versuche ihm das Pflaster auch auf spielerische Art "schmackhaft" zu machen. Vielleicht klappt es mit der Zeit und sonst kann ich nur hoffen, dass die Phase irgendwann vorbei ist. Nochmals Dankeschön
Zum Anfang der Seite

Mami

Schweiz
210 Beiträge

Erstellt  am: 05.07.2008 :  15:40:55 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Cory,

ich schätze, es gehört auch dazu, dass dein Kind einfach seine Wunde sehen will, die da so weh tut. Und dann kommst Du und willst das einfach verdecken. Du Rabenmutter! ;o)

Aber Du kannst Dich trösten, ich habe auch immer mal wieder das Problem und meine Jungs sind schon knapp 6 und 8.5 Jahre alt. Wenn es zu arg wird, mache ich ihnen auch einen Verband. Ansonsten kaufe ich immer diese weissen Textilpflaster, da ich selber andere nicht so gut vertrage.

Vielleicht nützt es deinem Kind aber wirklich, wenn Du erst einmal mit ihm die Wunde "bewunderst", wenn Du sie desinfiziert hast. Evt. lässt er Dich danach dann die Wunde abdecken.

Ein schönes Unfallfreies Wochenende

Gruss

Mami
Zum Anfang der Seite

Odin

Schweiz
37 Beiträge

Erstellt  am: 05.07.2008 :  23:01:40 Uhr  Profil anzeigen
Hallo versuche es doch mal mit den Kinderpflaster die haben Tierli drau!
Zum Anfang der Seite

CarstenM

Schweiz
14 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2008 :  13:16:43 Uhr  Profil anzeigen
Wir konnten bei uns das Problem lösen in dem wir erst einmal allen Puppen und Teddy's zusammen ein Pflaster verpasst haben. Danach haben wir zusammen sie gelobt, weil sie so tapfer waren. Nach kurzer Zeit wollte unser Kind die Pflaster selbst auf die Puppen kleben und dann schliesslich ein eigenes haben. Hat ein paar Wochen gedauert, war aber erfolgreich.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000