Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Forums-Küche - Plaudereien am Küchentisch
 Hilfsbereitschaft?! Muss ich mir das anhören?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Mia-Maus

Deutschland
277 Beiträge

Erstellt am: 12.09.2008 :  19:29:09 Uhr  Profil anzeigen
Ich fass es nicht, wisst ihr, was mir heute passiert ist?

ich bin vom einkaufen gekommen, als mir eine alte dame entgegenkam. ich kenne sie, sie wohnt nur zwei häuser weiter weg von uns, sie tut sich ziemlich schwer mit dem gehen, und hat einen rollator. links und rechts schleppte sie jeweils eine große einkaufstüte.

also, wie mir meine eltern das mitgegeben haben, bot ich ihr an, sie nach hause zu begleiten, und ihre einkaufstaschen zu tragen. da wurde sie bitterböse, sagte ich solle gefälligst abhauen, ich wolle sie ja eh nur beklauen!!!!

ich bin sprachlos! denken wirklich so viele leute, das wir jungen nicht mehr freundlich und hilfsbereit sein können?

wohlgemerkt hatte ich meine große dabei, und versuche ihr da natürlich mit gutem beispiel voranzugehen, aber wie soll ich das denn, wenn dann so eine reaktion kommt???

ich bin echt immer noch baff, ich kann es gar nicht glauben!

Bearbeitet von: Mia-Maus am: 12.09.2008 19:59:25 Uhr

Juni

Schweiz
85 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  19:49:20 Uhr  Profil anzeigen
autsch! die alte dame ist wohl etwas verbittert!!! wie hat denn deine tochter reagiert?
Zum Anfang der Seite

Mia-Maus

Deutschland
277 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  19:54:37 Uhr  Profil anzeigen
sie hat ein bisschen ängstlich geguckt, ich hab sie an der hand genommen, und bin gegangen. sie hat aber auch nicht mehr nachgefragt.

hm, vielleicht hätt ich mit ihr drüber reden sollen?!

Bearbeitet von: Mia-Maus am: 12.09.2008 19:55:51 Uhr
Zum Anfang der Seite

Bischu

Schweiz
10 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  20:03:42 Uhr  Profil anzeigen
Mia-Maus Ja Ja so kann es gehn. alls ich vor einer woche meiner grossen tochter ein kuss gab, kam ein alter mann und sagte zu uns , wir seien sau lesben. ich war sprachlos.
Zum Anfang der Seite

Mia-Maus

Deutschland
277 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  20:07:52 Uhr  Profil anzeigen
wie alt ist deine tochter denn?
Zum Anfang der Seite

Velofahrer


311 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  20:11:16 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Mia-Maus
ich bin sprachlos! denken wirklich so viele leute, das wir jungen nicht mehr freundlich und hilfsbereit sein können?



Vielleicht geht es darum, dass die alte Dame eigenständig bleiben möchte und evtl. hat sie deshalb so reagiert.

Als mein Grossvater noch lebte, wollte er auch immer alles selbst machen. Helfen durfte man nur wenn man danach gefragt wurde.

Allerdings habe ich auch schon einer alten Dame beim aussteigen aus dem Zug geholfen. Aber auch hier muss man vorsichtig sein und sich nicht aufdrängen, bzw. die Situation beobachten und richtig einschätzen. Auch "alte" Menschen mögen es nicht wie "unbeholfene Kinder" behandelt zu werden.
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  20:11:49 Uhr  Profil anzeigen
Mia_Maus, nimms nicht persöhnlich... weisst du eine ältere Dame die etwas hilflos geworden ist durch ihre Beschwärden, hat sicherlich auch manche Ängste... Vielleicht hat sie noch Schmerzen, was ja auch etwas nerven kann.
Zudem müssen ältere Menschen manchmal Verantwortungen die sie ihr Leben lang selbst gemeistert haben abgeben. Und dass kann ganzschöhn weh tun, und am Stolz kratzen....
Vielleicht ist es auch schwierig für jemand älteren... Die sind in einer Zeit aufgewachsen in der sie die Kinderwagen noch vor dem Laden stehen lassen konnten, wo sich die meisten kannten, wo in den Medien noch nicht soviele schreckliche Nachrichten kamen... Und vielleicht hat ihr wirklich mal wer was geklaut.

Zudem haben viele Dieser Generation den Krieg mehr oder weniger den Krieg miterlebt und Kindheit war damals auch was anderes!

Vielleicht ist sie durch ihr Alter etwas verwirrt, was auch eine Beängstigende wirkung hat!
Und zuletzt kann es sein, dass sich ältere Leute manchmal einsam vorkommen, weil immerwieder ein Freund eine Bekannte gehen muss, und sie den Faden im Nähkurs (der noch einwenig kontakt bedeutet) nichtmehr reinbekommen. Und sie deswegen diese Kontakte auch aufgeben müssen.

Nimms nicht persöhnlich und mach doch bitte weiter so!!! Es ist toll dass du das machst.
Aber halt oft für ältere Leute nicht einfach anzunehmen. Vielleicht hat sie ja im nachhinein darüber nachgedacht!
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  20:15:11 Uhr  Profil anzeigen
Ich frag übrigens immer nur "gehts,oder kann ich helfen?" Aber ohne dabei zu nahe an die person zu kommen.
Zum Anfang der Seite

Mia-Maus

Deutschland
277 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  20:40:36 Uhr  Profil anzeigen
wisst ihr, ihr bin ja nicht gleich auf sie zu und wollt ihr die taschen entreissen, ich hab schon vorher gefragt.

na was solls, am besten nicht ärgern, musste es aber trotzdem loswerden
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  20:45:02 Uhr  Profil anzeigen
Klar Mia-Maus, es wird sicherlich nicht an dir selbst gelegen haben, dass die so reagiert hat! Es ist für ältere Leute manchmal nicht so einfach.....

Drum, mach das trozdem so, es giebt auch die, die sehr froh über Hilfe sind!!!
Zum Anfang der Seite

joce


294 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  21:46:47 Uhr  Profil anzeigen
finde das super von dir! es gibt nämlich auch viele alte leute die froh sind wenn jemand fragt ob er hilfe benötigt!
Zum Anfang der Seite

flodderin

Deutschland
1185 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  21:49:48 Uhr  Profil anzeigen
So etwas ähnliches ist mir auch schon passiert. Ich war in München mit der U-Bahn unterwegs und wohl erzogen, wie ich ja nun einmal bin, räumte ich meinen Sitzplatz, als eine älter Dame einstieg und bot ihr den Platz an. Sie schaute grimmig und raunzte mich an: Sehe ich etwa so alt aus, dass Sie meine, ich könnte hier nicht stehen??
Zum Anfang der Seite

Mia-Maus

Deutschland
277 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  21:54:38 Uhr  Profil anzeigen
ärgern tut mich halt auch, das viele sagen die jungen leute wissen nicht mehr was sich gehört!

beide male als ich schwanger war, ist mir oft ein sitzplatz angeboten worden, auch von teenagern und jugendlichen!
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  22:02:05 Uhr  Profil anzeigen
Mia-Maus, dass hiess es aber auch schon als meine eltern jugendlich waren... Ist halt ein standart renner der spruch!
Zum Anfang der Seite

Juni

Schweiz
85 Beiträge

Erstellt  am: 12.09.2008 :  22:47:14 Uhr  Profil anzeigen
mir wurden auch meistens von jungen sitzplätze angeboten. und wenn ich mit kinderwagen unterwegs bin, helfen meistens die ganz jungen. von wegen die heutige jugend...
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  12:32:28 Uhr  Profil anzeigen
Mia-Maus.ich glaube schon das euch das geschockt hat.aber lege das gehabe der Dame nicht auf die goldwaage.weist durch die medien werden die alten leute verunsichert.und können dann nicht mehr entscheiden wer es gut mit ihnen meint.vieleicht hat sie auch schon negative erfahrun gemacht.aber verschliesse jetzt nicht deine hilfsbereitschaft gegenüber alten leuten wegen diesem negativen vorfall.
Zum Anfang der Seite

Cory

Schweiz
279 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  12:37:33 Uhr  Profil anzeigen
Mia-Maus, ich wäre auch "betupft", wenn ich einem alten Menschen helfen möchte und so "angemacht" würde. Du warst ein gutes Beispiel für Deine Grosse und vielleicht solltest Du ihr einfach noch sagen, dass man trotzdem den älteren oder betagten Menschen die Hilfe anbieten sollte, man aber damit rechnen muss, dass diese Menschen die Hilfe nicht annehmen wollen. Alte Menschen werden oft bösartig und gemein, weil sie die Selbständigkeit verlieren und trotzdem gibt es einem doch ein gutes Gefühl, wenn man die Hilfe wenigstens angeboten hat, egal ob sie erwünscht wird oder nicht. Mach weiter so!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000