Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Tiere, Haustiere und Heimtiere - Hunde und Katzen
 In der Schweiz sind Tiere wichtiger als Kinder
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

monbijou


1 Beitrag

Erstellt am: 13.07.2008 :  09:55:42 Uhr  Profil anzeigen
Dies ist eine Annonce die ich kürzlich gefunden habe :

"Wir brauchen in unserem Haus eine gute Fee. Wir haben einen Deutschen Schäferhund, ein 10 Mt. altes Baby und sonst noch ein paar Tiere. Die Stelle wäre als Zwischenverdienst gerechnet, kann auch eine feste Anstellung werden. Wieviele Stunden pro Woche es werden ist verschieden. Es kommt auf Ihre und unsere Bedürfnisse an. Lohn nach Vereinbarung".

Also : zuerst kommt der Deutsche Schäferhund, dann das 10Mt. altes Baby.

Gestörte Welt - Gestörte Leute !

Mein Fazit dazu : Es gibt wirklich immer mehr Menschen (falls es überhaupt Menschen sind) die nicht mehr alle Tassen im Schrank haben, oder gar keine mehr).

flodderin

Deutschland
1185 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2008 :  10:00:07 Uhr  Profil anzeigen
Nur weil der Hund zuerst angeführt ist, heisst das doch nicht, dass er wichtiger ist als das Kind. Aber vielleicht ist die Mutter ja zu Hause und kümmert sich um das Baby und braucht nur jemanden, der ihr im Haushalt hilft und mit dem Hund spazieren geht.
Ich würde das nicht überbewerten.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2008 :  10:06:24 Uhr  Profil anzeigen
Ich finde die Formulierung "wir haben ein Baby und sonst noch ein paar Tiere" auch gedankenlos, gebe sonst aber Flodderin völlig recht: nicht überbewerten. Aber den Kopf schütteln darf man schon darüber, gäll Monbijou!
Zum Anfang der Seite

joce


294 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2008 :  12:07:06 Uhr  Profil anzeigen
hahhahahaa helmi.. mein gedanke..

find ich lustig solch falsch formulierte anzeigen, es gibt ja duzendweise im netz
Zum Anfang der Seite

Lana

Schweiz
182 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2008 :  12:30:30 Uhr  Profil anzeigen
Hoi Monbijou,

aus einem einzelnen Satz musst du ja nicht gleich eine Verallgemeinerung machen und sagen, dass in der Schweiz die Tiere wichtiger sind.

Zum Anfang der Seite

Nuggitante

Schweiz
1352 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2008 :  15:30:48 Uhr  Profil anzeigen
an dieser satzformulierung finde ich überhaupt nichts negatives.
im gegenteil. es zeigt, dass die tiere zur familie gehören und auch familienmitglieder sind. das kann aber auch nur jemand verstehen, der selber tiere hat und sich anständig darum kümmert!

ich finde es unmöglich, aus einer solchen satzformulierung gleich eine behauptung aufzustellen, die für die gesammte schweiz gelten soll.

wenn eine familie einen hund hat, ist es in der heutigen zeit wichtig, dass man darauf aufmerksam macht, gerade wegen leuten wie monbijou.

eine unüberlegte aussage wie "tiere wichtiger als kinder" wird da schneller geäussert als mal fest zu stellen "gut dass man sich hier auch um die tiere kümmert".

zuest denken, dann losbrüllen.


Nuggitante
Zum Anfang der Seite

stellona

Schweiz
312 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2008 :  17:36:24 Uhr  Profil anzeigen
Vielleicht hat diese Person ganz eifach den Text getippt ohne sich die Reienfolge zu überlegen.... Fettnäpfchen gibts auch am PC
Zum Anfang der Seite

Cory

Schweiz
279 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2008 :  19:01:38 Uhr  Profil anzeigen
Nur wegen dieser Annonce kann man bestimmt nicht gleich der ganzen Schweiz "unterstellen", dass ihnen die Tiere wichtiger sind als die Menschen. Der Schäferhund ist halt vielleicht einfach schon viel länger in der Familie als das 10 Mt. alte Baby und somit gehört der Hund halt einfach dazu. Gedanken über diese Formulierung darf man sich ganz bestimmt machen, aber nicht überbewerten...
Zum Anfang der Seite

Schnugi

Schweiz
29 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2008 :  22:02:51 Uhr  Profil anzeigen
Na vielleicht haben sie den Schäferhund zuerst erwähnt weil viele angst haben vor einem Schäferhund? wuff wuff

Ich glaube es ist nicht so gemeint das der Hund zuerst vor dem Baby kommt, na ja kann ja mal jemand fragen ^^
Zum Anfang der Seite

mars888

Schweiz
50 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2008 :  22:43:22 Uhr  Profil anzeigen
Auch ein absolutes Quatsche Thema !!!! Hat man keine andere Ideen zu diskutieren?
Und Frage:
warum soll man in der Schweiz Tiere wichtiger als Menschen nehmen.
Ist das mal wieder so eine rassistische Anpielung auf uns Schweizer?
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2008 :  22:47:43 Uhr  Profil anzeigen
Troll dich!
Zum Anfang der Seite

mars888

Schweiz
50 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2008 :  22:51:45 Uhr  Profil anzeigen
Leider muss ich dem Velofahrer recht geben, obwohl ich immer mal einen kleinen Konflikt mit ihm hatte ist er hier der Intelligenteste und am neutralsten was man von anderen nicht gerade behaupten kann. Dazu gehörts leider auch du.
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 03.09.2008 :  08:38:06 Uhr  Profil anzeigen
Ich gebe nuggitante recht.
Ausserdem sind für mich Tiere genau so wichtig wie Menschen!
Lebewesen ist Lebewesen und wir Menschen sind nicht besser als die Tiere nur weil wir stärker sind
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 03.09.2008 :  17:18:07 Uhr  Profil anzeigen
Ihr zerfleischt euch mal wieder wärend monbijou, der schäfer das 10 mt alte baby, die gute fee und noch ein paar andere viecher ins feustchen lachen. cool bleiben liebe user.
Zum Anfang der Seite

manfred2

Österreich
7 Beiträge

Erstellt  am: 03.09.2008 :  19:02:26 Uhr  Profil anzeigen
Noch weniger liebt man uns Deutsche weder bei Euch noch hier in österreich.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 03.09.2008 :  19:09:05 Uhr  Profil anzeigen
hier muss wohl irgendwo ein Nest sein???

Troll dich, Schlauberger!
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 03.09.2008 :  20:03:50 Uhr  Profil anzeigen
also echt, macht doch ein anderes forum "unsicher". oder lest ein buch, oder geht mit der nachbarin tratschen....
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 03.09.2008 :  20:59:26 Uhr  Profil anzeigen
Verallgemeinern kann man das nicht, für viele Leute ist halt das Haustier jedem Familienmitglied ebenbürtig. Für andere kommt das Tier nicht vor dem Menschen, bei anderen schon. So lange man niemandem damit weh tut, ist es doch in Ordnung.

Zudem kennen sicher viele das hier:

Dass mir der Hund das Liebste ist,
sagst du, oh, Mensch sei Sünde.
Der Hund steht mir im Sturme bei,
der Mensch nicht mal im Winde.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000