Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Plaudereien aus dem Kinder und Familien Alltag
 Noch ein drittes Kind? Wieviele Kinder habt ihr?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

seestern75

Schweiz
10 Beiträge

Erstellt am: 12.06.2008 :  22:26:33 Uhr  Profil anzeigen
Bei mir hegt sich seit längerem der Wunsch nach einem 3.Kind.
Wir haben 2 Mädchen 3,5 und 2,5 Jahre alt.
Manchmal bin ich am Abend nudelfertig, weil die beiden mich total auf Trab halten. (In solchen Momenten würde ich mir am liebsten die Eierstöcke rausreissen...).
Und trotzdem ist der Wunsch nach noch einem Baby da...
Wieviele Kinder habt ihr? Wie meistert ihr die strengen "Alltage"

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 12.06.2008 :  22:32:36 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Seestern, ich nehme jetzt mal frech an dass 75 Dein Geburtsjahr ist. Dann hast Du noch eine Menge Zeit für ein drittes Kind.

Also ich habe drei Mädchen. die sind jetzt 8 1/2 11 und 12 Jahre alt. Als sie klein waren, wars echt stressig mit so kurzen Abständen, aber jetzt ist es gut so wie es ist.
Seit meiner letzten Schwangerschaft sind 9 Jahre vergangen und jetzt plane ich Baby Nr. 4 im nächsten Jahr. Und ich freue mich sehr darauf, weil meine Mädels jetzt schon so gross sind, alles bewusst miterleben und auch mal mit anpacken können wenn es sein muss.

Am besten hörst Du auf Dein Bauchgefühl, aber ich glaube ein bisschen Abstand schadet nicht, dann sind die grösseren schon etwas selbständiger!

Zum Anfang der Seite

seestern75

Schweiz
10 Beiträge

Erstellt  am: 12.06.2008 :  22:41:46 Uhr  Profil anzeigen
sali Mondstern,
ja 75 ist mein Jahrgang.
Ich weiss ich hab noch 'ne menge Zeit...
Ein wenig werde ich auch "beeinflusst" von meiner guten Freundin.Die hat am Montag ihr 3. Baby bekommen...Und wie's halt so ist mit "frischen" Babys: Man muss auch gleich eins haben...
Nein mal ernst, ich mache mir schon länger Gedanken. Unsere 2 sind ja nur 13 Monate auseinander... Ich möchte keinen zu grossen Abstand von Nr. 2 zu Nr.3.
Und wie gesagt sind wir auch noch nicht def. bereit für ein drittes Kind.Wir haben das Thema immer wieder angefangen und irgendwann verläuft sich's dann in anderen Gesprächen...
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 12.06.2008 :  22:47:03 Uhr  Profil anzeigen
Ja wenn man neugeborene Babys sieht, könnte mal glatt sofort anfangen.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 12.06.2008 :  23:29:53 Uhr  Profil anzeigen
Ich hab nur 2 Kinder 8 und 4 1/2, für uns ist die Familienplanung abgeschlossen. Wenn ich dann aber so ein süsses knuffiges Baby sehe, dann denke ich auch ganz kurz darüber nach wie es wäre noch eins zu haben. So Babys riechen ja auch unheimlich gut. Und dann denk ich mir, hmmm nochmal von vorne anfangen, nochmal jede Nacht alle zwei Stunden aufstehen, nochmal tonnenweise Windeln wechseln und entsorgen.....Nein ich will nicht mehr.

Wenn ihr euch aber ein 3.Kind wünscht, dann lasst euch nicht vom Üben abhalten *gg*
Zum Anfang der Seite

joja

Schweiz
109 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  07:36:46 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Seestern.
Ich kann dich sehr gut verstehen.Wir haben auch 2 Kinder und irgendwie habe ich das Gefühl,dass wir noch nicht komplettt sind!
Obwohl mich meine Tochter ab und zu so zur Weissglut treibt,dass ich sie gratis und franko abgeben könnte,lieben wir unsere Kinder über alles und wünschen uns einfach noch ein drittes.
Ich denke,ihr müsst euch einfach einer Meinung sein,was das dritte Baby anbelangt.Sicher sind die kleinen Würmer zum anbeissen süess,aber ich denke da muss man sich 100% sicher sein.
Was meint denn dein Partner?
Ich für mich freue mich einfach schon,wenn die Kids grösser sind und da gibt es doch nichts tolleres alls eine gute Geschwisterbeziehung und ich freue mich jetzt schon,bis alle ihre Partner mit nach Hause nehmen und die hütte voll ist
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  08:26:57 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Seestärn

Ich kann dich gut verstehen, ich habe diesen grossen Wunsch hinter mir - nach 4 Kindern

Wir waren zu Hause 6 Kinder, meine Mutter sagte immer, mit 1 Kind hast du Arbeit, mit 3 Kindern kommst du zurecht.

Eigentlich kann ich das unterschreiben. Auch meine treiben mich manchmal fast zu Weissglut mit 12, 7, 3 und fast 2, aber ich würde keines hergeben - ja gut manchmal könnte ich sie verkaufen, aber sie würden uns doch sofort wieder fehlen.

Zitat:
Wie meistert ihr die strengen "Alltage


da gibt es nur eine Antwort, "eine nach em andere". Anders geht es nicht. Jeden Tag wieder neu anfangen, und wenn gestern schlimm war, hoffen dass es durch ist.

Wenn du so gerne noch ein Kind hättest, dann schau doch mit deinem Mann, ob es möglich ist - auf finanziell. Bis dein Kind da wäre, wäre deine Kleine auch wieder 9 Monate älter und reifer.
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
396 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  08:37:59 Uhr  Profil anzeigen
Ich habe 2 Kinder und könnte sie oft an die Wands.... Früher wollte ich immer eine Grossfamilie, so 5 - 8 Kinder. Doch jetzt bin ich mit 2 sehr zufrieden. Danke Gott jeden tag für 2 relativ gesunde Kinder und bin froh wenn ich alle 2 Wochen eins mal " abgeben" kann und mich vom alltagsstress erholen kann. Das würde beim 3. Kind nicht gehen und deswegen möchte ich eigentlich kein 3. Kind mehr.
Zum Anfang der Seite

seestern75

Schweiz
10 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  09:11:53 Uhr  Profil anzeigen
Ich bin froh, das es nicht nur mir so geht.Wenn ich manchmal bei meinen Kolleginnen "jammere" habe ich das Gefühl ich sei unfähig... Ich empfinde dann irgendwie " Unverständnis", weil keine mich bestätigt.
Ja-ja, nochmals ewigkeiten Windel wechseln und überallhin Reserve-Schoppen mitschleppen, das ist ein "Minus" für ein 3. Baby...
Aber sie geben einem ja so viel zurück, auch wenn man sie zwischendurch mal erw*rgen könnte.
Finanziell wäre es kein Problem, auf jedenfall kein riesiges.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  09:37:17 Uhr  Profil anzeigen
Ich hab 2 Töchter 4 und 7. Und dazu noch 4 Tageskinder zwischen 6 Monaten und 4 Jahren.
Für mich ist das super weil ich somit eine Teilzeit-Grossfamilie habe.
Eigentlich wollte ich mit 25 3 Buben haben, mit 26 habe ich meine erste Tochter bekommen und dachte die bringt mich ins Grab noch vor ich 27 bin.
Eigentlich ist meine Familienplanung abgeschlossen, ganz, ganz selten denke ich über einen Nachzügler nach, aber so wirklich überzeugt mich dieser Gedanke nicht.
Ich such mir lieber immer mal wieder ein Tagesbaby.
Aber generell finde ich Grossfamilien super.
Zum Anfang der Seite

schmätterling


250 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  10:41:32 Uhr  Profil anzeigen
Hallo seestern75

Da ich diese Frage genau Heute lese, ist meine Antwort absolut klar: Ich möchte kein drittes Kind mehr!!! Meine zwei absolut süssen Kinder (bald 6 & 3 Jahre) bringen mich seit einiger Zeit so um den Verstand, mit ihren Streitereien und der Eifersucht, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass es mit einem dritten besser wäre! Na und dann eben nochmals von Vorne beginnen, ist bei aller liebe zu Kindern für mich ausser Frage gestellt. Ich ersehne die Zeit, wenn die Kinder ein Alter erreichen, wo man wieder etwas Zeit für sich hat und mit den Kindern auf einem anderen Niveau komunizieren kann, falls dies je der Fall sein wird?? Ich wollte jetzt aber dir den Wunsch auf ein 3. Kind nicht vermiesen, denn die Menschen, Mütter sind so verschieden. Ich spreche nur von meinem Standpunkt aus!
Und leni70
Ja, hoffen das es durch ist, dass tu ich jeden Abend, aber kaum sind sie wach, geht's von Vorne los...Nette Grüsse Schmätterling
Zum Anfang der Seite

joja

Schweiz
109 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  10:49:16 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Frosch.
Du hast mir auch schon liebe Antworten gegeben.
Ich wollte dich mal fragen,woher du kommst?
Ich finde dich sympatisch.
Liebe Grüessli...
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  11:44:28 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Joja, aus Schaffhausen und du?
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  11:45:36 Uhr  Profil anzeigen
Ich glaub ich bin im Moment ein roter Frosch....
Zum Anfang der Seite

schmätterling


250 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  11:47:13 Uhr  Profil anzeigen
Wesshalb bist Du bitte ein roter Frosch? Was versteh ich jetzt gerade nicht? ratlose Grüsse Schmätterling
Zum Anfang der Seite

emämaa

Schweiz
131 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  11:59:16 Uhr  Profil anzeigen
wir haben zwei kinder, 2,5 und 6 monate. und ich habe ebenfalls dieses gefühlt, das wir nicht komplett sind. lustig, wir gehen von zuhause, alle sitzen im auto, aber ich spüre, das da noch jemand fehlt. vielleicht denkt ihr das kommt vom stillen ;-) aber vielleicht auch nicht. jedenfalls wünschen wir uns sehr gerne eine grossefamilie und baby nummer 3 sehr gerne schon bald. es ist halt immer so, wenn alles rund läuft macht man sich nicht so gedanken ob man sich da nicht überfordert. mein mann ist ein toller papi, ohne ihn würds nicht gehen.
Zum Anfang der Seite

joja

Schweiz
109 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  12:05:52 Uhr  Profil anzeigen
Ich komme aus dem Thurgau-Nähe Bischofszell.
Wiso bist du ein roter Frosch?
Man darf ja auch mal ein Kompliment verteilen-du hast es verdient!
Zum Anfang der Seite

fam.fern.


298 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  12:14:43 Uhr  Profil anzeigen
hallo seestärn 75
jaja sobald man vergessen hat wie sträng so ein süsses baby ist, kommt der wunsch wieder
also so wars bei mir, nach dem ersten. hab übrigens 2 jungs.
meine kollegin hat auch 2 kinder und immer wenn sie mich mit meinem 3 monatigen baby sieht wird ihr wunsch nach dem 3. grösser.

ich persönlich hab echt genug mit 2 und bin froh dass ich falls der babywunsch wieder kommt, was er 100 pro tut denn so ein mädchen wär halt schon süss, gar keins mehr "machen" kann.

aber wenn bei dir gesundheitlich, finanziell und auch sonst nichts dagenspricht, dann los...

wär ich gesund hätt ich wahrscheinlich irgendwann sogar mehr als 3 kinder
Zum Anfang der Seite

Sandra1980

Schweiz
29 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  12:52:33 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Seestern75,
Wir erwarten bereits unser 3. Kind ende Juli. Bis Jetzt haben wir ein Junge bald 6J. ein Mädchen 15 Monate alt.
Am liebsten hätte ich noch mehr aber das wird dann wohl zur finanziellen und platz frage.
Denke wenn ihr von ganzem Herzen bereit seit werdet ihr das merken bis dann geniesst doch einfach Eure 2 Mädels
Alles liebe Sandra
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  13:03:03 Uhr  Profil anzeigen
Jetzt bin ich ein dunkelroter Frosch.
Argau liegt leider nicht ganz so um die Ecke, aber wer weiss...?
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  13:33:21 Uhr  Profil anzeigen
Schmätterling

Ich weiss, die Hoffnung stirbt zu letzt. Auch bei uns geht die Spinnerphase meistens lange, aber wie gesagt, was will man ausser einen Tag nach dem anderen nehmen?

Manchmal sind sie aber auch wirklich ein Herz und eine Seele, manchmal ist es schon fast kitschig, dann wieder geht es zu wie im Vorhof zur Hölle. Aber wenn ich an meine Kindheit zurück denke, da war es doch kein bisschen besser Ich wünsche meinen Kindern nur das Beste, aber, dass jedes sicher so viele Kinder hat wie wir und dass sie GENAU so sind, wie sie Und nein, in dem Moment werde ich bestimmt nicht hüten gehen - mir-ins-Fäustchen-lach! -
Zum Anfang der Seite

joja

Schweiz
109 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  15:09:38 Uhr  Profil anzeigen
Hey Frosch THURGAU und nicht Aargau.
Das ist ein grooooooser Unterschied!
Küsschen fürs Fröschchen.....
Zum Anfang der Seite

seestern75

Schweiz
10 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  15:15:14 Uhr  Profil anzeigen
Naja, das mit dem Platz ist so eine Sache... Wir möchten anbauen/ umbauen, aber erst so in 3 Jahren. Wir "müssen" warten bis unser Mieter die Wohnung unter uns räumt und nach Spanien geht. Dann können wir endlich das ganze Haus nutzen...
Echt witzig wie verschieden die Antworten und Meinungen über Kinder und Babys sind. Muss immer wieder grinsen, weil ich es selbst geschrieben haben könnte...
Zum Anfang der Seite

joja

Schweiz
109 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  15:24:34 Uhr  Profil anzeigen
seestern75.
Ich wollte dir nur noch sagen,dass meiner Meinung nach ALLE Mütter an Ihre Grenzen kommen!Es gibt einfach solche,die nicht über ihre Probleme reden wollen/können.
Du musst dir allso keine Sorgen machen,dass du da irgendwie zu schnell an deine Grenzen kommst.
Wie gesagt-auch ich könnte meine Tochter ab und zu verschenken,aber ich glaube,wenn man keine solchen Gedanken hat ist es auch nicht normal oder man überlässt die Kinder einfach sich selbst so dass man keine Arbeit mit ihnen hat.
Meine Meinung:wenn du 2 Kinder hast,klappt das mit dem dritten auch.
Die par Kleider mehr oder weniger kommt auch nicht mehr drauf an.
Später freust du dich sicher,wenn die drei grösser sind und du siehst,was aus ihnen geworden ist.
Liebe Grüsse
Zum Anfang der Seite

Ninola

Schweiz
49 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  16:21:31 Uhr  Profil anzeigen
Hallo seestern75
Ich habe 2Mädchen, 3,5 und 2jährig. Ich habe mir immer 3Kinder gewünscht, ich selbst habe noch 3Geschwister, die jüngste ist gerade mal 14Jahre :-) Mein Mann war zufrieden mit 2Kindern. Mittlerweile haben wir uns getrennt und ich habe mich mit dem Gedanken abgefunden das es kein 3 Kind mehr geben wird. Aber ich freue mich ab meinen 2"zwirbelis" und geniesse es einfach :-) Ich kann dir sehr gut nachfühlen wenn du sagst du hättest den Wunsch :-) Einer meiner Nachbarinnen hat gerade ein Baby bekommen, ende Mai und als ich das kleine, niedliche, gutriechende Baby in den Armen hielt hätte ich es am liebsten behalten ;-) Aber andererseits, wenn ich das Baby nachts schreien höre (sie haben das Schlafzimmer unter meinem) dann denke ich: bin doch froh habe ich kein Baby. Ich denke das wichtigste ist das du gute unterstützung von deinem Mann zuhause hast. Denn ich hatte das nie, seit er weg ist habe ich weniger "Arbeit" als vorher. Und ein 3 Kind mit ihm zu haben hätte für mich wahrscheinlich fatale folgen gehabt.
Hör einfach auf dein Bauchgefühl und auf deinen Mann wenn sich alles gut anfühlt, dann legt los ;-)

liebe grüsse
Ninola
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  17:28:13 Uhr  Profil anzeigen
Tschuldigung.Werde heute noch viiiiiel lernen müssen, scheint mir.

Wie ihr stosst an eure Grenzen? HAb nur ich so kleine Engelchen die nie laut sind, nie Blödsinn machen und immer und überall aufs Wort folgen? Die am Tisch vor lauter Tischsitten glänzen dass man getrost das Licht löschen kann?

Ich schmelze gelegentlich auch dahin wenn ich so einen kleinen Frischling in einem Kinderwagen friedlich schlummern sehe.
Aber leider kann ich mich an die Nebenwirkungen noch zu gut erinnern.
Vor allem an die Nächte. Es gab Zeiten da hatte ich immer eine Tafel Kinderschokolade neben dem Bett. Und immer wenn eins meiner Kinder geweint, gebrüllt, gerufen,... hat, hab ich mir erst mal einen Riegel in den Mund geschoben.
Nein, nein, alle meine weiteren Kinder werden abends ganz brav wieder abgeholt.
Zum Anfang der Seite

siitara


1 Beitrag

Erstellt  am: 13.06.2008 :  17:29:10 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Seestern :o)

kann deinen Wunsch sehr gut nachvollziehen. Geht mir selbst nach dem dritten Kind teilweise noch so. Denke wenn wir momentan nicht sooooo viele andere Pläne hätten. Wie Weiterbildungen, Geschäftsübernahme und und und so würde ich noch mehr mit mir hadern.

Finde der Alltag mit dreien ist gut machbar. Klar gibt es Situationen bei welchen man an seine Grenzen kommt! Aber die gab es bereits mit einem Kind und auch mit zweien...
Deine beiden Grossen haben dann ja auch bereits wieder ein Alter. Finde das macht viel aus. Unser 2. und 3. haben einen Altersabstand von 20 Monaten und das war mir teils doch schon zu nah. Halt einfach weil der Mittlere mich wirklich noch länger "für sich" gebraucht hätte!

Glaube es ist ganz normal das man Tagsdurch oft an seine Grenzen kommt. Meine jetzt nicht mal nur nervlich sondern wirklich das man Abends komplett "groggy" ist! Weiss ja nicht ob du "Superwomens" als Freundinnen hast das die das nicht sind... ;) Aber bei mir im Umkreis gehts etwa allen gleich!

Ach ja noch zur Arbeit von einem Baby! Ein Baby wird ja nicht immer klein sein. Und so doof es klingt. Aber Windelnwechseln fand ich immer ganz schön mit so einem "frischen" wie sie einem anstaunen... das erste mal anlachen... einfach dieses lachen welches einfach gar nichts braucht... man muss sich überhaupt nicht anstrengen sie zum lachen zu bringen, sie tuns einfach!!!
Dann all die ersten Momente. Das erste mal robben, sitzen, hochziehn, stehen, kriechen, laufen. Das erste mal Spielgruppe. Die ersten Zeichnungen. Die ersten Witze... glaub davon kann man nie genug haben oder????

wünsche dir eine gute für euch passende Entscheidung!
Ich finde es lohnt sich allemal drei Kinder zu haben...
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2008 :  18:48:19 Uhr  Profil anzeigen
Seestern75
Ich denke das erste Kind hatt mich am meisten gestresst,jedes weitere war dan fast schon routine......inzwischen sind es Fünf
Alter 9, 7 1/2,6 , und zweimal 3.Ich wollte immer umbedingt alle sehr nahe beisammen und das ist uns fast geglückt
Was nicht so einfach ist,wenn wir mal eine Nacht weggehen möchten....sooooo viele Goumer zu finden.
Unsere spielen oft und viel zusammen.
Was noch praktisch ist,das wenn wir einen Ausflug machen,die Intressen noch nicht so weit auseinander gehen.
Andererseits ist es schon ein hartes Stück arbeit,alle so nah beieinander.
Zum Anfang der Seite

Fiore

Schweiz
420 Beiträge

Erstellt  am: 14.06.2008 :  21:19:08 Uhr  Profil anzeigen
Xena, wie habt ihrs mit den Kinderzimmer geregelt? Mit 5 Kinder bestimmt nicht so einfach?
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 14.06.2008 :  21:22:54 Uhr  Profil anzeigen
Fiore
Wir Wohnen in einem Bauernhaus,alles renoviert.
9 Zimmer 3 Badezimmer und einer riesen Nassraum

Bearbeitet von: xena am: 14.06.2008 21:27:09 Uhr
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 14.06.2008 :  21:42:41 Uhr  Profil anzeigen
Und ich hätte doch den Bauern heiraten sollen....
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 14.06.2008 :  21:46:03 Uhr  Profil anzeigen
Ich habe damals auch keinen Bauern Geheiratet, sondern einen Schreiner mit Bauernhaus
Und jetzt ist er ja nochmals was anderes
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2008 :  10:44:07 Uhr  Profil anzeigen
Seestern

Ich erinnere mich auch noch zu gut an die Nächte ohne viel Schlaf, aber... die durchwachten Nächte gehen... die Kinder bleiben. Ich finde es schön dass es ein paar sind. Sie profitieren ungemein von einander, auch wenn sie dem anderen manchmal das Zahnweh nicht gönnen. Wenn es drauf an kommt, dann sind sie ein Team... Manchmal auch zu unserem Leidwesen.
Zum Anfang der Seite

Piccolina

Schweiz
11 Beiträge

Erstellt  am: 16.06.2008 :  21:45:44 Uhr  Profil anzeigen
hallo.
ich habe 2 kinder!
bin super glücklich mit den beiden mädels!
sie sind 3jahre und die kleine 20 wochen.
ob noch ein 3 kommt steht noch in den sternen:)
wer weiss....aber nicht sofort eher ein kleines nachzüglerli:)
Zum Anfang der Seite

Bluemli

Schweiz
93 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2008 :  20:08:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo seestern,

geht uns genauso

hab eine tochter fast 5 und einen sohn fast 3. Und auch wir kennen diese Tage, wo ich sag nee ich denk es reicht mit zweien ich dreh gleich durch. Und dann wieder ach wäre jetzt doch ein drittes da. Bei uns wird es so sein, wir warten mal jetzt einfach ab, bis ich zumindest mal abgespeckt habe und dann sehen wir weiter. Veilleicht gibt es ein grösserer abstand oder vielleicht keins mehr.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2008 :  22:08:08 Uhr  Profil anzeigen
Blüemli

Abspecken, vor einer weiteren Schwangerschaft? Würd ich mir nicht antun, dann lieber schwanger, Geburt, Stillzeit, normalisieren und wenn noch nötig DANN abspecken Nur so als Tipp
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 21.06.2008 :  20:06:35 Uhr  Profil anzeigen
Oh ja Bluemli, so einen goldigen kleinen Nachzügler hätte mein Mann auch gerne. so zum knuddeln und verwöhnen. Das hätte mein Mann auch gerne. Leider reichen seine Nerven nicht mal für die Beiden die er schon hat. Manchmal sind wir am Wochenende richtig froh wenn er in die Arbeit muss nach dem Frühstück.
Wenn Tageskinder da sind ist er jedesmal nach 2,5 h Mittagspause so fertig wie ich nach drei 14stunden-Tagen mit allen eigenen und Tageskinder, wenn der Haushalt doch mal ausnahmsweise nach 20.00 noch gemacht werden muss....
Bei uns also eher kein süsser goldiger Nachzügler. Aber ich kann jeden verstehen der noch mehr Kinder haben möchte.
Zum Anfang der Seite

seestern75

Schweiz
10 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  14:19:03 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zäme...

hab mich lange nicht gemeldet, weils mir nicht so gut ging...
Rundherum ist/war alles schwanger und ich eben nicht!
Aber wir sind jetzt doch am "üben" für unser Drittes
Ich bin jetzt wieder "auf dem Damm".
Mein Mann hat sich überzeugen lassen, das wir noch ein Baby "brauchen"...
Wollte es euch nur mitteilen, weil ihr mir so viele Liebe Antworten gegeben habt, viele Dank.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  14:26:28 Uhr  Profil anzeigen
Na dann wünsche ich Dir viel Erfolg und Spass beim üben.
Zum Anfang der Seite

Meeris

Schweiz
384 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  14:44:06 Uhr  Profil anzeigen
Seestern, wenn du dan deine 3 Kinder hast, hommt es auf das 4 auch nichtmehr drauf an. Es gibt doch nichts schöneres als Kinder. Wünsche dir viel Glück, und hoffen das es bald einschlägt...

Ich habe 4 7J,5J,5J,bald2J und denke auch manchmal noch an eines?
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  14:52:14 Uhr  Profil anzeigen
Viel Spass beim Ueben

Mein Mann würde jederzeit sofort wieder so ein süsses Baby haben wollen, mir wird übel, wenn ich schon nur an die Schwangerschaft denke (monatelange Uebelkeit, würg). Jetzt schaut er abends immer beim Jüngsten noch mal rein, seufzt und meint, "Weisch, das isch doch jetz s'letschte, s'chunnt keis me noche". Ich bin zufrieden mit meiner 4-er Bande, freue mich an den Tageskindern und finde es toll, dass sie abends wieder abgeholt werden und ich "nur" noch unsere 4 habe. Es stimmt schon, 3 ist so ungerade, vier ist grad richtig

Ich habe neulich eine Sendung auf einem Französischen Sender gesehen, da ging es auch um die Erziehungsstile in den Familien. Da war eine Familie, die hatten 3 Kinder, das 3. war ein kleiner Nachzügler, da dachten sie noch ein 4. Kind wäre doch toll. Aber der kam mit 2 Kumpels, jetzt sind es 6 und das 3. Kind ist immer noch so für sich allein. War total herzig, die 3 Kleinen zu sehen, was dem einen nicht in den Sinn kam, das machten die anderen 2. 6 wären mir auch zu viel gewesen allein schon wegen des Autos. Ein Bekannter meinte neulich ob wir einen "Bus" hätten mit unserer Grossfamilie? Ja klar, einen Stadtomnibus, da passen auch alle schön rein.
Zum Anfang der Seite

joja

Schweiz
109 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  15:26:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo seestern75.
Das freut mich für dich/euch.
Bei uns ist das dritte jetzt auch unterwegs,auch wenn es halt schneller gegangen ist,alls wir dachten.
Ich wünsche dir auf alle Fälle alles gute und toi-toi-toi!
Zum Anfang der Seite

seestern75

Schweiz
10 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  19:13:34 Uhr  Profil anzeigen
@meeris: ich möchte keine 4 Kinder. ( Jetzt noch nicht?). Nein ich glaube mit dreien reichts dann wirklich. Meine 2 " Weiber " stressen mich nach wie vor...
@leni70: meiner Kollegin ist's auch so ergangen... nach dem 2. wollten sie ein 3. und die sind nun zu zweit unterwegs...juhui...
Ich hoffe, bei uns kommt auch nur eins aufs mal.
Zum Anfang der Seite

xena

Schweiz
1152 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  19:27:34 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Seestern75
Gratuliere
Nur so am rande.....
Unsere bekannten wollten noch ein 4tes.....dan bekam sie Zwillinge
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  19:30:33 Uhr  Profil anzeigen
Xena, dann sind sie ja schon wieder eine ungerade Zahl, das würde ich so dann nicht stehen lassen , da müsste dann wohl doch noch ein 6. Kind her. Mein Gott sind wir unvernünftig in der heutigen Zeit so viele Kinder in die Welt zu stellen - extrem-frech
Zum Anfang der Seite

Meeris

Schweiz
384 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  20:02:28 Uhr  Profil anzeigen
@Leni die neue Statisik sagt das man wieder mehr Kinder hat...die andere Satistik sagt das Alleinerzieher und Familien mit mehrere Kinder ab 3 an der Armutsgrenze seien.
@seestern75. Es ist wiklich so,,wen man drei hat kommt es auf das Vierte nicht mehr drauf an.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  20:07:42 Uhr  Profil anzeigen
Haha, das kenn ich auch. Als ich meinen Laden noch hatte kam eine gute Kundin und hat mir erzählt das sie in ihrem Häuschen grade noch so eine süsse Kammer für nochmal ein Kinderzimmer hätten und ihr Mann auch endlich einverstanden wäre das sie es nochmál drauf ankommen zu lassen, da hatten sie schon 3. Gut 4 Monate kam sie freudestrahlend und hat eine HABA-Rassel gekauft und eine Spieluhr, sie war so schwanger und glücklich wie im Bilderbuch. Nochmal 6 Wochen später kam sie total verheult und hat nochmal eine Spieluhr und eine Rassel gekauft und war noch total entsetzt, sie hat kurz vorher von ihrem Arzt erfahren das es Zwillinge werden und statt doppelter Freude hatte sie nun eine riesige Angst das es nun doch zuviele werden.
Aber nach ein paar Tagen hat sie sich ausgeheult gehabt und ist inzwischen nochmal umgezogen und hat inzwischen 6 eigene und 2 Tageskinder. Nochmaliger NAchwuchs ist aber ausgeschlossen.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  21:03:58 Uhr  Profil anzeigen
Meeris

Es ist doch schön, wenn wir wieder vermehrt Kinder haben.

Heute war ich mit meinen Kindern plus Tageskind einkaufen, gut die Grosse hat gefehlt, die ist in den Ferien. Es ist immer lustig, die Blicke der Leute zu deuten, da siehst du über Betroffenheit, Mitleid, Freude und manchmal komplettes Unverständnis wirklich alles. Dann meistens die Frage: "Sind das alles Ihre Kinder?" Bis jetzt hab ich mir ein "nee, alle geklaut" noch verkniffen. Meist reicht ein "Nö, nur 4 von ihnen, die Kleinste leihen wir uns tageweise aus" . Die Reaktionen der Leute sind meistens dann wirklich positiv.

Es stimmt, mit unseren 4 Kindern leben wir manchmal schon am Limit, wir sind nicht arm, aber sicher auch nicht reich. Aber wir sind alle gesund und zufrieden und das ist doch das Wichtigste.
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  21:17:21 Uhr  Profil anzeigen
Ds klappt aber nur wenn beide zu ihrer grossen Familie stehen.
Meinen Mann könnte ich mit 4 eigenen Kindern nach spätestens 4 Wochen in der Klapse besuchen.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2008 :  21:54:59 Uhr  Profil anzeigen
Im Urlaub haben unsere Grossen mit den Kleinen im bisipool gespielt, die Grosse war die Schubkarre, der Kleine hat sie rumgeschoben. Das sagte mein Mann wieder mal "Weisst du, das sind die Moment wo es halt einfach g..eil ist eine so grosse Familie zu haben". Die haben sich einfach untereinander amüsiert. War echt tool. Klar gibt es auch die Frustmomente, aber die guten überwiegen schon.
Zum Anfang der Seite

Meeris

Schweiz
384 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2008 :  10:18:45 Uhr  Profil anzeigen
Als ich schwanger wahr, ging ich mit meinen 3 eigenen und die 3 von meiner kollegin (6) in die badi. als wir fertig gebaden haben, stellte ich alle kinder in einer reihe unter die dusche und verteilte schampoo. da kamm eine frau schaut mich an und sagt,,,WIE DOOF SIND SIE EIGENTLICH AUF SOOOO VIEL KINDER NOCH EINS IN DIE WELT ZUSERTZEN???? und sie ging weiter.

Ich bin nicht auf mein mund gefallen, aber in dem moment kam ich nicht drauss um was es ging.
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000