Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Ehe, Familie, Trennung und Scheidung
 Sorgerecht für 4 Kinder - lebe getrennt vom Mann
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

sternchen01

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt am: 21.07.2008 :  14:32:07 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen, möchte mich mit einer Frage an Euch wenden, und zwar:
Seit fast zwei Jahren leben mein noch Mann und ich getrennt, im Oktober werden wir voraussichtlich geschieden. Ein übereinstimmendes Scheidungsbegehren (gütliche Einigung in allem) wurde beim zuständigen Richteramt eingereicht. Wir haben vier Kinder die alle bei mir leben und für die ich das alleinige Sorgerecht habe, diese Regelung ist auch im Scheidungsbegehren festgehalten, dass wir beide unterzeichnet haben. Das Besuchsrecht übt der Vater gelegentlich aus (1x alle 3-4 Mte), telefonischen Kontakt gibt es fast keinen. Die Kids sind zwischen 10 und 17 Jahren alt, und haben kein so gutes Verhältnis zum Vater. Nun meine Frage, ich habe zwei meinen Kindern gestattet mit ihrem Grosi und Patenonkel Ferien zu machen in Frankreich. Ich selbst bin mit zwei Kindern zu Hause geblieben. Ich hatte meinen "Ex" ungefähr vor drei Wochen darüber informiert, dass wir wahrscheinlich in die Ferien fahren würden, er hat mir geantwortet dass es ihm egal sei. Aus persönlichen Gründen wollte/konnte ich nicht mitfahren.
Was denkt Ihr gibt das Probleme?
E liebe Gruess

Inyuk

Schweiz
396 Beiträge

Erstellt  am: 21.07.2008 :  15:11:12 Uhr  Profil anzeigen
Nein es gibt keine probleme, Du hast das alleineige Sorgerecht und der Vater bemüht sich nicht die Kinder regelmässig zu sehen. Zudem hast Du den Vater informiert das Ihr in den Urlaub geht. Normalerweise gilt die Scheidungskonvention, das was Ihr dem Richter vorgelegt habt, bis das Urteil gesprochen wurde, Rechtskräftig ist.
Zum Anfang der Seite

sternchen01

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt  am: 21.07.2008 :  15:47:15 Uhr  Profil anzeigen
Ich liebe meine Kids, aber es mag vielleicht komisch klingen, ich bin zwischendurch auch gerne mal alleine, fast, zwei sind ja nicht mit gefahren in die Ferien und zwar der 17 und 10 jährige. Denn vier Kids in diesem Alter sind ganz schön anstrengend, zumal ich 30/40% arbeite und ich nächste Woche noch ein Vorstellungsgespräch habe für einen weiteren Teilzeitjob, denn je grösser die Kids werden, desto grösser auch die Wünsche. Ich bin stolz darauf den ältesten Sohn habe ich letztes Jahr konfirmiert und nun fängt er im August die Lehre an. Meine Tochter ist fünfzehn und fängt das 9. Schuljahr an, auch für sie habe ich begonnen mit der Lehrstellen suche. Dann sind noch die Zwei jüngsten 13 und 10. Den Kids ist es am wohlsten wenn ihr Vater sich gar nicht meldet. Bevor mein "Ex" ausgezogen ist, hat es oft Streit gegeben über alle möglichen Sachen. Die Kids trauten sich nicht einmal mehr ihrem Vater einen Test von der Schule zu zeigen bei dem sie schlecht abgeschnitten hatten, vor lauter Angst, dass es wieder ein "Geschrei" gäbe. Diese "Sachen" zeigten sie mir immer dann wenn wir alleine waren.
Kann mein "Ex" eigentlich Verlangen, dass ich ihn Unterrichte was die Schulnoten der Kinder anbelangt und die Lehrstellen suche betreffend?
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
396 Beiträge

Erstellt  am: 21.07.2008 :  16:05:59 Uhr  Profil anzeigen
Nun er ist der Vater der Kinder und darf somit auch wissen wie die Kinder in der Schule " abschneiden" und ob sie eine Lehrstelle haben. Ich finde aber das dass Deine Kinder dem Vater selber erzählen können / sollen. Dein Ex hat auch das recht in der Schule anzurufen und die Lehrperson zu fragen was für Noten die Kinder haben.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000