Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Gesund und Munter - Themen rund um die Gesundheit
 Schmerzen im Unterleib - was könnte das sein?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

oahu


229 Beiträge

Erstellt am: 18.10.2008 :  12:08:35 Uhr  Profil anzeigen
Seit einer Weile plagen mich undefinierbare Schmerzen im Unterleib.

Bei jedem Schritt den ich mache gibt es mir wie einen Schlag im Unterleib, auch beim hinsetzen oder hinliegen schmerzt es, wie wenn etwas entzündet wäre, manchmal strahlt es auch in den Rücken aus.

Sonst geht es mir gut, ich finde es einfach ein bisschen merkwürdig da ich vorher nie solche Schmerzen hatte.

Hatte das jemand von euch auch schon oder wisst ihr was das sein könnte?

Suuneschii

Schweiz
26 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  12:19:06 Uhr  Profil anzeigen
Hallo oahu

Also wenn ich dich wäre würde ich sofort zum Arzt gehen. Wie du schon erwähnt hast evtl ist etwas entzündet. Wenn sich das dan weiter ausbreitet... Aber Fieber hast du nicht?
Geh bitte zum Arzt!!!!!

Lg
Zum Anfang der Seite

sina

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  12:33:59 Uhr  Profil anzeigen
Liebe Oahu

Wie schon Suuneschii möchte ich Dir raten unbedingt zum Arzt zu gehen. Es könnte möglicherweise eine Eileiterentzündung sein und wenn die nicht behandelt wird(Antibiotika), kann es schlimmstenfalls zu Unfruchtbarkeit führen. Vielleicht ist's aber auch was ganz anderes.

Ich will Dir keine Angst machen, gehe selbst nicht so furchtbar gerne zum Arzt (wer tut das schon), aber eine Ferndiagnose lässt sich da nicht stellen.

Gute Besserung!
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  12:40:56 Uhr  Profil anzeigen
Liebe Oahu, bitte geh zum Arzt.
Keiner von uns kann in dich reinschauen und wir können alle bestenfalls spekulieren oder diverse Möglichkeiten aufzählen. Beides macht keinen Sinn. Lass es bitte abklären, es bringt nichts sich zu quälen und zu schaun was passiert.
Ich wünsch dir gute Besserung.
Zum Anfang der Seite

chiliundzucker

Schweiz
319 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  13:34:43 Uhr  Profil anzeigen
zysten? fühlen sich an wie ein messer das in den unterleib gestossen wird. geh zum frauenarzt, mach da einen ultraschall, gegebenfalls einen vaginalen, dann weiss du bescheid. und aber auch einen Chlamybientest machen. chlamybien machen auch bauchweh, können auch zu unfruchbarkeit führen.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  13:35:29 Uhr  Profil anzeigen
Hm.-hatte ich auch mal--habe es auf die allzu leichte Schulter genommen,-zu lange gewartet um zum Arzt zu gehen.Am Ende kam ich Ruckzuck ins Spital-.Wäre ich frühzeitig gegangen ,wäre es mir erspart geblieben.
Geh zum Arzt,gleich Montagmorgen..und....

Gute Besserung..
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  15:51:19 Uhr  Profil anzeigen
tja ich hatte sowas auch mal, angefangen hats mit rückenschmerzen, dann hatte ich über wochen fieber ohne dass mein hausarzt rausgefunden hat was ich hab, dann hatte ich tierische unterleibsschmerzen, konnte auch keinen gv mehr haben. als ich mich dann endlich überwunden hatte zum fa zu gehen, hatte ich eine gebärmutter und eierstockentzündung. nach einer woche antibiotika gings mir wieder wunderbar.

also bitte oahu geh zu denem fa und lass dich untersuchen.
Zum Anfang der Seite

Dagny

Schweiz
87 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  17:01:47 Uhr  Profil anzeigen
Mein Tipp: Sofort zum Arzt!

Mit Unterleibsschmerzen ist nicht zu Spassen!

Es kann viele Ursachen haben.
Zum Anfang der Seite

oahu


229 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  19:28:55 Uhr  Profil anzeigen
hilfe jetzt habe ich aber wirklich Angst schon zu lange gewartet zu haben...
Und jetzt ist auch noch Wochenende, vor Montag kann ich nicht zum Arzt, ein Notfall ists ja nicht.

Ja Zyste oder Eierstockentzündung habe ich mir auch schon überlegt, aber ich habe kein Fieber und auch sonst gehts mir eigentlich gut.

Mein Freund meint vielleicht sei es psychosomatisch weil ich meist viel Stress habe, aber ich weiss nicht so recht ob das Unterleibsschmerzen hervorrufen kann.

Also wenns bis montag nicht besser ist gehe ich zum FA.
Zum Anfang der Seite

Dagny

Schweiz
87 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  08:59:44 Uhr  Profil anzeigen
oahu, wie geht es dir?
Zum Anfang der Seite

oahu


229 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  11:51:05 Uhr  Profil anzeigen
komisch, seit gestern sind die Schmerzen weg, danke der Nachfrage, ich habe mich jetzt nicht beim Arzt gemeldet, wenns wieder kommt werde ich aber sofort mich melden.
vielleicht hängts auch mit der mirena zusammen??
Zum Anfang der Seite

Skorpion778

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  13:09:11 Uhr  Profil anzeigen
hallo
Wie lange hast du die Mirena schon? Ich hatte sie 1 1/2 Jahre. 1 Jahr ging alles gut, dann fingen bei mir auch die "Nebenwirkungen" an. Ständig Schmerzen im Unterleib und noch vieles mehr... Kam auch unregelmässig. Würde das beobachten und mal über eine Entfernung der Spirale nachdenken...
Alles Gute
Zum Anfang der Seite

biene75

Schweiz
47 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  16:15:41 Uhr  Profil anzeigen
also ich würde trotzdem noch beim fa vorbeischauen und einen termin machen. und zwar so schnell wie möglich.
grad weil du so starke schmerzen hattest. kann ja weiss der geier was sein. gibt so viel verschiedenes. sowas würde ich
nicht auf die leichte schulter nehmen grad im unterleib nicht.

ich hatte auch plötzlich unterleibschmerzen und siehe da erstens eine gebärmutterentzündung mirena musste raus. und dann noch eine zyste von 4 cm durchmesser. dank einer speziellen pille ist sie dan von selber wieder verschwunden. ich möchte dir keine angst machen aber geh zum arzt.


Zum Anfang der Seite

Dagny

Schweiz
87 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  16:25:45 Uhr  Profil anzeigen
Schliesse mich der Meinung von biene75 an.

Lass es lieber abklären. Lieber 1x mehr zum Arzt, als 1x zuwenig.
Zum Anfang der Seite

oahu


229 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  17:39:42 Uhr  Profil anzeigen
mit der mirena hatte ich bis jetzt nie probleme, das ist schon meine 3.mirena, jetzt habe ich sie nach der 2.geburt eingesetzt, jetzt ist sie seit ca. februar 08 wieder drin.

ich muss mir noch überlegen ob ich wirklich zum FA soll, jetzt ist ja wieder alles i.o.
ich bin eher eine die einmal zu wenig wie zu viel geht

Aber danke für die Tipps!!
Zum Anfang der Seite

biene75

Schweiz
47 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  17:43:38 Uhr  Profil anzeigen
mit der mirena hatte ich auch nie probleme. ich hatte sie nach der zweiten geburt einsetzen lassen und hatte sie während 3 jahren.super zufrieden hatte meine tage nie, keine zwischenblutungen nichts. also auf das kannst du nicht gehen.

geh zum arzt wenn was ist kannst du behandelt werden und wenn nichts ist. ist es ja perfekt.

Bearbeitet von: biene75 am: 20.10.2008 18:31:13 Uhr
Zum Anfang der Seite

Schneeflocke

Schweiz
137 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2008 :  17:53:45 Uhr  Profil anzeigen
Also ich würde auch zum Arzt gehen. Es kann trotzdem noch vorhanden sein, auch wenn du es nicht mehr spührst. Es muss ja nicht unbedingt der FA sein.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000