Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Familienseiten | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Erlebniswelt | Liliput Spiele
www.Familienseiten.ch - das gratis Liliput Familienseiten Webverzeichnis rund um Schwangerschaft und Geburt, Baby und Kleinkinder, Babyschwimmen, Babysittervermittlung, Familien-/Mütterzentrum, Ausflug, Ferien und Reisen, Immobilien, Kinderkleiderbörse, Secondhand Börse und Secondhand Shop. Jetzt Ihre Webseite kostenlos eintragen bei Liliput!
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Tiere, Haustiere und Heimtiere - Hunde und Katzen
 Terrarium Kalk Rückstände - Habt ihr mir Tips?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt am: 17.10.2008 :  22:21:39 Uhr  Profil anzeigen
hoffe jemand weis Rat!!

Ich habe ein Aquarium in ein Terrarium umgewandelt,leider hat es Kalk rückstände an den Wänden.

Ich habe wircklich schon alles probiert was Ich kenne um die Wände sauber zu kriegen,doch leider ohne den gewünschten Erfolg.

Habt ihr mir Tips?

Herzlichen Dank im voraus.

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  22:24:03 Uhr  Profil anzeigen
Xena

Wir hatten es mit Durgol Entkalker (früher Giftklasse 3) probiert, den darfst du aber nicht einwirken lassen. Wir habe schlussendliche ein neues Terrarium gekauft, weil wir das alte nicht klar gekriegt haben.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  22:30:58 Uhr  Profil anzeigen
Ameisensäure? Auch schon probiert?

Oder: Sanitär-Entkalker "vepo forte calc" heisst der. Hab ich von der Apotheke, ist auch für Bassins geeignet und noch etwas stärker als Durgol Giftkl. 3 - also vorsichtig bitte :-)
Zum Anfang der Seite

joce


294 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  22:42:21 Uhr  Profil anzeigen
die stefanie glaser macht so eine schöne durgol werbung im fernseh.. mit einem aquarium inkl. fisch

Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  22:43:59 Uhr  Profil anzeigen
Ich wäre auch vorsichtig mit dem Einsatz von "Gift", schliesslich will man ja dann das Tier das rein kommt nicht irgendwelchen Rückständen aussetzen.

Vielleicht weiss ja die Apotheke, was etwas du einsetzen könntest?
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  22:59:17 Uhr  Profil anzeigen
Hast du es schon mit Zitrone versucht? Ich hab auch Kalkrückstände beim Aquarium und bekomms auch nicht mehr weg, aber da leben ja auch noch Fischlis drin.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  23:06:22 Uhr  Profil anzeigen
ist jetzt vielleicht eine blöde Frage: und mit simplem Essig hast dus auch schon probiert? Den kannst du einwirken lassen...
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  23:15:57 Uhr  Profil anzeigen
jo Essig, aber mit Essig gehts auch nicht komplett weg, jedenfalls bei mir nicht. Naja ich hatte auch nicht mehr viel Essig im Haus.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  23:25:49 Uhr  Profil anzeigen
Mein Söhnchen wollte den Balsamico holen fürs Terrarium.... Jetzt haben wir Büdschee-Essig gekauft und probierens nächstens damit. Aber als Neu-Terrariümler kann ich da eben noch nicht so mitreden!
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  23:31:36 Uhr  Profil anzeigen
ja super und zum polieren nimmt er dann das gute olivenöl? danach schmeisst er noch salat rein und schon habt ihr leckeren mediteranen salat....gut salz und pfeffer fehlt noch aber das könnt ihr ja nachträglich noch drauf machen
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  23:36:23 Uhr  Profil anzeigen
Nur Mal abgesehen davon, dass Balsamico ja auch Essig ist :-) Das weiss nämlich nicht jedes Kind.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  23:43:06 Uhr  Profil anzeigen
Radiisli, ich hab eben gebildete Söhne ;)

Und Siby, das gäb dann wohl einen Schlangenfrass....?
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2008 :  23:47:00 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Helmi47

Radiisli, ich hab eben gebildete Söhne ;)


Ganz nach dem Papa halt
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  08:26:48 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen

Also Durgol habe ich schon probiert,Essig,Zitronensäure,Sanitär Entkalker und was Ihr sonst noch aufgezählt habt,alles durch!

Ich habe einfach noch so unschöne schlieren,der gröbste Kalk ist weg.

aber es macht das Terrarium ungepflegt und schmuddelig.

Kann es sein das sich die Kalk rückstände wie einfressen ins Glas?
Habe da keine Ahnung.

Helmi:Ev gehts ja mit Balsamico Essig
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  15:47:49 Uhr  Profil anzeigen
xena sonst versuchs doch mal mit so einen klingenschaber. sowas gibts ja auch für das ceranfeld, vielleicht bekommst du so den rest kalk weg.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  19:44:06 Uhr  Profil anzeigen
Siby, das haben wir auch gemacht, das hat das Glas dann leider verkratzt und matt gemacht.

Ich könnte mir schon vorstellen, dass sich der Entkalker auch ins Glas "einfrisst". Wie gesagt, wir haben es leider auch nicht weg gekriegt.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  20:50:58 Uhr  Profil anzeigen
naja ich bin mit meinem Latein am Ende, da ich selber nur Aquarien gefüllt mit Wasser und einer Abdeckung betreibe, stören mich die Kalkränder nicht.
Vielleicht musst du dir halt sonst wirklich ein neues Becken kaufen gehen.
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  21:24:29 Uhr  Profil anzeigen
Sybi:
Meine Nr.1 meinte man könne ja den Hamster frei laufen lassen im Zimmer,und dan bräuchte man das Terrarium nicht mehr
Denke auch das ich es nie ganz sauber kriege,leider.
Danke für eure Tips
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  23:05:11 Uhr  Profil anzeigen
Xena ich hab sonst noch ein Becken hier, das war eigentlich als Zuchtbecken gedacht. Da es aber mit Silikon am Boden geflickt wurde, trau ich mich jetzt nicht wirklich Wasser reinzufüllen. 60Liter sieht in einem Aquarium nicht nach viel aus, aber auf dem Parkett dann eben schon. Für einen Hamster würds aber gehen. Also wenn du magst, kannst du das Ding gerne haben, ihr müsstet halt noch einen Deckel basteln.
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2008 :  12:54:46 Uhr  Profil anzeigen
Also wenn du schon mit allen möglichen chemikalien versucht hast.kannst du es jetzt entsorgen und ein neues kaufen den terrarium bewohner sind sehr sensibel was reinigungsmittel anbelangt.mach ja keine echsen oder salamander od.änliche exoten hinein die würden dir eingehen von den giftrückständen den die kriegst du mit hundertmal spühlen nicht raus.
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2008 :  13:02:15 Uhr  Profil anzeigen
Noch einen tip.nehmt regenwasser um ein Aquarium zu füllen ist garantiert kalkfrei und destilliert.und um algen zu verhindern gibt im camping zubehor einen trinkwasser zusatz um algen und schleim zu verhindern
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2008 :  13:06:33 Uhr  Profil anzeigen
Sybi:Danke wegen dem Angebot,unsere Bekannten haben auch noch eins übrig,muss mal mit Nr.1 sprechen,was sie will.

Blaubär:Es Lebt ein Hamster im Terrarium,etwa 2 Monate schon....Ich hoffe nicht das er mir noch eingehen sollte
Danke für den Tipp,wegen den Echsen und Salamander wusste Ich nicht,das die sooooooo sensiebel sind.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2008 :  13:51:18 Uhr  Profil anzeigen
Xena

Solltest du Sibys Angebot annehmen, gibt es im Qualipet auch Gitter für die Abdeckung, damit das liebe Haustier dann nicht doch noch zum Zimmertier wird.
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2008 :  17:48:53 Uhr  Profil anzeigen
Leni:Danke hab ich nicht gewusst
Zum Anfang der Seite

Zafi

Schweiz
163 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2008 :  18:11:28 Uhr  Profil anzeigen
Du kannst die Kalk rückstände gut mit Optiblitz weg kriegen und das macht den Tieren nix!
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2008 :  18:16:28 Uhr  Profil anzeigen
Zafi, gibts das auch in der Schweiz? Ich hab nur diesen Link gefunden:

www.petshop.de/a-11749-4-4-06-060-3510---Optiblitz%20Reinigungsfl%C3%BCssigkeit.htm
Zum Anfang der Seite

Zafi

Schweiz
163 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2008 :  21:50:10 Uhr  Profil anzeigen
Ja das gibt es in der Schweiz.
Habe mir das selber mal gekauft.

Xena:Schreib mir doch ne PN!

Grüsse Zafi
Zum Anfang der Seite

stellona

Schweiz
312 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  00:22:07 Uhr  Profil anzeigen
Mein Göttergatte ist Sanitär u. Bauspengler, er sagt mir dass Kalk nicht das Glas angreift, aber da Du merere Mittel versucht hast, meit er, das es daraus eine weitere Schicht Schlieren "aufgebaut" hat. Er meint Du solltest das Terarium auf die Seite legen und einen Lapen oder groses Tuch mit Entkalker tränken und einwirken lassen....
Vielleicht nützts ....., er wünscht Dir Glück, i au !!!
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2008 :  11:14:00 Uhr  Profil anzeigen
Werd Ich versuchen Stellona Danke
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Familienseiten | Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Erlebniswelt | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000