Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum Archiv - Stand 17. November 2008
 Freundschaft, Ehe und Familie, Liebe & Sexualität
 Mein Vater hat eine Affäre - wie damit umgehen?
 Forum geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

staernli

Schweiz
1 Beitrag

Erstellt am: 02.08.2008 :  00:58:11 Uhr  Profil anzeigen
hallo zusammen!
ich hoffe ich kann hier meinen kummer abladen, da ich dieses heikle thema mit niemandem meines freundeskreises besprechen kann :-(

ich weiss dass mein vater eine affäre hat. ich hatte den verdacht schon länger, obwohl ich nicht mehr regelmässig zu hause wohne. ich bin nun mit meinen eltern in urlaub gefahren, und habe meinen vater zur rede gestellt, ob er ein verhältnis habe (was er so verneinte: "natürlich kenne ich frauen. aber wenn es etwas ernstes gibt, erfährst du als erste davon" ... ich musste feststellen dass er mir offenbar ins gesicht gelogen hat (sehr schmerzhaft, da ich ihm bislang immer am nähesten stand), er gab sich nicht mal richtig mühe, in der urlaubswoche seinen täglichen e-mail und SMS - verkehr zu verstecken (er war sonst bisher immer sehr technik-avers, anti-handy und anti-PC)

die ehekrise meiner eltern ist auch so nicht mehr zu übersehen. ich (23) und meine schwester (21) leiden sehr darunter, ganz abgesehen von meiner mutter, die mehrmals täglich weint und in schlimmen situationen sogar von suizid spricht. (sogar in seinem beisein)
in der zwischenzeit schreibt diese andere frau meinem vater mehrmals täglich SMS mit "ich liebe dich" und anzügliche e-mails. ich finde das nur noch geschmacklos und habe einen riesen hass auf die frau, aber auch auf meinen vater... und weiss nicht, wie ich damit umgehen soll.
(ich bin zufällig auf die SMS gestossen und war so schockiert, dass ich mich in seinen e-mail account eingehakkt habe, um gewissheit zu erhalten... auch nicht ehrenhaft, aber ich konnte einfach nicht anders)
ich habe nun name, tel. nummer, adresse etc. der frau ... überlege natürlich, was ich alles damit anstellen könnte, aber abgesehen davon, dass ich weiss, dass es total unmoralisch wäre, besteht die gefahr, dass egal was ich tun würde, es sie näher an meinen vater bringt... bin wirklich sehr ratlos, aber ich kann ja nicht mal mit meinem vater sprechen, da er ja nicht zugibt, eine affäre zu haben...
natürlich ist es auch eine sache zwischen meinen eltern, aber er ist ja dran, die ganze familie zu zerstören... und wird niemanden auf seiner seite haben...

verzweifelte grüsse, helen

holzwurm

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 02.08.2008 :  02:53:09 Uhr  Profil anzeigen
hallo staernli. frag mal deinen vater ob er im internet auf die seite (entschuldige die ausdrucksweise) geile weiber gestossen ist. und sich dort eingeklickt hat. dann ist er auf eine sog. sms dir... herein gefallen. den auf dieser seite must du auch die mailadr. angeben. interessant ist jetzt, hat ihr vater ein händy mit wiederaufladbarer karte. dann klemmt das sofort ab. den a kostet jede mail im minimum fr.3.- wenn nicht müst ihr die tel. rechnung kontrolieren und nachschauen ob übermässige abbuchungen stattgefunden haben. dein vater ist wahrscheinlich beim surfen in eine falle getrampt. ich habe bei der pinwand schon mal eine warnung gestartet. wenn dies der fall ist. müst ihr anzeige bei der polizei machen und den ganzen sachverhalt erklären. ich hoffe geholfen zu haben aber macht eurem vater keinen vorwurf. und redet mit ihm darüber. lg
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 02.08.2008 :  09:25:48 Uhr  Profil anzeigen
Helen, ich verstehe deine Verzweiflung und deine Trauer gut. Aber was möchtest du denn für einen Ratschlag? Es steht dir nicht zu, ihm Vorschriften zu machen, mal ganz deutlich gesagt Er ist erwachsen und dir keine Rechenschaft über sein Liebesleben schuldig.

Auch du und deine Schwester seid volljährig. Er hat also auch nicht die moralische Verpflichtung, euch ein intaktes Elternhaus oder so ähnlich zu bieten. Was auch immer dein Vater an dieser Frau findet - es ist seine Sache. Diese Frau liebt deinen Vater. Was ist denn daran geschmacklos? Die gleichen SMS von deinem eigenen Freund wären wohl sehr willkommen. Dass dein Vater vielleicht einfach den zweiten Frühling spürt, ist natürlich tragisch für deine Mutter. Aber es hilft "der Familie" ja auch nichts, wenn dein Vater dem Frieden zuliebe weiterhin in einer Beziehung ausharrt, in der er offensichtlich unglücklich oder unzufrieden ist.

Versuch doch, deine Mutter nun ganz fest zu unterstützen. Lenk sie ab (Kino, schön essen, ev. eine professionelle Therapie - nicht beim Holzwurm, gäll), damit sie die schwierige Situation besser verkraften kann.

Dass sie weint und mit Suizid droht, ist übrigens eine unfaire und kontraproduktive Taktik, vielleicht kannst du ihr das auch mal lieb klarmachen? Möchte sie denn, dass ihr Mann aus blossem Mitleid bei ihr bleibt? Je mehr sie ihm zu verstehen gibt, dass sie auch ohne ihn ein interessantes und ausgefülltes Leben führt und nicht auf ihn angewiesen ist, umso eher wird auch sie wieder zu einer interessanten Person für ihn. Und wenn das nicht funktioniert, hat sie zumindest ihre eigenen Interessen gefunden inzwischen..

Dass dein Vater die Sache verleugnet, macht es übrigens sicher noch komplizierter. Unterschwellig schwelende Probleme sind viel schwieriger zu verkraften, als solche, die offen auf dem Tisch liegen. Versuch doch nochmals, mit ihm darüber zu reden. Diplomatisch. Ihn "zur Rede zustellen" ist da wohl nicht der richtige Weg.
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 02.08.2008 :  10:07:10 Uhr  Profil anzeigen
Leider bin ich in der gleichen Situation. Mein Vater hat eine Affäre und nur wir Kinder wissen davon, per Zufall. Meine Mutter ist völlig ahnungslos.
Ich würde es ihr nie erzählen, denn seit ich denken kann hat sie psychische Probleme und hat schon mehrere Suizidversuche hinter sich.
Für mich selber ist es einfach gut dass ich Abstand habe zu meinen Eltern.
Auch die Freundin meines Ex Mannes musste das gleiche erleben. Ihr Vater hatte jahrelang eine Affäre mit der Nachbarin und sie wusste es, konnte aber nichts sagen. Irgendwann nach vielen Jahren machte der Vater reinen Tisch mit der Mutter und zog mit der Nachbarin zusammen.
Die Freundin meines Ex Mannes hat fast keinen und nur noch schlechten Kontakt zu ihrem Vater.
Die Väter (oder auch Mütter) die sowas machen, handeln einfach total egoistisch, vorallem dann wenn die Kinder das mitbekommen. Spätestens dann ist der Zeitpunkt da, mit allen reinen Tisch zu machen und nicht die Kinder mit einem solchen Wissen belasten.

Aber ich denke auch dass Du das einfach hinnehmen musst, Du darfst Dich da nicht einmischen. Wenn er es nicht schafft dies zu beenden oder mit Deiner Mutter zu reden, dann ist er einfach ein armseliger Egoist!
Das Deine Mutter so regaiert ist auch sehr egoistisch. So belastet sie Euch Kinder zusätzlich mit einer Angst!
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 02.08.2008 :  10:11:37 Uhr  Profil anzeigen
Liebe Helen

Du hast herausgefunden dass dein Vater anscheinend fremd geht, das tut weh, aber... eigentlich kannst du dagegen gar nichts tun. Es ist SEIN Leben, das er unter Umständen vor die Hunde wirft, nicht deins.

Dass du auf nicht ganz korrekte Weise die Daten dieser angeblichen Freundin herausgefunden hast, ist nicht ehrenhaft, jedoch verständlich. Damit tun darfst du nun aber überhaupt rein gar nichts. Das ist etwas zwischen Deiner Mutter, Deinem Vater und dieser Frau. Du bist zwar ihr Kind, aber das ist denke ich ein Bereich, den deine Eltern selber klären müssen.

Wie Helmi sagte, unterstütz deine Mutter, wenn du Zeit hast, geh mit ihr aus, vielleicht lernt auch sie so andere nette Leute kennen. Indem sie nun zu Hause sitzt, weint und mit Suizid droht, holt sie sich den Mann nicht zurück, sie treibt ihn eher weiter von sich weg, da er beginnen wird vor ihr zu fliehen. Mit ihrem Verhalten wird sie deinen Vater nicht an sich binden. Ich weiss es tönt brutal, aber wenn sie Suizid begehen will, kannst DU nichts dagegen tun, weil es IHRE Entscheidung wäre. Damit immer wieder zu drohen ist zwar ein Hilferuf, aber es ist alles andere als fair.

Vielleicht solltest du deinen Vater mit deinem Wissen einfach konfrontieren, nicht mit Vorwürfen, Geschrei und Ausrasten sondern einfach sachlich (was nicht einfach ist) "Hey hör mal, ich WEISS, dass du eine Affäre hast, kannst du mir das mal erklären", schliesslich bist du ja doch sein Kind. So lange er glaubt mit Lügen durchgekommen zu sein, hört das nämlich sicher auch nicht auf. Und wer weiss, vielleicht hat ja auch Holzwurm mit ihrem Beitrag recht. Du weisst ja zwar, was sie gesschrieben hat, aber kennst du denn auch seinen Mail und SMS-Verkehr mit ihr?
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 02.08.2008 :  15:33:00 Uhr  Profil anzeigen
Ich hab dieses Jahr so ziemlich das Gleiche mit meinen Eltern erlebt. Mein Vater hat eine Neue, hat es auch lange abgestritten, aber immer wieder Mails und Sms geschrieben.
Fazit, meine Eltern haben sich getrennt und leben nicht mehr zusammen. Ich als Tochter hab mich da aber lieber rausgehalten. Sicher hab ich mir auch mal den Kummer angehört, getröstet, abgelenkt usw. Aber im Endeffekt ist das nicht meine Angelegenheit und meine Eltern müssen damit selber klar kommen. So wie deine Eltern auch. Auch wenn es weh tut, aber du kannst daran überhaupt nichts ändern.
Zum Anfang der Seite

Cory

Schweiz
279 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  10:35:55 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Staernli. Das ist eine schmerzvolle Situation, die Ihr alle durchmacht. Doch wie hier schon oft erwähnt wurde, ist es SEIN/IHR Leben und Du hast kein Recht, Dich einzumischen, es würde auch nicht's positives bewirken. In der Ehe Deiner Eltern hat es bestimmt schon länger "gekriselt", sonst hätte sich Dein Vater nicht anderweitig verliebt. Diese Frau verhält sich bestimmt nicht geschmacklos, sie ist einfach verliebt und wie es aussieht Dein Vater auch in sie. Es braucht immer zwei Menschen für eine Affäre, es ist also nicht diese Frau, die die Ehe Deiner Eltern "zerstört", Dein Vater will das so. Es schmerzt bestimmt sehr, Deine Mutter leiden zu sehen und wenn sie mit Suizid droht, ist dies bestimmt ein Hilfeschrei, aber das ist unfair und sie wird mit dieser Taktik nicht den gewünschten Erfolg haben. Menschen die sich umbringen wollen, künden dies selten vorher an, sie machen es einfach. Mach Dir deswegen also nicht zu viele Gedanken, Deine Mutter leidet, ist hilflos und drückt ihren Kummer mit dieser Aussage aus. Sei einfach für sie da, hör ihr zu und versuch sie auf andere Gedanken zu bringen (mal zusammen ausgehen etc.), aber viel mehr kannst Du nicht machen. Es braucht nur eine Partei um eine Ehe zu beenden, aber das kommt nicht von heute auf morgen, da war die Ehe schon länger nicht mehr intakt. Lieber Eltern, die sich trennen und so wieder glücklich sind, als Eltern die nur "dem Frieden zuliebe" zusammen bleiben und sich ständig streiten. Vielleicht merkt Dein Vater irgendwann, was er an Deiner Mutter "hat" oder es wird ein Neuanfang für Euch alle und somit eine neue Chance um einen neuen Weg einzuschlagen und glücklich zu werden. Ich wünsche Dir viel Kraft! Und wer weiss; vielleicht hat auch Holzwurm recht...
Zum Anfang der Seite

holzwurm

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  11:38:28 Uhr  Profil anzeigen
helmi. wenn du einen funken anstand hast und nicht feig bist dann schick mir eine mail. (du weisst doch wie das geht. ich bin einer der wenigen der seine mail adr bekannt geben kann und sich nicht hinter einem pseudonym verstecken muss) und noch etwas möchte ich dir sagen. wenn du dich nicht meldest werde ich deine beleidigende art dem herausgeber der pinwand (liliput) melden. staernli hat anrecht auf tips und möchte in ihrer notlage nicht deine hass tiraden gegen mich lesen. also helmi maile mir. lieben gruss holzwurm
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  11:48:49 Uhr  Profil anzeigen
Holzwurm, mich beschleicht das gleiche Gefühl wie Helmi. Du machst hier den Eindruck als wärst Du auf der Suche nach Kundschaft.
Und Du verkraftest es anscheinend nicht, wenn Dir jemand die Meinung sagt.
Du hast ja auch schon angedroht das Forum zu verlassen, also lass doch die gehässigen Spielchen und Sticheleien und mach Dich in der realen Welt auf die Suche nach zahlungswilligen Problemfällen!
Zum Anfang der Seite

holzwurm

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  12:13:04 Uhr  Profil anzeigen
mondstern. für dich gilt dasselbe. bitte nicht auf diesem forum. kannst mir meilen. dann kann ich dir einen fall aufzeichnen der änlich gelagert ist. wie der von sternli. ich brauche keine kundschaft mehr bin schon im ruhestand aber ich möchte mit meinem wissen andere vor schaden bewahren und zwar darum habe ich im meinem profil meine mailadresse bekanntgegeben. auch dir noch schönen sonntag.
Zum Anfang der Seite

holzwurm

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  12:16:06 Uhr  Profil anzeigen
und noch etwas ich habe mich entschlossen im forum zu bleiben die sehr vielen positiven mails haben mich dazu bewegt.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  13:27:19 Uhr  Profil anzeigen
Oha, da möchte wohl jemand Streit suchen?

Also, Holzwürmchen, wenn du denkst, dass du meine beleidigende Art dem armen Liliput melden musst, dann bist du auf dem Holzweg. Nach über 2000 Beiträgen hier bin ich durchaus kein Unbekannter für unseren lieben Zwerg und da ich im allgemeinen als gutmütig und verständnisvoll, hilfreich und zuverlässig gelte, toleriert er auch meine manchmal träfen Sprüche und hin und wieder sicher auch sinnlosen Beiträge hier.

Von deinen 31 Beiträgen ist aber kein einziger sinnvoll und verwirrt höchstens. Ich habe Stärnli so gut ich konnte Rat gegeben (den gleichen, der anschliessend auch nochmals von kompeteten Frauen kam - sooooo daneben waren meine Tipps wohl auch nicht). Der Quatsch, den du hier absonderst, hilft aber nicht im geringsten.

Nein, ich bin nicht feige und weiss, was Anstand bedeutet. Ja, ich kann mailen und sogar PNs verschicken. Mit einem Holzkopf wie dir aber eine private Korrespondenz zu pflegen, dazu fehlt mir schlicht die Zeit und die Lust. Aber ich werde auch in Zukunft meinen Finger hartnäckig auf faule Eier und faule Statements legen. Dazu ist das Forum nämlich da - schliesslich sollen die anderen Forümler auch ihren Spass daran haben.

Ach ja, bevor ichs vergesse: Ich reagiere allergisch auf böse Menschen, die mir "liebe Grüsse" schicken. Also, wenn du mich weiterhin ärgern willst, dann schreib einfach brav weiterhin lg ans Ende deiner gehässigen Beiträge - voilà!

böse Grüsse vom Helmi (angesäuert)

Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  13:35:09 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: holzwurm

und noch etwas ich habe mich entschlossen im forum zu bleiben die sehr vielen positiven mails haben mich dazu bewegt.

Da ist eine Aussage die Du nicht kannst und nicht darfst beweisen, deshalb kann ich das eh nicht ernst nehmen.
Und auch ich habe keine Lust mit Dir Privat zu mailen. Denn ich äussere mich viel lieber hier direkt, als dass ich aus zweiter Hand irgend eine tragische Geschichte erfahre, die ich nicht beurteilen kann.
Auch wenn Du sogenannt in Rente bist, suchst Du nur Kundschaft hier, das sieht doch ein blinder. Es ist Dir wohl zu langweilig.
Zum Anfang der Seite

oahu


229 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  22:32:23 Uhr  Profil anzeigen
hä für was kundschaft? würde mich da jemand über den holzwurm aufklären?
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  22:45:28 Uhr  Profil anzeigen
oahu, wenn du etwas übers holzwürmliche Niveau wissen möchtest:

http://familienforum.liliput.ch/topic.asp?TOPIC_ID=2408

und dass der Holzkopf Kundschaft sucht, hat Inyuk hier vermutet (das war nämmmmlich gar nicht ich, HA!)
http://familienforum.liliput.ch/topic.asp?TOPIC_ID=2406

und falls du sonst an Holzwürmern (gemeiner Nagekäfer, anobium punctatum) interessiert bist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Holzwurm

Möbel können bei Befall begast werden - wie man sie aus Foren kriegt, habe ich noch nicht rausgefunden - ich google noch etwas weiter.
Zum Anfang der Seite

oahu


229 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  23:12:00 Uhr  Profil anzeigen
merci helmi
Zum Anfang der Seite

oahu


229 Beiträge

Erstellt  am: 03.08.2008 :  23:15:50 Uhr  Profil anzeigen
meint ihr wirklich dass der paartherapeut ist?
wenn holzwurm das wirklich wäre hätte der doch nicht so viel zeit hier zu provozieren...
komisch, komisch...
Zum Anfang der Seite

sonnenschein38


5 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  00:30:04 Uhr  Profil anzeigen
Ich habe gedacht ich komme in ein einigermassen gescheites Forum. Habe mich bei verschiedenen Artikeln durchgelesen. und bin entteuscht vom geistigen Niveau.
Zum Anfang der Seite

Helmi47

Schweiz
3074 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  00:42:29 Uhr  Profil anzeigen
Das war nun wirklich wieder ein hilfreicher und gescheiter Beitrag eines Neumitgliedes. Ich verstehe bloss nicht, wieso du dich dann hier anmeldest, wenn du von unserem Nivea ääääh Niveau enttäuscht bist?

verwirrt
Helmi
Zum Anfang der Seite

sonnenschein38


5 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  01:01:46 Uhr  Profil anzeigen
Wenn dummheit kopfweh bereiten würde. Müsstest du den ganzen Tag heulen. Helmi bist du eigentlich Arbeitslos?
Zum Anfang der Seite

Whisper


150 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  08:52:22 Uhr  Profil anzeigen
Hei sonnenschein38
Warum greifst du Helmi so an? Wenn du mal ein bisschen im Forum lesen würdest, wüsstest du das Helmi immer gute und lieb gemeinte Antworten gibt! Auser wenn es so doofe Leute wie Holzwurm im Forum hat... Aber auch da hat er recht!!!



Zum Anfang der Seite

sonnenschein38


5 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  09:58:12 Uhr  Profil anzeigen
Aha schon wieder hat der Club der Meinungsterroristen ein Mitglied bekommen. auch Holzwurm hat ein recht seine Meinung zu äussern.Das letzte mal das ich das wort Begast im zusammenhang mit einer Person in einem Forum gelesen habe, war zu Hitles zeiten. (holocaust)
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  10:07:41 Uhr  Profil anzeigen
So, ich geb jetzt hier auch noch mal meinen Senf dazu. Stärnli sucht hier Rat, weil sie zusehen muss, wie die Ehe ihrer Eltern kaputt geht und - ich will dich eigentlich nicht angreifen, habs glaub auch nicht in den Themen gemacht Holzwurm - schleppst hier ein komplett anderes Thema mit komplett anderem Hintergrund rein und beschimpfst auch noch die falschen Leute. Ich denke nicht, dass das Stärnli hilft, im Gegenteil, so muss man ja denken, das Thema an und für sich wäre nicht ernst - und auch interessant - genug.

Anstatt einander anzugreifen, gebt Stärnli besser Tipps, wie sie mit der momentan sicher schwierigen Situation umgehen könnte.

Stärnli, es wäre vielleicht wirklich sinnvoll deinen Vater zu konfrontieren und vielleicht löst sich alles in Schall und Rauch auf; dann wäre es nett, auch das zu erfahren.
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
396 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  10:49:04 Uhr  Profil anzeigen
sonnenschein: lies Dich mal durch GANZE Forum bevor Du als neues Mitglied irgend jemand angreifst. Auch ich hatte am anfang den eindruck das es gewisse Forümler gibt die andere angreifen oder beschimpfen, jedoch mit der Zeit habe ich gemerkt das es genau diese Forümler sind die mir die besten tipps gegeban haben und am meisten verständniss entgegen gebracht haben. Einst musst Du wisssen wer austeilt muss auch einstecken können. So funtkioniert das hier und manche kann man nicht ernstnehmen.
Zudem wird hier Helmi falsch beschuldigt, ich habe Holzwurm öffentlich vorgeworfen er suche Kundschaft und die anderen, unter anderm auch Helmi haben mit ihren komentaren und meinungen bestätigt das ich nicht als einzige diesen eindruck habe. Es ist ein ernstes Thema und recht schwer gute ratschläge zu erteilen und es tut mir für staernli leid das wieder einmal eine hässliche diskusion (wieder einmal von einem neuen Mitglied angefacht) läuft und "unschuldige" beschimpft werden.
Zum Anfang der Seite

Liliput

Schweiz
882 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  12:03:04 Uhr  Profil anzeigen
Ja es in der Tat schade, dass hier so vom Thema abgeschweift wird, sodass man am Schluss bei Hitler und dem Holocaust landet.

Wer ein Bedürfnis verspürt, seinem Frust und Ärger Luft zu machen, der tue dies gefälligst unter der Liliput Forums-Rubrik «Frust und Freude - das Liliput Ventil...».

Von wegen «Club der Meinungsterroristen» - es sei in diesem Zusammenhang an folgenden Liliput Forumsbeitrag erinnert: [Zitat Liliput ... Grundsätzlich gibt es im «Liliput Forum» keinen «Maulkorb» und jede/r darf/soll schreiben was einem so beschäftigt und «Dampf ablassen» können, solange die «Grundregeln» eines Online Forums beachtet werden...] (siehe «Darf ich das so veröffentlichen oder haben Sie ein Veto?»)

Und noch etwas zu «holzwurm»: Niemand in diesem Forum sollte doch dazu «genötigt» werden, E-Mails oder Persönliche Nachrichten (PN) an irgendwelche andere Forumsbenutzerinnen zu versenden?! ([Zitat «holzwurm»: ...wenn du einen funken anstand hast und nicht feig bist dann schick mir eine mail...])

Es sollte doch eigentlich jedem frei überlassen werden, wie sich jemand in diesem Familienforum «bewegt»...

Zu guter Letzt noch ein Wort zu «staernli»: (denn um dieses Thema geht es ja schliesslich in diesem Forumsbeitrag)
Falls Deine Schilderungen («Mein Vater hat eine Affäre - wie damit umgehen?») stimmen, so ist dies ohne Zweifel eine grosse Tragik und der «Zwerg» kann Deinen Frust gut verstehen. Denn auch dem «Zwerg» bedeuteten Mutter und Vater sehr viel und waren so quasi eine «Lebenskonstante» und ein Synonym für Heimat und Geborgenheit.

Oder um es mit einigen Zitaten von «Helmi47» auszudrücken:

Die Familie ist in Ordnung, wenn man den Papagei unbesorgt verkaufen kann.
William »Will« Penn Adair Rogers, (1879 - 1935), US-amerikanischer Humorist und Schriftsteller, Halbindianer

Ein Baum ohne Wurzeln - ein Mensch ohne Familie.
© Till Brendel, (*1988), Schüler und Hobbyaphoristiker

Wo lebt sich's besser als im Schosse der Familie?
Jean-François Marmontel, (1723 - 1799), französischer Schriftsteller,

Nestwärme ist auf diesem kalten Planeten, ein Zuhause zu haben, wohin man jeden Augenblick zurückkehren kann. [Unbekannt]

Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie.
Adolf Kolping, (1813 - 1865), genannt Gesellenvater, deutscher katholischer Theologe (Kolpingwerk)

Intakte Familien sind Festungen mit vielen Fenstern und Türen zur Außenwelt. [Unbekannt]

In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber. [Aus China]


(siehe auch unter «Schöne Sprüche, Texte, Zitate über Familie?»)


In diesem Sinne wünscht Dir der «Zwerg» alles Gute und viel Sinnhaftigkeit. Und vergiss eines nicht: Es mag schwierige Situationen im Leben geben, wo vielleicht nur noch beten hilft...
Zum Anfang der Seite

sonnenschein38


5 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  12:04:14 Uhr  Profil anzeigen
Salü Zähme; Staernli; Holzwurm; Helmi; Mondstern. Whisper, Leni70, Inyuk. So jetzt mal klartext. Als erstes hat Staernli am 2.8.um 00.58 Ihren Kummer ins Forum gestellt. Am 2.8 hat Holzwurm Ihr geantwortet. und darin ist kein Wort von therapie gefallen (habe es jetzt fast 10 x gelesen) Am 2.8.um 09.25 ist im Beitrag von Helmi auf Absatz 3 dem Staernli der Rat gegeben worden für eine Paartherapie. aber nicht bei Holzwurm. Holzwurm hat dann Helmi gebeten im zu mailen. ob es geschen ist entzieht sich meiner Kentniss. Und dann hat Mondstern am 3.8 um 11.48 mit seinem Beitrag Oel ins feuer geschütet. Whysper in deinem beitrag vom 4.8 um 08.52 wirfst du mir vor ich solle das Forum lesen. habe ich gemacht. Leni und Inyuk bin ganz eurer Meinung und habe an alle Forum teilnehmer einen Wunsch. Möchte nur noch Artikel die Staernli helfen lesen. lg
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
396 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  12:30:55 Uhr  Profil anzeigen
sonnenschein: dan lies mal die anderen Themen wo Holzwurm mitschreibt, dort kommt er immer mit dem Eherecht und rät zu einer Therapie. sagt dann auch später das er Paartherapeut ist und so. Darum die anspielung von Helmi
Zum Anfang der Seite

leni70

Schweiz
2517 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  13:19:31 Uhr  Profil anzeigen
Wer Helmi und Mondstern kennt, weiss eigentlich normalerweise deren Beiträge zu schätzen, da sie in den meisten Fällen wirklich konstruktiv hie und da mal zickig (ja sogar beim Helmi) manchmal lustig, dann wieder nachdenklich und extrem oft einfach nur hilfreich sind.

Gerade Helmi alias Mr. Google hat sehr vielen Menschen hier drin schon sehr oft geholfen, hat die Aermel hoch gekrempelt, wo andere die Hände in den Schoss gelegt haben (s. Thema Mutter die in die Kur musste und im Forum eine Betreuungsperson für ihr Baby suchte). Wenn Helmi hie und da mal einen Seitenhieb in ein Thema packt, dann passt das meistens schon.

Auch Mondstern hilft den Menschen hier drinnen gern und viel. Durch ihre meist sehr bedachte Art und mit Einblicken in Erfahrungen aus ihrem eigenen Leben hat sie wohl schon so manchem Forümler gute Tipps geben oder einfach nur sagen können, "hey, du bist mit deinen Sorgen, Aengsten und Nöten wirklich nicht allein".

Wenn Holzwurm an dieser Stelle überreagiert, sollte man eigentlich nicht Helmi oder Mondstern mit Steinen bewerfen, sondern zuerst mal alles in Ruhe durchlesen.

Ich hoffe, dass sich die Gemüter beruhigen und sich nun die lieben Forümler dem Wesentlichen zuwenden können, nämlich Stärnli in ihrer schwierigen Situation zu helfen.
Zum Anfang der Seite

neela

Schweiz
1151 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  13:54:29 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Leni und Inyuk bin ganz eurer Meinung und habe an alle Forum teilnehmer einen Wunsch. Möchte nur noch Artikel die Staernli helfen lesen. lg

@Sonnenschein 38

Also, da wäre ich deiner Meinung Sonnenschein, obwohl ich mir erlaube zu sagen: Nimm dich doch auch gleich an deiner eigenen Nase!

Du hast hier noch keinen Ansatz, um Stärnli zu helfen,zum Besten gegeben aber verteilst hier schulmeisterisch Rüge! Was wäre denn dein auferbauendes Wort an Stärnli?

@Stärnli

Es tut mir sehr leid für dich, das ist bestimmt eine schwierige Situation und sicher auch sehr verwirrend für dich! Einen Rat kann ich dir leider auch nicht geben, ich wünsche dir jedoch alles Gute! Grüessli Neela
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  14:53:43 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: sonnenschein38

Salü Zähme; Staernli; Holzwurm; Helmi; Mondstern. Whisper, Leni70, Inyuk. So jetzt mal klartext. Als erstes hat Staernli am 2.8.um 00.58 Ihren Kummer ins Forum gestellt. Am 2.8 hat Holzwurm Ihr geantwortet. und darin ist kein Wort von therapie gefallen (habe es jetzt fast 10 x gelesen) Am 2.8.um 09.25 ist im Beitrag von Helmi auf Absatz 3 dem Staernli der Rat gegeben worden für eine Paartherapie. aber nicht bei Holzwurm. Holzwurm hat dann Helmi gebeten im zu mailen. ob es geschen ist entzieht sich meiner Kentniss. Und dann hat Mondstern am 3.8 um 11.48 mit seinem Beitrag Oel ins feuer geschütet. Whysper in deinem beitrag vom 4.8 um 08.52 wirfst du mir vor ich solle das Forum lesen. habe ich gemacht. Leni und Inyuk bin ganz eurer Meinung und habe an alle Forum teilnehmer einen Wunsch. Möchte nur noch Artikel die Staernli helfen lesen. lg


Also ich frage mich mit welchem recht Du uns hier so fertig machen willst! Bis jetzt kamen von Dir nur haltlose Anschuldigungen, Du hast hier weder jemandem gute Tipps gegeben noch irgendwas gefragt.

Meinen Beitrag oben auf den Holzwurm hat nicht speziell mit diesme Thema zu tun, aber das würdest Du merken, wenn Du alle Beiträge vom ihm durchgelesen hättest.

Du hast Dich hier wohl nur angemeldet um uns zu beschuldigen. Was willst Du überhaupt hier, wenn wir so nievaulos sind?

Im übrigens sind Deine Äusserungen ziemlich krass bezgl Helmi und ich denke Du solltest Dich an der eigenen Nase nehmen.

@ Leni danke für die Blumen!!
Zum Anfang der Seite

Mondstern

Schweiz
3213 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2008 :  15:04:22 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: sonnenschein38

Wenn dummheit kopfweh bereiten würde. Müsstest du den ganzen Tag heulen. Helmi bist du eigentlich Arbeitslos?


Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000