Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Forums-Küche - Plaudereien am Küchentisch
 Werde mich nun verabschieden - bin dann Mal weg...
 Forum geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt am: 07.10.2008 :  00:34:58 Uhr  Profil anzeigen
Ich werde mich nun offiziell Verabschieden. Ob für längere Zeit oder für immer weiss ich noch nicht.
Ich habe es trotz viel Kritik sehr hier im Forum genossen.
Mir ist da was dazwischen gekommen, habe es heute erfahren. Dieses Etwas wird sehr viel Kraft und Zeit in Anspruch nehmen, daher mein Entschluss. Sicherlich werde ich ab und zu Mal hineinlesen, was so passiert...

Also, ich wünsche euch allen eine Gute Zeit, viel Freude und "hebet sorg".

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  00:37:38 Uhr  Profil anzeigen
Radiisli

Schade dass du gehst.

Auch dir, heb dir Sorg! und hoffentlich hören, sehen und lesen wir dich wieder

Machs guet
Leni70
Zum Anfang der Seite

Sile

Schweiz
150 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  00:39:45 Uhr  Profil anzeigen
Radiisli88 das finde ich sehr schade, habe deine direkten Beiträge zum Teil sehr amüsant gefunden und war auch schwer beeindruckt von deiner Denkensweise.
Ich hoffe du überstehst dieses "Etwas" unbeschadet und wünsche dir die nötige Kraft die du dazu aufwenden musst.

"Heb au Sorg" und vielleicht bis bald
Grüsse Sile

Bearbeitet von: Sile am: 07.10.2008 00:40:25 Uhr
Zum Anfang der Seite

flodderin

Deutschland
1185 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  00:52:08 Uhr  Profil anzeigen
Liebes radiisli,

meistens fand ich deine Beiträge pädagogisch recht wertvoll und finde es deswegen durchaus schade, dass du die illustre Runde hier nun verlassen willst/musst.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass du alles unbeschadet überstehst. Alles Liebe für dich!

Bearbeitet von: flodderin am: 07.10.2008 00:52:24 Uhr
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  00:54:25 Uhr  Profil anzeigen
Danke für eure Beiträge! Ich verabschiede mich ehrlich nicht gerne von euch... Ich habe ein Riesenproblem und weiss zum jetzigen Zeitpunkt nicht, was ich tun soll. Tut mir leid.
Zum Anfang der Seite

flodderin

Deutschland
1185 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  00:55:53 Uhr  Profil anzeigen
Vielleicht kann dir ja hier jemand helfen, radiisli.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  00:57:51 Uhr  Profil anzeigen
Liebe Flodderin

Ich muss vermutlich Chemotherapie haben, das macht mir Angst.
Zum Anfang der Seite

flodderin

Deutschland
1185 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  00:59:39 Uhr  Profil anzeigen
Ohje, da weiß ich erstmal gar nicht, was ich sagen soll.
Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und dass sich alles zum Guten wendet. Ich vermute mal, dass du nicht erzählen möchtest, was genau du hast.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:05:08 Uhr  Profil anzeigen
Das Problem ist eben, dass alles noch nicht so genau geklärt ist. Ich weiss nur, dass ich ein Mammakarzinom habe, also Brustkrebs. Jetzt muss ich eine Gewebeentnahme machen, dann wird klar, ob ich operativ "geheilt" werden kann und ob und wie lange ich Chemotherapie machen muss. Mein Arzt hat versucht mich zu beruhigen und gesagt, dass es in manchen Fällen mit einem operativen Eingriff ohne Chemotherapie von Satten geht. Muss jetzt abwarten. Aber wurde in einem Brustzentrum (wusste bis heute nicht, dass es sowas gibt) angemeldet. Glaub in Zürich. Ich krieg von denen dann Bescheid.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:06:26 Uhr  Profil anzeigen
Das Warten macht mich wahnsinnig. Ich meine, die können an mir Rumschnippeln, aber ich will keine Chemo.
Zum Anfang der Seite

flodderin

Deutschland
1185 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:08:31 Uhr  Profil anzeigen
Dann drücke ich dir auf jeden Fall die Daumen. Und natürlich ist es jetzt wichtig, dass du dich ganz auf deine Genesung konzentrierst, aber ob du dich hier abmeldest solltest du dir nochmal überlegen. Dass du nicht mehr so rege mitschreibst, ist wohl sehr verständlich, aber vielleicht bist du froh, wenn du in manchen Momenten hier einfach ein bisschen Frust loswerden kannst.
Zum Anfang der Seite

Sile

Schweiz
150 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:10:37 Uhr  Profil anzeigen
Oje Radiisli
ich weiss gar nicht was ich sagen soll um dich zu beruhigen, es gibt nämlich nichts was dich in dieser Situation beruhigen könnte....
Vielleicht hattest du ja Glück ( was ich dir wirklich von herzen wünsche) und der Brustkrebs wurde in einem frühen Stadium entdeckt, sodass man operativ noch eingreifen kann. Ich hoffe sehr wenn deine Kräfte es zulassen, dass du uns auf dem laufenden hältst über deinen Zustand. Vielleicht kannst du durch Zusprüche und zugegeben nur symbolische Anteilnahme durch uns auch wieder zu Kräften kommen und Hoffnung schöpfen....
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:12:39 Uhr  Profil anzeigen
Ja Flodderin, da hast du vollkommen Recht. Das Schreiben hier tut gut! Vielleicht werd ich mich ja manchmal melden. Aber es wird nicht mehr so oft sein. Je nach dem ob Chemo oder nicht. Während der Chemo geht es einem glaube ich ziemlich mies. Aber wenn ich diese machen muss, werde ich meine Ausbildung wohl abbrechen müssen. Das denke ich jetzt Mal einfach so. Dann tut es vielleicht gut, wenn ich alleine zu Hause sitze, mich Mal hier zu melden und etwas Kontakt zur Aussenwelt habe.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:15:21 Uhr  Profil anzeigen
Danke Sile, wenn ihr das wünscht, werde ich euch über das weitere Vorgehen benachrichtigen! Zu Beruhigen bin ich momentan wirklich nicht wirklich. Ich habe vom Arzt Temesta bekommen, gegen Angstzustände, weil ich eben so hyperig bin im jetzigen Moment.
Zum Anfang der Seite

Sile

Schweiz
150 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:17:09 Uhr  Profil anzeigen
Natürlich wünschen wir das, also ich auf alle Fälle. Natürlich nur wenn du berichten magst und deine Kräfte es zulassen. Und der Chemo wegen würde ich mir noch nicht zuviel Sorgen machen ( ich weiss, dass macht man sowieso so und ich kann ja einfach klug reden), aber es besteht ja immernoch die Hoffnung, dass es sich operativ regeln lässt.
Es wäre dir zu wünschen
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:23:29 Uhr  Profil anzeigen
Radiisli oh nei, das tut mir jetzt sehr leid, wirklich. Ich kann mir gut vorstellen, dass es dich fast verrückt macht, auch das abwarten bis du einen Befund hast.
Red doch aber erstmal mit deinem AG, ob du nicht pausieren kannst, bis du wieder geheilt bist und dann deine Ausbildung beenden kannst. Brustkrebs im Frühstadium kann man heute soviel ich weiss gut behandeln, auch wenns vielleicht eine Chemo sein muss. Hauptsache du bist hinterher wieder gesund.

Ich wünsch dir nur das Beste und meld dich doch trotzdem ab und zu. Wir sind schliesslich nicht nur in guten Zeiten füreinander da.

lg siby
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:24:13 Uhr  Profil anzeigen
Danke Sile, ich nehme deine Worte ernst. Naja, ich muss jetzt halt warten, es bleibt mir nichts anderes übrig. Ich werde euch auf alle Fälle informieren, wenn auch vielleicht etwas im Nachhinein. Mitte diese Woche sollte ich die Aufforderung zur Gewebsentnahme vom Brustzentrum erhalten. Und ich Idion studiere noch daran rum, mir die Brust piercen zu lassen. Ich habe keinen Knoten gespürt, war vor etwa 2 Wochen nur Routinemässig beim FA, der hat meine Brust untersucht und nichts gesagt, bis ich heute das Telefon bekam, dass ich doch bitte noch heute in die Praxis gehen soll. Als ich am Telefon sagte, dass mir diese Situation jetzt total komisch vorkommt (war ja bisher noch nie so), meinte die Praxisangestellte nur, ich sollte doch kurz kommen... Und als die FA zu reden begann, war mir schon alles klar, das was nicht stimmt.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:25:57 Uhr  Profil anzeigen
Danke siby, jetzt muss ich heulen :-( Ja, ich rede mit meinem AG, und die FA hat es mir auch angeboten, mit ihm Kontakt aufzunehmen.
Zum Anfang der Seite

Sile

Schweiz
150 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:29:51 Uhr  Profil anzeigen
Das mit dem Piercen mag dir jetzt sehr absurd vorkommen, aber eine Idiotin bist du deswegen noch lange nicht, woher hättest du auch ahnen sollen.....Kein Mensch rechnet damit Brustkrebs zu haben, schon gar nicht in deinem Alter( Sorry den Klugsch**-Spruch, ich bin auch erst 20 und hab gar nicht gewusst dass man brustkrebs schon in diesen jungen Jahren haben kann, sehr naiv ich weiss).
Ich hoffe sie haben es im Anfangsstadium herausbekommen, dann bestehen gute chancen auf heilung.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:32:42 Uhr  Profil anzeigen
Ganz ehrlich gesagt: Ich wusste das auch nicht, dass man mit 20 schon Brustkrebs bekommen kann... Bis heute.
Oje, schon halb 2 und ich kann nicht Mal ans Schlafen denken.
Ich bin momentan krank geschrieben. Ach was, du bist auch erst 20? Untersuch trotzdem deine Brust!!! Ich hab allerdings nie was gespürt, keinen Knoten, keine Schmerzen, nichts.
Zum Anfang der Seite

Sile

Schweiz
150 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:36:14 Uhr  Profil anzeigen
Ja ich bin auch erst 20. Aber mit meiner Brust ist alles ok. Ich war bis vor kurzem noch jeden monat beim FA ( Schwangerschaft) da hätte man sowas gemerkt. Und auch jetzt muss ich jedes halbe Jahr zur Nachuntersuchung.
Wenn man dir irgendiwe helfen kann, sei es durch Gespräche oder etwas unternehmen zusammen um dich abzulenken, melde dich einfach, ok? Es ist sehr wichtig, dass du jetzt viel unterstützung bekommst.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:40:23 Uhr  Profil anzeigen
Sile, ich wollte dir jetzt keine Angst machen, gell? Ich meinte nur. Ich glaube, viele junge Frauen wissen nicht, dass man sowas auch in jungen Jahren bekommen kann (wie ich und du). Deshalb schrieb ich das. Danke für dein Angebot, ist echt ganz lieb! Danke! Meine Familie und mein Freund werden mich auf jeden Fall unterstützen. Ich fürchte mich nichtmal so sehr vom Krebs und der OP, sondern vor dem Leidensweg einer Chemo und vorallem vor dem Haarverlust. Ich habe Haare bis zum Po, bis jetzt noch.
Zum Anfang der Seite

Sile

Schweiz
150 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:48:13 Uhr  Profil anzeigen
Du hast mir keine Angst gemacht Radiisli im Gegenteil, dein Hinweis war ja nett und fürsorglich gemeint. und deine Haare werden falls sie überhaupt jemals ausfallen ganz schnell wieder nachwachsen. Eine Verwandte von mir hatte auch Krebs allerdings hat man das ziemlich s¨pät bemerkt und heute, 3 Jahre später merkt man ihr gar nichts mehr an.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:48:18 Uhr  Profil anzeigen
Gute Nacht und bleibt gesund! haha, sorry, das kam mir jetzt etwas komisch vor, so einen Satz zu schreiben, aber er war ernst gemeint. Tschüss zusammen, ich werde mich melden.
Und Danke an alle!
Zum Anfang der Seite

Sile

Schweiz
150 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:49:58 Uhr  Profil anzeigen
Viel Kraft und du schaffst das Radiisli du musst nur an dich glauben.....
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:51:21 Uhr  Profil anzeigen
Sile, das beruhigt etwas. Nur die Haare werden wohl von heute auf morgen nicht so lange werden. Aber hauptsache Haare, auch wenn es dann halt einen Kurzhaarschnitt ist. Man sieht mit Haaren einfach gesünder aus. Ich bin ein Optimist und habe eine starke Persönlichkeit. Das haben hier ja schon viele zu spüren bekommen *g*. Das wird mich sicherlich unterstützen.
Nochmals Danke für alles.
Zum Anfang der Seite

Sile

Schweiz
150 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  01:53:53 Uhr  Profil anzeigen
Vielleicht findest du ja dann plötzlich gefallen an einem Kurzhaarschnitt, ist nicht so aufwändig zum waschen, trocknen, stylen und kämmen :)
Man sieht sicher gesünder aus aber wenn es dein einziger Verlust ist und du nachher dafür vollständig geheilt bist, war es ein kleiner Preis.
Schlaf gut falls du überhaupt schlafen kannst und lass dir von uns helfen wenn dus brauchst.
Kein Probelm und alles Gute
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  08:11:25 Uhr  Profil anzeigen
Radiisli, es tut mir sehr leid, was ich da lese. Wie alle Mitternachtsschwärmerinnen hier schon gesagt haben: Bleib da. Gerade in schlechten Zeiten braucht es doch jemanden, mit dem man reden kann! Ich schick dir noch eine PN und hoffe, du konntest wenigstens ein bisschen schlafen!
Zum Anfang der Seite

Liebeskind

Schweiz
444 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  08:24:59 Uhr  Profil anzeigen
iebes radiisli

ach radiisli. denk dir, heute haben sie hochentwickelte Technische Maschinerien und bestens ausgebildete Chirurgen und wir sind in der Schweiz. (sorry, ich war sonstwo in einem Spital-und...naja.)
das aller-allerwichtigste: du musst auf dich schauen. was du willst, was für dich gut ist. wenn du merkst das dich eine abmachung nur im leisesten überfordert, sag sie ab. Geh spatzieren auf dem schönen rasendu bist doch ein positiver mensch. das wird dir immer wieder helfen. Es werden automatisch menschen auf dich zukommen die dir helfen werden und natürlich auch die anderen.......die mit den
heissen einlagen-die besserwisser der sayson. die aberwitzigen. aber die lässt du dann links absinken. ganz viel kraft!!!
Zum Anfang der Seite

chiliundzucker

Schweiz
319 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  08:35:10 Uhr  Profil anzeigen
alles liebe, aber krebs muss nicht ein todesurteil sein, es kann der anfang für viel neues, gutes werden. sah das bei meiner mutter, die hatte darmkrebs im endstadium. es hätte keiner gedacht dass sie das überleben wird, doch nun ist sie seit 5 jahren gesund und putzmunter. alles liebe
Zum Anfang der Seite

MARNY

Schweiz
597 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  09:01:16 Uhr  Profil anzeigen
NEIN--Radissli-glaubs ja jetzt nicht..Mensch das tut mir wirklich richtig leid.Ich verstehe das du jetzt nicht mehr so viel Zeit haben wirst.Wünsche dir aber alles alles GUTE.Melde dich doch trotzdem mal.
Werde dich vermissen "kleine Hundeschnute"......Daumen hoch...ganz fest.

LG
Marny
Zum Anfang der Seite

lachbiene

Schweiz
78 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  09:03:17 Uhr  Profil anzeigen
hey radiisli

die kraft wünsch ich dir von ganzem herzen, ich wünsche dir , dass alles gut geht und du bald wieder gesund bist.
bitte versprich mir eins, auch wenns hart kommen sollte,(ich bete für dich dass es nicht so ist) ziehe dich nicht zurück, verschanze dich nicht, versuche das positive zu sehen, glaub mir, das ist ein

bedeutender teil die krankheit zu besiegen
Zum Anfang der Seite

Mia-Maus

Deutschland
277 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  09:20:18 Uhr  Profil anzeigen
Hallo radiisli,

es tut mir furchtbar leid, ich wünsch dir alles erdenklich gute, und viel viel glück und vorallem kraft auf deinem genesungsweg!

Alles gute
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  10:11:47 Uhr  Profil anzeigen
Radiisli

Ich wünsche dir viel Kraft, Mut und Hoffnung, diese Krankheit zu besiegen. Denk immer daran, du darfst nicht aufgeben, der Wille allein macht zwar sicher nicht gesund, aber er hilft dir sicher durch die schwere Zeit. Ich denk an Dich und hoffe, dass es nicht so schlimm wird, wie du vielleicht im Moment befürchtest.

Vielleicht hilft es dir wirklich, hier dabei zu bleiben, Kontakt zu halten zu den Leuten und zu andere wissen zu lassen, wie es dir geht. Ich denke hier findest du immer ein offenes Ohr.

Alles, alles Liebe und Gute
Leni70
Zum Anfang der Seite

Seestärndli

Schweiz
1060 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  11:43:33 Uhr  Profil anzeigen
Es tut mir sehr Leid für dich. Mit einer solchen Diagnose ist wohl jede Frau überfordert. Ich hoffe sehr, dass es dir bald wieder besser gehen darf und du alles gut überstehst. Ich wünsch dir viel Kraft und Mut für jeden Tag.
Liebe Grüessli

Seestärndli
Zum Anfang der Seite

blaubaer


286 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  11:57:23 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Radiisli 88.ich wünsche das du die kraft hast und auch die unterstützung deiner fämili und deiner freunde um das was auf dich zukommt was es auch sei zu bewältigen.und es für dich ertragbar macht.unsere unterstützung hast du auf sicher sei es in gedanken oder in gebeten.werde für dich in unserer grotte eine kerze für dich anzünden.lass dich von uns symbolisch umarmen und von mir auch.hoffen bald wieder etwas von dir zu hören bye bye radiisli.:)
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:17:49 Uhr  Profil anzeigen
Liebes Radiisli88,

aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es gerade in schlechten Zeiten gut tut, wenn man hier schreibt. Man kann den Kopf leeren und man ist nicht allein. Deshalb, bleib hier und schreib Dir Deine Gefühle und Ängste von der Seele. Du wirst sehen, dies tut gut.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute und viel Kraft!

Bearbeitet von: Mondstern am: 07.10.2008 12:28:15 Uhr
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:41:28 Uhr  Profil anzeigen
Danke für eure lieben Wünsche! Die machen mich stark. Ich konnte um etwa 6 Uhr einschlafen und um 8 rief mich das Brustzentrum an. Ich muss/kann morgen da hin gehen, dann wird mir Gewebe entnommen. Ich erhalte aber eine Vollnarkose und es wird nur ein kleines Löchlein gemacht, wo sie mit der Sonde reinkönnen. So wurde es mir gesagt... Danach wir geschaut, was das Labor meint. Jetzt bin ich froh, dass etwas geht und das Warten endlich ein Ende hat. Ich bin die halbe Nacht mit meinem Hund durch die Strassen gelaufen, und hab mir Gedanken gemacht.
Es scheint so, als würde man das Leben nun von einer ganz anderen Seite her betrachten. Im Moment bin ich einfach sehr müde und auch erschöpft. Aber schlafen kann ich trotzdem nicht wirklich, darum bin ich hier im Forum gelandet.
Zum Anfang der Seite

lachbiene

Schweiz
78 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:43:50 Uhr  Profil anzeigen
da bin ich auch ganz froh darüber, dass du wieder hier gelandet bist, ich hab nämlich den ganzen morgen an dich gedacht.
und darüber zu reden hilft sicherlich auch etwas, wir lassen dich nich alleine süsse
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  12:55:18 Uhr  Profil anzeigen
Helmi, hast auch ne PN.
Zum Anfang der Seite

Liebeskind

Schweiz
444 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  13:09:22 Uhr  Profil anzeigen
hallo blaubär

habt ihr eine eigene grotte wo ihr kerzen anzündet für
bedürftige? das ist echt schön !
Zum Anfang der Seite

Rubi

Schweiz
659 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  13:24:22 Uhr  Profil anzeigen
Hey Radiisli88

es tut mir leid für dich, doch ist die Gewebsentnahme noch nicht gemacht, also kann es auch ein gutartiger Knoten sein.

Habe das gleiche vor Jahren durchgemacht und weisst du was, der palpierte Knoten war ein Hämatom. Die FA hat mich gleichentags zur Biopsie geschickt und nach 2 Wochen kam aus, dass ich nichts bösartiges hatte. Diese 2 Wochen waren allerdings die Hölle.

Kopfhoch, ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass es eine falsche Diagnose ist.

Eine ganz feste Umarmung
Rubi

Bearbeitet von: Rubi am: 07.10.2008 13:25:12 Uhr
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  13:58:36 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Rubi,

Ja, die Gewebeentnahme ist morgen. In meinem Blut wurden allerdings bedenkliche Werte festgestellt, die auf einen Krebs hindeuten können. Allerdings war ich vor etwa 10 Momaten bei meinem Hausarzt und da waren die Blutwerte noch absolut in Ordnung (bis auf den Feritinwert, mit dem ich seit einiger Zeit zu kämpfen habe). Und ja, das Warten ist die Hölle. Nun meinen die Ärzte, dass dieses Mammakarzinom den Hinweis darauf sein könnte, warum mein Feritinwert immer nur sehr leicht ansteigt und dann sofort wieder fällt. Im Moment ist der Wert bei 14, seit etwa 2 Jahren versuchen ich und die Ärzte, diesen durch Eiseninfusionen und Einsentabletten in die Höhe zu treiben. Ohne Erfolg. Aber ich kann und will keine Schlüsse daraus ziehen und warte einfach Mal ab, was morgen und in den nächsten Tagen passiert. Schon wieder warten.
Zum Anfang der Seite

Liebeskind

Schweiz
444 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  21:08:16 Uhr  Profil anzeigen
liebes radieschen

denk an die Kerze die der blaubär dir in die grotte gelegt hat.
weisst du, ich glaube viele denken immer an dich. auch wenn du
dich villeicht manchmal sehr allein fühlst weil sich grad niemand
meldet....dann musst halt du. ich denke auf jeden fall an dich und
wünsche dir viel kraft und geh jetzt auch eine kerze für dich anzünden. momentchen...sola, gemacht und-halt, ich hab noch einen
wunderschönen spruch: moment, muss ihn schnell holen:
Ich wünsche
Dir Licht,
das selbst
hinter dem
höchsten
finsteren
BERG gleissend
aufstrahlt
und Deinen
Himmel
erleuchtet.
Zum Anfang der Seite

Räubertochter

Schweiz
1834 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  21:21:12 Uhr  Profil anzeigen
Ach Radisli,
Ich habe nicht alles gelesen, aber ich wünsche dir in diesem Moment ganz viel Kraft!!!!
Und Menschen die 100 Prozentig für dich da sind!
Vielleicht tut es dir ja gut, wenn du dich hier mal etwas anonym aussprechen/schreiben kannst... Auch dafür sind wir da! (lass es dir noch offen!)
Alles liebe und Gute Räubertochter
Zum Anfang der Seite

Chaefer

Schweiz
79 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  21:23:52 Uhr  Profil anzeigen
Radiisli

Von Herzen ganz viel Kraft und liebe menschen,die Dich begleiten !!

Denke an Dich und sende Dir positive Gedanken!
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  22:03:09 Uhr  Profil anzeigen
Danke für eure lieben Zusprüche! Ich war heute viel im Forum, es lenkt doch sehr ab. Zuerst habe ich die ganze Hütte geputzt, dann als alles sauber war, sass ich halt an den Pc. Es muss halt einfach immer etwas geschehen, ich will nicht nur da sitzen und rumstudieren.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  22:07:26 Uhr  Profil anzeigen
Achja, und Liebeskind: Danke für das Gedichtlein :-)

Hab auch noch eins, das momentan sehr zu mir passt:

Gib mir deine Hand,
wenn die Wut dich übermannt.
Vertraue sie mir an,
und ich zeige dir dann,
was du tun kannst.

Gebe sie mir jetzt,
wenn der Hass dich starr umfässt.

Gemeinsam spüren wir
den dunpfen Schrei in dir,
der deine Hand zur Faust werden lässt.
Zum Anfang der Seite

Liebeskind

Schweiz
444 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  23:48:35 Uhr  Profil anzeigen
ach radiisli,
den spruch schreib ich gleich ab, mir sind die tränen ge-
kommen weil mein freund seit 2 tagen nicht mit mir redet.
nur weil ich ein falsches wörtchen sagte.....

danke radiisli, kommt genau richtig
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  23:51:59 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Liebeskind,
ojeh... was ist denn passiert?!
Da ist allerdings noch ein Tippfehler, es sollte dumpfen und nicht dunpfen heissen.
Evt. hab ich noch eins. Muss Mal gucken.
Zum Anfang der Seite

Radiisli88

Schweiz
976 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2008 :  23:58:28 Uhr  Profil anzeigen
Im Taumel war ein Teil, ein Teil in Tränen,
in manchen Stunden war ein Schein und mehr,
in diesen Jahren war das Herz,
in jenem waren die Stürme-wessen Stürme-wer?

Niemals im Glücke, selten mit Begleiter,
meistens verschleiert, da es tief geschah,
und alle Stürme liefen wachsend weiter
und alles Aussen war nur Innen nah.

Der sah dich hart, der andere sah dich milder,
der wie es ordnet, der wie es zerstört,
doch was sie sahen, das waren halbe Bilder,
da dir das ganze nur alleine gehört.

Am Anfang war es heller, was du wolltest,
es zielte vor und war dem Glauben nah,
doch als du dann erblicktest, was du wolltest,
was auf das Ganze steinern niedersah,

da war es kaum ein Glanz und kaum ein Feuer,
in dem dein Blick, der letzte sich verfing:

Ein nacktes Haupt, in Blut, ein Ungeheuer,
an dessen Wimper eine Träne hing.
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000