Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Frust und Freude - das «Liliput Ventil»...
 Frust am Arbeitsplatz - vor 1 Woche Job gekündigt
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt am: 06.10.2008 :  16:37:26 Uhr  Profil anzeigen
Habe vor 1 Woche meinen Job gekündigt.
Ich hatte immer ein sehr freundschaftliches und stets respekvolles
Arbeitsklima.
Aber sei der Kündigung behandeln mich alle wie Luft.
Bin wirklich am Überlegen ob ich die letzten 3 Wochen nicht krank mache. Wobei ich dabei sicherlich ein tierisch schlechtes Gewissen hätte. Hat mir jemand einen guten Tipp wie ich das am besten mache??
Danke.

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  16:42:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Laika
Versuch noch durchzuhalten, ich befinde mich ja auch in gekündigter Position und vielleicht hast du mein Thema dazu schon gelesen, im Moment, behandelt mich mein Chef auch wie Luft oder eher noch schlimmer, glaub mir, es geht vorbei, schau nach vorn.. und was sind schon 3 Wochen aufs ganze Leben gemessen? Ich muss das ganze noch sicherlich 6 Wochen durchhalten. Und beisse auch einfach auf die Zähne, ich motiviere mich in dem ich immer an die Zeit danach denke. Und wenn du dich nun Krankschreiben lässt, dann haben sie was sie wollen, du gibst auf, aber das kann es ja nicht sein oder? Ausser es ist für dich wirklich nicht mehr tragbar.
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  16:46:22 Uhr  Profil anzeigen
Danke Anabell.
Ich versuche jeden Tag stark zu sein, doch jeden abend wenn ich nach Hause komme überlege ich mir wofür??
Das macht mich echt fertig
dadurch mache ich auch fehler in der Arbeit die ich mir eigentlich nicht erlauben dürfte.
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  16:49:44 Uhr  Profil anzeigen
Laika, ich kann dir nachfühlen, ich erlebe im Moment die gleiche Situation. Auch mit dem nach Hause kommen, ich war immer sehr gefrustet, doch mittlerweile machen wir es so, dass sobald ich zu Hause bin, wird kein Wort über die Arbeit gesprochen, sondern wir lenken uns ab, mit etwas schönem, damit ich auf andere Gedanken komme. Im Moment funktioniert dies sehr gut.
Laika ich hoffe sehr und drücke Dir die Daumen, dass du die 3 Wochen noch durchhalten kannst.
Warum hast du deinen Job eigentlich gekündet? "wenn ich fragen darf"
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  16:52:56 Uhr  Profil anzeigen
Ich habe gekündigt da ich einen neuen besseren Job gefunden habe.
Mit mehr Gehalt, mehr Urlaub und in der Nähe.
Das waren doch sehr gute Gründe für mich den Job zu wechseln.
Ich werde durchhalten
Was uns nicht tötet macht uns nur noch stärker!!
Und wie geht es bei dir weiter?
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  16:56:14 Uhr  Profil anzeigen
Hei Laika, toll gratuliere dir.
Und dein Zitat, ja das halte ich mir auch immer mal wieder so vor Augen...

Bei mir, also wie gesagt ich habe auch einen neuen Job, doch ich habe eigentlich 3 Monate Kündigungsfrist, durch das, dass ich aber noch 4 Wochen Urlaub habe und eigentlich noch eine Menge Überzeit, wobei über die streiten wir uns auch schon, werde ich in ca. 6 Wochen durch sein... ZUM GLÜCK JUPPIIII ich hoffe ich steh das alles noch durch
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  17:03:53 Uhr  Profil anzeigen
doch,doch.....
Das schaffen wir
Zusammen sind wir stark. Tut echt gut mit jemand unbeteiligtem
reden zu können. Denn die Personen im Umfeld sehn das alles aus einer ganz anderen Perspektive.
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  17:07:20 Uhr  Profil anzeigen
Ja das ist klar, dass ist vielleicht der Grund, warum ich Zur Zeit ständig hier rumsurfe, weil da kann man mit Leuten reden, die neutral sind. Mir tat es unendlich gut, als ich kurz davor war durchzudrehen, keine Kraft mehr hatte um am morgen aufzustehen und zur Arbeit gehen zu könnnen, aber seit ich gekündigt habe und seit ich das Licht am Horizont sehe, kann ich mich daran festhalten, kann mich einwenig motivieren.
Also Laika zusammen schaffen wir das!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Zum Anfang der Seite

Liebeskind

Schweiz
444 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  18:35:18 Uhr  Profil anzeigen


ich finds super sowas zu lesen.
die schlimmsten sind doch die, die sich
nie verändern. die sind doch ein bisschen
neidisch
bleibt am ball.
alles liebe!
Zum Anfang der Seite

joce


294 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2008 :  19:34:03 Uhr  Profil anzeigen
ach kopf hoch ihr 2!! das schafft ihr.. macht eure arbeit unbeeindruckt von der laune anderer!

danach kann es nur noch besser werden..
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:27:41 Uhr  Profil anzeigen
Ich bins nochmal.....
Ihr werdet nicht glauben was heute passiert ist!
Vor 2 Wochen war ich 1 Tag Krank (das erste mal in 2 Jahren)
Heute kommt meine Kollegin zu mir und sagt ich müßte nun für sie einen Tag zusätzlich arbeiten da sie ja für mich gearbeitet hat!!!!!!
Ist das nicht dreißt?
Sie hat auch schon alles mit dem Chef besprochen, da werde ich gar nicht mehr gefragt ob ich nicht was vor habe oder einen Termin.
Ich hatte mich bisher immer sehr gut mit ihr verstanden.
bin sehr enttäuscht.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:35:30 Uhr  Profil anzeigen
sonänquatsch. Das ist ja gar nicht legal - also was zerbrichst du dir den Kopf? Der Chef soll doch mal kurz die Rechtslage erläutern....
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:42:25 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Helmi,
ich weiß das es nicht legal ist, aber was würdest du machen?
Soll ich mich dagegen stellen und noch mehr ärger rikieren die letzten Wochen,die ich dort arbeite?
Oder einfach ruhig sein und es der liebe willen so hin nehmen?
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:48:37 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Laika

Also ich verstehe jetzt nicht ganz, also die wollen, dass du den Krankheitstag sozusagen nachholst? Oder bekommst Du einfach einen anderen Tag frei??
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:51:19 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Anabell,
die wollen das ich den Krankheitstag nach arbeite.
Da meine Kollegin durch meinen Krankheitstag 4 Stunden mehr
alls sonst arbeiten mußte.
Das heißt sie geht dann den einen Tag früher und ich muß länger bleiben. Habe somit dann keinen freien Mittag da ich ja für sie arbeite.
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:55:36 Uhr  Profil anzeigen
Ok sorry aber das ist gar nicht legal. Du bist ja versichert.
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:57:00 Uhr  Profil anzeigen
Das musst du so nicht akzeptieren, ausser du hast noch Minus Zeit? Geht es den nur um die 4 Std?
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  13:00:15 Uhr  Profil anzeigen
Du hast recht....
Sollte mir nicht alles gefallen lassen.
Wahrscheinlich denken die mit der können wir es ja machen! aber so nicht! Werde heute mittag gleich mal meine Meinung dazu sagen.
So, jetzt hau ich mal auf den Tisch!
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  13:04:52 Uhr  Profil anzeigen
Du musst gar nicht so auf den Tisch hauen, nur für dein Recht einstehen und das ist DEIN RECHT
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  13:06:48 Uhr  Profil anzeigen
Hast ja recht. Ruhig bleiben.
Ich bin nur sooooo wütend weil die mich jetzt alle so schlecht behandeln.
Ich werde es sachlich ind rihig angehen. Danke
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  13:09:21 Uhr  Profil anzeigen
Ok supi... weisst du ich reagiere immer gleich so hypernd, weil ich selbst solche Situationen durchstehen muss. Schau, nun im Oktober würde ich gemäss Vertrag nur noch bis 18.00 Uhr arbeiten, aber da mein lieber Chef immer noch Leute reinlässt, wird es immer viel später und Überstunden will er mir keine bezahlen... aber was solls, ich bin so kraftlos, dass ich alles hinnehme und nur noch vorwärts schaue, die Tage zähle und warte bis es vorbei ist...
Laika sag dann wie es gelaufen ist...
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  13:12:57 Uhr  Profil anzeigen
Ich melde mich dann später, geht gleich weiter hier....
Wo arbeitest du denn? Wäre nur interessant zu wissen. Der Überbegriff reicht schon. Ich arbeite in einer Arztpraxis.
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  13:16:25 Uhr  Profil anzeigen
Ähnlich wie du, am Empfang
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  13:58:18 Uhr  Profil anzeigen
So, komme gerade aus seinem Zimmer.
Einfach unglaublich!!!!
Ich solle mich nicht so anstellen und meiner Kollegin entgegenkommen.
Ich würde mir keine Freunde machen wenn ich jetzt anfange zickig zu werden. Hat er wortwörtlich gesagt. Ich bin Sprachlos!
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:02:14 Uhr  Profil anzeigen
Mach dich nicht selber kaputt. Lass dich krank schreiben. Manchmal wird man gezwungen, solche Schlüsse zu ziehen. Ich würd mit deinem Arzt reden, was er dazu meint. Alles Gute und ganz viel Kraft!
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:02:59 Uhr  Profil anzeigen
oh man, also geht es nur um die 4h??
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:07:19 Uhr  Profil anzeigen
Es geht nur um diese 4 Stunden. Keine Ahnung was die denken.
Ich versuche stark zu sein. wobei es immer schwerer fällt da auch schon die Patienten
merken das irgendwas nicht stimmt. Werde mal mit meinem Arzt sprechen was er für eine Meinung hat. Schließlich ist er ja auch Arbeitgeber.
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:11:31 Uhr  Profil anzeigen
Ähm, dein Arzt ist zugleich dein Arbeitgeber? Oder verstehe ich da was falsch?
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:11:51 Uhr  Profil anzeigen
Biete deinem Chef an, dass du diese 4 Stunden nacharbeitest, du aber deine gesamten Überstunden ausbezahlt haben möchtest.
Angestellte können zu Überstunden gezwungen werden, wenn sie notwendig sind. Sie haben dann aber Anspruch auf Lohnzuschlag oder Kompensation.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:13:20 Uhr  Profil anzeigen
Nein, ihr Arzt hat ja auch Angestellte, daher kann er es aus beiden Sichten beurteilen. Als Laikas Arzt und als Arbeitgeber von MPA. Er hat ja sicherlich auch welche.
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:15:56 Uhr  Profil anzeigen
Nein, ich meinte mein der Arzt zu dem ich gehe ist ja auch gleichzeitig Arbeitgeber. Er hat ja auch Angestellte. Mal sehen was er dazu sagt.
Ich habe insgesamt 28 Überstunden. Dafür wollte er mir 1 Woche frei geben, würde ich sie mir ausbezahlen lassen, müßte ich noch eine Woche länger dort arbeiten.
Echt alles total verzwickt und fast nicht mehr überschaubar.
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:22:00 Uhr  Profil anzeigen
Laika, ja tatsächlich, dass ist etwas uneinsichtig, bei euch.. oje, halt durch und schau nach vorn. Wann fängst du den neuen Job an? Wieder im gleichen Bereich?
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:26:04 Uhr  Profil anzeigen
Ich fange am 15.11.08 an. Nein ein ganz anderer Bereich.
Werde dann als Nanny arbeiten. Deshalb bin ich auch auf diese Seite gestoßen.
Ich freue mich schon sehr auf die neue Stelle, da dies der Beruf ist den ich schon immer machen wollte. ich versuche weiterhin stark zu sein und einfach nach vorne zu blicken.
Danke für eure netten Beiträge.
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:39:56 Uhr  Profil anzeigen
Als Nanny,wie ist das den, arbeitest du auch zu bestimmten Zeiten oder wie läuft das?
Ich war eben vor 3 Jahren als Au Pair in England, und das war eben auch alles andere als mir vorgestellt wurde, die Kinder waren immer in der Schule und ich war zum putzen und bügeln, Hund gassi führen angestellt. Am Weekend natürlich immer Babysitten etc..
oder wie ist das als Nanny? Sorry das ich frage, aber stelle mir das komisch vor..
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:44:25 Uhr  Profil anzeigen
Die Kinder sind 3 und 5 Jahre alt. Das heißt die kleine ist immer bei mir und die große Besucht den Kindergarten. Im Hausthalt muß ich nichts machen, klar für die Kinder kochen aber nicht putzen,bügeln etc.
Habe frei Hand, können basteln,Ausflüge machen,backen.....
Die Arbeitszeit ist von 10.00 - 17.00 Uhr.
Zum Anfang der Seite

Anabell

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:48:50 Uhr  Profil anzeigen
Wow, das klingt nicht schlecht, aber ist sicherlich eine grosse Verantwortung..
Zum Anfang der Seite

laika

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  14:51:13 Uhr  Profil anzeigen
Das stimmt. Aber dessen bin ich mir bewußt. Hoffe das auch du in Zukunft wieder mehr Glück hast
und du die paar wochen auch noch überstehst. Ich muß jetzt wieder ran.....
Also alles Gute für Dich . Sicher treffen wir uns wieder mal im Forum!
P.s. Danke.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000