Liliput Zwerg Home Liliput Startseite | Kinderbetreuung | Stellenmarkt | Kleinanzeigen | Kontaktanzeigen | Liliput Spiele | Haarausfall Behandlung
Liliput Zwerg - Familien Forum
Lilipedia: Jetzt neues Thema eröffnen
 Alle Foren
 Liliput Forum - das Forum zur Liliput Webseite
 Liliput FAQ - Fragen und Antworten rund um Liliput
 Unnötiges aktualisieren von Anzeigen / Inseraten
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Liliput

Schweiz
882 Beiträge

Erstellt am: 29.05.2007 :  14:04:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Missbrauch - «unnötiges» aktualisieren von Anzeigen und Inseraten

Grundsätzlich ist gegen ein massvolles aktualisieren/mutieren Ihrer Anzeigen bei Liliput sicher nichts einzuwenden. (Ein bis zwei Aktualisierungen pro Monat sind durchaus zulässig )

Im Gegenteil, Liliput ist Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihren Eintrag steht's aktuell halten oder veraltete Anzeigen löschen.

Wer aber seine Anzeigen fast täglich «unnötig» aktualisiert, nur mit dem Ziel, wieder zu oberst in der Liste zu erscheinen, betreibt Missbrauch. Dieses «verkappte Marketing» wird bei Liliput.ch nicht mehr länger geduldet, denn Liliput.ch versteht sich explizit nicht als gratis Werbeplattform!

Liliput möchte keineswegs kleinlich sein und wenn dies nur ein paar Mal geschieht, so ist dies weiter auch nicht tragisch. Wenn dieses unzulässige Verhalten aber über Wochen andauert, so hat dies zur Folge, dass Liliput ungewarnt Einträge / Inserate löscht und die entsprechenden Angaben sperrt.

Übrigens, auch doppelte Einträge (Anzeigen mit gleichem Inhalt) sind ein grosses Ärgernis und sollten möglichst vermieden werden.


Weitere Liliput Forums Beiträge zu diesem Thema:
«Inserate-Freischaltung bei Liliput: wie lange...?»
«Warum KEINE FREISCHALTUNG meiner Anzeige/Inserat?!»
«Warum wurde meine Kleinanzeige/Inserat GELÖSCHT?!»
«Hilfe, ich kann keinen Eintrag bei Liliput posten»
«Warum wird meine Anzeige / Inserat gelöscht?!»
«Liliput Stellenmarkt: Neue Nutzungsbestimmungen für Stellengesuche»
«Liliput Stellenmarkt: Neue Nutzungsbestimmungen für Stellenangebote»
«Liliput Stellenmarkt: Missbrauch - was tun?»
«Chiffre - Liliput's kleine Datenschutz ABC»
«Ich kann kein Stellengesuch aufgeben!»
«Ignoranz, Unfug und Missbrauch - Liliput, der Giftzwerg»

super nanny


156 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2007 :  22:37:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo liliput

Sag mal was soll man denn deiner meinung machen wenn jedes 2 telefon sagt, mensch habe ich jetzt ihr stellengesuch lange gesucht könnten sie es bitte aktualisieren?
Zum Anfang der Seite

Nuggitante

Schweiz
1352 Beiträge

Erstellt  am: 31.05.2007 :  09:10:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
mir geht es ähnlich.

wenn ich mein inserat mal aktualisiere, habe ich plötzlich wieder anfragen. wenn es aber nicht mehr zu finden ist, dann sieht es niemand und ich bekomme keine anfragen.

da es leute gibt, die mehrere insersate schalten und diese dann nicht wieder löschen, wenn sie jemanden gefunden haben, gibt es viel zu viele inserate. und ich bin wirklich dringenst auf eine stelle angewiesen.

ich weiss, dass ich keinen anspruch auf ein inserat habe. aber ich halte mich daran, nur eines zu haben und aktualisiere es manchmal, damit ich auch mal eine chance und vielleicht mal glück habe.

Nuggitante
Zum Anfang der Seite

Liliput

Schweiz
882 Beiträge

Erstellt  am: 31.05.2007 :  11:37:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Nuggitante

Zuerst einmal viel Glück bei der Stellensuche!

Ja, der Stellenmarkt Bereich ist leider etwas unübersichtlich geworden, weil die Anzahl der Stelleninserate (Angebote und Gesuche) seid 2005 enorm zugenommen hat.

Dazumal (vor mehr als 2 Jahren), als pro Tag 1 bis 2 Stellenanzeigen platziert wurden, war die Auflistung der Inserate nach Beruf / Funktion noch völlig ausreichend.

Die Absicht ist, dass noch dieses Jahr, der Liliput Stellenmarkt ausgebaut werden soll, um die wachsenden Anforderungen und Bedürfnisse besser erfüllen zu können.

Übrigens betreffend aktualisieren, Liliput möchte keineswegs kleinlich sein und es braucht schon einiges, bis dem «Liliput Zwerg» der Kragen platz und eine Anzeige (ungefragt) gelöscht wird (z.B. wenn sich BesucherInnen beschweren, dass immer die gleichen Anzeigen zu sehen seien).

Und zum Schluss noch dies:
Bei all den Mängeln, die zugegebenermassen der Liliput Webseite leider anhaften, sollten BesucherInnen auch immer bedenken, dass bei Liliput sämtliche Dienstleistungen kostenlos angeboten werden. Zur Erinnerung: Vergleichbare Webseiten kassieren z.B. für ein Stelleninserat zwischen CHF 50.- bis 200.- für 1 bis 2 Monate Laufzeit.

Trotz allen «Widrigkeiten» wurden im Liliput Stellenmarkt ca. 20'000 Stelleninserate (Angebote + Gesuche) in den letzten zwei Jahren publiziert.

Wie heisst es doch: «Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul»

In diesem Sinne bittet Liliput um Nachsicht
Zum Anfang der Seite

Sinus


65 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2007 :  16:53:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Die Liliput Website ist gut wie sie ist, klar es besteht immer Raum zu Verbesserung, aber dass muss so sein sonst wären alle Ressourcen ja schon ausgeschöpft. Dankt lieber mal dem kleinen Figürchen mit dem umgekehrten roten Corné auf dem Kopf, dass es überhaupt dazu bereit ist Inserate aufzuschalten. An wen sollten wir uns sonst wenden?
Zum Anfang der Seite

boys

Schweiz
172 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  15:50:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Liliput-Zwerg
die Dame von Inserat

http://www.liliput.ch/Stellenangebote/StelleEditDel.aspx?Id=15687

hatte vor etwa 1 Jahr dasselbe Inserat Tag für Tag aktualisiert. Zu den Vorstellungsterminen ist sie auch nie erschienen .

Ich habe wieder geschrieben, mal schauen, ob es eine Antwort gibt...

@Liliput-Zwerg: Kannst Du vielleicht dieses inserat im Auge behalten?

Vielen Dank.
Zum Anfang der Seite

siby


3025 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  16:30:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also über die dauernde aktualisierung irgendwelcher Inserate ärgere ich mich nicht. Was mich ärgert sind die Inserate die veraltet sind. Da bewirbt man sich dann auch völlig umsonst.

Könnte man nicht so eine Funktion einbauen, dass das Inserat z.bsp 30 Tage bestehen bleibt, danach bekommt man ein Email mit der Möglichkeit, dass Inserat um weitere 30 Tage zu erweitern? So würden die vergessenen, überflüssigen Inserate gelöscht werden.
Zum Anfang der Seite

Kathi1970


194 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  16:44:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja, und ich finde es ärgerlich, wenn die Luete immer unter der falschen Kategorie unserieren. Da sucht man als Familie ein Au-Pair und freut sich, wenn unter Stellengesuche eine Überschrift auftaucht wie "Au-Pair zu sofort" und dann ist es eine Familie, die ebenfalls sucht...das ist wirklich sehr unübersichtlich.
Wenn jemand aktualisiert, stört mich das nicht, auch wenns täglich ist. Da weiss ich wenigstens: die sucht noch. Aber 5-10 Anzeigen von einer Person, immer leicht verändert, das nervt....
Zum Anfang der Seite

Frosch

Schweiz
2046 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  19:29:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh ja, eine Höchstdauer wäre nicht schlecht. Manche Stellenangebote sind noch drin obwohl es sie gar nicht mehr geben sollte. Auch Tageskinder die schon einen Platz gefunden haben werden weiter anonciert.
Zum Anfang der Seite

isbärli

Schweiz
479 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2008 :  22:45:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
NUGGITANTE:

als was suchst du denn eine stelle un wieviel % ?
eventuell wüsste ich was...
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Wichtiger Hinweis zum «Liliput Familienforum»:
Bevor Sie einen Beitrag im Liliput Familienforum publizieren, beachten Sie bitte, dass die Liliput Webseite aus verschiedenen Bereichen besteht, wo Sie eine entsprechende Anzeige publizieren können! Zum Beispiel Angebote und Gesuche rund um die Kinderbetreuung (Babysitter, Tagesmutter, Kinderkrippe, Spielgruppe etc.) gehören ausdrücklich in den Bereich «Liliput Kinderbetreuung»! Stellenangebote oder Stellengesuche ebenfalls nicht im «Liliput Familienforum», sondern im «Liliput Stellenmarkt» platzieren!

Um neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen besuchen Sie auch die «Liliput Kontaktanzeigen» - die Kontakte Webseite der etwas anderen Art - Kontakte rund um Familie und Kind wie Mami/Mutter sucht Kontakt zu Mamis oder werdenden Mamis | «Betreuungssharing» & Spielgefährte/in | Ferienlager & Ferienplatz | Au Pair sucht Aupair | Familie sucht Ersatz Oma, Omi, Nonna oder Opa, Grosseltern, Grossmami oder Grosspapi | Gotti oder Götti, Pate oder Patin usw. Infos und Tipps rund um die Familie finden Sie auch unter Familien Beratungs- & Kontaktstellen und günstige Familienwohnungen finden Sie z.B. unter Wohnungen & Immobilien Schweiz.

Zudem wird das Liliput Familienforum bis auf weiteres werbefrei betrieben, smile da die Google AdSense Werbung in den meisten Fällen «unzutreffend», oder gar «tendenziös» waren! Siehe auch Liliput Forumsbeitrag: «Abzocker - Fragwürdiger Link auf Liliput»
Liliput Kinderbetreuung | Liliput Stellenmarkt | Liliput Kleinanzeigen | Liliput Spiele © Liliput.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000