Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Alles rund um Kindergarten, Bildung und Schule...
 Schulwahl für alle - Ja, Bildungsvielfalt für alle
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Liliput

Schweiz
882 Beiträge

Erstellt am: 25.09.2008 :  13:16:44 Uhr  Profil anzeigen
Schulwahl für alle - Ja, Bildungsvielfalt für alle

Immer mehr taucht auch in der Schweiz das Thema «freie Schulwahl» auf. Der Verein elternlobby.ch hat sich zum Ziel gesetzt, die freie Schulwahl in der Schweiz voranzutreiben.

[Zitat Webseite www.elternlobby.ch

In der Schweiz liegt die so genannte «Bildungshoheit» in der Verantwortung der Kantone. Jeder Kanton hat seine eigenen Bestimmungen und Gesetzesgrundlagen.

elternlobby schweiz fordert freie Schulwahl für alle

JA, Bildungsvielfalt für alle

Formulierte Verfassungsinitiative Baselland:

1. «Eltern können zwischen den einzelnen öffentlichen und nichtstaatlichen Schulen wählen.»

2. «Der Unterricht an nichtstaatlichen Schulen in der Schweiz wird für Kantonseinwohner durch die staatlichen Schulträger entsprechend den Durchschnittskosten der öffentlichen Schule finanziert, sofern der Zugang ohne ethnische, religiöse und finanzielle Einschränkung gewährleistet ist.»

Ende Zitat]


Am 30. November wird im Basel Land über die «Schulwahl-Initiative» abgestimmt.

[Zitat Webseite www.elternlobby.ch

«JA, Bildungsvielfalt für alle»

Die Verfassung in BL wird wie folgt ergänzt:

§ 95 Absätze 1 bis und 2 bis

1 bis Eltern können zwischen den einzelnen öffentlichen und den nichtstaatlichen Schulen wählen.

2 bis Der Unterricht an nichtstaatlichen Schulen in der Schweiz wird für Kantonseinwohner durch die staatlichen Schulträger entsprechend den Durchschnittskosten der öffentlichen Schulen finanziert, sofern der Zugang ohne ethnische, religiöse und finanzielle Einschränkung gewährleistet ist.


In verschiedenen anderen Kantonen, wie AG, AR, BS, LU, SO, SG, TG, VD und ZH werden in diesem Sinne Verfassungsinitiativen vorbereitet. In den Kantonen BE und SZ arbeiten «elternlobby» Gruppen daran, Gesetze und Verfassungen so zu verändern, dass nichtstaatliche Schulen kantonale Subventionen erhalten.

Ende Zitat]



Auffallend ist, dass das Anliegen von elternlobby.ch zum Teil auf heftige Ablehnung stösst.

Da heisst es zum Beispiel [Zitat C. Thomet im ZU: ... «Die freie Schulwahl ist eine Absurdität erster Güte» ...]

Auch sonst wird mit den Befürwortern der freien Schulwahl nicht «zimperlich» umgegangen. Zum Teil sind an öffentlichen Veranstaltungen zu diesem Thema die Befürworter gar nicht «vorgesehen». (gemäss ZU)

Oder darf am Ende gar nicht über dieses Thema «laut nachgedacht» werden?! Der «Zwerg» tut es trotzdem...

Meeris

Schweiz
384 Beiträge

Erstellt  am: 03.10.2008 :  09:29:48 Uhr  Profil anzeigen
Ich Persöndlich bin für die freie Schulwahl, ich würde sie sofort nützen.

Nur glaube ich das es keine Bildungsgleichheit gibt. Es wird so kommen das in einem Ecke die Schweizer und im anderen Ecke die Ausländer in die Schule gehen. Die Klufft wir es noch vertiefen.
Was auch sehr schade ist.

Aber bei meiner Situation, mit lernbehinderten Kinder kann ich es nur befürworten. So würde mir auch ein Bazen an die Privatschule bezahlt werden. Und so hätten alle meine Kinder Bildungsgleichheit, da alle in die Privatschule könnten.

Aber es wird nicht durckommen.
Zum Anfang der Seite

Liliput

Schweiz
882 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  16:06:22 Uhr  Profil anzeigen
@ Meeris

Schön, dass doch noch jemand zu diesem «heiklen» Forumsbeitrag einen Kommentar gewagt hat.

Auffallend und augenfällig bei dieser Thematik ist doch, mit welcher Vehemenz gegen dieses Ansinnen nach mehr Bildungsvielfalt angekämpft wird...
Zum Anfang der Seite

Rapunzel

Schweiz
266 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  16:26:46 Uhr  Profil anzeigen
Ich bin auch für die freie Schulwahl, den sie bedeutet für viele Kinder, auch für Kinder, die nicht der Norm entsprechen, eine Chance.
Mein ältester Sohn geht ab und zu ins Brütwerk einer Scuolavivante, ins Tüftellabor.
Die Schulgelder, die die Schule braucht, könnten wir leider nie und nimmer für unsere drei Kinder finanzieren.
Solange, es unseren Kindern gut geht in der öffentlichen Schule, möchte ich sie dorthin gehen lassen, auch wegen den Gspänli.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000