Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Forums-Küche - Plaudereien am Küchentisch
 Weihnachtspäcklis für Rumänien - Misstrauisch?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt am: 23.10.2008 :  13:10:16 Uhr  Profil anzeigen
Hallo ihr Lieben,
ich hatte heute einen Handzettel im Briefkasten, mit der Bitte um ein Weihnachtspäckli für Rumänien zu spenden. Dies würde ich auch sehr gerne tun, habe es in Deutschland auch schon mal gemacht. Nun ist es aber so dass im Gegensatz so wie ich es kenne (nur Lebensmittel, Süsses etc.) eben eine Liste anhängt was man spenden sollte, zB. Spielsachen, Kleidung usw., damit habe ich auch kein Problem. Aber es steht ausdrücklich nur "Neue Sachen" und wenn möglich auch noch Orginal verpackt. Ich meine ich habe noch so viele Spielsachen von unsrem Kleinen, im Tip-Top Zustand, teils gar nicht getragen bzw. nicht benutzt, aber eben nicht mehr origial verpackt...
Bin jetzt ein ganz wenig Misstrauisch, oder ist das unbegründet??? Ist das so üblich und kennt ihr das auch nur so?

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  13:22:04 Uhr  Profil anzeigen
Marny:
Spende immer der Kirche ein Päckli für Rumänien und da sind Lebensmittel (Päcklisuppen,Büchsen,Teigwaren etc.) gewünscht.
Spielsachen ,die nehmen sie, aber auch gebraucht im guten Zustand.
Kenne das nicht so das alles neu sein muss.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  13:22:31 Uhr  Profil anzeigen
Meinst du die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" ?
Da müssen es neue Sachen sein, weil gebrauchte Sachen desinfisziert werden müssen, das geschieht im Frachtfall mit Gas. (Einführungsbestimmungen, da kann man nichts machen.) Dabei werden die Süssigkeiten ungeniessbar. Ausserdem ist es ziemlich teuer so eine Komplettfracht zu desinfizieren. Darum werden gebrauchte Sachen im Vorfeld aussortiert.
Wir packen jedes Jahr ein Päckchen für diese Aktion, meine Töchter finden das super spannend weil wir ab und an schon mal eine Dankekarte - eimal sogar mit Foto - bekommen haben.
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  13:26:08 Uhr  Profil anzeigen
MARNY. bei dem satz nur neu und originalverpackt, leuten bei mir alle glocken. habe das in der form auch noch nie gehört. was ist das für eine organisation die sammelt. würde mich nicht wunder wenn die gespendeten sachen im wieder verkauf landen.
Zum Anfang der Seite

Rapunzel

Schweiz
266 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  13:29:03 Uhr  Profil anzeigen
Hoi Marny,
also das dünkt mich auch komisch und würde mich auch misstrauisch stimmen. Wer organisiert den diese Aktion? Ich würde da mal direkt nachfragen oder nichts geben.
Letztes Jahr im Herbst sind wir das 2x nach Ungarn in die Ferien gefahren und ich habe dort einen Anhänger voll Kinderkleider, Schuhe, Kinderwagen etc. einer Frau überlassen, die ich das Jahr zuvor gefragt hab, ob sie Leute kennt, die diese Sachen gebrauchen können. - Strahlend wurde der Anhänger mit uns leer geräumt und ich wusste, das die Kleider zu Menschen kommen, die sie gebrauchen könnnen, was mir wiederum gut tat.
Das Weggeben der Sachen war für mich, auch das persönliche Abschliessen der Familienplanung.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  13:33:32 Uhr  Profil anzeigen
Die Aktion heisst so wie die Überschrift von mir zum Beitrag.Ja-hm und nu??Ach ich bin da wiklich nicht geizig,nur eben es hat noch so herzige Bodys und Strampler UND WARME Strumpfhosen vom kleinen,(in Rosa,die Omas wünschten sich halt in meiner Schwangerschaft ein Mädel)natürlich sind die nie gebraucht worden.Na eben und solches hätte ich gern dabei getan.Dann vertraue ich wohl mal darauf das alles ok ist.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  14:06:59 Uhr  Profil anzeigen
hier wäre eine Weihnachtspäckliaktion, die sicher seriös ist: www.weihnachtspaeckli.ch/index.php?id=9

ausserdem habe ich diverse Kirchgemeinden gefunden, die ebenfalls Weihnachtspäckli für Rumänien sammeln oder sammelten. Wer steht denn als Organisator hinter deiner resp. wohin sollst du die Päckli senden?
Zum Anfang der Seite

juma75

Schweiz
61 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  14:26:31 Uhr  Profil anzeigen
Hallo

ich bin überhaupt kein fan von päckli nach Rumänien zu schicken,ich bin der meinung das wir in der schweiz genug mehr wie genug Kinder haben die keine Päckli unterm Weinachtsbaum vorfinden,bei uns wir für kinder von Schweizerbergbauern gesammelt und eifach gross Familien, die sind so dankbar wen sie etwas bekommen das auch schon gebraucht wurde,ich bin der meinung das ist meine persönliche meinung das man zuerst in unserem Land helfen sollte.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  14:34:38 Uhr  Profil anzeigen
Juma-es muss jeder selber wissen wem er wo etwas spendet,aber es ist ja nett wenn ihr für die Bergbauern etwas spendet,sicher können die es auch gebrauchen.Ich werde auch in Deutschland etwas geben,die Supenküchen werden dort ja auch immer grösser.

Helmi:Das organisiert hier ein Ehepaar aus unserer Züriseegemeinde.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  14:36:19 Uhr  Profil anzeigen
Grr.Suppenküchen.
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  14:48:52 Uhr  Profil anzeigen
bei meinem chef klingelte auch eine frau mit diesem schuhkarton-sammlungs-aktion. ich war auch ein wenig verärgert, da mein chef immer soviele spielsachen wegwirft und die nur neue wollen.
wenn das so ist, darf ich es nicht machen sagt auch mein chef. nur neues ist ein witz.
in dem fall gibts päckli, die in der schweiz bleiben?
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  14:49:37 Uhr  Profil anzeigen
Also ich gehe morgen los und werde gewünschte Sachen organisieren,es muss ja nicht gerade das teuerste an Stifte,Malblöcke und Strümpfen sein.Und ich verlasse mich darauf das die Sachen schon ankommen.
Zum Anfang der Seite

paddington

Schweiz
17 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  20:15:34 Uhr  Profil anzeigen
Hallihallo,
wollte euch mitteilen,dass bei" Weihnachten im Schuhkarton"meines Erachtens kein "Haken"dabei ist.Wir haben da schon ein paar mal mitgemacht,und tun es auch dieses Jahr wieder(4 Päckchen symbolisch für unsere 4Kinder).
Wegen den Kosten,naja..ich Kaufe die Sachen immer im Ausverkauf,zum Teil eben schon weit im Voraus(bsp.Winterschlussverkauf wenn die Sachen noch für einen viertel vom Preis zu haben sind...)
Natürlich gibt es zum Schluss dann doch einen ziemlichen Betrag..(bei 4)aber mir und unseren Kindern macht es immer viel Spass die Sachen auszusuchen und einzupacken..
Grüessli Paddington
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  20:24:28 Uhr  Profil anzeigen
Juma geh mal nach Rumänien und dann weisst du warum man Päckli dorthin sendet, ja und bevor du gleich fragst ich weiss wovon ich spreche.
Unsere Kinder sind dagegen absolut verwöhnt oder hast du schon mal ein Mädchen hier gesehen, dass nicht weiss wie man eine Puppe hält???

Leider ist die rumänische Behörde in vielen Dingen total "pingelig". Plüschtiere dürfen nur eingeführt werden wenn sie wirklich neu sind und somit kann ich verstehen was auf dem Zettel stand. Ich gebe jedes Jahr Päckli nach Rumänien mit für die Weihnachtsaktion. Ich nehme immer nur neue Artikel. Wenn du aber unsicher bist, würde ich es nicht tun. Es ist schade wenn du etwas gutest tun möchtest und dann die Päckli in "falsche" Hände geraten.

Ich kaufe immer die Handschuhe und Strumpfhosen usw. im Ausverkauf und habe es dann erstens günstiger und zweitens schon bereit.

Bearbeitet von: Seestärndli am: 23.10.2008 22:51:02 Uhr
Zum Anfang der Seite

Mutter von einer Tochter


18 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  22:48:25 Uhr  Profil anzeigen
Eine andere, sehr bekannte Aktion, die in der Schweiz und in Osteuropa Pakete verteilt:

www.redcross.ch/info/div/news/news-de.php?newsid=424

Der Link ist zwar alt, aber ich bin 100% dass die Aktion dieses Jahr wieder durch geführt wird.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2008 :  22:57:35 Uhr  Profil anzeigen
Ich habe einige Bekannte, die haben mehrmals Rumänien bereist, um in verschiedenen Waisenhäuser Geschenke abzugeben. Was die da erlebt haben, war einfach grauenvoll. Da haben es die Kinder hier in der Schweiz wie im Schlaraffenland!
Wir schicken auch immer wieder mal ein Paket. Und die freuen sich immer so darüber!
Zum Anfang der Seite

juma75

Schweiz
61 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  01:46:12 Uhr  Profil anzeigen
Seetärndli

du kannst mir eines glauben ich habe schon mehr wie geenug elend auf der ganzen welt gesehen(vor ort) das zum thema ich soll mich mal selbst überzeugen,und zum anderen ich habe geschrieben und das was ich schreibe meine ich und empfinde ich so,das es meine persönliche meinung ist.
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  01:47:50 Uhr  Profil anzeigen
Du kannst Rumänien trotzdem nicht mit der Schweiz vergleichen, ansonsten hast du wirklich noch nie ein rumänisches Strassenkind gesehen. Sorry, das ist meine Meinung dazu.
Zum Anfang der Seite

Tanavista

Schweiz
22 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  11:58:18 Uhr  Profil anzeigen
Der Link von 2x Weihnachten (von Mutter einer Tochter) ist wirklich eine guten Sache und wird dieses Jahr auch wieder durchgeführt. Die Geschenke werden halbiert. Eine Hälfte bleibt in der Schweiz, die andere Hälfte geht nach Rumänien. Ist ne tolle Sache!
Zum Anfang der Seite

luftibus

Schweiz
14 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  12:48:40 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Marny

ein bisschen Misstrauen finde ich gut.Sicher gibt es zwielichtige Institutionen die auch solche Sachen ausnutzen.
Der grösste Teil ist wirklich eine tolle Sache.

Ich habe Dir hier ein link, da kannst du Dir Dein Urteil selber bilden. www.lio.ch

Ich sammle seit etwa 10 Jahren Kleider für ein Hilfswerk und bin immer wieder überrascht was ich bekomme. Da ist für diese Leute das ganze Jahr fast wie Weihnachten.
Die Plüschtiere sind auch immer ein Thema. Ich habe erst vor zwei Tagen zwei Säcke erhalten.

Ich weiss wie es z.B. in Rumänien aussieht. Ich war da mit einem Hilfstrasport. Als wir in das Dorf kamen, sprangen uns eine Horde Kinder entgegen, die mehr nur zerschlissene Leibchen und Hosen trugen. Das hat mich zu meinem "Hobby" gebracht.
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  13:18:47 Uhr  Profil anzeigen
Hallo luftibus..vielen Dank,ich habe mir die Webside genau angeschaut.Ich finde das schon toll was Menschen für Menschen alles so machen..da ist das Päckli ja wirklich nur eine kleine Gabe.Werde aber dafür dieses Jahr 2 Päckli machen,die Kinder freut es ja.Ach, es gibt einfach zuviel Armut auf der Welt,was haben wir es doch gut dagegen,und jammern tun wir trotzdem.
Zum Anfang der Seite

neela

Schweiz
1151 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  13:42:24 Uhr  Profil anzeigen
Luftibus du hast eine PN (Persönliche Nachricht)
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  13:45:28 Uhr  Profil anzeigen
Luftibus Link ist wirklich vertrauenswürdig, kenne die Organisation.
Zum Anfang der Seite

luftibus

Schweiz
14 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  14:13:17 Uhr  Profil anzeigen
hi nela

wo finde ich die PN? bin relativ neu da im forum am schreiben, aber schon lange am lesen.....
Zum Anfang der Seite

Babysitterin_ZH

Schweiz
85 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  14:44:16 Uhr  Profil anzeigen
Also was ich kenne und sehr gut finde, ist diese Aktion von der Post, sie heisst glaube ich 2. Weihnachten. Da kann man bis kurz nach Weihnachten ein Paket, am besten mit Lebensmittel, Kleider, Spielsachen, o.ä. machen und dieses wird dann gratis von der Post über ein Hilfswerk versendet, ich glaube auch nach Osteuropä. Kann aber nicht mehr so viele Angaben machen, weiss es nicht mehr so genau. Aber das kennt sicher auch noch jemand anders.
Zu deine Frage: Ich finde es auch ein wenig merkwürdig, dass die Dinge neu sein müssen. Das mit dem Desinfizieren macht Sinn, aber es gibt auch viele Organisationen o.ä., welche gebrauche Dinge nehmen.
Grüsse
Zum Anfang der Seite

juma75

Schweiz
61 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  20:07:03 Uhr  Profil anzeigen
Seestärnli

ich habe mich nie geäussert das ich die Schweiz mit Rumänien vergleiche,ich habe eine Längere Zeit in der ganzen Welt gearbeitet

in 3 Welt länder,wen man in Afrika;Südamerika und und mit den ärmsten geschöpfer dieser Welt zu tun hat,dan glaub mir BITTE eins dan brauche ich nicht nach Rumänien zu reisen um mir ein Bild zu machen,
So und jetzt ist dieses Thema für mich beendet
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2008 :  20:31:32 Uhr  Profil anzeigen
Juma75
Wo warst du denn in Südamerika?
Zum Anfang der Seite

juma75

Schweiz
61 Beiträge

Erstellt  am: 25.10.2008 :  15:21:40 Uhr  Profil anzeigen
Hallo xena

in Ecuador,Bolivien,Brasilien
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000