Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Plaudereien aus dem Kinder und Familien Alltag
 Noch ein drittes Kind? Wieviele Kinder habt ihr?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2008 :  14:00:00 Uhr  Profil anzeigen
Meeris

die korrekt Antwort auf so eine Anmache wäre dann "das geht sie doch einen freuchten Dreck an". Ich hasse dieses blöden Mitmenschen, die glauben, sie müssten zu allem ihren Senf dazu geben. Würdest du sie blöd anmachen, weil sie keine Kinder dabei hat?
Zum Anfang der Seite

seestern75

Schweiz
10 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2008 :  14:14:58 Uhr  Profil anzeigen
@meeris: na mir wären da ein paar ganz tolle Antworten eingefallen...
Und für die Schampoo-Flasche hätte ich auch einen guten Platz gewusst...

Aber ich glaube wirklich, das mir 3 Kinder dann reichen.
Im April 09 können wir endlich unser ganzes Haus nutzen. Aus 2 4-Zimmerwohnungen
machen wir endlich ein 1-Familienhaus. Mein Mami wird dann zu uns ziehen und dann hab ich auch ein bisschen Unterstützung mit meinen
Rackern...
Zum Anfang der Seite

Bluemli

Schweiz
93 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2008 :  15:22:47 Uhr  Profil anzeigen
@seestern



Solche Sprüche kenn ich nur allzu gut, vor allem wenn ich zugenommen habe, dann heisst es, waaaaaas du bist schon wieder schwanger? Nee oder? oder sie zeigen auf mein Bauch und sagen schon: Nee oder?

Ich sag dann immer: Und wenn auch?
Zum Anfang der Seite

marienkäferchen

Österreich
1 Beitrag

Erstellt  am: 21.08.2008 :  22:56:02 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Leute!
Bin in dies Forum gestoßen und fühl mich hin und hergerissen.
Habe zwei Kinder-Mädl mit 7 und der Junge 6- aber hätt gern noch ein Zwergerl-irgendwie. Aber irgendwie hab ich voll den Bammel-fortgehen,urlaub, meine Arbeit....ich weiß nicht weiter. Wie steht Ihr zu sowas? Viele Liebe Grüsse aus der schönen Steiermark
Zum Anfang der Seite

Chaefer

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2008 :  14:30:52 Uhr  Profil anzeigen
@marienkäferchen

Geht mir genau wie Dir
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2008 :  14:40:10 Uhr  Profil anzeigen
Marienkäferchen

Du wirst wieder von vorne anfangen, das ist klar. Dafür hast du aber sehr viel Zeit für dein 3. Kind, da ja die Grossen sicher bereits in der Schule sind. Das heisst aber natürlich auch wieder eingespannt sein, und man vergisst ja manchmal noch wie es war, als die Grossen noch so klein waren, einfach weil das Leben ein ständiger Fluss ist, der vorwärts geht.

Hast du denn mal mit deinem Mann darüber gesprochen, inwieweit er dich unterstützen würde/könnte, d.h. vielleicht auch beruflich zurückstecken. Wie sieht es denn dein Arbeitgeber, könntest du weiterhin bei ihm arbeiten. Wie sähe es mit der Kinderbetreuung aus? Ich mein, wenn du 100 % arbeiten willst oder musst, dann würde ich mir ganz gut überlegen, ob du nochmals von vorne loslegen willst, es würde halt schon auch wieder extrem stressig werden und ich nehme an, deine Kinder sind sicher - dem jeweiligen Alter entsprechend - schon recht selbständig, oder?

Zum Anfang der Seite

Vivide

Schweiz
17 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2008 :  19:28:45 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Sandy!

Bei uns lief alles ziemlich gut! Wir haben auch drei Kinder! Die Jungs sind 13 und 9. Unser Pfüderli (Mädel) ist 2.5!

Wir haben den Kids schon vor der Schwangerschaft erzählt, dass wir gerne noch ein Baby hätten! Bei uns hat dies natürlich auch finanzielle Konsequnzen mit sich gebracht. Und wir wollten, dass unsere Jungs das wissen! Sie waren am Anfang sehr skeptisch. Vor allem der Grosse! Er hatte Angst, das er zu kurz kommt (vorallem betreffend Ferien und Sackgeld)
Tja mit den ersten Ultraschallfötelis änderte sich das schlagartig! Sie fingen an nachzufragen und mitzureden!
Da ich in der 15. Woche Blutungen bekam, und liegen musste, war natürlich die Angst da, das ich das Baby Verliere. Die Jungs hatten riesige Angst! Als alles wieder gut war, wollten sie den Bauch eincremen und machten Wetten, bei wem sich das Baby mehr bewegte wenn sie die Hand auf den Bauch legten.

Nach der Geburt lief auch alles gut. Ausser das sie etwas anhänglicher wurden. Sie hatten zeitweise das Gefühl, etwas vernachlässigt zu werden! Was absolut nicht der Fall war! Beide haben die Kleine gewickelt und später gefüttert!
Auch ich war und bin manchmal total überfordert. Vorallem wenn der Grosse wieder einen Pubertätsschub nimmt, der Kleine spinnt und unsere Tochter trötzelt ( und der Mann...)!

Ich würde alles wieder so machen. Am liebsten hätte ich noch ein viertes Kind! Aber leider liegt das nicht mehr drin. Aber ich bin dankbar 3 gesunde, liebe (leider nicht immer... sehr selten...nur ab und zu) Kinder zu haben!
Zum Anfang der Seite

joce


294 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2008 :  19:34:03 Uhr  Profil anzeigen
ich habe 1 kind und das wird auch so bleiben. ich wollte nie kinder und fand babys auch nie intressant. seit knapp 9jahren bin ich mutter und ich liebe meinen sohn über alles und wir sind ein super team. aber trotzdem mag ich keine babys. ich kann das gar nicht erklähren aber ich kann mit kindern im allgemeinen mehr anfangen wenn sie reden und laufen können.
viele verstehen das nicht wenn sie mir voller stolz IHR baby zeigen und in den arm legen möchten und ich gar keine überwältigende entzückung zeige.
Zum Anfang der Seite

Vivide

Schweiz
17 Beiträge

Erstellt  am: 24.08.2008 :  19:28:08 Uhr  Profil anzeigen
@ joce: Tja, ist halt nicht jeder gleich! Ich liebe Babys, könnte dafür meinen Pubertierenden abgeben! Nein im Ernst! Ich bekomme auch nie solche Verzückungsanfälle (finde ich peinlich)! Aber ich finde Babys wundervoll. Meiner Freundin gehts wie Dir! Sie kann mit Babys nicht viel anfangen aber dafür mit Pubertierenden!!! Wir ergänzen uns suuuuper!
Zum Anfang der Seite

Kritik


10 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  11:37:53 Uhr  Profil anzeigen
Naja, muss schon sagen Selbstkritik und Vernunft ist hier nicht zu finden. Wer in der heutigen Zeit noch an Grossfamilie und vielen Kinder denkt, scheint den Geist der Zeit verpasst zu haben, und dem scheint es auch egal wenn in Zukunft noch mehr Leute auf noch engerem Raum leben müssen, dies in immer mieseren Umweltbedingungen.

Denkt Ihr etwa Eure Kinder würden nicht auch einen Teil des Hauptproblems (Mensch) auf dieser Welt werden ? Solcher Unvernunft wie man sie hier liest ist das alles zu verdanken, nur weil es Leute gibt die 3 Autos haben, brauche ich deswegen auch nochmal eines ?
Wenn ein paar vor Euch in den sicheren Tod laufen, lauft ihr dann auch wie "Herdentiere" hinterher, nach dem Motto "auf andere schauen damit ich weiss was richtig ist" ?
Ist ja wirklich schlimm, dass man sich dafür auch noch andere Meinungen einholen und sich beeinflussen lassen muss, mit so wenig Selbständigkeit sollte man besser gar keine Familie gründen.

Der sich hier in diesem Forum befindliche Egoismus ist schon fast erschreckend, genauso die Blindheit der Frauen. Noch ein Kind und nochmals eines weil man selbst keinen Lebensinhalt/sinn hat und sich die Zeit durch andere gestalten lassen muss ?

Wer heute mehr als 2 Kinder hat (was auch schon zuviel ist wenn man diese zu jung bekommt) der scheint sich einen Dreck um die Zukunft anderer und auch seiner Kinder zu scheren.
Danke für jeden Beitrag damit auch möglichst alle Bemühungen die Umweltprobleme in den Griff zu bekommen ad absurdum geführt werden, mit 2 Kindern = Faktor 2 an Problemen mit Überbevölkerung/Umwelt, mit 3 Kindern = ???

Das dies für einige so schwer zu begreifen ist, und es sicher noch diejenigen sind die sich über die Zustände am meisten beschweren und dann jammern wenn es keine Lehrstellen etc. gibt, meiner Meinung nach je grösser eine Familie desto grösser das Ego der Eltern.
Wer darauf noch Stolz sein kann, scheint nur wenig begriffen zu haben, aber tolle Studien und die AHV-Sicherung reichen bei einigen schon um den Kopf auszuschalten.
Wer übernimmt dann die AHV-Sicherung für die nächste Generation ? Einfach noch mehr Kinder ? Bravo.
Zum Anfang der Seite

Pünktchen

Schweiz
145 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  12:21:08 Uhr  Profil anzeigen
Bravo. Jetzt hast Du es denen aber gegeben! *gääääääääähn*

Und was hat denn "Kritik" für einen Lebensinhalt

Jajaa, die Welt ist schlecht und ganz besonders sind die Menschen mit Kindern/Kinderwunsch böse und zerstören alles, was es jetzt noch gibt.
Und die Befreiung aus dem Übel ... ab sofort wird ausgestorben.

Du zeitgeistfrustrierter Stänkerer, geh in einem Miesmuschelforum Deinen stinkenden Weltuntergangs-Gedankenmüll abladen!
Falls Du es immer noch nicht gemerkt hast: DU bist Dein Hauptproblem - also kümmere Dich fortan ganz und gar um Dich selbst.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  12:26:55 Uhr  Profil anzeigen
Schon wieder so ein geistig Armer der nur provozieren will. Da loht es sich nicht mal, etwas zu antworten.
Zum Anfang der Seite

Pünktchen

Schweiz
145 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  12:40:38 Uhr  Profil anzeigen
Oh, Mondstern ich wollte doch nur ganz höflich das Neumitglied begrüssen - damit es sich nicht auch noch beschweren kann, vom vielschreibenden elitären Kader heruntergeputzt worden zu sein.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  12:52:43 Uhr  Profil anzeigen
grad höflich warst du aber nicht, Pünktli!

"ab sofort wird ausgestorben" hihi, habe schön gekichert, das hast du nett gesagt.

Nein im Ernst:

@Liliput: könnte "Kritik" irgendwie mit Vreneli/Wolfgang und Konsorte verwandt sein?

Uebrigens: gegen Kritik habe ich an und für sich gar nichts, im Gegenteil. Aber konstruktiv soll sie sein. Und diese scheint ja eben nur provozieren zu wollen. Hatten wir doch irgendwann schon mal hier...??
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  14:04:31 Uhr  Profil anzeigen
Na ja, sagen wir es mal so Kritik, wir hoffen alle, dass unsere Kinder es einmal besser machen als wir und sorgen auch dafür. Mit deinem Rumgemotze, hilfst du kein bisschen die Welt besser zu machen, im Gegenteil. Meine 4 !!!! Kinder machen aber unsere Welt zu einer Besseren. Aber davon versteht du natürlich nichts! Dass wir für dich nur asoziale Rammler sind, hab ich schon verstanden.

Und um vom Platz auf dieser Welt zu sprechen, wenn du mit deinem grossen Ego verschwunden bist, hat es doch dann wieder viel Platz für wunderbare Kinder!

Wenn du auch nur ein bisschen von Wirtschaft verstehen würdest, wüsstest du, dass wir Nachwuchs brauchen, den die Alten können nicht bis sie tod umfallen arbeiten, und sie sollen es auch nicht.

Aber... warum verschwende ich eigentlich meine Zeit überhaupt mit Ignoranten wie dir.

Helmi:
Ich denke auch, dass Kritik, Wolfang und Vreni eine schizophrene Person ist.
Zum Anfang der Seite

Liliput

Schweiz
882 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  14:33:12 Uhr  Profil anzeigen
Kann schon sein, dass «Kritik» mit «Wolfgang» und «Vreni» verwandt ist - zumindest «geistesverwandt» ...

@ leni70
Von wegen [Zitat leni70: «...nur asoziale Rammler sind...»] - gut möglich, dass «Kritik» auch die Kinderzulage am liebsten abschaffen möchte, damit ja keine falschen und «unvernünftigen Anreize» bestehen, um endlich die Umweltprobleme in den Griff zu bekommen...

leni70, Deine «Wortschöpfungen» und Dein Humor ist fast nicht mehr zu überbieten...
Zum Anfang der Seite

Kritik


10 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  17:23:22 Uhr  Profil anzeigen
Naja, habe nichts anderes erwartet als niveaulose Sprüche/Argumente...
Gross mit Albert Einstein-Sprüchen protzen, aber von simpler Mathematik (Arithmetik) scheint hier keiner die geringste Ahnung zu haben.
Was ist an dieser Kritik nicht konstruktiv, weil ihr bei Euch selbst anfangen müsstet was zu ändern, oder eure Unvernunft eingestehen, ja die Wahrheit hört halt niemand gern.

Annahme:
Jedes Paar hat mit sagen wir 25Jahren 2 Kinder, macht auf 100 Jahre weiviele Kinder ? Gleiche Rechnung mit 3 Kindern ? Oder nur 2 aber bereits mit 20J ?
Noch weitere Fragen oder Bemerkungen nur um Eure eigene Unvernunft zu rechtfertigen und Euren IQ unter Beweis zu stellen ?

Hat jemand etwas von aussterben gesagt ? Gibt es in Euren Köpfen nur schwarz und weiss, bzw. null und unendlich ? Und wieso haben sie in China wohl Geburtenregelung, wohl schon weil der Mensch vernünftig genug ist die Probleme selbst und alleine zu lösen, oder ?

Haha, die nächste Generation wird es regeln, wieviele hatten diese Hoffnung wohl schon vor Euch vergebens bzw in Euch gestzt und dann kommt als Resultat die gleichen Fehler wiederholen ? Eure 'neue' Generation wird noch verschwenderischer/verwöhnter als die jetzige... wetten ? ;-)
Weil es immer mehr werden, alles noch ungerechter wird, die Probleme noch unlösbarer etc., aber dann an erster Stelle sein wenn es ums fordern und jammern geht.

Aber die Wohlstands-Generation muss es ja auch noch mit Kindern übertreiben...wer hat wohl das grössere Ego ?
Welches Ego braucht wohl mehr Platz und Energie, meines oder Deines plus 4 Kinder ?
Na, merkst wohl von selbst wie toll die Antwort war.
Naja, mit Kinder haben hat man sicher auch automatisch von Wirtschaft eine Ahnung, speziell wenn es schon bei Arithmetik hinkt...

Richtig betreffend Alimente o.ä., nur so sind einige zur Vernunft zu bringen, und für etwas welches einem die Natur mitgegeben hat, wollen die Frauen natürlich auch noch belohnt werden. Bekomme ich für jede Körperfunktion welche mir abgeht auch was ? ;-)

Naja, die Emanzipation hat sich bekanntlich in erster Linie "im Bett" gezeigt und sich aufs gleich Tiefe Niveau der Männer herablassen. (Was Frau vorher oft kritisiert hat.)
In der Wirtschaft sitzen wenn überhaupt nur (Quoten-)Frauen, wirklich brauchbares (was anspruchsvoller als Verkaufsläden, Call-Center o.ä. ist) bleibt Mangelware, aber wenn es bereits bei Arithmetik happert kann man ja nicht noch technisches erwarten.
Das nennt sich Emanzipation bzw weibliche Evolution.

Klar, schizophren, geistig Arm, krank etc., aber noch lieber all das als eine hormongesteurte Samen/Kinderschleuder zu sein.

Einstein hatte eben schon recht wenn ich mich hier im Forum umsehe, komisch, dass ich mit ähnlichem IQ (>140) wie er, auch schon vor Jahren auf das Resultat kam, dass es nur eine Unendliche gibt.
Gibt es nicht auch Studien die belegen das je tiefer der IQ umso mehr Kinder ? Was in diesem Forum gut belegt wird...
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  18:25:30 Uhr  Profil anzeigen
Danke Kritik!

Der Theorie des tiefen IQ's folgend, musst du ja das Dutzend bei einander haben, gäll! Oder ist es nur der Frust, dass du keine abgekriegt hast?

Wie auch immer, mit Hohlköpfen wie dir nerv ich mich nicht rum und sollt ich dich mal auf der Strasse treffen, sei schlau genug die Strassenseite zu wechseln, vielleicht bin ich noch zu blöd, meine Kinder so zu erziehen, dass sie dir nicht ins Bein beissen
Zum Anfang der Seite

Meeris

Schweiz
384 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  18:36:41 Uhr  Profil anzeigen
Kritik Du hast noch was vergessen.......Wenn es keine Kinder gäbe was würden die Spielwarenhersteller, Verkäufer, Chilbibesitzer, Lehrpersonen usw noch arbeiten können. Hmmmmm. Grins
Zum Anfang der Seite

Kritik


10 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  18:46:22 Uhr  Profil anzeigen
Lies nochmal den Beitrag oben, aber Lesen ist halt nicht angeboren, wer spricht hier von keinen Kindern ?

Oh, es wird sogar mit physischer Gewalt gedroht, ja das zeichnet meist die ganz cleveren unter uns aus, aber wenn erstmal die Argumentation flöten ging bleiben nur die Fäuste... brauche die Strassenseite eh nicht zu wechseln, so tiefes Niveau geht unter mir vorbei ohne das ich es sehe...
Montessori hier zu finden erstaunt nicht, die dolle 68er-Generation ohne Grenzen (ausser bei der Intelligenz), Vernunft und Disziplin lässt grüssen (inkl. ADHS-Kinder). Spezial-Unterricht in der Steiner-Schule weil so (v)erzogen ?
Frust hab ich höchstens weil ich mit solchen "primitiven Parasiten" mein Leben verbringen muss... im Übermass fortpflanzen bis alle Ressourcen verbraucht sind, umsiedeln und das ganze wieder von vorne, unfähig in Einklang mit Natur/Umwelt zu leben.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  18:59:28 Uhr  Profil anzeigen
Arrogant,eingebildet und humorlos, da haben wir ja ein nettes Neumitglied hier im Club. So unqualifizierte Rundumschläge gehören einfach ignoriert, da hat Leni völlig recht.

Uebrigens schreibt man "tiefes Niveau" klein und ebenso "geistig arm". Das sind nämlich Adjektive - ich habs eben mehr mit der Grammatik als mit der Arithmetik. Mein IQ ist ca. 125 und ich habe drei Kinder. Q.E.D.
Zum Anfang der Seite

Velofahrer


311 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  19:06:09 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Kritik

Naja, muss schon sagen Selbstkritik und Vernunft ist hier nicht zu finden. Wer in der heutigen Zeit noch an Grossfamilie und vielen Kinder denkt, scheint den Geist der Zeit verpasst zu haben, und dem scheint es auch egal wenn in Zukunft noch mehr Leute auf noch engerem Raum leben müssen, dies in immer mieseren Umweltbedingungen.


Absolut richtig!

Zitat:
Original erstellt von: Kritik
Denkt Ihr etwa Eure Kinder würden nicht auch einen Teil des Hauptproblems (Mensch) auf dieser Welt werden ? Solcher Unvernunft wie man sie hier liest ist das alles zu verdanken, nur weil es Leute gibt die 3 Autos haben, brauche ich deswegen auch nochmal eines ?
Wenn ein paar vor Euch in den sicheren Tod laufen, lauft ihr dann auch wie "Herdentiere" hinterher, nach dem Motto "auf andere schauen damit ich weiss was richtig ist" ?


Auch richtig!
Abweichler werden hier in diesem Forum systematisch dumm geschwätzt, durch so genannte "Elite"-Schreiber.

Zitat:
Original erstellt von: Kritik
Ist ja wirklich schlimm, dass man sich dafür auch noch andere Meinungen einholen und sich beeinflussen lassen muss, mit so wenig Selbständigkeit sollte man besser gar keine Familie gründen.


Dem ist nichts mehr beizufügen.

Zitat:
Original erstellt von: Kritik
Der sich hier in diesem Forum befindliche Egoismus ist schon fast erschreckend, genauso die Blindheit der Frauen. Noch ein Kind und nochmals eines weil man selbst keinen Lebensinhalt/sinn hat und sich die Zeit durch andere gestalten lassen muss ?


Der Egoismus ist mittlerweile zur Hauptbeschäftigung unserer beschränkten Gesellschaft geworden.


Zitat:
Original erstellt von: Kritik
Wer heute mehr als 2 Kinder hat (was auch schon zuviel ist wenn man diese zu jung bekommt) der scheint sich einen Dreck um die Zukunft anderer und auch seiner Kinder zu scheren.
Danke für jeden Beitrag damit auch möglichst alle Bemühungen die Umweltprobleme in den Griff zu bekommen ad absurdum geführt werden, mit 2 Kindern = Faktor 2 an Problemen mit Überbevölkerung/Umwelt, mit 3 Kindern = ???


Ich meinerseits werde keine Nachkommen haben.

Zitat:
Original erstellt von: Kritik
Das dies für einige so schwer zu begreifen ist, und es sicher noch diejenigen sind die sich über die Zustände am meisten beschweren und dann jammern wenn es keine Lehrstellen etc. gibt, meiner Meinung nach je grösser eine Familie desto grösser das Ego der Eltern.
Wer darauf noch Stolz sein kann, scheint nur wenig begriffen zu haben, aber tolle Studien und die AHV-Sicherung reichen bei einigen schon um den Kopf auszuschalten.
Wer übernimmt dann die AHV-Sicherung für die nächste Generation ? Einfach noch mehr Kinder ? Bravo.



Was erwartest du von einer Gesellschaft, welche unfähig ist dem Egoismus den Rücken zu kehren?

Bearbeitet von: Velofahrer am: 01.09.2008 19:11:16 Uhr
Zum Anfang der Seite

Velofahrer


311 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  19:10:51 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Helmi47

Arrogant,eingebildet und humorlos, da haben wir ja ein nettes Neumitglied hier im Club. So unqualifizierte Rundumschläge gehören einfach ignoriert, da hat Leni völlig recht.

Uebrigens schreibt man "tiefes Niveau" klein und ebenso "geistig arm". Das sind nämlich Adjektive - ich habs eben mehr mit der Grammatik als mit der Arithmetik. Mein IQ ist ca. 125 und ich habe drei Kinder. Q.E.D.


Helmi47 du wiederholst dich! Bring doch mal einen anderen Spruch, ist langsam langweilig....

Immer wenn dir eine Meinung nicht passt, rufst du zum Boykott auf....

Aufruf zu Boykott ist bäh bäh!

Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  19:21:42 Uhr  Profil anzeigen
Aha, unser Velofahrer hat Gesellschaft gekriegt, schön.

Und wieder werden wir als Elite von ihm betitelt, auch schön.

Kritik, wenn du dich doch gar nicht mit Leuten wie uns rumschlagen willst, was machst du denn hier, muss ich das verstehen? Ach ne, dafür bin ich ja zu blöd.

Vielleicht liegt dein IQ tatsächlich bei 140, vielleicht hast du auch einfach eine Kommastelle vergessen. Tatsache ist, wenn sich Leute wie du und Velofahrer - Gott sei Dank - nicht vermehren, kann ich getrost 4 haben, will jemand anders noch die 2 von denen übernehmen?

Schade nur, dass in deiner intelligenten Aufzählung die Todesfälle nicht eingeflossen sind. Schade nur, dass du scheinbar nicht weisst, dass in der Schweiz der Schnitt nicht bei 2 Kindern liegt, sondern wesentlich tiefer. Schade, dass du vergessen hast, dass nicht jedes Pärchen Kinder hat.

Schade nur, dass Leute wie du, mit fehlender Sozialkompetenz die Klappe immer auf weitesten aufreissen.

Und in dem Sinne Velofahrer, bist auch du leider für mich 180 unter Boden.
Zum Anfang der Seite

Velofahrer


311 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  19:21:42 Uhr  Profil anzeigen


Was abermals typisch ist, man stört sich an der Form, von Inhalten redet niemand!

Aber die dumme breite Masse lässt sich ja gerne mit Netikette und "benimm"-Honig ums Maul schmieren und täglich in den Hintern treten.
Zum Anfang der Seite

Velofahrer


311 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  19:23:21 Uhr  Profil anzeigen
-gelöscht- doppelt

Bearbeitet von: Velofahrer am: 01.09.2008 19:30:15 Uhr
Zum Anfang der Seite

Kritik


10 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  19:28:00 Uhr  Profil anzeigen
Oh, Entschuldigung, soviele Grammatik-Fehler im Web zu begehen gehört bestraft... sry, aber bin schon zu lange im Web unterwegs als das mich solche Fehler stören, so können die cleveren auch gleich die Fehler mitkopieren.
Für jeden weiteren Fehler den ihr findet dürft ihr mir einen ausgeben.

Die einzig logische Erklärung auf Q.E.D. ist demnach wie so oft, die Ausnahme bestätigt die Regel. (Oder hiess es "Ausnahmen bekamen die Regel" ? ;-) )

@Leni70
Übrigens, so wie das Argument der "keinen Kinder" war auch Dein Spruch einsame Spitze was meine Anzahl Kinder bzw. IQ betrifft, der Wert stammt auch nicht aus einem "Bild" oder "Blick-Schnell-Test" sondern einem standardisierten Test welcher in der Medizin angewendet wird. Aber hier für Dich nochmal zum mitschreiben und um noch arroganter und eingebildeter zu wirken: IQ 142

Vermute fast hier haben eh alle einen "kürzeren"... ;-)

Richtig, ignorieren was einem nicht passt, so beginnt der Egoismus und hört auch dort wieder auf. :-)
Zum Anfang der Seite

Velofahrer


311 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  19:29:26 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: leni70

Schade nur, dass Leute wie du, mit fehlender Sozialkompetenz die Klappe immer auf weitesten aufreissen.


Naja deine ach so gefestigte Sozial-Kompetenz möchte ich sehen, wenn du irgendwo in Zimbabwe im Bush stehst und von bewaffneten Truppen umzingelt bist. Kannst ja mal versuchen ob du dich dann auch so hinaus "schnäddere" kannst wie hier im Forum....
Zum Anfang der Seite

Kritik


10 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  19:46:50 Uhr  Profil anzeigen
@Leni70
Schön zeigst Du Deinen Egoismus in seiner reinsten Form und das gleich doppelt:
"Wenn andere nicht, dann darf ich doch umso mehr ?"

Sicher weiss ich wie wahnsinnig beängstigend tief die Kinderquote in CH ist, darum folgt man auch blind dem Bundesrats-blabla betreffend mehr Kindern, AHV, Wirtschaft etc.
Hast auch mitbekommen das die Bevölkerung in CH in den letzten 15-20 Jahren um ca. 20% zugenommen hat, trotz des tiefen Kinderschnittes ? Empfehle Dir meine Rechnung nochmal zu studieren, und warum sollte ich Todesfälle/Kinderlose separat berücksichtigen (bei 2 Kindern ab einem vernünftigen Alter +25J ist das mit drin und ergäbe ca. eine Konstante), geht ihr nicht auch davon aus das Eure Kinder eine Wirtschaftsstütze werden und keine Sozialfälle ? ;-)

Wer reisst hier wohl die Klappe zu sehr auf ohne vorher den Kopf einzuschalten, das erst noch mit Argumenten die höchstens ein müdes lächeln fordern und Du Dich ins eigene Bein schiesst ?
Och, neues Schlagwort aufgeschnappt, Sozialkompetenz...soviel dazu aus dem Lexikon:
Daraus entsteht häufig der Eindruck, die soziale Kompetenz sei die "Intelligenz der Dummen".
Soziale Kompetenz (adaptive behavior) war, als psychologischer Begriff, bis Mitte des vorigen Jahrhunderts ein Kriterium zur Beurteilung darüber, ob eine geistige Behinderung vorliegt oder nicht, gleichrangig zur Intelligenz (im Sinne der Erfassung durch Intelligenztests). Der Intelligenzquotient (oder IQ) hat sich bekanntlich stärker durchgesetzt.

Schlussfolgerung: Wer das eine (IQ) nicht hat, muss ja wenigstens das andere haben, auch wenn es doch eher bescheiden ist...
Stellt Euch vor mein EQ wäre auch recht hoch.
Zum Anfang der Seite

Kritik


10 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  19:52:33 Uhr  Profil anzeigen
Betreffend Wirtschaft: (da uns ja bald die Arbeit ausgehen wird und alles bachab geht wenn zuwenig Nachwuchs. ;-) )

Eine gut funktionierende Wirtschaft hängt überhaupt nicht damit zusammen wieviele sich daran beteiligen, sondern inwiefern alles im Gleichgewicht ist. Wenn an einem 10kg schweren Wagen 10 Leute ziehen oder an einem 100kg schweren 100 Leute ziehen kommt aufs gleiche raus.

Ganz im Gegensatz zu Natur/Umwelt/Tier etc., je mehr davon profitieren wollen desto weniger bleibt und umso weniger Regenerationszeit bleibt.

Aber sicher, mir ist ein Wohlstand im Dreck (dafür massig Kinder) auch viel lieber als ein wenig Verzicht, dafür in guter Lebensqualität.

Ist ja alles soooo kompliziert, da blickt echt keiner mehr durch wie das läuft mit Mensch/Wirtschaft/Natur und all die Technik... :-)
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  19:57:51 Uhr  Profil anzeigen
Ich tippe auf Fler!!!!!!!!!!!!!!!
Zum Anfang der Seite

Rubi

Schweiz
659 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  20:12:26 Uhr  Profil anzeigen
SCHREI!!!Was ist eigentlich los

@Kritik in meinen Augen können nur Paare, die keine Kinder haben egoistisch sein. Was Kinder haben heisst, ist etwas, dass du nicht verstehst und vermutlich trotz sehr hohem IQ nie begreifen wirst

Bearbeitet von: Rubi am: 01.09.2008 20:13:36 Uhr
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  20:17:49 Uhr  Profil anzeigen
Rubi, brüll nicht so rum hier! Ich schick dir eine ganz leise PN.
Zum Anfang der Seite

Pünktchen

Schweiz
145 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  20:28:01 Uhr  Profil anzeigen
Ach, Velofahrer! Du armseliges, als Mann überall benachteiligtes, viel zu oft unverstandenes Wesen ...

Das muss Dir ja gut tun, hast Du nun endlich mal wieder einen Mann gefunden, dem Du in so vielen Auffassungen zustimmen kannst - besonders vom Helmi bist Du ja so bitter im Stich gelassen und zutiefst enttäuscht worden

Erinnerst Du Dich eigentlich noch an Deine ersten Beiträge ("Männer unter Generalverdacht")

Angesichts Deines Verhaltens und vieler Deiner Äusserungen im Forum wundert es mich nicht, dass Du - mit Deiner "speziellen" Ausstrahlung - auch "in der realen Welt" Anfeindungen und Misstrauen ausgesetzt bist.

Übrigens nochmal, ich bin sehr froh, dass es die - in letzter Zeit durch diverse Bezeichnungen immer wieder besonders hervorgehobenen - angenehm auffallend, oft und lesenswert schreibenden Forümler gibt!
Ich fühle mich von ihnen in der Meinungsäusserung sozusagen meist bestens verteten. Wenn ich nicht so oft an der schriftlichen Zustimmung gespart hätte, würde die Statistik auch bei mir eine wesentlich höhere Anzahl an Beiträgen anzeigen als jetzt ...

Du präsentierst Dich nicht nur als dauerbeleidigte Leberwurst sondern auch noch extrem von Neid erfüllt, weil Du wohl nie zur "Forums-Elite" gezählt werden wirst, egal wieviel Du schreibst.

Falls Du es noch nicht gemerkt hast:
Mit seinen Äusserungen und seinem Verhalten findet man z.B. Zustimmung bzw. Ablehnung.
Und bevor irgendein Neidhammel auf die Idee gekommen war, ein paar Forümler als Kader, Elite, etc. zu titulieren, gab es gar keine solche herausgehobene Klasse. Es gibt sie auch jetzt nur als Hirngespinst von denen, die aus irgendwelchen Gründen sich zurückgesetzt, ausgegrenzt, nicht genügend beachtet, etc. fühlen.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  20:31:27 Uhr  Profil anzeigen
Pünktchen, ich mag dich irgendwie.... darf ich dich trotz deiner miggeligen 42 Beiträge in den Elite-Club einladen? Ich schick dir mal eine PN.
Zum Anfang der Seite

Pünktchen

Schweiz
145 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  20:37:45 Uhr  Profil anzeigen
Oh, Helmi! Sooo war das aber jetzt nicht von mir gemeint Aber eine solche Einladung kann ich Dir nicht abschlagen (auch wenn ich damit ganz grosse punktuelle Angst vor "unseren Gegnern" haben muss ) und Du darfst selbstverständlich tun, wonach es Dir gerade gelüstet

Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
396 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  20:40:14 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Kritik

(inkl. ADHS-Kinder). Spezial-Unterricht in der Steiner-Schule weil so (v)erzogen?


Sag mal weisst Du überhaupt was ADHS eigentlich ist
Das hat überhaupt nichts mit verzogen oder sonst was mit erziehung zu tun, genau so wenig vie Jähzorn und " schwer Erziehbar"!!!

Du hast überhaupt keine ahnung was es heisst so ein Kind gross zu ziehen. Das übersteigt selbst Deinen IQ
Zum Anfang der Seite

puppilia

Schweiz
407 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  20:41:29 Uhr  Profil anzeigen
Hi du "kritik"er!

Du hast nicht ganz unrecht mit deinen Ausführungen bezüglich der Entwicklung der Welt, das ist meiner Meinung nach unbestritten.
Fraglich ist für mich nur was du HIER willst????
Gehst du auch an Sportevents um über körperliche Betätigung zu lästern und in die Kirche zum Fluchen??
Wie fad is dir superintelligentem Oberlehrer???
Spiel auf deinem eigenen Spielplatz und mach hier keinen Stunk mehr!

Tschüss

@leni - danke für die Antworten, hab mal wieder so richtig herzhaft lachen können!!
Zum Anfang der Seite

puppilia

Schweiz
407 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  20:46:09 Uhr  Profil anzeigen
Und ja, Eltern sind Egoisten. Aber die Selbslosesten die man sich vorstellen kann
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  21:09:12 Uhr  Profil anzeigen
Ach ja, je nach IQ-Test, ich kenne dank meiner Mutter 8 verschiedene, kann man sich im Zweifelsfall auch durch genügend Wiederholungen ganz nett Intelligent testen.
Wieviele hast du gebraucht?
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  21:29:02 Uhr  Profil anzeigen
@ Kritik und Velofahrer, seit Ihr so einsam und gehässig, dass ihr derart boshaft in einem Familienforum über Familien mit mehreren Kindern lästern müsst?

Seid Ihr nur frustriert weil Ihr keine Frau abkriegt oder seid Ihr wirklich so neben der Spur?

Ich bin stolz auf meine drei!!! Kinder und ein viertes und vielleicht auch mal ein fünftes ist nicht ausgeschlossen. Und es ist nicht nur mein Wunsch, sondern mein Freund wünscht sich das auch. Ich ziehe kein egoisten Nümmerchen durch, ich brauche Kinder nicht für mein Ego!

Vielmehr denke ich, dass man erst recht Kinder auf die Welt bringen soll, damit solche Typen wie Ihr in der Minderheit bleiben! Denn auf Euch kann man wirklich verzichten.

Ja und jetzt...wirft schon mit Euren weiteren Anschuldigungen. Ich habe eine dicken Haut!
Zum Anfang der Seite

tonttu


41 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  22:20:19 Uhr  Profil anzeigen

Unser "kritik"er scheint ja nicht so viel Ahnung von Einstein zu haben .
Einsteins IQ wurde nie getestet. Man vermutet, dass es über 160 war. Er hatte übrigens 3 kinder, damit gehört er auch zu den hormongesteuerten Samen/Kinderschleudern ! What a shame !
Zum Anfang der Seite

Kritik


10 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  22:57:26 Uhr  Profil anzeigen
Boah, soviel Kritik auf einmal und alle so sachbezogen und widersprüchlich, dass man nur laut lachen kann.
Wer sagt hier überhaupt ich sei ein Typ ?

Nein, Pech gehabt, brauchte nur 1 IQ-Test zu machen und hätte direkt von der 2. in die 4. Klasse gehen können.
Oh, 8 verschiedene (wohl alle viel wert gewesen), war Mami wohl gar nicht zufrieden mit den ersten Resultaten. KI ist nicht gleich IQ.
Wo habe ich irgendwo den IQ-Wert von Einstein genau genannt ? >140 und das schliesst in dem Fall 160 aus ? (Wobei es eher 150 waren...)
Toll, what a bigger shame nicht lesen zu können und das > Zeichen nie gesehen zu haben.

Das einzige kollektiv starke was ich hier bei Euch feststelle ist, dass ihr euch alle gleich selbst deplaziert mit den Aussagen.

Ah klar, wenn der Freund es auch will ist der Egoismus-Aspekt natürlich weg, es geht um den Egoismus mehr Kinder zu haben als vernünftig und tragbar, keines dieser Kinder hatte zuvor je den Wunsch geäussert auf die Welt zu kommen, das sind die Eltern.
Wahrscheinlich muss ich hier noch ein Beispiel nennen wie:
"Wieviel Platz ist für jeden noch vorhanden wenn jeder 4 Kinder hätte, oder sich sonst Ansprüche herausnimmt die jenseits sind ?"
DAS IST EGOISMUS.
Und klar eine Garantie, dass Deine Kinder ein Paradebeispiel für alles werden hast Du ja vorgängig abgegeben, von demher mach noch ein paar, vermindert Dein eigenes Elend und den Wunsch der Unvernunft sicher zunehmends und die Welt wird dadurch viel besser. (Ähnlich wie mit Reichen die nie genug haben können.)
Logisch bleiben Leute wie ich immer in der Minderheit, schon nur der Intelligenz wegen (ca. 1-2%) und stell Dir vor wir wären in der Mehrheit, keine Probleme mehr zu lösen, nie mehr was erklären müssen, das Paradies auf Erden würd ich meinen.

Wieso sollte dies hier der falsche Platz sein um über das Hauptproblem dieser Welt (Mensch und seine Unvernunft bzw Drang zur Reproduktion) zu diskutieren ? Ein Übel lässt sich nur an seiner Wurzel bekämpfen.
Wenn ich z.B. mit der Kirche nicht einverstanden bin, soll ich dann in ein Sportstadion mich äussern gehen ? (Wäre Deine Logik.)

Ich merk schon hier ist ein Grüppchen am Start welches überall auf Verständnis und Zustimmung treffen will um sich bestätigt zu fühlen, ja nie ein kritisches Wort verlieren.

Und das letzte aller Argumente, der grosse Joker, ich wisse eh nicht was Kinder haben bedeutet, hrhrhr wirklich doll, bei allen kommt als letztes noch das... Herdentiere ? Woher so sicher ?

Zu ADHS, dem Fall haben sich die Eltern wohl mit Drogen/Alkohol/Energy Drinks und künstlichen Farbstoffen zugeputzt. Wer sagt das nicht auch Erziehung vererbbar ist ? Wieso lässt sich ADHS dann mit (u.a. anderer) Erziehung auch verbessern ?

Also ich finde es ganz trollig hier... :-)
Zum Anfang der Seite

Velofahrer


311 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2008 :  23:09:33 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Kritik

Boah, soviel Kritik auf einmal und alle so sachbezogen und widersprüchlich, dass man nur laut lachen kann.
Wer sagt hier überhaupt ich sei ein Typ ?

Nein, Pech gehabt, brauchte nur 1 IQ-Test zu machen und hätte direkt von der 2. in die 4. Klasse gehen können.
Oh, 8 verschiedene (wohl alle viel wert gewesen), war Mami wohl gar nicht zufrieden mit den ersten Resultaten. KI ist nicht gleich IQ.
Wo habe ich irgendwo den IQ-Wert von Einstein genau genannt ? >140 und das schliesst in dem Fall 160 aus ? (Wobei es eher 150 waren...)
Toll, what a bigger shame nicht lesen zu können und das > Zeichen nie gesehen zu haben.

Das einzige kollektiv starke was ich hier bei Euch feststelle ist, dass ihr euch alle gleich selbst deplaziert mit den Aussagen.

Ah klar, wenn der Freund es auch will ist der Egoismus-Aspekt natürlich weg, es geht um den Egoismus mehr Kinder zu haben als vernünftig und tragbar, keines dieser Kinder hatte zuvor je den Wunsch geäussert auf die Welt zu kommen, das sind die Eltern.
Wahrscheinlich muss ich hier noch ein Beispiel nennen wie:
"Wieviel Platz ist für jeden noch vorhanden wenn jeder 4 Kinder hätte, oder sich sonst Ansprüche herausnimmt die jenseits sind ?"
DAS IST EGOISMUS.
Und klar eine Garantie, dass Deine Kinder ein Paradebeispiel für alles werden hast Du ja vorgängig abgegeben, von demher mach noch ein paar, vermindert Dein eigenes Elend und den Wunsch der Unvernunft sicher zunehmends und die Welt wird dadurch viel besser. (Ähnlich wie mit Reichen die nie genug haben können.)
Logisch bleiben Leute wie ich immer in der Minderheit, schon nur der Intelligenz wegen (ca. 1-2%) und stell Dir vor wir wären in der Mehrheit, keine Probleme mehr zu lösen, nie mehr was erklären müssen, das Paradies auf Erden würd ich meinen.

Wieso sollte dies hier der falsche Platz sein um über das Hauptproblem dieser Welt (Mensch und seine Unvernunft bzw Drang zur Reproduktion) zu diskutieren ? Ein Übel lässt sich nur an seiner Wurzel bekämpfen.
Wenn ich z.B. mit der Kirche nicht einverstanden bin, soll ich dann in ein Sportstadion mich äussern gehen ? (Wäre Deine Logik.)

Ich merk schon hier ist ein Grüppchen am Start welches überall auf Verständnis und Zustimmung treffen will um sich bestätigt zu fühlen, ja nie ein kritisches Wort verlieren.

Und das letzte aller Argumente, der grosse Joker, ich wisse eh nicht was Kinder haben bedeutet, hrhrhr wirklich doll, bei allen kommt als letztes noch das... Herdentiere ? Woher so sicher ?

Zu ADHS, dem Fall haben sich die Eltern wohl mit Drogen/Alkohol/Energy Drinks und künstlichen Farbstoffen zugeputzt. Wer sagt das nicht auch Erziehung vererbbar ist ? Wieso lässt sich ADHS dann mit (u.a. anderer) Erziehung auch verbessern ?

Also ich finde es ganz trollig hier... :-)




Dein Text trifft dermassen den Nagel auf den Kopf das ich ihn gleich gesamthaft kopieren muss....
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2008 :  00:17:56 Uhr  Profil anzeigen
Ich habe einen einizigen Wunsch! Alle "normal denkenden" Personen sollen bitte hier kein einziges Wort mehr schreiben.

Die freuen sich doch nur über jeden Satz den sie gleich verdrehen können und sorry, so etwas bescheuertes habe ich schon lange nicht mehr gehört und gelesen. Also geben wir ihnen am besten nichts mehr zu "futtern" vielleicht verziehen sie sich, wenn es zu langweilig ist.

Mit Menschen die ein solches Niveau haben will ich auf jeden Fall sicher nichts zu tun haben. Ach ja und ich bin keine Frau die schon 4 Kinder hat, ich habe noch nicht mal ein einziges Kind.

Also, ZWERG ich "schliesse" das Thema jetzt auch gleich.
Zum Anfang der Seite

Velofahrer


311 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2008 :  01:22:14 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Seestärndli

Ich habe einen einizigen Wunsch! Alle "normal denkenden" Personen sollen bitte hier kein einziges Wort mehr schreiben.



Wie definierst du "normal denkende Personen" ??
Zum Anfang der Seite

joja

Schweiz
109 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2008 :  08:04:03 Uhr  Profil anzeigen
ALLSO,ICH DENKE KRITIK WURDE INS LEBEN GERUFEN,DAMIT DER HERR VELOFAHRER EINE BESCHAEFTIGUNG HAT!!!!

ODER BESTEHT SOGAR EINE VERWANDTSCHAFT??????

Bearbeitet von: joja am: 02.09.2008 08:04:55 Uhr
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
396 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2008 :  08:05:56 Uhr  Profil anzeigen
@ seestärndli Du hast ja eigentlich vöölig recht. Doch ich kann die unterstellung ich hätte Drogen genommen in der Schwangerschaft und sei deshalb selber schuld ein ADHS Kind zu haben einfach nicht auf mir sitzen zu lassen.

@ Kritik es ist nicht die Erziehung die ADHS bessert sonder das Ritalin, die Therapien und die Kinder lernen damit zu leben und damit umzugehen. Übrigen die behauptung Eltern von ADHS - Kinder hätten Drogen oder sonstigen genommen grenzt an Verleumdung und zeigt das Du, trotz Deines hohen IQs oder gedade deswegen, keine ahnung hast was das ist. Gerade Du solltest verständnis für Kinder die anders als die "norm" sind haben. Aber es zeigt wieder mal sehr deutlich Genie und Wahnsinn sind sehr nah beieinander.
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2008 :  08:12:14 Uhr  Profil anzeigen
Inyuk

Reg dich nicht auf wegen solchen Bemerkungen, was bringt es? Wie soll jemand der keine Kinder hat und ihnen auch noch alles Uebel dieser Welt in die Schuhe schiebt, wissen, wie es ist mit ADHS Kindern zu leben? Dann sind halt Eltern in den Augen jener Doofen einfach unfähig... du weisst selber am besten, dass sie einfach nur keine Ahnung haben.

Hier gross austeilen, mit einer ev. vorhandenen Intelligenz prahlen -von der ich nicht viel bemerke - und im realen Leben versagen sie komplett.

Vergiss was du gelesen hast... wie sagte es Glückskäfer doch immer so schön:

Geistiger Dünnpfiff.
Zum Anfang der Seite

Lana

Schweiz
182 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2008 :  09:01:43 Uhr  Profil anzeigen
joja

Ich hatte den gleichen Gedanken...
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000