Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Erziehungsfragen, Pädagogik, Beratung, Coaching...
 Aktives Kind - provoziert und hört nicht auf mich
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Badingoo

Schweiz
28 Beiträge

Erstellt am: 19.07.2008 :  21:16:00 Uhr  Profil anzeigen
Hallo mein Sohn ist jetzt bald 4 Jahre alt und macht mir die Hölle heiss. Er provoziert und hört nicht auf mich, ich bin mit den Nerven am ende! Mein jüngerer Sohn leidet auch darunter, und die streiten auch andauernd. Habe schon vieles versucht, was kann man noch machen? Wer kennt eine solche situation?

Danke für jeden Tip

tonttu


41 Beiträge

Erstellt  am: 19.07.2008 :  21:56:17 Uhr  Profil anzeigen
hallo
ich habe in etwa die gleiche situation. meine kinder sind 9, 4 und zwillinge 1,5. der 4 jährige ist sehr wild und aktiv . er ist zwar sehr anstrengend, aber dafür liebe ich ihm so sehr, weil er so speziel ist. er muss alles bekommen, er will alles machen, er ist der könig . bei uns ist ein muss, dass er täglich draussen spielen kann, egal ob es regnet oder schneit. die batterien müssen geleert werden. ich muss immer ruhig bleiben und anstatt ständig "nein" zu sagen, ihm sinnvoll zu beschäftigen. bei uns ist es das sauberwort; beschäftigung. und ich muss ja nicht mitmachen, ich muss einfach eine idee geben und er ist schon voll dabei. und dann muss ich schauen, dass er ruhe hat nicht dass die zwillinge alles wieder kaputt machen .
man braucht gute nerven und konsiquente verhalten. versuche es zu akzeptieren, dass alle kinder sind nicht gleich. alle sind nicht ruhig und vernünftig. in zwei jahren sind die buben schon einfacher .
Zum Anfang der Seite

Badingoo

Schweiz
28 Beiträge

Erstellt  am: 19.07.2008 :  22:07:37 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Tonttu

danke dir, ja das ist so, er ist ja auch ein lieber, ich habe die Nerven einfach im mMoment nicht, da ich Überfordert bin mit vielem. Ich hatte die letzten vier Jahre nur stress und ärger.
Das komplezierte bei meinem Sohn ist, dass er immer das machen muss was der kleine macht oder immer mit mir was machen will. Ich gehe mit ihm seit 2 monaten in die Waldspielgruppe, seitdem wird es manchmal besser.
Ich weiss dass du recht hast mit ruhe und knzequent sein. Danke für die tollen Worte und Tips.
Zum Anfang der Seite

tonttu


41 Beiträge

Erstellt  am: 19.07.2008 :  22:49:57 Uhr  Profil anzeigen
ich weiss die lieben kiddies können echt nerven . es tut mir leid, dass du so streng mit ihm gehabt hast. so wie du sein verhalten beschreibst, ist es reine eifersucht. ist er mit gleich altrigen genau so "mühsam" oder nur mit dem kleinen bruder? super, dass er gerne in die spielgruppe geht. vielleicht einen zusätzlichen tag in der spielgruppe würde gut tun?
wo wohst du? falls du in der nähe von luzern bist, wir könnten doch die beiden wilden kerlen zusammen bringen .
hoffentlich hast du ein wenig hilfe mit den kindern. du muss ja auch dich erholen und distanz zu dem problem nehmen. alles gute!
Zum Anfang der Seite

Badingoo

Schweiz
28 Beiträge

Erstellt  am: 20.07.2008 :  09:27:42 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Tonttu

Hilfe habe ich leider keine, und ich wohne in Rüti ZH. Ist ein wenig weit weg. Nein mit anderen versteht er sich gut, meistens. Er geht ja einmal in die Spielgruppe und einmal in die Waldspielgruppe, auch ins Kinderturnen geht er. Jetzt sind halt die 6 Wochen Sommerferien.
Am besten läuft es wirklich wenn er draussen am See od WAld sein kann, aber ich kann ja auch nicht immer rummrennen. Und der kleine nimmt die gleichen Züge an wie sein grosser Bruder. Ein kampf. Na ja, mein Mann schickt mich im Sptember in die Wellnessferien, da erhole ich mich dann.

Grüsse aus dem Regnerischem Zürioberland
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
396 Beiträge

Erstellt  am: 20.07.2008 :  13:17:47 Uhr  Profil anzeigen
Badingoo: Ich kenne das nur zu gut. Dauernd wir gestritten, was der kleine hat will der grosse erst recht und sofort, am besten dem kleinen gleich aus der Handreissen, beissen, schlgen und gebrüll... Die täglich Hölle.
Als erstes schicke den aktiven " Terrorist" ( bitte nicht falsch verstehen aber so kommt er Dir doch vor oder?) raus zum spiel und toben. Gib ihm einen Fussball oder sonst was, schicke ihn 3 mal um den block und stopp die Zeit oder so.....
Dann nimm den kleinen in seinen Wünschen ernst, aber sage ganz klar: " das will ICH nicht" rede mit ihm in ICH - Botschaften. Vieleicht hilft es wenn Du ihm sagst was Du Dir wünschst von ihm oder mach einen belohnungsplan und erkläre ihm wenn er das un das macht bekommt er einen kleber und bei 3 klenber gibts ein Eis .... oder so ähnlich. Danach schaue das Du einen Abend für Dich hast. Egal ob Du zuhause bist oder nicht ein abend in der Woche ist Papa Zeit und Mama verkrümelt sich und erholt sich. Es braucht viele nerven und es geht nicht von heute auf morgen. Ich habe trotz allem noch täglich einen kampf mit den beiden Lausbuben.
Zum Anfang der Seite

Badingoo

Schweiz
28 Beiträge

Erstellt  am: 20.07.2008 :  19:23:04 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Injuk

ja das glaube ich dir. Mal gehts besser mal schlächter, und die Nerven sind nicht immer gleich, ich glaube mein Hauptproblem ist das die Jungs merken, das meine Enerfie ausgeschöpft ist. Ich hatte in den letzten 5 Jahren sieben operationen und die Trennung meines Mannes zu verkraften. Dies war so schlimm für uns ale, und ich musste es mir so ring wie möglich machen mit den Jungs. Und jetzt wo es mir besser geht zieh ich die Strengen an und nur Terror !
Schön ist es zu wissen man ist nicht alleine.
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
396 Beiträge

Erstellt  am: 22.07.2008 :  14:43:21 Uhr  Profil anzeigen
Badingoo: ja das passt den jungs natürlich gar nicht wenn Mama wieder streng wird. Es braucht Zeit bis die Kinder es akzeptieren. Bleibe kosequent und halte durch. Erkläre den Jungs warum und wieso. Es wird schon besser mit der Zeit
Zum Anfang der Seite

Badingoo

Schweiz
28 Beiträge

Erstellt  am: 22.07.2008 :  21:19:12 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Sophie72

danke für den Tipp. Schaue mir dass genau an.



Hallo Inyuk

danke dir, ja das ist ja dass schwere, durchhalten. Na das können wir Frauen ja.


Liebe Grüsse
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000