Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Erziehungsfragen, Pädagogik, Beratung, Coaching...
 Kleinkind - Fürs «grosse Geschäft» nicht aufs WC?!
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Kahinchen

Schweiz
24 Beiträge

Erstellt am: 11.08.2008 :  15:02:51 Uhr  Profil anzeigen
Brauch mal ein paar Infos zum Thema "sauber" werden. Meine Tochter (fast 3 Jahre alt) geht super aufs WC, und nasse Unfälle passieren kaum noch. Das ist jetzt seid 6 Wochen so.

Leider landet das "grosse Geschäft" aber regelmässig in der Unterhose. Man merkt es ihr nicht mal an, dass sie macht, kann sie also auch nicht schnell aufs Klo oder Töpfli setzen.

Natürlich bekommt sie immer eine Belohnung, wenn sie erfolgreich aufs WC gegangen ist. Schimpfen tun wir auch nicht, machen nur immer wieder mit ihr ab, dass sie nächstes Mal aufs WC gehen soll.

Wenn es dann doch mal klappt, allerdings nur auf unsere Initiative hin, dann ist sie total stolz!
Sie könnte es auch, die erste Woche hat das ausnahmslos funktioniert, ohne das wir was sagen mussten.

Hab schon die Mütterberatung um Rat gefragt, die hat gemeint, ich solle ihr anbieten, dass sie dafür eine Windel anziehen kann. Klappt auch nicht, sie macht weiter lieber in die Unterhose.

Ich denke, es wäre eher contra produktiv, wenn ich ihr nun wieder den ganzen Tag ne Windel anziehen würde. Das würde sie wohl eher verwirren. Und ne feste Zeit, zu der sie "gross" machen muss, gibt es nicht.

Hat jemand Erfahrungen in dem Bereich, ich höre von anderen Seiten, dass das Problem viele Kinder am Anfang haben, aber wie wir das lösen können weiss leider keiner?!

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2008 :  19:43:12 Uhr  Profil anzeigen
So herum kenn ich das bei meinen Kinder nicht.
Meine Kleine war sehr früh tagsüber sauber.
Die Grosse hat mit fast 4 endlich die Windeln weglassen können.
Bis zum 7. Geburtstag ist so ungefähr alles normal.
Bei uns gabs erst für jedes Mal aufs WC gehen einen Stempel und bei 10 eine kleine Überraschung.
Später gabs für jeden Tag ohne Panne einen Stempel,...am Schluss für jede trockene Nacht,..
Nach einmal 10 Stempel wars dann aber gut.
Mit fast 3 Jahren brauchst du dir noch keine grossen Gedanken machen; je mehr Stress du damit hast umso weniger geht die Kleine auf die Toilette.
Es gibt zur Not auch so Windeleinlagen. Ich glaube auch nicht das es sie verwirren würde wieder eine Windel zu tragen, wahrscheinlich eher stöhren. Vielleicht ist das dann nicht die schlechteste Lösung. Es gibt auch welche die die Kinder selber hoch und ruterziehen können. Wenn sie keine Windel mehr haben möchte muss sie eben aufs WC, das liegt dann an ihr.
Zum Anfang der Seite

Engeli

Schweiz
11 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2008 :  20:27:46 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Kahi. Ich hatte das gleiche Problem mit meinem "grossen" Sohn. Er war die ganze Zeit trocken (auch nachts), nur das "grosse Geschäft" musste immer am Morgen in die Windel...
Als ich ihn dann ein wenig gelöchert habe, kam heraus, dass er Angst hatte vor dem "plums", wenn das Kaka ins Loch fällt.
Wir haben ihm dann erklärt, wo das Ganze hin geht und dass das alle machen und niemand mit runter gerutscht ist, das ganze Programm eben. *g*
Und dann noch eine Belohnungsliste, dass er für jeden Tag wo das Kaka im Klo landete einen Stempel bekam und für 10 Stempel einen Zoobesuch. Nach 5 Stempeln war das Thema ein für alle mal durch. :-)
Ich drücke Dir also auch ganz dolle die Daumen, dass Du auch eine Lösung findest für Deine Tochter. Kann ja gut sein, dass es Ihr in der Unterhose immer noch angenehmer ist, als in der Windel? Oder wie auch immer...
:-)
Zum Anfang der Seite

Kahinchen

Schweiz
24 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2008 :  23:11:00 Uhr  Profil anzeigen
Ja, glaube auch, dass es eigentlich schwieriger ist, nicht zu pieseln, aber das macht sie wirklich klasse, auch nachts...

Sie macht das auch ganz bewusst mit dem Gaggi in die Hose, kurz vorher kann sie noch auf dem WC gewesen sein. Deswegen ist ihr das vielleicht wirklich nicht so geheuer.

Heute Abend haben wir dann aber ein Erfolgserlebniss gehabt: Sie war schon im Bett und hat dann gerufen. Sie wollte nochmal Gaggi machen. Und tatsächlich ist sie aufs Töpfli und hat was gemacht. Wir waren beide gleichermassen stolz und froh, mal sehen wie das morgen wird

Das mit den Windel-Einlagen find ich noch gut, muss ich mal ausprobieren, wenn es nicht besser wird. Annimiert nicht zum rein pieseln, schützt aber das Hösli.
Zum Anfang der Seite

Rubi

Schweiz
659 Beiträge

Erstellt  am: 12.08.2008 :  07:12:32 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Kahinchen

unser Tochter war früh trocken (2,5 Jahren), aber sie sagte mir den Kaga wolle sie nicht ins WC machen, den er falle in das Loch und verschwinde beim Spülen Nachdem ersten Mal wollte sie ihn wieder raus fischen. Ich habe ihr gesagt er gehe in die Kläranlage, wo er dann wieder in die Erde dürfe und wir haben uns mit einem Abschiedsritual getrennt und dem lieben Kagi eine gute Reise gewünscht Das war aber nur ein paar mal nötig
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000